Wenn Sie nicht aufhören können, Ihre Symptome zu googeln, haben Sie möglicherweise gesundheitliche Angst

Gesundheitsangst

Stocksy

Mit fast 27 Jahren behaupte ich sicherlich nicht, die meisten Aspekte von mir selbst herausgefunden zu haben. Allerdings da ist Ein Teil meines Gehirns, mit dem ich mich sehr vertraut fühle (auch wenn ich nicht alles darüber verstehe), und in diesem Teil lebt meine Gesundheitsangst. Seit meinem späten Teenageralter haben mich kleinere, wiederkehrende Gesundheitssymptome oft in eine ausgewachsene Angstspirale versetzt. Im College machte ich mir selbst während der Empfängnisverhütung häufig Sorgen, schwanger zu werden. Ich analysierte zu stark, wie viel ich gepinkelt hatte oder wie sich mein Körper geringfügig verändert hatte.Ich würde Dutzende von Tests machen, davon überzeugt, dass jeder ein falsches Negativ war. Es war das erste Mal, dass mir klar wurde, dass die Art und Weise, wie ich auf weltliche Veränderungen in meinem Körper reagierte, völlig irrational war. Und doch konnte ich es nicht aufhalten.



Obwohl ich im Laufe der Jahre verschiedene Wege gefunden habe, um mit meiner Gesundheitsangst umzugehen, erlebe ich sie immer noch ungefähr zweimal im Jahr - normalerweise bei etwas Geringem wie Sommersprossen oder Kopfschmerzen. Und obwohl ich es jetzt immer wieder erkennen kann (und weiß, dass es irrational ist), bin ich jedes Mal im selben Zyklus gefangen: geringfügiges Symptom, endloses Googeln, wochenlange Panik, eventuelle Bestätigung durch einen Arzt, Zweifel, dass ihre Diagnose richtig war ... Du hast die Idee. Es kann anstrengend sein, aber das einzige, was den größten Unterschied im Umgang damit gemacht hat, ist zu erkennen, dass ich nicht der einzige bin, der es erlebt.Gehen Sie einfach auf Reddit und suchen Sie nach 'Gesundheitsangst'. Sie werden einen gleichnamigen Subreddit mit mehr als 22.000 Mitgliedern finden. Sie werden auch Tausende von Menschen finden, die sich um jedes Gesundheitssymptom sorgen, das Sie sich vorstellen können - und Ärzte sind damit besser vertraut, als Sie wahrscheinlich denken.



Honigblonde Haarfarbe auf dunkler Haut

Was ist Gesundheitsangst?

„Meistens diese Personen Selbstdiagnose sich. Wenn sie zu Besuch kommen, erzählen sie uns, medizinischen Dienstleistern, von ihren Krankheiten (es kann alles sein, Hepatitis C, Anthrax usw.) “, sagt Dr. Yuabova. 'Sie suchen ständig nach Anzeichen und Symptomen eines bestimmten Zustands in ihrer Physiologie und ihrem Verhalten. Sie sprechen ständig über ihr vermutetes Gesundheitsproblem und verbringen viel Zeit online damit, nach anderen Symptomen zu suchen, die ihnen ähneln.'

Treffen Sie den Experten



Dr. Marina Yuabova FNP, DNP ist außerordentliche Professorin für Gesundheit und Wissenschaft an der CUNY und trifft viele Patienten mit Gesundheitsangst.

Wie man die Zeichen erkennt

Dieses endlose Googeln und Suchen nach Anzeichen, die Dr. Yuabova erwähnt, ist für mich immer eines der ersten Anzeichen dafür, dass meine Gesundheitsangst wieder aufgeflammt ist. Es ist auch unbequem, genau das, was meine Gesundheitsangst verschlimmert. Wenn Sie schon einmal 'schlimme Kopfschmerzen' gegoogelt haben, können Sie wahrscheinlich verstehen, warum. Mit nur wenigen Klicks gelangen Sie auf eine Website, die Sie davon überzeugt, dass Sie einen Tumor oder ein Aneurysma haben. Wenn WebMD Ihnen mitteilt, dass Ihre laufende Nase der schlimmste Fall ist, ist dies zwar eine ziemlich universelle Erfahrung, aber die völlige Unfähigkeit dazu Stopp Klicken, Suchen und In Panik, was darauf hinweist, dass Sie möglicherweise auch unter Gesundheitsangst leiden.

Frisuren für den Übergang von entspanntem zu natürlichem Haar

Und wie man es als eine Form der Angst akzeptiert, nicht als Realität

Für mich war es ein großer Unterschied, anzuerkennen, dass meine Gesundheitsangst real und häufiger war, als ich dachte, auch wenn es mich nicht jedes Mal davon abhielt, Symptome zu googeln. Wenn Sie auch unter Gesundheitsangst leiden, ist der beste erste Schritt, sich von Experten beraten zu lassen, um damit umzugehen.



Treffen Sie den Experten

Dr. Marianna Strongin, eine zugelassene klinische Psychologin, ist mit der Behandlung von Angstzuständen durch Therapie bestens vertraut.

wie man afroamerikanische Haarknochen glatt bügelt

„In der Therapie achten wir genau auf den Ursprung der Sorge und beginnen dann, all diese ängstlichen Gedanken (Fragen) mit logischen Antworten zu beantworten (wenn etwas nicht stimmte, hätte mein Arzt es gefunden, manchmal haben Menschen Schmerzen und es ist nicht so ein Hinweis auf eine Krankheit) “, sagt Dr. Strongin. 'In der Therapie arbeiten wir daran, die Gedanken so zu verändern, dass sie nicht mehr auslösen oder beunruhigen.'

Treffen Sie den Experten

Dr. Mark Mayfield ist ein lizenzierter professioneller Berater (LPC), Board Certified Counselor und Gründer und CEO von Mayfield Counseling Centers. Wie Dr. Strongin schlägt auch Dr. Mayfield eine Therapie sowie eine achtsame Meditation und eine Wiederaufbereitung der Augenbewegungsdesensibilisierung (EMDR) vor, um die Grundursachen der Angst zu identifizieren.

Das Fazit

Unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, Ihre Gesundheitsangst anzugehen oder zu behandeln, ist es oft ein äußerst hilfreicher erster Schritt, anzuerkennen, dass sie vorhanden ist (und dass Sie nicht allein sind). Es ist auch erwähnenswert, dass, wie Dr. Strongin mir sagt, eine Genesung möglich ist. „In meiner Praxis habe ich diese Art von gesehen Angst oft und es ist eines der lohnendsten zu behandeln “, sagt Dr. Strongin. „Es verwüstet Körper und Geist, aber die Behandlung ist unglaublich effektiv und bietet schnelle Linderung.

So sieht hochfunktionierende Angst aus