The Hustle: Treffen Sie den Clean Beauty Consultant, der Ihre Lieblingsprodukte formuliert

Robyn Watkins

Willkommen zu unserer neuen Serie The Hustle. Wir stellen verschiedene, interessante Frauen und Frauen in der Schönheits- und Wellnessbranche vor, die normalerweise hinter den Kulissen stehen. Von den Kosmetikchemikern, die Ihr Heilig-Gral-Serum formulieren, bis zu CFOs, die die größten Schönheitsunternehmen vorantreiben, sind diese Frauen die Definition von Karrierezielen und sie werden real über die Reisen, die sie dorthin geführt haben, wo sie sind - die Höhen, die Tiefen und alles dazwischen.

Lernen Sie heute Robyn Watkins kennen, die Gründerin von Ganzheitliche Schönheitsgruppe . Seit über zwei Jahrzehnten setzt sich Watkins für die Einführung sauberer, nachhaltiger und sicherer Inhaltsstoffe in der Schönheitsbranche ein. Sie steht hinter den Richtlinien für Inhaltsstoffe einiger der bekanntesten Marken der Schönheit wie Estee Lauder, Smashbox und Arbonne. Mit ihrer Arbeit bei der Holistic Beauty Group verbringt Watkins ihre Tage damit, Marken bei der Entwicklung innovativer und effektiver Schönheits- und Wellnessprodukte zu unterstützen. Erfahren Sie im Voraus mehr über ihre Erfahrungen in der Schönheitsbranche als schwarze Frau, ihre täglichen Aufgaben und vieles mehr.

Erzählen Sie uns von Ihrem Hintergrund.



Ich bin in Südkalifornien geboren. Ich bin mit zwei extrem klugen und fleißigen Eltern aufgewachsen und habe von ihnen meine Arbeitsmoral gelernt. Ich bin der jüngste von fünf, und meine Mutter hat Überstunden gemacht und Avon als Nebenbeschäftigung verkauft, um meine Geschwister nach dem Tod meines Vaters ans College zu schicken. Mein erster Job war es, die Avon-Bestellungen meiner Mutter zusammenzustellen, und das war der Beginn meiner Liebe zu Produkten. Ich wurde in Produktmustern bezahlt, die ich mit meinen Freunden teilen würde, und es begann eine unendliche Liebesbeziehung mit Produkten in all ihren Formen.Meine Urgroßmutter war Wurzelarbeiterin, und ich erbte ihre Liebe zur pflanzlichen Pflanzenmedizin zur Heilung. In meiner Arbeit bringe ich meine Liebe zum Produkt und zur Heilung durch Formulierungskonzepte zusammen.

Ich besuchte das Fashion Institute of Design and Merchandising und hatte das Glück, von Irene Cotter betreut zu werden. Unter ihrer Anleitung hatte ich Kontakt zu den größten Marken der Branche wie Estée Lauder und Avon. Ich begann meine Karriere mit mehr technischer Forschung und Entwicklung im Bereich natürlicher Düfte und habe seitdem in nahezu allen Schönheitskategorien gearbeitet, von Kosmetik über klinische Hautpflege bis hin zu Wellness für einige der größten und disruptivsten Marken im Bereich Schönheit, von Masse bis Luxus.

Robyn Watkins

Robyn Watkins

Warum haben Sie sich für die Gründung von The Holistic Beauty Group entschieden und wie haben Sie sich durch Ihre bisherigen Erfahrungen darauf vorbereitet?

joel osteen hurrikan harvey meme

Ich hatte ein Gefühl. Wenn ich in der Schönheit von Unternehmen tätig war, drängte ich immer auf Sauberkeit, auf fairen Handel, auf die Überprüfung von Verbraucherbeschwerden über Inhaltsstoffe und auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Verpackungsingenieuren. Ich fühlte mich wie alles für mich verbunden, als ich die erste Indie Beauty Expo betrat. Ich sah Marken, die die Dinge taten, an die ich glaubte, und ich wusste, dass das, was jetzt als „saubere Schönheit“ bezeichnet wird, wirklich die Schnittstelle zwischen Schönheit und Wellness ist - und es würde explodieren. Ich wollte ein Teil dieser Welle sein.Hölle, ich war die Welle. Ich war ein Teil dieser Welle.

