Die nächste Version von Android heißt Android Oreo

Google hat endlich den Namen für Android 8.0 enthüllt: Oreo.

Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Das Unternehmen erinnert an die Ankündigung mit einer Android-Statue in der Nähe des Chelsea Market, dem Standort der ursprünglichen Nabisco-Fabrik, in der einst Oreo-Kekse hergestellt wurden, und zufällig auch dem Standort von Googles New Yorker Büros.



Der Name jeder Veröffentlichung ist Gegenstand vieler Spekulationen und Vorfreude unter Android-Superfans im Vorfeld der Enthüllung. Jede große Android-Version ist in alphabetischer Reihenfolge nach einem Dessert benannt (z. B. Lollipop, Marshmallow und Nougat). Wir haben diese Mikroküchen überall bei Google, und sie waren immer voller Oreos, sagte Dave Burke, Vizepräsident für Technik bei Android, gegenüber BuzzFeed News. Ich glaube, wir haben unterschwellig darauf gewartet, nach O zu kommen.

Aber für die meisten ist es wirklich wichtig: Warum sollte ich mein Telefon aktualisieren und wann kann ich es tun?



Die Neue Software , erstmals im Mai angekündigt, steckt voller kleiner, aber sinnvoller Updates.

Dave Burke / Google

Anstelle eines radikalen Redesigns sollten Android-Benutzer mehr inkrementelle Verfeinerungen in O erwarten – viele davon beeinflussen die Leistung unter der Haube, in Bereichen wie Akkulaufzeit und Geschwindigkeit.

App-Entwickler können Bild-in-Bild-Funktionen hinzufügen (wie Netflix, hier gezeigt). Das bedeutet, dass Benutzer das Video, das sie streamen, weiterhin ansehen können, während sie andere Teile ihres Geräts verwenden. Zum Start nur Abonnenten von YouTube Rot (10 USD für werbefreie Musik und YouTube-Videos) können die Funktion mit der YouTube-App nutzen.

Zwei weitere benutzerfreundliche, zeitsparende Funktionen von Oreo sind Benachrichtigungspunkte, mit denen Benutzer lange auf Apps auf dem Startbildschirm drücken können, um die Neuheiten anzuzeigen, und Autofill, das automatisch in Chrome gespeicherte Logins/Passwörter direkt in Apps ausfüllt.

Die größeren Verbesserungen sind jedoch weniger sichtbar. Eine neue Funktion namens Smart Text Selection verwendet künstliche Intelligenz, um automatisch verwandte Wortgruppen auszuwählen. Wenn Sie beispielsweise tippen, um einen Teil einer Privatadresse auszuwählen, wählt Android automatisch das gesamte Objekt aus und schlägt vor, den Text in die Maps-App einzufügen.

Google Play Protect ist ein neues Programm zur Erkennung schädlicher Apps und hilft dabei, Android-Handys sicherer . In der Zwischenzeit macht Android Oreo die Bootzeiten der App und den Neustart des Geräts bis zu doppelt so schnell.





Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenGoogle

Project Treble, ein Re-Engineering der Android-Architektur, war ein gewaltiges Unterfangen.

Es ist eine große Veränderung für uns. Wir haben buchstäblich den größten Teil unserer Ingenieursarbeit dafür aufgewendet. Es ist eines dieser Dinge, bei denen es sich in Zukunft auszahlen wird, wir müssen nur eine große Investition tätigen, sagte Burke.

jason pierre-paul zähne grillz

Treble, das mit Android O ausgeliefert wird, trennt im Wesentlichen den Code, der für ein bestimmtes Telefonmodell spezifisch ist, und den Code, der für Android spezifisch ist. Diese leicht aktualisierbare Android-Schicht bedeutet, dass Telefonhersteller nicht so viel Zeit oder Ressourcen aufwenden müssen, um Android-Updates mit ihren Geräten kompatibel zu machen, was ein großes Problem darstellt (es gibt jetzt 2 Billionen monatlich aktive Geräte auf der Plattform) für viele Nicht-Google-Hardwarehersteller, die häufig nur langsam Updates an ihre Nutzer senden, z. B. Samsung .

Hersteller von kostengünstigen Android-Telefonen, die normalerweise keinen Anreiz haben, technische Energie in ein Gerät zu stecken, das für nur 40 US-Dollar verkauft werden kann, könnten von Project Treble am meisten profitieren. Burke sagte: Was wir versuchen, ist, diese Kosten zu reduzieren. Wenn Sie also ein Gerätehersteller sind, der ein Sicherheitsupdate oder ein vollständiges Dessert-Update durchführen möchte, möchten wir es so mühelos wie möglich machen.

Aber die Verbraucher werden diese Auswirkungen in O. Treble nicht sehen. Treble legt den Grundstein für die darauffolgenden Veröffentlichungen. In Zukunft hofft Burke, dass teure Flaggschiff-Handys wie das Samsung Galaxy näher an der ersten Ankündigung von Google (statt Monate oder manchmal Jahre später) aktualisiert werden und dass Budget-Handys tatsächlich auf größere Dessert-Releases aktualisiert werden.

Die größte Herausforderung bei der Implementierung von Treble war die Aufrechterhaltung der Leistung, was laut Burke der Grund dafür war, dass das Team etwas ins Hintertreffen geraten war. Das Projekt verzögerte ursprünglich den Gesamtzeitplan von O, der endgültig wurde, hatte jedoch keinen Einfluss auf den Zeitpunkt der geplanten Einführung von O auf Pixel und Nexus während der Enthüllung des Codenamens von Oreo.



Stephen Lam / Reuters

Dave Burke, VP of Engineering bei Android.

Wir sind wirklich stolz auf das, was wir getan haben, denn wenn Sie ein Pixel 2016 haben, wurde dieses Gerät einer großen Operation unterzogen und Sie bemerken es einfach nicht. Es funktioniert genauso. Aber innerlich ist es ganz anders.

Während Android Oreo in Bezug auf die wichtigsten Verbesserungen für den Benutzer nicht so spektakulär ist wie frühere Versionen, sieht Burke das Update als einen entscheidenden Wendepunkt für Android: Ich sehe O als entscheidende Änderungen für Gerätehersteller und Entwickler – in Bezug auf was wir mit Treble für Gerätehersteller machen, und auch was wir mit Kotlin machen, einer neuen Programmiersprache für Entwickler – und irgendwie linear in Bezug auf benutzerorientierte Funktionen.

Im Mai kündigte Google an, Kotlin auf Android zu unterstützen. Die Programmiersprache hat eine sauberere, weniger ausführliche Syntax für die Codierung und einige Verbesserungen gegenüber Java, der Sprache, die die meisten Android-Entwickler zum Erstellen von Apps verwenden.

Mit Blick auf die Zukunft freut sich Burke am meisten über das Potenzial künstlicher Intelligenz in Telefonen.

Android O bietet einige Hinweise auf KI-gestützte Elemente, wie die intelligente Textauswahl, aber Burke sagte, dass dieses Jahr und in zukünftigen Versionen von Android noch mehr kommen wird.

In Zukunft werden Sie feststellen, dass das Telefon intelligenter und intelligenter wird, und wenn wir zurückblicken, wird dies ein Wendepunkt sein ... wenn wir alles richtig machen, sagte er.

wer spricht trevor auf gta 5

KORREKTUR

22. August 2017, 21:02 Uhr

Die endgültige Veröffentlichung von Android Oreo wurde aufgrund eines Problems verzögert, das während der letzten Tests aufgetreten ist. Eine frühere Version dieser Geschichte gab den Grund für die Verzögerung falsch an.

Themen in diesem Artikel
  1. Google