Mila Kunis enthüllte, dass sie und Ashton Kutcher eine 'co-abhängige' Ehe haben

Mila Kunis hat sich über das Leben mit Ashton Kutcher und ihren beiden Kindern geöffnet und in einem seltenen Interview enthüllt, dass sie eine sehr „miteinander abhängige“ Familie sind.

Alberto E. Rodriguez / Getty Images

Mila, die Wyatt (6) und Dimitri (4) mit Ashton teilt, gab das Eingeständnis ab, als sie darüber diskutierte, wie sich die Coronavirus-Pandemie auf ihre Dynamik ausgewirkt hat.

Michael Kovac / Getty Images

'Unsere ganze Familie ist bereits co-abhängig, also speist sich diese Pandemie nur in unsere gesamte Co-Abhängigkeit ein', sagte Mila Unterhaltung heute Abend . 'Mein Mann und ich waren ungefähr acht Jahre lang voneinander abhängig.'

Jesse Grant / Getty Images

„In dieser Pandemie fragen sich unsere Kinder:“ Wohin gehst du? Und ich sagte: ‚Das Badezimmer'', fuhr sie fort. „Wir haben uns nicht verlassen. Wir sind im Haus. Sie haben vergessen, dass wir das Haus verlassen müssen.'

instagram.com

Und Mila enthüllte weiter, dass sie und Ashton, als ihr kürzlich eine Rolle in einem Cheetos Super Bowl-Werbespot angeboten wurde, die Chance auf „Freiheit“ und etwas Zeit außerhalb von zu Hause ergriffen haben.

instagram.com

„Ashton und ich, wir arbeiten nie zusammen“, sagte sie. „Inmitten der Quarantäne haben sie uns diese Anzeige geschickt. Jedes zweite Mal, wenn mir eine Super-Bowl-Werbung angeboten wird, muss immer eine Frau leicht bekleidet sein. Dieser kommt herum und ich fing an so sehr zu lachen. Ich dachte: 'Wir sollten es tun!''



Matt Winkelmeyer / Getty Images

„Außerdem war es Quarantäne und wir saßen in diesem Moment neun, 12 Monate bei unseren Kindern fest, und ich sagte:“ Zwei Tage, Baby! Zwei Tage frei!'', fügte sie hinzu. „Ich hasse es, es zu sagen, aber wir dachten: ‚Freiheit!' Es war wundervoll.'



Thearon W. Henderson / Getty Images

„Ich liebe meine Kinder so sehr – so sehr“, bemerkte Mila. 'Aber ich war noch nie so aufgeregt, um 5 Uhr morgens aufzuwachen und zu sagen: 'Ich gehe zur Arbeit!' Und ich bin buchstäblich aus dem Haus gesprungen.'



Stephen Dunn / Getty Images

Dies ist nicht das erste Mal, dass Mila mit zwei kleinen Kindern das Leben im Lockdown wahrnimmt. Im Mai, sie und Ashton zugelassen dass sie mit dem Homeschooling zu kämpfen hatten und sogar die Hilfe von Freunden in Anspruch genommen hatten, um einen Teil ihres Wissens zu vermitteln.

instagram.com

'Junge, schätze ich Lehrer', sagte Mila während eines Auftritts auf Die Tonight-Show . „Mir ist klar, dass ich ein fantastischer TA bin. Ich bin wie ein professioneller TA.“

Was passiert, wenn Trump verurteilt wird?



„Wir haben für die Woche wie einen Lehrplan aufgestellt, und wir planen ihn und überlegen, was die Kinder die ganze Woche über lernen werden“, fuhr Ashton fort. „Und so haben wir verschiedene Wochen gemacht. Die erste Woche war Energie und Strom. Und dann haben wir gelernt, wie man Dinge baut – Architektur und Bauen.'

„Wir haben unsere Freunde angeworben, um 20-minütige Zoom-Sitzungen mit unseren Kindern zu machen“, fuhr Mila fort. „Es kann alles sein – von Blumenarrangements bis hin zu Architektur. Das gibt uns 20 Minuten ohne Eltern und ermöglicht unseren Kindern auch eine andere Art der Interaktion.'



youtube.com

'Und es funktioniert wirklich gut mit Leuten, die Single sind und zu Hause sind, sie sind allein', fügte Ashton hinzu. „Sie haben keine Kinder, denen sie den ganzen Tag nachjagen. Sie haben also 20 Minuten, 30 Minuten frei, und die Kinder beschäftigen sich einfach damit.'



Du kannst lesen Mila Kunis' vollständiges Interview Hier.

Mehr dazu