Im neuen Kapitel von 'Being Mary Jane'

WETTE

Ein kleiner Vorgeschmack auf Gabrielle Union als Mary Jane Paul und Lisa Vidal als Kara Lynch in der zweiten Hälfte des Jahres Mary Jane sein Staffel 4.



Wann Mary Jane sein im Januar für seine vierte Staffel zurückkehrte, wurden die Fans sofort in eine ganz neue Welt entführt. Mary Jane Paul (Gabrielle Union) hatte keinen Zauberteppich, dafür aber einen neuen Prinzen (Chiké Okonkows Lee Truitt), eine neue Großstadtkulisse (Atlanta wurde gegen New York eingetauscht), einen Zeitsprung (ein Jahr später), eine Jobschicht (von der Hauptsendezeit auf SNC zu Tageszeit auf) Großer Tag USA ) und eine Schar neuer Charaktere um sie herum (Ronda, Justin, Orlando, buchstäblich alle).

Während eine Show in einer neuen Zeit und an einem neuen Ort zu versetzen ist im Fernsehen kaum unbekannt – siehe: Desperate Housewives , Ein Baumhügel , Wahres Blut , und viele mehr – es war ein besonders mutiger Schritt für die brandneue Showrunnerin der Show, Erica Shelton Kodish, die eingestellt wurde, nachdem die Schöpferin Mara Brock Akil gegangen war Mary Jane sein nach drei erfolgreichen Saisons.



In Kodishs allererster Staffel, in der BETs beliebtes Drehbuch-Drama Nr. 1 inszeniert wurde, bewies sie, dass sie keine Angst hatte, die Dinge aufzurütteln. Ich war besorgt darüber, wie die Zuschauer im Allgemeinen auf Veränderungen reagieren würden – jede Art von Veränderung. Aber ich hatte das Gefühl, dass es wirklich passieren musste, erklärte Kodish von ihrem Büro aus Mary Jane sein 's Soundstage, etwa 20 Minuten außerhalb der Innenstadt von Atlanta. Der Raum war geräumig, aber steril genug, um zu zeigen, dass sie nicht zu viel Zeit dort verbringt, weil sie normalerweise am Set oder im Autorenraum ist.

'Die Alternative ist, dass es niemanden interessiert, also bin ich froh, dass es ein Gespräch gibt.'

Die Produktion lief für die zweite Hälfte der vierten Staffel, die am 18. Juli debütiert, und an diesem heißen, sonnigen Donnerstagmorgen im Mai hatte Kodish gerade den Regisseur Kevin Rodney Sullivan beim Dreh einer Szene mit Mary im Haus der Patterson-Familie zugesehen Janes Mutter Helen (Margaret Avery) und ihre Nichte Niecy (Raven Goodwin). Es war klar, dass sie sich in ihrer Rolle wohler fühlte, als sie ruhig und selbstsicher auf einem Regiestuhl saß und alle Produktionsfragen beantwortete, die ihr in den Weg kamen.

Aber wie sich herausstellte, war ihre anfängliche Angst nicht unbegründet. Ein kurzer Blick auf den Hashtag der Show während der Premiere der vierten Staffel war mit Tweets wie diesem übersät: Ich schätze es immer noch nicht, dass sie Mary Jane nach New York ziehen. Nein, getwittert Unterhaltungsautor . Andere sagte: 'Nicht beeindruckt von der ersten Episode von Being Mary Jane, gibt es neue Autoren?? #stillafanbut. Und viele andere Fans waren ' nicht fühlend' es, oder Sie sind ' überwältigt , ' gelinde gesagt .

Union, die auch als ausführender Produzent in der Show fungiert, ist dankbar für das leidenschaftliche Engagement, auch wenn die Kritiken gemischt sind. Ich mag es, die Konversation und die Liebe der Fans online und im wirklichen Leben zu sehen – zu sehen, wie die Leute sehr stark dabei sind. Weil die Alternative ist, dass es niemanden interessiert, also bin ich froh, dass es eine Unterhaltung gibt, sagte sie, während sie am Set im Friseur- und Make-up-Raum sitzt, wo ihre Figur hochgejubelt wird, bevor sie im fiktiven Film auf Sendung geht Großer Tag USA Nachrichtenredaktion.

