Ich habe zwei Wochen lang eine Null-Abfall-Schönheitsroutine ausprobiert, und ich habe Gedanken

Null-Abfall-Schönheit

Stocksy

In diesem Artikel



Warum jucken meine Beine beim Rasieren?
Meine Denkweise Haar Zähne Haut Körper Der letzte Imbiss

32. Das ist die Anzahl der Produkte, die früher in meinem Badezimmer lebten. Die Anzahl der Lotionen, Cremes, Masken und Haarformeln - viele davon in Plastikbehältern - verursacht Unordnung in meinem Raum und trägt zum Abfall bei. Um ehrlich zu sein, hatte ich nie zweimal über die Menge an Plastik nachgedacht, die ich verwendet hatte - bis ich eine schockierende Einschätzung der Ellen MacArthur Foundation hörte: Plastik wird wahrscheinlich bis 2050 die Fische im Ozean überwiegen . Plötzlich überkam mich eine Welle von Umweltschuld, die ausreichte, um zumindest meine gesamte Schönheitsroutine zu überdenken.Von der übermäßigen Menge an Schönheitsprodukten, die ich in meinen Schränken verstaut hatte, bis zu meinem täglichen Verbrauch von Einwegprodukten wurde mir klar, dass ich zu dem Problem beitrug.



Ich gebe mir zwar die Ehre, dass ich geleerte Pumpflaschen für meine DIY-Haarzubereitungen wiederverwenden kann, aber ich konnte mich nicht mehr scherzen - ich könnte mehr tun. Viel mehr . Also beschloss ich, zwei Wochen lang eine Null-Abfall-Schönheitsroutine einzuführen, um zu sehen, wie es mir ergehen würde. In Wirklichkeit hatte ich immer die vorgefasste Vorstellung, dass Null Abfall bedeutet, dass ich Teile meiner Schönheitsroutine opfern musste, und obwohl dies für bestimmte Gegenstände (Ahem, Wattepads) gilt, ist es weit weniger eine große Sache als ich erwartet hatte.

Im Folgenden erfahren Sie, wie ich jeden Teil meines Schönheitsrepertoires zu Null gemacht habe und was ich dabei gelernt habe.



Was bedeutet 'Zero-Waste' wirklich?

Null Abfall bezieht sich auf die Verwendung von Gegenständen, die keinen Abfall produzieren und auf einer Mülldeponie landen und stattdessen wiederverwendet, kompostiert oder recycelt werden können.

Erster Schritt: Meine Denkweise

Das erste, was ich vor meiner Reise zu Zero-Waste tun musste, war meine Denkweise zu ändern. Während meine typischen (oft horterenden) Tendenzen bedeuteten, dass ich alle paar Tage eine neue Gesichtsmaske ausprobierte oder zu jeder Zeit drei Shampoos in meiner Dusche saßen, musste ich die Tatsache akzeptieren, dass ich einfach war benötigt, um weniger Produkte zu verwenden wenn ich in diesem Experiment erfolgreich sein würde. Die Logik ist wirklich einfach: Wenn ich weniger Produkte verwende, ist die Abfallwahrscheinlichkeit geringer.

Haar

Während 'no poo' Methode ist eine Option für einige, meine schuppige Kopfhaut und trockene Enden benötigen eine gute Menge an DC. Eingeben Ethik , eine Reihe solider Beauty-Riegel, die alles von Shampoo bis Gesichtspeeling enthalten. Neben der Verwendung biologisch abbaubarer Inhaltsstoffe und kompostierbarer Verpackungen entfallen die Verwendung von Flaschen, Gläsern, Deckeln und Pumpspendern.



Ethik-Haar-Sampler Ethik Haar-Sampler $ 17 Geschäft

Ich entschied mich für den Fünf-Riegel-Haar-Sampler, wobei ich das Shampoo und den Conditioner im Auge hatte. Abgesehen von der anfänglichen Skepsis war ich schockiert zu sehen, dass der Frizz Wrangler (was drei Flaschen flüssigem Shampoo entspricht) zu einem reichhaltigen Schaum verarbeitet wurde. Der Wonderbar, ein Conditioner, der auch als Rasierriegel dient, ist ein weiterer Favorit - er hat meine ausgetrockneten Stränge wieder mit Kokosöl und Kakaobutter hydratisiert.

Zähne

Ah, Mundpflege. Es ist einer der größten Abfallschuldigen mit einer Schätzung von Jedes Jahr landen über eine Milliarde Plastikzahnbürsten auf Mülldeponien . Ich tauschte meine Plastikzahnbürste gegen eine Bambus Alternative und meine Zahnpasta mit etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es verwenden würde, Zahnpastatabletten.

FEST. Bambus Zahnbürste FEST. Bambus Zahnbürste $ 5 Geschäft

Die Zahnbürste war bei weitem das am einfachsten zu ersetzende Element in meiner Routine. Die Langlebigkeit und Zahnreinigungsqualität der Bambusbürste ist ebenso hoch, daher gibt es hier überhaupt keine Opfer. Die, für die ich mich entschieden habe Fest. ist sowohl insta-würdig als auch nachhaltig und wirbt für biologisch abbaubare Nylonborsten und eine umweltfreundliche Bambusbasis.

