Ist Kaffee der Grund für Ihre Ausbrüche? Folgendes haben wir herausgefunden

eine fast leere Tasse Kaffee auf einer Fliesentheke mit einem kleinen Löffel in der Tasse

Jovana Rikalo / Stocksy

Man hört immer Leute schwören, dass sich das Aufgeben geändert hat alles für ihre Haut. Meistens ist es so Molkerei , Zucker oder Weizen, aber in letzter Zeit drehten sich die Gerüchte um Kaffee. Wie bei den meisten unserer Lieblings-Laster geht das Gerücht um, dass Ihre tägliche Koffein-Gewohnheit Ihre Haut verwüsten könnte. Aber ist Kaffeetrinken wirklich so schlimm? Wir wünschten, die Antwort wäre ein einfaches Ja oder Nein, aber wie sich herausstellt, ist es etwas komplizierter. Um die Wahrheit über unser Lieblingsgetränk mit Koffein herauszufinden, haben wir Dermatologen interviewt Gary Goldenberg , MD und Whitney Bowe , MD. Bevor Sie sich entscheiden, den kalten Truthahn mit Kaffee zu beenden, lesen Sie weiter, um zu sehen, was sie zu sagen haben.



Treffen Sie den Experten



Gary Goldenberg ist kosmetischer Dermatologe bei Goldenberg Dermatology in NYC und Assistenzprofessor für Dermatologie am Mount Sinai Hospital.

Kaffee und deine Haut
Jiaqi Zhou / unser

Kaffee kann Ihren Stresslevel erhöhen

Eines der größten Gerüchte um Kaffee ist, dass er Akne verursacht, und das ist nicht ganz falsch. Wie Goldenberg es erklärt, wurde der übermäßige Konsum von Koffein mit Stress in Verbindung gebracht, der mit Akne verbunden ist. Wie viel Kaffee ist zu viel? Die FDA schlägt maximal 400 Milligramm pro Tag vor (ungefähr vier oder fünf Tassen). Aber wenn es um Ihre Haut geht, schlägt Bowe vor, sich auf ein oder zwei Tassen pro Tag zu beschränken. Zu viel von irgendetwas kann eine schlechte Sache sein. Wenn Sie also Kaffee trinken, tun Sie dies in Maßen.



Treffen Sie den Experten

Whitney Bowe ist zertifizierter Dermatologe und Autor von Schmutzige Blicke: Das Geheimnis der schönen Haut. Sie lebt in NY.

Wie Sie Ihren Kaffee nehmen, kann zu Ausbrüchen führen

Laut Goldenberg können anorganische Milch, weißer Zucker und Sirup Ihre Hormone negativ beeinflussen und zu Akne führen. Wenn Sie also regelmäßig Ihren Kaffee mit Süßstoff und der Creme einnehmen, die Sie zur Hand haben, dann ja, Ihr Kaffeegetränk könnte die Quelle Ihrer Ausbrüche sein . Geben Sie Zucker und Milch weiter (und ja, das bedeutet, dass Sie Ihre ausgefallene, zuckerhaltige Starbucks-Zubereitung reduzieren müssen), und entscheiden Sie sich stattdessen für einen ungesüßten Milchkännchen.



Schlechter Kaffee kann Ihre Darmflora stören

Es ist auch wichtig zu beachten, dass nicht alle Kaffeebohnen gleich sind. 'Kaffee von schlechter Qualität, insbesondere wenn er mit Milchprodukten von Kühen getrunken wird, denen Antibiotika injiziert wurden, kann die Darmflora stören', sagt Goldenberg. 'Bio-Kaffee wurde nicht mit Störungen der Darmflora in Verbindung gebracht.' Aber warum genau ist eine Darmflora wichtig? Wie Bowe es erklärt, zeigt sich eine Entzündung in Ihrer Haut, wenn Ihr Darm entzündet ist. 'Das Essen der falschen Arten von Lebensmitteln verlangsamt leider die Verdauung und führt zu einer Verschiebung der Art der Bakterienumgebung in Ihrem Darm', sagt Bowe.'Es wirkt sich auf Ihr Darmmikrobiom aus, was wiederum zu undichtem Darm führt, und undichter Darm führt zu undichter Haut.' Kurz gesagt, Kaffeequalität ist der Schlüssel. Wenn Sie jeden Tag Kaffee trinken, gönnen Sie sich die Bio-Bohnen.