Der Umgang mit Black Twitter war der auffälligste Unterschied zwischen Kodishs aktueller Serie und ihrer letzten: Zuvor hat sie drei Jahre lang für geschrieben Die gute Ehefrau . 'Wir bekommen so viel Feedback von den Fans auf eine Weise, die nicht wirklich passiert ist' Die gute Ehefrau . Ich bin sicher, es gab viele Dinge in den Medien über Die gute Ehefrau . Als Will zum Beispiel starb, haben wir sicherlich die Reaktion gehört. Aber nur nicht von Episode zu Episode – die Tweeting-Kultur ist einfach so viel robuster “, sagte Kodish.



Bennett Raglin / Getty Images

Showrunnerin Erica Shelton Kodish bei der Mary Jane sein Das Premieren-Event der 4. Staffel im Januar.

Seit es im Juli 2013 vor massiven 4 Millionen Zuschauern debütierte, Mary Jane sein hat die Art von Publikum, das jede einzelne Episode auf Twitter, Facebook und/oder Instagram kommentiert und analysiert. Für schwarze Frauen ist es wie unser persönliches Skandal , eine Welt, in der wir uns nicht nur in ihrer Hauptfigur sehen, sondern in die meisten seiner Charaktere. Die Show ist nicht abwechslungsreich, sie ist schwarz – und alle Beteiligten haben keine Bedenken, dass sie von schwarzen Frauen für schwarze Frauen gemacht wird. Sein Star Union ist einer der beliebtesten schwarzen Schauspieler unserer Zeit. Ihr Schöpfer, Brock Akil, ist eine der beliebtesten schwarzen Frauen hinter den Kulissen des Fernsehens, der Vordenker hinter modernen Klassikern wie Freundinnen und Das Spiel . Das Matchup war wie Musik in unseren Ohren. Solanges F.U.B.U. um genau zu sein: Diese Scheiße ist für uns.

Für Kodish bedeutete, nicht nur die Show zu erben, sondern alles, was sie für ihre Fans bedeutete, dass der Einsatz nicht höher hätte sein können.


In seiner ersten drei Jahreszeiten, Mary Jane sein erforschte die Höhen und Tiefen einer erfolgreichen schwarzen Frau durch ihren gleichnamigen Charakter, einer Rundfunkjournalistin aus Atlanta mit viel Geld, einer verrückten, aber liebevollen Gruppe von Familie und Freunden und mehr als ein paar gescheiterten Beziehungen. Wir haben gesehen, wie sie sich in einem halsabschneiderischen Arbeitsumfeld durchsetzt, in den Medien gegen soziale Gerechtigkeit ankämpft, sich damit auseinandersetzt, die einzige in ihrer Familie mit einem festen Job zu sein und eine Affäre hat, während sie gleichzeitig einen schrecklichen Job macht, einen giftigen Stoff loszulassen -wieder-wieder-wieder-Beziehung – und das alles während die Fans mit zuordenbaren Handlungssträngen und Bildern validiert werden. So sehr, dass Mary Jane sein wurde eine Art therapeutisches Mittel für die Zuschauer, die ihre loben und Frustrationen mit jeder einzelnen Episode, Tweeten bei Brock Akil, Union und jedem, der zuhören würde.

Dann, im August 2015, ein paar Monate bevor die dritte und beste Staffel der Serie ausgestrahlt wurde, kam die Nachricht, dass Akil und ihr Ehemann/Produktionspartner Salim Akil gehen würden Mary Jane sein eintreten einen mehrjährigen Vertrag mit Warner Bros. Television . Fans in Panik geraten , und es schien, dass alle, einschließlich Brock Akil selbst, unsicher waren Mary Jane sein 's Zukunft.



WETTE

Union in der Premiere von Staffel 4 von Mary Jane sein .