Hallo Aktivkohle-Zahnpastatabletten Hallo Aktivkohle-Zahnpastatabletten 9 $ Geschäft

Während ich die Zahnpastatabletten schneller durchgehen werde als meine typische Zahnpasta mit Kunststoffschläuchen, eliminieren diese Kunststoff vollständig und sind in einer vollständig recycelbaren Aluminiumverpackung untergebracht. Die Tabletten selbst verwenden Aktivkohle - hergestellt aus nachhaltigem Bambus - um meine Zähne aufzuhellen, zu reinigen und zu erfrischen.

Haut

Wenn es um Hautpflege ging, war mein Hauptziel, Einwegprodukte (oder zumindest solche, die Sie nach der Verwendung nicht kompostieren können) wegzulassen. Dies bedeutete, sich von Wattepads, Gesichtstüchern und Lakenmasken zu verabschieden und sich stattdessen für wiederverwendbare Alternativen zu entscheiden. Die Sache ist, die waren nicht schwer zu finden.

bester roter Lippenstift für blasse Haut
Tägliche Konzepte Make-up-Entferner aus Bio-Baumwolle Tägliche Konzepte Tägliche Konzepte Make-up-Entferner aus Bio-Baumwolle $ 12 Geschäft

Diese wiederverwendbaren Bio-Wattepads machen genau die gleichen Aufgaben wie normale Wattepads - vom Entfernen von Make-up bis zum Auftragen von Toner. Ich lasse einfach eines unter warmem Wasser laufen, entferne vorsichtig mein Make-up und folge mit einem Reinigungsmittel. Bonus: Es ist doppelseitig für die Reinigung und das leichte Peeling und wird bequem in einem wiederverwendbaren Beutel für einfaches Waschen aufbewahrt.

Iris & Romeo Beste Hauttage Iris & Romeo Beste Hauttage $ 64 Geschäft

Ich bin entschlossen, Produkte zu finden, die mehreren Zwecken dienen, und bin auf dieses Juwel gestoßen. Es befindet sich nicht nur in einem zu 100 Prozent recycelbaren Glasbehälter, sondern spendet Feuchtigkeit und schützt, während es Rötungen neutralisiert. Während ich nicht auf Serum, Feuchtigkeitscreme und Lichtschutzfaktor verzichten werde, sieht meine Haut feuchter, hydratisierter und sogar nach dem Auftragen aus.

Loops Clean Slate Schleifen Schiefer reinigen 30 $ Geschäft

Diese Hydrogelmasken (und ihre Kunststoffschalen) sind vollständig kompostierbar und zu 100 Prozent recycelbar, ganz zu schweigen von beruhigenden Inhaltsstoffen wie Aloe Vera und Bambuswasser. Ich liebe dieses besondere an Tagen, an denen meine verstopften Poren einer gründlichen Reinigung und einer starken Entgiftung bedürfen.

Körper

Meine Körperpflege hatte überraschenderweise nur eine Handvoll Schuldige, hauptsächlich Körperwäsche und Einwegrasierer. Trotzdem musste ich die Produkte, die ich insgesamt verwendete, einschränken.

Badekultur Geist und Körper waschen Home Refill Kits Badekultur Nachfüll-Kits für Körperwäsche für Körper und Geist 195 $ Geschäft

Mit seinen pflanzlichen Ölen und seiner biologisch abbaubaren Verpackung ist diese Körperwäsche sowohl pflegend als auch umweltfreundlich. Ich bin ein großer Fan ihres Nachfüllkits für zu Hause, das eine recycelte Plastikflasche enthält, mit der die 16-Unzen-Glasflaschen nachgefüllt werden. Außerdem grabe ich den holzigen, holzigen Duft, den er hinterlässt.

Athena Club Das Rasiermesser-Kit Athena Club Das Rasiermesser-Kit 9 $ Geschäft

Dieses iPhone, das als iPhone der Rasierer bezeichnet wird, sorgt mit seinem wasseraktivierten Serum und dem ergonomischen Griff für eine saubere, stoppelfreie Rasur. Und im Gegensatz zu seinem Einweggegenstück kann seine Klinge ausgetauscht werden, um Abfall zu minimieren.

Welches ätherische Öl sollte man bei Mückenstichen verwenden?

Der letzte Imbiss

Wenn Sie so etwas wie ich sind und Zero-Waste ein neues Konzept für Sie ist, müssen Sie sich erst anpassen. Ich musste aktiv Denken Sie daran, Produkte mit biologisch abbaubaren, kompostierbaren Verpackungen ausfindig zu machen, Einwegprodukten keinen zweiten Blick zu geben und einen gesunden (im Vergleich zu übermäßigem) Vorrat an Produkten zu bewahren, bis sie zur zweiten Natur werden. Es war schwierig, sich von einigen geliebten Formeln zu trennen, aber zum größten Teil war es einfach, vergleichende Ersatzprodukte zu finden.

Eine Sache, die ich während des gesamten Experiments zu schätzen wusste, war ein übersichtlicher Raum. Ich habe auch einen separaten Abfallbehälter in meinem Badezimmer für meine Wertstoffe ausgewiesen und konzertierte Anstrengungen unternommen, um Verpackungen wiederzuverwenden, wenn ich kann. Obwohl es ein weit entfernter Gedanke ist anzunehmen, dass mein gesamter Müll in ein Einmachglas passen wird, kann man mit Sicherheit sagen, dass dieses Experiment meine Augen geöffnet und mir den Raum gegeben hat, es besser zu machen. Ich hoffe, dass mehr Schönheitsmarken (und Verbraucher) sich bemühen werden, mit ihren Produkten umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen.

4 wesentliche Möglichkeiten, um Ihre Schönheitsroutine nachhaltiger zu gestalten