Kaffee von schlechter Qualität, insbesondere wenn er mit Milchprodukten von Kühen getrunken wird, denen Antibiotika injiziert wurden, kann die Darmflora stören.

Sobald ich anfange zu essen kann ich nicht mehr aufhören

Kaffeebohnen sind mit Antioxidantien verpackt

Aber warten Sie - bevor Sie sich entscheiden, Ihre morgendliche Tasse Kaffee zu beenden, sollten Sie wissen, dass, wenn Sie es richtig gemacht haben, Kaffee ist eigentlich eine gute Angewohnheit . ' Koffein hat sich als vorteilhaft für Ihre Haut erwiesen “, sagt Goldenberg. 'Es hat antioxidative Eigenschaften und hat sich als entzündungshemmend erwiesen.' Sie kennen vielleicht freie Radikale, aber für Uneingeweihte sind sie die schädlichen Moleküle, die vorzeitiges Altern verursachen, und nach einigen Studien können sie sogar zu Akne führen. Mit anderen Worten, sie sind der Hautfeind.Antioxidantien bekämpfen Schäden durch freie Radikale und können topisch angewendet oder auch eingenommen werden. Bowe empfiehlt ihren Patienten, die besonders anfällig für Ausbrüche sind, die Aufnahme von Antioxidantien. Wenn Sie ein großer Kaffeetrinker sind, ist dies eine gute Nachricht: Koffein ist eine großartige Quelle für Antioxidantien. Studien zeigen, dass es für viele Menschen eine der größten Quellen für Antioxidantien ist. Wer wusste?

Stocksy

Kaffee kann bei topischer Anwendung von Vorteil sein

Wenn Sie lieber ganz aufhören möchten, Kaffee zu trinken, als ihn schwarz zu trinken, geben wir Ihnen keine Schuld. Es kann schwierig sein, sich an den bitteren Geschmack von Kaffee anzupassen, wenn Sie an alle Süßstoffe und Cremes gewöhnt sind. Das heißt aber nicht, dass Sie auf alle hautliebenden Vorteile des Morgengetränks verzichten müssen. Goldenberg sagt topische Produkte, die Koffein enthalten haben auch entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Obwohl die Auswirkungen kurzfristig sind, sagt Goldenberg, dass das Koffein in topischen Produkten das Auftreten von Cellulite durch Dehydrieren des Gewebes verringern kann.Bowe fügt hinzu, dass Kaffeesatz auch gegen Schwellungen und Schwellungen wirkt, weshalb Sie diese Zutat häufig in Augencremes und -behandlungen finden.

Das Mitnehmen: Bei richtigem Verzehr ist Kaffee gut für Ihre Haut. Aber wenn Sie zu denen gehören, die den Geschmack von einfachem Kaffee nicht ertragen können, kaufen Sie unten einige mit Kaffee angereicherte Produkte ein, um koffeinfreie Morgen ein wenig erträglicher zu machen.

Kaufen Sie den Look

Wie Kaffee laut Wissenschaft Ihre Haut beeinflusst ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. United States Food and Drug Administration. Verschütten der Bohnen: Wie viel Koffein ist zu viel ? Aktualisiert am 12. Dezember 2018.

  2. Mühlen OH, Criscito MC, Schlesinger TE, Verdicchio R, Szoke E. Bekämpfung der Oxidation freier Radikale bei Akne vulgaris . J Clin Aesthet Dermatol . 2016; 9 (1): 25–30.

  3. Bhatti SK, O'Keefe JH, Lavie CJ. Kaffee und Tee: Vorteile für Gesundheit und Langlebigkeit ? Curr Opin Clin Nutr Metab Care . 2013; 16 (6): 688 & ndash; 697. doi: 10.1097 / MCO.0b013e328365b9a0