Im April 2016 Interview mit Essence.com , wurde Brock Akil gefragt, ob sie denke, die Show könnte ohne sie weitergehen. „Meine Ego-Antwort? Nein“, antwortete sie lachend. „Aber wirklich, ich bin von Natur aus neugierig. Das soll nicht heißen, dass BET es nicht zum Laufen bringen könnte, es ist nur so, dass ich weiß, was es braucht, um ein Produzent zu sein, und es gehört so viel dazu, eine Show zu machen. Es würde wirklich von dieser Person abhängen: Wie sehen und sehen sie Mary Jane und schwarze Frauen? Wenn sie jemanden auswählen, den ich nicht mag, werde ich sagen: 'Oh Scheiße. Ich kann nicht zusehen.' [ Lachen ] Ich hoffe, es gibt noch eine andere Mara da draußen, die sagt: ‚Bring es auf. Gib mir den Ball.''

Es dauerte über ein Jahr, bis BET bekannt gab, dass sie jemanden gefunden hatten, der diesen Ball annahm. Ich suchte Erica auf, da ich wusste, dass sie eine der schwarzen Schriftstellerinnen in meiner Lieblingsserie aller Zeiten war. Die gute Ehefrau , und zu wissen, dass diese Show zu Ende ging und zu denken, dass dies möglicherweise eine perfekte Gelegenheit für sie sein könnte, ihre eigene Show zu leiten, die sie mehr als verdient, sagte Union.

Nur zwei Wochen später Die gute Ehefrau auf CBS zu Ende ging, im Mai 2016 wurde bekannt, dass Will Packer unterschrieben hat Mary Jane sein 's Executive Producer und dass Kodish der neue Showrunner wäre.

wie rufe ich an, Portal von whatsapp
„Als ich den Job bekam, dachte ich: ‚Okay, du hast ein großes Spiel geredet, als du auf der Couch gesessen hast, also was wirst du jetzt tun?‘‘

Obwohl Kodish nie ein Gespräch mit Brock Akil über die Serie hatte, scheint sie die Art von Showrunnerin zu sein, auf die sie gehofft hatte. (Als sie erreicht wurde, sagte eine Vertreterin von Brock Akil, sie habe keinen Kommentar zu der Serie und ihrem neuen Showrunner.) Während er eine Szene mehrmals neu drehte, als BuzzFeed News am Set war, wurde Kodish dann mit einem Garderobenproblem konfrontiert: Die Farbe eines der Hemden eines Schauspielers funktionierte nicht für die Szene. Gerade als sie die Entscheidung über einen Kostümwechsel traf, kam Sullivan, um sie zu fragen, ob sie eine Zeile im Drehbuch schneiden sollte (sie gab ihm grünes Licht). Je länger wir am Set waren, desto klarer wurde, dass man Kodish alle Bälle in den Weg werfen kann – sie ist eine Jongleurin.

Ich kümmere mich um jede Kapazität der Show, erklärte Kodish. Von Garderobenentscheidungen und Tonalität der Szenen über Besprechungen mit dem Regisseur bis hin zu Gesprächen darüber, was bei der Aufnahme der Szene wichtig ist, und sogar bei der Postproduktion und den einzelnen Schnitten jeder Episode und dem Wechseln der Einstellungen, dem Ändern der Reihenfolge der Szenen, die Musik – es gibt so viele Entscheidungen, und ich denke, das ist eine der schwierigsten Aufgaben eines Showrunners. Es ist eine ständige Flut von Entscheidungen, die auf Makro- und Mikroebene getroffen werden müssen.

Für Kodish, kommt als Mary Jane sein 's Showrunner für Staffel 4 gab ihr die seltene Gelegenheit, eine Serie zu steuern, von der sie bereits ein Fan war. Sie sehen, auch sie weiß, wie es ist, Mary Jane von ihrem Wohnzimmer aus gleichzeitig zu lieben und von ihr frustriert zu sein. Ich saß auf meiner Couch und sah zu: ‚Ugh, ich kann das nicht glauben, ich würde dies und dies tun [wenn ich im Autorenzimmer wäre]‘‘, sagte sie. „Als ich den Job bekam, dachte ich: ‚Okay, du hast ein großes Spiel geredet, als du auf der Couch gesessen hast, also was wirst du jetzt tun?‘‘



WETTE

Mary Jane und ihr neuer Freund Lee essen in der ersten Hälfte der vierten Staffel mit seiner Ex-Frau zu Abend.

