Es ist bestätigt: Hier ist der Grund, warum Sie Deodorant nachts auftragen sollten

Wie das Zähneputzen, das Waschen Ihres Gesichts und das Putzen Ihrer Haare ist das Auftragen von Deodorant eine dieser Schönheitsaufgaben, die wir jeden Tag automatisch erledigen, ohne viel darüber nachzudenken. Wie bei allen oben genannten Aufgaben wenden die meisten von uns jedoch morgens Deodorant an. Ein Kinderspiel, oder? Scheinbar nicht. Unser Körper reagiert nachts anders mit den Chemikalien im Deodorant als morgens. Und der Unterschied ist tatsächlich ein großer.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Sie Ihre tägliche Deodorant-Anwendung überdenken müssen!

wer ist mumford und söhne


Stocksy

Dies gilt zunächst nur für Deodorant mit Antitranspirantien. Wenn Sie Produkte bevorzugen, die nur Gerüche blockieren (nicht Schweiß), spielt die Anwendungszeit keine Rolle. Wenn Ihr Deodorant Antitranspirantien enthält, sollten Sie es nachts anwenden. Nachts sinkt Ihre Körpertemperatur, was bedeutet, dass Sie weniger schwitzen. Wenn Ihre Schweißdrüsen weniger aktiv sind, können Ihre Schweißkanäle möglicherweise den Wirkstoff auf Aluminiumbasis in Antitranspirantien besser aufnehmen. Über Nacht hat das Produkt Zeit, sich einzumischen und diese Schweißkanäle effektiv zu blockieren.Am Morgen sind Ihre Schweißdrüsen aktiver, und es kann für die Wirkstoffe schwieriger sein, in Ihre Haut einzudringen und dort hinunterzukommen, wo sie sein müssen.



Antitranspirant in der Nacht

Grace Kim / unsere

Der andere wichtige Teil der Gleichung ist Ihr Duschplan. Das Auftragen von Deodorant direkt nach dem Duschen ist ein großes Nein-Nein. Antitranspirantien sind am wirksamsten, wenn sie auf sehr trockene Haut aufgetragen werden. Wenn die Hautoberfläche feucht ist, kann die chemische Reaktion mit dem Aluminium auf den äußeren Hautschichten und nicht in den Poren stattfinden, in denen die schweißblockierende Wirkung auftreten muss: „Am besten wenden Sie sie nach dem Auftragen an Ich habe mich abgewischt und Ihre Unterarme sind vollständig getrocknet - der Hauptpunkt ist, dass Ihre Haut sauber und trocken ist “, sagt die Dove-Dermatologin Dr. Ellen Marmur.Und nein, wenn Sie morgens duschen, werden Sie das Deodorant, das Sie in der Nacht zuvor aufgetragen haben, nicht wegspülen. Die Wirkung der Inhaltsstoffe bleibt in der Regel etwa 24 Stunden (oder in einigen Fällen auch länger) aktiv, auch beim Duschen.

Schauen Sie sich unsere Lieblingsdeodorants mit Antitranspirantien an.

Kaufen Sie den Look

Was tun, wenn Ihr Deodorant es einfach nicht schneidet?