Also nahm ich meine Unternehmenserfahrung und wurde Produktentwickler für eine Community von achtsamen Marken. Nach meinem 15. Jahr in der Entwicklung von Unternehmensprodukten begann ich mir vorzustellen, wie dies aussehen könnte. Ich habe nicht immer die Titel, die Gehälter oder die Anerkennung erhalten, die ich verdient habe, aber ich war das Talent. Ich wusste, dass ich das Talent war und dass ich die Vision hatte. Wie bei den meisten Unternehmensabbrechern fiel es mir schwer, den Anruf zu beantworten. Statt es herauszufinden, beschloss ich, mein Leben neu zu gestalten.In einem Tagebucheintrag habe ich alle meine Wünsche festgehalten: Ich wollte von zu Hause aus arbeiten, als Mutter präsent sein, mit meiner Familie frühstücken und zu Abend essen, immer noch den gleichen Geldbetrag verdienen, den ich in Unternehmen verdient habe, und Arbeiten Sie mit Marken, die auf meine persönlichen Werte abgestimmt sind. Innerhalb von zwei Wochen klopfte diese Gelegenheit. Ich bekam meinen ersten Kunden im Wellnessbereich und mein Arbeitgeber verwandelte mich in einen Berater. Auf Anhieb hatte ich zwei große Kunden.

Sie sind ein Champion für saubere Beauty- und Wellnessprodukte. Was möchten Sie, dass die Leute über die saubere Schönheitsindustrie wissen?

Das Erste, was man an sauberer Schönheit bemerken muss, ist, wo wir waren, wo wir uns entwickelt haben und wo wir heute angekommen sind. Dies wird eine kontinuierliche Umstellung und Erweiterung sein, wenn sich unsere Werte, Lebensstile und Prioritäten ändern. Wir gehen weiter. Das heißt, es ändert sich ständig und ist noch relativ neu. Die Zulieferer von Inhaltsstoffen halten sich über die neuesten Standards auf dem Laufenden, und die Zulieferer von Verpackungen informieren sich über nachhaltige Optionen. Und zusammen als Branche denke ich, dass jeder wirklich sein Bestes versucht, sichere, konsistente und effektive Produkte zu liefern, die sich positiv auf Menschen und den Planeten auswirken.

Robyn Watkins

Robyn Watkins

Was sind Ihre täglichen Aufgaben als Gründer der Holistic Beauty Group?

Ich beaufsichtige die Entwicklung von Formeln, die Entwicklung von Verpackungen und die Beschaffung von Inhaltsstoffen sowie Laboriterationen. Meine rechte Person, Hannah Henry, kümmert sich um einen Großteil der Organisation, des Projektmanagements und der Kommunikation mit den Marken und Lieferanten. Ich bin zu 100% mit der Formelentwicklung und der Strategie-Arbeit mit Marken vertraut.

Was würde die Leute überraschen, wenn sie erfahren würden, Gründer einer Produktentwicklungsberatung zu sein?

Ich gönne mir nicht jedes Produkt, das dem Menschen bekannt ist. Ich bin ein Junkie, der sich von einem Produkt erholt. In diesen Tagen benutze ich nur Öle, Badesalz, Butter, Rosenwasser, Aloe Gel. Ich bin sehr einfach Ich bin nicht in all das Zeug da draußen verwickelt. Viele Leute gehen auch davon aus, dass ich meine eigene Marke lancieren möchte - falsch! Ich kenne all die harte Arbeit und Mühe, die mit der Einführung einer Marke verbunden ist, und das ist nichts, mit dem ich mich in der aktuellen Schönheitslandschaft jemals verheiratet sehen könnte.

Was macht am meisten Spaß oder erfüllt Ihren Job am meisten?

Zu sehen, wie Marken gewinnen, und positive Bewertungen zu lesen, dass ein von mir entwickeltes Produkt in irgendeiner Weise das Leben verändert hat. Es ist so erfüllend zu sehen, welche Auswirkungen ein Produkt haben kann.

Was ist der schwierigste Teil Ihres Jobs?