Kodish hat sich dazu entschieden Beginnen Sie damit, die Frustration anzusprechen, die sie über Mary Janes mangelndes Wachstum in ihrem Privatleben empfand. Sie wollte, dass sie die Intelligenz, die sie in ihrer Karriere ständig gezeigt hat, auch in ihren Beziehungen zeigt – damit sie aus ihren Fehlern lernt und nicht so viele fragwürdige Entscheidungen trifft, wenn es um Dating geht.

Fans der Show wissen, dass es keine leichte Aufgabe ist, Mary Janes Liebesleben in Ordnung zu bringen. Im Laufe der Serie hat sie die Crème de la hellhäutige Crème datiert und buchstäblich ein Bad mit einem dunkelhäutigen griechischen Gott genommen – zur Hölle, sie hat sogar Shazza Zulu (Gary Dourdan) von Eine andere Welt . Abgesehen von ihren Bauchmuskeln und gemeißelten Wangenknochen waren diese Männer alle selbst erfolgreich und benahmen sich im Sitzungssaal genauso gut wie im Schlafzimmer. Das Problem? Sie alle hatten ernsthafte emotionale Probleme.

Kommen Sie Lee (Chiké Okonkwo), Mary Janes emotional reifster Freund bis heute. Auf die Frage, warum ausgerechnet das notorisch schwer zu datierende New York City der Ort sei, an dem Mary Jane eine gesunde Beziehung finden würde, sagte Kodish, es gehe nur um ihre Bereitschaft zur Veränderung. Als sie die Entscheidung und die tatsächliche Entschlossenheit traf, die Dinge in ihrem Liebesleben anders zu machen, waren die Männer, die in ihrer Umgebung auftauchten, auch ein wenig anders, sagte der Showrunner.

'Sie waren nicht sofort Team Lee, aber dann begannen sie sich für ihn zu erwärmen, genauso wie Mary Jane anfing, sich für ihn zu erwärmen.'

Lee war anders als die übliche Männergruppe von Mary Jane. Er sah etwas durchschnittlicher aus; er kam mit einer Ex-Frau, zwei Kindern und einer Karriere als Stand-up-Comic ins Bild; aber er war bereit, Mary Jane die Liebe und das Engagement zu geben, die sie verdiente – und die Zuschauer nicht kennt wie zu Gefühl .

Wir wollten Mary Jane wirklich an einen Ort bringen, an dem sie diesen Mann trifft, der nicht die Vision davon ist, wen sie in ihrem Kopf treffen würde, sagte Kodish. Für sie, jemanden zu treffen, der unerwartet ist, aber er hat diesen Magnetismus, etwas Verführerisches, auch wenn er nicht in die Vision passt.“ In Kodishs Augen ist er dazu da, „ihre Vorstellung davon in Frage zu stellen, wie das Leben sein sollte und wie ihre Geschichte verlaufen sollte.

Dem Showrunner war auch klar, dass dies die Frauen, die zu Hause zuschauen, herausfordern würde, ihre Vorstellungen vom perfekten Mann zu überdenken. Sie waren nicht sofort Team Lee, aber dann begannen sie sich für ihn zu erwärmen, genauso wie Mary Jane anfing, sich für ihn zu erwärmen. Sie fing an, sich in ihn zu verlieben, weil er sehr anders war und diese emotionale Reife hatte“, sagte Kodish. Und als sich die erste Hälfte der vierten Staffel dem Ende näherte, 'fingen wir an, mehr Antworten zu sehen wie:' Mädchen, vermassel das nicht' und so etwas, fügte sie hinzu.

