Es ist offiziell: Dies sind die 5 größten Trends für Hautpflege-Inhaltsstoffe von 2019

Es wird immer die bewährten Klassiker geben - Zutaten wie Hyaluronsäure , Vitamin C , Retinol und dergleichen - die seit Jahrzehnten funktionieren und in der Hautpflegeindustrie weiterhin Spitzenreiter sind. Wir lieben sie, wir benutzen sie und wir werden sie niemals los. Aber dann gibt es immer eine neue Auswahl von Zutaten unsere Lieblingsformeln zu bevölkern, sich als innovativ, effektiv und voller positiver Begeisterung zu erweisen. Einige sind Zutaten, die seit Jahrzehnten verwendet werden, wie Kurkuma und Wassermelone, aber erst jetzt ihren Weg zum Mainstream finden.Andere mögen CBD und Bakuchiol sind natürlich abgeleitete Alternativen zu traditionelleren Formeln. Zusammen bilden sie den neuen Schutz in der Hautpflege, eine Sammlung von Komponenten, die die Dinge auf eine gute Art und Weise aufrütteln sollen.

Unten finden Sie die fünf besten Zutaten, die wir überall gesehen haben. Wir haben ein bisschen recherchiert, mit Dermatologen und Hautexperten gesprochen und die Produkte getestet, die sie enthalten. Jetzt wissen wir, dass sie sich lohnen. Denken Sie an entzündungshemmende, antibakterielle, aufhellende und linienglättende Eigenschaften. Wir sind aufgeregt und denken, dass Sie es auch sein werden.

CBD

Ok, CBD - es besteht kein Zweifel, dass Sie in letzter Zeit viel darüber gehört haben. Es ist derzeit eine der lebhaftesten Zutaten in der Branche und taucht gleichermaßen in Wellness- und Hautpflegeprodukten auf. Hier ist die Kurzfassung: CBD (das auch als Hanf-CBD, Vollspektrum-Hanfextrakt, Phytocannabinoid-reiches Hanföl und Hanfextraktöl auf einem Etikett bezeichnet werden kann) ist nicht psychoaktiv und kommt in hohen Konzentrationen in Cannabis und Hanf vor . Dies ist nicht zu verwechseln mit THC, dem psychoaktiven Teil der Cannabispflanze, der Sie hoch bringt.In der Hautpflege hat die Aufnahme von CBD in Ihre Routine über Öle, Lotionen und Seren wirklich bahnbrechende entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. In mehreren Studien wurde gezeigt, dass sie Reizungen lindern, Rötungen reduzieren und möglicherweise Akne bekämpfen. Dies und weitere Studien ergaben ein Potenzial zur Linderung von Psoriasis.



Ildi Pekar Tissue Repair Serum mit CBD-Öl infundiert

Ildi Pekar Mit CBD-Öl infundiertes Gewebereparaturserum $ 148 Geschäft

Bakuchiol

'Es ist eine pflanzliche Zutat, die kann Kollagen steigern Produktion - wie Retinoide - aber ohne die gleichen irritierenden und entzündlichen Nebenwirkungen “, sagt Dr. Rachel Nazarian von Schweiger Dermatology in NYC. Dendy Engelman, MD, fügt hinzu: 'Bakuchiol wirkt entzündungshemmend und antioxidativ und ist daher ideal für Menschen, die an trockener, empfindlicher Haut leiden und Retinol nicht vertragen.' Die antibakteriellen Eigenschaften von Bakuchiol bedeuten auch, dass es sich hervorragend für Menschen mit Akne und fettiger Haut eignet. ' Es gibt Fälle, in denen Sie bestimmte Produkte vermeiden sollten, wenn Sie ein Retinol verwenden - wie Peelings, Toner, Benzoylperoxid und dergleichen -, da diese zu Reizungen führen können.Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung von Bakuchiol ist es jedoch sicher, es mit anderen Produkten in Ihrer Hautpflege zu verwenden.

Biossance Squalane + Phyto-Retinol Serum

Biossance Squalan + Phyto-Retinol-Serum $ 72 Geschäft

Kurkuma

' Kurkuma ist reich an Curcumin, einem natürlichen Wirkstoff, der die Heilung und Aufhellung der Haut fördert “, sagt May Lindstrom, die Frau hinter der gleichnamigen Kult-Hautpflegelinie. Während es eine Menge moderner Forschung gibt, die dazu spricht (mehr dazu weiter unten), wenden Frauen Kurkuma seit Hunderten von Jahren topisch an. Es ist besonders hilfreich für Menschen mit entzündlichen Hautproblemen wie Ekzemen, Psoriasis und Rosacea, aber jeder kann die Zutat hilfreich finden. Kurkuma in der Hautpflege erweicht, hellt auf und verringert feine Linien und Falten.Wenn Sie eine wissenschaftlich fundierte Studie suchen, haben wir Sie. Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Curcumin die Wundheilung beschleunigen kann.