Auswahl der richtigen Marken an Bord und Festlegung realistischer Markterwartungen für diese Marken. Oft möchten Marken ein sehr komplexes Produkt entwickeln und innerhalb von drei Monaten auf den Markt bringen. Das wird einfach nie passieren. Die Entwicklung eines kundenspezifischen Produkts dauert ein Jahr. In meiner Rolle als Berater muss ich oft Lehrer werden und den Prozess, die Tests und die Vorlaufzeiten für die Einführung eines Produkts vollständig erklären. Ich werde auch jeden Tag besser darin.

Robyn Watkins

Robyn Watkins

Mit welchen der bekanntesten Marken haben Sie gearbeitet und in welcher Funktion?

  • Smashbox Cosmetics: Ich arbeitete als Director of Product Development und später als Product Development Consultant. Ich habe geholfen, einige ihrer neuesten Produktinnovationen für Primer und Teint zum Leben zu erwecken.
  • Muster Schönheit : Ich habe als Produktentwicklerberater gearbeitet. Ich half dabei, den letzten Schliff der Markteinführung zum Leben zu erwecken, und entwickelte alle Produkte für die Einführung des Stylings, die Anfang dieses Jahres im Jahr 2020 stattfand.
  • Arbonne International: Ich habe als Sr. Product Development Manager gearbeitet. Ich lieferte mehrere Big-Box-Produkteinführungen, darunter die CC Cream und das Ingredient Policy Committee
  • SpaRitual: ich Ich habe früher in meiner Karriere für diese Marke gearbeitet und das Handprint Hand Serum entwickelt, ein Heldenprodukt, das bis heute im Sortiment ist
  • DayNa Decker: Ich war Teil ihres ursprünglichen Forschungs- und Entwicklungsteams, das den ursprünglichen Holzdocht für Kerzen getestet und patentiert hat.

Was ist ein typischer Tag in Ihrem Berufsleben?

Erstellen von Formelkonzepten, Schreiben von Kurzinformationen, unzählige Recherchen, Beantworten von E-Mails, Teilnahme an Webinaren und zweiwöchentliche Anrufe bei Lieferanten, Labors, klinischen Labors und Marken, um Projekte zu optimieren. Wir beschäftigen uns jede Woche intensiv mit Innovationen, neuen Trendberichten, neuen Texturen und Verpackungen. Wir bekommen jeden Tag mehrere Sendungen!

blake shelton verheiratet mit gwen

Auf welches Projekt bist du in deiner Karriere am meisten stolz?

Es gibt so viele. Ich liebe meinen CC Cream Launch für Arbonne International. Es war die Hölle auf Rädern und es ist bis heute sehr erfüllend, nur ein 40-Millionen-Dollar-Imperium liefern zu können.

Was ist die interessanteste Geschichte Ihrer Karriere?

Ich habe 2014 einem ehemaligen Arbeitgeber ein neues Marken-Franchise-Konzept mit dem Namen „The Clean Beauty Project“ vorgelegt - ich mache Ihnen nichts vor. Ich habe saubere Schönheit definiert. Ich habe ein Produktsortiment und Formelkonzepte erstellt. Ein paar Leute von der Marke glaubten an das Projekt, und alle anderen hielten es für einen Witz, einschließlich Forschung und Entwicklung. Jetzt ist saubere Schönheit der wichtigste Anspruch an Schönheit und das am schnellsten wachsende Segment an Schönheit. Schneller Vorlauf bis 2020, ich habe meine Beratung darauf ausgerichtet - also wer lacht jetzt?

Welche Erfahrungen haben Sie als schwarze Frau in der Schönheitsbranche gemacht?

Als ich in der Schönheitsbranche aufgewachsen bin, war ich oft die einzige schwarze Frau in einem bestimmten Team. Ich habe jahrelang als mittlerer Manager gearbeitet, weil ich wusste, wie man andere verwaltet und trotzdem produziert. Das hat mich dazu gebracht, als 'Trainer' in eine Schublade gesteckt zu werden. Ich bildete alle Neulinge aus und wurde wiederholt für Regie-Rollen übernommen, bis ich schließlich eine Traumrolle bei Smashbox Cosmetics bekam. Ich weiß, dass ich den größten Teil meiner Karriere im Vergleich zu meinen weißen Kollegen unterbezahlt war, was wirklich weh tat und mich über mein eigenes Selbstwertgefühl verwirrte, während ich meine Kollegen immer noch übertraf und Hunderte von Millionen-Dollar-Starts beisteuerte Erfolg.