Aber (Spoiler-Alarm für das Midseason-Finale) Mary Jane stolperte tatsächlich, direkt in die Arme von jemandem, der eher der Art von Männern ähnelte, mit denen wir sie gewohnt waren: Justin Talbot, gespielt von Michael Ealy. Denn Veränderung geschieht nicht über Nacht, oder?



WETTE

Mary Jane und Justin versuchen, es professionell zu halten Mary Jane sein Staffel 4.

Unions Ehemann, der NBA-Spieler Dwayne Wade, war zum Beispiel sehr verletzt von Mary Janes Verrat. Er sagte: 'Ich weiß immer noch nicht, was ich davon halte, was sie Lee angetan hat', erinnerte sich Union. 'Und ich sagte: 'Weil man als dunkelhäutiger Mann etwas fühlt. Du wolltest wirklich, dass Lee als Schokoladenmann gewinnt und du denkst, dass Team Light-Skinned gerade hereingekommen ist und sie gerade ihren verdammten Verstand verloren hat. Du nimmst es persönlich.“

Zu Wades Verteidigung neigt Mary Jane dazu, mit hellhäutigen schwarzen Männern zu enden. Und es muss darauf hingewiesen werden, dass ihr neuestes Baby (oder Opfer, je nachdem, wen Sie fragen), Ealy, spät in den Dreharbeiten zu Staffel 4 am Set war. Wie die meisten Darsteller hatte der Schauspieler eine gute Beziehung zu Kodish. scherzte sogar mit ihr über die Möglichkeit, dass er während der Proben eine Szene ohne Hemd dreht. Er und der Rest Großer Tag USA Produktionsteam filmte an diesem Tag eine Besprechung im Sitzungssaal.

dr phil und seine frau

Es ist unklar, wohin die persönliche Beziehung von Justin und Mary Jane in der zweiten Hälfte der vierten Staffel führt, aber es scheint ihre Fähigkeit, die Dinge professionell zu halten, nicht beeinträchtigt ... noch.

Fans werden sehen, wie Mary Jane mit ihrer sich entwickelnden Beziehung zu Justin umgehen wird “, neckte Kodish. „Sie müssen sich jeden Tag am Arbeitsplatz sehen, daher wird es interessant sein zu sehen, wie sie damit umgehen.



WETTE

Mary Jane und Lee essen mit ihrer Familie – von links, Niecy, Helen, Paul Sr. und Patrick – in Atlanta während der einzigen Episode der vierten Staffel, in der die Gruppen zusammenkommen.

Mary Janes Liebe Das Leben war nicht der einzige Ort, an dem Kodish einige Veränderungen vornehmen wollte: Auch ihre Beziehungen am Arbeitsplatz und zu ihrer Familie waren verbesserungswürdig. Um so viel emotionales Wachstum zu sehen, hielt Kodish einen Zeitsprung für notwendig. Ich wollte die Uhr nach vorne verschieben, damit wir sehen können, dass sich die Charaktere wirklich ein bisschen verschoben haben, sagte sie. Außerdem gab es uns etwas mehr Luft zum Atmen, um die Charaktere in eine andere Richtung zu lenken. Während wir eine Reihe von Episoden damit verbracht hätten, dort weiterzumachen, wo wir aufgehört haben ... Ich dachte, es wäre einfacher, weiterzuspringen und zu sehen, wo die Charaktere jetzt sind.

Anstatt also Staffel 4 mit dem Cliffhanger aus Staffel 3 zu starten – mit Mary Jane, die sich Aufnahmen von Niecy ansah, die von der Polizei überwacht wurde, nachdem sie mit ihren Kindern im Auto angehalten wurde – wurden wir ein Jahr nach dem Vorfall zu einem Jahr nach dem Vorfall transportiert: Niecy war am Leben, mit mehr Geld dank der Klage, die sie gegen die Polizei eingereicht hat, aber sie kämpft mit ihrem neuen Internet-Star. Mary Jane und ihre beste Freundin/Produzentin Kara (Lisa Vidal) waren von ihrem in Atlanta ansässigen CNN-ähnlichen Nachrichtensender SNC zu einer Tagesfernsehshow in New York umgezogen, die eher ähnlich ist Guten Morgen Amerika . Und alle anderen wiederkehrenden Charaktere, an die wir gewöhnt waren (außerhalb von Mary Janes Familie und Kara) wurden durch neue ersetzt, einschließlich eines neuen Rivalen, Ronda Sales (Valarie Pettiford); ein neuer Chef, Garrett Keswick (Ashton Holmes); und ein neuer Produzent, der bereits erwähnte Justin.