Sonntag Riley C.E.O. Glow Vitamin C + Kurkuma Gesichtsöl

Sonntag Riley CEO. Glow Vitamin C + Kurkuma Gesichtsöl $ 80 Geschäft

Wassermelone

Wassermelone besteht zu 92% aus Wasser und ist unglaublich reich an Vitaminen, Antioxidantien und Aminosäuren. Die Verwendung als Teil einer Hautpflege ist jedoch nicht neu. 'In Korea haben unsere Großmütter im Sommer Wassermelonenschale auf unsere Haut gerieben, um Hitzeausschlag und Irritationen zu lindern und abzukühlen', erklärt Christine Chang, Mitbegründerin und Co-CEO von Glow Recipe. Sie fährt fort: 'Am nächsten Tag wären unsere Hitzeausschläge vollständig verschwunden - dank der erstaunlichen Superfrucht.' Diese Kindheitsgeschichten inspirierten Chang und die Mitbegründerin und Co-CEO Sarah Lee, eine Reihe von Hautpflegeprodukten mit Wassermelone zu kreieren.Nach ihrem ersten Produkt, Glow Recipe's Wassermelone Glow Schlafmaske ($ 45) wurden viral und stellten weiterhin Produkte mit ihrer Heldenzutat her, darunter eine Feuchtigkeitscreme, eine Gelee-Blatt-Maske und ein Gesichtsspray. Seitdem sind viele andere Produkte auf Wassermelonenbasis auf dem Markt aufgetaucht - ein Beweis für die Wirksamkeit und Beliebtheit des Inhaltsstoffs in gleichem Maße. Engleman stimmt zu und erklärt: „Wassermelone ist mit dem phytochemischen Lycopin gefüllt, einem natürlich vorkommenden roten Pigment. Es ist ein starkes Antioxidans; es fängt freie Radikale ab, die oxidative Schäden und den Verlust der ordnungsgemäßen Zellfunktion verursachen. '

Glow Rezept Wassermelone Glow Ultrafeiner Nebel

Glührezept Wassermelonenglühen Ultrafeiner Nebel 28 $ Geschäft

Astaxanthin

Astaxanthin ist ein Inhaltsstoff, der von bestimmten Bakterien, Mikroalgen und Hefen produziert wird. Laut Nazarian ist er wirksamer bei der Bekämpfung freier Radikale als Vitamin C. 'Es scheint lichtschützend zu sein', sagt sie, 'damit es Ihre Haut schützen kann durch Sonnenschäden sowie durch Verringerung der Entzündung (was zu Trockenheit, Juckreiz und Faltenbildung führt). ' Und es ist eigentlich der Grund, warum Flamingos rosa sind. Nehmen Sie das für eine Sekunde in mich auf, ich werde warten. Ich war auch überwältigt von der Laune des Ganzen. Sehen Sie, es ist ein Carotinoid - die Klasse der Antioxidantien, die Lachs, Tomaten, Karotten und ja, Flamingos ihre Farbe verleihen. Astaxanthin enthält deutlich mehr Antioxidantien als andere Superfood-Favoriten (wie Blaubeeren) und soll 10- bis 100-mal stärker sein als andere Carotinoide (einschließlich Beta-Carotin und Lycopin).Und wenn das nicht aufregend genug war, soll es deutlich wirksamer sein als die Vitamine C und E.

ist Kim Kardashian weiß?
DHC Astaxanthin Kollagen All-in-One Gel

DHC Astaxanthin Collagen All-in-One Gel 49 $ Geschäft ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Oláh A., Tóth BI, Borbíró I. et al. Cannabidiol übt eine sebostatische und entzündungshemmende Wirkung auf menschliche Sebozyten aus . J Clin Invest . 2014; 124 (9): 3713–3724. doi: 10.1172 / JCI64628



  2. Pucci M., Rapino C., Di Francesco A., Dainese E., D'Addario C., Maccarrone M. Epigenetische Kontrolle von Hautdifferenzierungsgenen durch Phytocannabinoide . Br J Pharmacol . 2013; 170 (3): 581–591. doi: 10.1111 / bph.12309

  3. Akbik D., Ghadiri M., Chrzanowski W., Rohanizadeh R. Curcumin als Wundheilmittel . Life Sci . 2014; 116 (1): 1–7. doi: 10.1016 / j.lfs.2014.08.016

  4. Cefali LC, Souza-Moreira TM, Corrêa MA, Salgado HRN, Isaac VLB. Entwicklung und Bewertung einer Emulsion, die Lycopin enthält, zur Bekämpfung der Beschleunigung der Hautalterung . Braz J Pharm Sci . 2015; 51 (3): 579–590. doi: 10.1590 / S1984-82502015000300010

  5. Davinelli S., Nielsen ME, Scapagnini G. Astaxanthin bei Gesundheit, Reparatur und Krankheit der Haut: eine umfassende Übersicht . Nährstoffe . 2018; 10 (4): 522. doi: 10.3390 / nu10040522