Wie haben Sie das überwunden und haben Sie einen Rat an jemanden, der das Gleiche erlebt?

Zu dieser Zeit gelang mir dies durch eine positive Einstellung. Ich hielt meinen Kopf gesenkt, arbeitete sehr hart und wusste letztendlich, dass ich mich als Berater selbstständig machen musste, wenn ich jemals geschätzt werden sollte. Ich habe mich ehrlich gesagt nie in der C-Suite der Schönheit gesehen. Es war zu politisch. Übersehen und unterbewertet zu sein, zwang mich, mit mir selbst zu rechnen und letztendlich auf mich selbst zu setzen. Wenn ich zurückgehen könnte, hätte ich mich mehr für mich eingesetzt. Ich würde andere ermutigen, dasselbe zu tun. Die Zeiten haben sich geändert. Verwenden Sie Ihre Stimme, holen Sie sich, was Sie verdienen, oder bringen Sie Ihre Talente an einen Ort, an dem Sie respektiert und geschätzt werden.

Verwenden Sie Ihre Stimme, holen Sie sich, was Sie verdienen, oder bringen Sie Ihre Talente an einen Ort, an dem Sie respektiert und geschätzt werden.

Robyn Watkins

Robyn Watkins

Haben Sie Mentoren oder jemanden gehabt, der Ihnen geholfen hat, dorthin zu gelangen, wo Sie sind?

Justin Bieber neues Album Zweck

Ja, Dr. Peter Matravers, pensionierter Chief Scientific Officer von Aveda und Arbonne und Douglas Little, Meisterparfümeur von Heretic Parfums. Er war ein früher Mentor von mir.

Wie bleiben Sie in stressigen Arbeitszeiten motiviert, geerdet und positiv?

Atemarbeit, Absichten, Aromatherapie und Stalking-Reviews zu früheren Starts. Ich habe zufällig viele fünf Sterne. Es hält mich gesund.

Was bedeutet Schönheit für dich?

Schönheit ist Natur, Ritual, Kreativität, Selbstausdruck und authentische Selbstakzeptanz. Schönheit ist dein inneres Leuchten, deine funkelnden Augen, deine strahlende Präsenz, deine Freundlichkeit und deine Kraft. Schönheit ist Anmut und Achtsamkeit. Schönheit ist Weisheit, Wissen, Alter und die volle Selbstverwirklichung dessen, wer du bist. Alle diese Eigenschaften strahlen physisch Schönheit aus. Es ist die Schönheit, die von allen gefühlt werden kann.

Welchen Rat oder welche ermutigenden Worte haben Sie für jemanden, der auf Ihrem Gebiet Fuß fassen möchte?

Seien Sie absichtlich auf Ihrem Karriereweg, indem Sie mit Marken arbeiten, die Ihren Werten entsprechen. Setzen Sie die Arbeit ein, viel davon. Diese Arbeit braucht Zeit, um sich vollständig zu kultivieren. Genießen Sie also die Fahrt, verdienen Sie sich Ihre Streifen und genießen Sie jede Lektion. Suchen Sie einen Mentor, dessen Karriereweg Sie inspiriert.

Was sind Ihre fünf Lieblingsschönheitsprodukte im Moment?

Ich habe das Wesentliche wirklich genossen. ich verehre Undefiniertes Beauty Glow Elixier ($ 48), Doterra Weihrauchöl ($ 91) für Bäder und meinen Diffusor, Sonnentrank Solar Rosenwasser ($ 37), Versed Skin Guards Up SPF ($ 22) und Selfmade Secure Attachment Comfort Serum als meine Nachtcreme und Augencreme.

The Hustle: Treffen Sie den Gründer der Marke Latinx Haircare, der Produkte für die nächste Generation entwickelt