'Ich habe eine Veranstaltung mit Michelle Obama gemacht und das erste, was sie sagte, war: 'Ich bin so froh, dass sich Mary Jane weiterentwickelt hat!''

Wir haben anfangs darüber gesprochen, ob sie die Entwicklung machen könnte, die wir von ihr in Atlanta sehen mussten, erklärte Kodish. Wir fragten uns anfangs: „Könnte sie SNC verlassen und einfach zu einem anderen Netzwerk in Atlanta wechseln?“ Aber um die Veränderung wirklich zu sehen und zu sehen, dass sie bereit ist, diesen großen Sprung zu wagen – denn das Alter von 40 Jahren schwebt und kommt für sie – wir hatten das Gefühl, dass wir eine ganz neue Stadt [und] einen Ort brauchen, um diese Geschichte zu erzählen.

Die Anpassungen waren auch nicht Kodishs allein. Union gab zu, dass sie viele davon in Gang gesetzt hat.' 'Da ich wusste, dass die Show einen Neustart brauchte, schlug ich LA und New York als neue Schauplätze für sie vor', sagte sie. 'Ich habe auch vorgeschlagen, dass sie sich anschließt' Die Aussicht –Typenshow, weil ich dachte, es wäre wirklich interessant zu sehen, wie Mary Jane im Grunde wie Sunny ist Die Aussicht . Aber am Ende wechselten wir in die Morgennachrichten, die so reif waren mit Handlungssträngen und viel historischem Kontext.

Dann lehne dich nach vorne in die Großer Tag USA Friseur- und Make-up-Stuhl verschüttete Union die Art von Tee, die normalerweise einem echten Schönheitssalon vorbehalten ist. Letzte Woche habe ich eine Veranstaltung mit Michelle Obama gemacht und das erste, was sie sagte, war: „Ich bin so froh, dass sich Mary Jane weiterentwickelt hat! Ich hatte sie so satt – sie hat mich zu Tode genervt“, sagte sie. „Das ist vom echten FLOTUS!


Das ehemalige zuerst Dame ist nicht allein. Fans haben geschrien: Warum bist du wie diese Schwester?! seit vier Jahren an ihren Fernsehern. Und die zweite Hälfte von Mary Jane sein Staffel 4 wird tiefer eintauchen, warum Mary Jane ein so unordentliches Privatleben hatte, und endlich einige Antworten liefern, indem sie ihre Familie stärker ins Rampenlicht rückte.

Vom ersten Tag an hat das Publikum gesehen, wie Mary Jane damit kämpfte, der Hauptverdiener in ihrer Familie zu sein, eine Dynamik, mit der viele erfolgreiche Schwarze zu tun haben, da der Reichtum der Generationen nach Jahrhunderten der Versklavung und Segregation schwerer zu vererben ist. Allerdings mit einer Mutter, die mit einer chronischen Krankheit kämpft, einem Vater im Ruhestand, einem jüngeren Bruder, der gerade vom College gekommen ist, einem älteren, der versucht, wieder auf die Beine zu kommen, während er gegen eine Drogensucht kämpft, und einer Nichte, die immer wieder Babys bekommt, ohne sie halten zu können einen Job niedergelegt hat, war es Staffel für Staffel, in der Mary Jane aus Frustration mit ihrer Familie redete, wenn die Spannungen hoch wurden. Als Zuschauer war der Mangel an Respekt für Kodish etwas entmutigend geworden.

'Die Leute haben gesagt: 'Woher kommt das?' Und es ist, als würdest du erkennen: ‚Oh, das ist ihre Mutter.‘‘

Es fühlte sich einfach so an, als ob sie sehr verurteilend war und immer Szene für Szene mit dem Finger wedelte, und es fühlte sich einfach so an, als ob sie in einer Sackgasse wäre und es eine Verschiebung in der Dynamik zwischen der Familie geben müsste, erklärte Kodish. Niecys Tasing am Ende der dritten Staffel war eine großartige Gelegenheit, die Familie aufzurütteln. Und ich denke, es trifft auch auf das zu, was in echten Familien passiert, wenn es zu einem tragischen Ereignis kommt – es veranlasst viele Familienmitglieder, die Dinge neu zu bewerten und möglicherweise etwas anders anzugehen.“

Zwei der beliebtesten Familienmitglieder aller – Mary Janes Eltern, Helen und Paul Patterson Sr. (Richard Roundtree) oder Shug und Shaft, wie Union und Twitter sie in Bezug auf ihre früheren ikonischen Rollen nennen – werden in der Welt noch wichtiger zweite Hälfte von Staffel 4. Um ehrlich zu sein, freue ich mich am meisten auf die Dreiecksbeziehung mit Shaft, Shug und dem Hammer, sagte Union lachend. Es erklärt so viel von Mary Janes wirklicher Angst davor, wie Engagement aussehen soll, wie Glück aussehen soll, warum sie eine schlechte Pflückerin hat. Es ist generationenübergreifend – es wird Verhalten gelehrt. Die Leute fragten sich: ‚Woher kommt das? Warum trifft sie diese irrationalen Entscheidungen?’ Und es ist, als würdest du erkennen: „Oh, das ist ihre Mutter. Wir dachten nur, sie sei irgendwie streitsüchtig.'



WETTE

Mary Jane und ihre Mutter haben ein Herz für die Liebe.

An diesem Maimorgen am Mary Jane sein Am Set drehten Avery und Roundtree ein bisschen von dieser bevorstehenden Dreiecksbeziehung. Ohne zu viel zu verraten, warf Avery ihre charakteristische Sonnenbrille und die Tür einer Frau ins Gesicht, die etwas Essen für die Familie mitgebracht hatte.

Als sie hinter den Kameramonitoren saßen, konnten sich Sullivan und Kodish beide ein Lachen nicht verkneifen, als Avery die Diss mit etwas A + Improvisation etwas weiter als das Drehbuch führte.

Fans werden sich sicherlich freuen, in Staffel 4 mehr von Mary Janes komischer Familie zu sehen, und Kodish scheint ihnen das gerne zu geben … sowie mehr von Karas Beziehung zu Orlando (Nicholas Gonzalez). Die Autoren sahen, wie sehr die Fans auf ihre Geschichte reagierten und beschlossen, Gonzalez 'Rolle in der Show zu erweitern. Wir wollten sicherstellen, dass wir diese Beziehung so pflegen, dass die Zuschauer zufrieden sind, weil die Fanreaktion so positiv war, sagte Kodish. Wir wollten nicht zu schnell weitermachen und dieser Beziehung nicht genug Aufmerksamkeit schenken.

Aber wie viele Showrunner weiß Kodish es besser, als dem Publikum zu geben alles Sie wollen. Sie müssen versuchen, einen gesunden Abstand zwischen den Rückmeldungen zu halten, weil Sie in die Falle tappen können, dass sie zu Fanfiction werden, und es gibt einen Platz für Fanfiction, aber das ist nicht das, was Sie mit der Show versuchen“, sagte Kodish . „Ich denke, man muss die Reaktionen der Zuschauer im Hinterkopf behalten, aber keinen Plan nur darauf aufbauen.



WETTE

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Midseason-Premiere von Mary Jane sein Staffel 4.

Auch wenn das Geben Fans alles, was sie wollen, ist nicht das Ziel, ein Publikum ist lebenswichtig für das Überleben einer Show. Und während einige der Überarbeitungen an Mary Jane sein wurden gerne empfangen, Bewertungen drastisch gefallen während der 4. Staffel (zum Vergleich: das Finale der 3. Staffel hatte 1,7 Millionen Zuschauer, während das Finale der 4. Staffel in der Zwischensaison 890.000 Zuschauer hatte, ein Rückgang von fast 50%). Auf die Frage, was sie den Fans zu sagen hatte, die gegangen sind Mary Jane sein dahinter sagte Kodish: Ich möchte, dass sie wissen, dass die Charaktere, die sie aus Staffel 1 lieben, wirklich großartige Arbeit mit ihnen leisten – Niecy, Patrick [Richard Brooks] – sie machen in dieser Staffel einige wichtige Dinge, also hängen mit uns, denn diese Charaktere werden nicht vergessen. Sie hielt einen Moment inne und fügte dann hinzu: Außerdem habe ich das Gefühl, dass sie alle zustimmen würden, dass Mary Jane sich ändern musste, also lassen wir ihr ein wenig Raum dafür. Lassen Sie das geschehen. Aber an der Wurzel ist sie immer noch sehr diejenige, die sie im Piloten war.

Union wiederholte Kodishs Gedanken über die Notwendigkeit von Veränderungen und zitierte eine ihrer Lieblingssendungen: Skandal , als Beispiel dafür, wie drastische Schritte eine Serie vorantreiben können. Es ist, als ob Mama Pope ankam und wir alle sagten: ‚Heilige Scheiße!‘ Aber wir brauchten sie und wir brauchten Papa Pope, wir mussten verstehen, was mit Huck passiert ist“, sagte sie. „Die Autoren der Show mussten von Zeit zu Zeit das Boot rocken, und es war anfangs seltsam, sich daran zu gewöhnen, aber es färbte die Show so viel mehr und gab ihr ein breiteres Leben, das ich als Zuschauer gesucht hatte. Hoffentlich kann es irgendwann den gleichen Effekt für diese Show für die Holdouts haben.

'Mary Jane musste sich ändern, also lassen wir ihr ein wenig Raum dafür.'

Im Kern, Mary Jane sein wird immer eine Show über eine schwarze Frau sein, die versucht und versagt und wieder versucht, alles zu haben. Genau wie die Frauen im Publikum, die es so lieben. Genau wie die Frauen, die in der Show laufen und die Hauptrolle spielen.

Union, wie Mary Jane, schien nie ihren Schritt zu verlieren, während sie die Wendungen ihrer zwei Jahrzehnte langen Karriere durchwandert hat. Sie ist Teil einer elitären und leider kleinen Gruppe schwarzer Schauspielerinnen, die es geschafft haben, in Hollywood so lange relevant zu bleiben, während sie von der großen Leinwand auf die kleine springen. In den fünf Jahren seit Mary Jane sein 's Debüt hat Union mehrere große Filme gedreht ( Denke wie ein Mann und seine Fortsetzung, Top fünf , Geburt einer Nation , und Fast Weihnachten , die sie auch zusammen mit Packer produzierte), während sie Zeit fand, sich zu verabreden und schließlich Wade zu heiraten, nachdem sie zugegebenermaßen arbeiten an Sie selbst als ihre erste Ehe endete. Wir können nur hoffen, dass unserer geliebten Mary Jane ein ähnliches Schicksal bevorsteht.

Kodish hält unterdessen das Gleichgewicht zwischen großartigem Fernsehen, Mutterschaft und Ehe und schafft es immer, ihre volle Aufmerksamkeit auf denjenigen zu richten, der gerade vor ihr steht – ob es sich um ein Darsteller, einen Stylisten, den Sanitäter vor Ort, den Regisseur usw. handelt Publizist oder sogar ich – bevor sie zum nächsten Punkt auf ihrer To-Do-Liste übergeht. Sie geht alles mit größtem Selbstvertrauen an und beweist, dass es nichts gibt, was sie nicht bewältigen kann – und das bleibt der Crew und dem Cast nicht verborgen, die sicherlich Respekt vor ihrem neuen Rädelsführer haben, auch wenn die Fans noch auf dem Zaun stehen.

Wie Union sagte, ist Erica vernünftig, logisch, rational, großzügig und schlau. Und viele davon sieht man in der Branche einfach nicht. ●