Olivia Jades Red Table Talk Interview funktioniert tatsächlich

Facebook Watch / Per Screenshot

Olivia Jade ist Red Table Talk



Es ist schwer, an März 2019 zurück zu denken, aber versuchen Sie es trotzdem: Paul Manafort wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt (oh ja, er), Stormy Daniels war in den Nachrichten (wer?) und ein großer College-Zulassungsskandal wurde öffentlich. Die FBI-Untersuchung mit dem Codenamen Operation Varsity Blues ergab, dass zwischen 2011 und 2018 33 wohlhabende Eltern rund 25 Millionen US-Dollar an Bestechungsgeldern an Trainer und Administratoren an Colleges im ganzen Land gezahlt haben, um sicherzustellen, dass ihre ebenfalls reichen Kinder in die Colleges ihres Landes aufgenommen wurden wählen. Das fühlt sich so lange her an, aber dank der neuesten Version von heute sind wir wieder dabei, darüber nachzudenken Red Table Talk Folge. Ein schöner Aufschub von der Sorge um die Verfügbarkeit von Impfstoffen, denke ich.

Bucket List Familienvermögen

Zwei der Eltern, die der Verschwörung zum Postbetrug (unter anderem) angeklagt waren, machten wegen ihres Ruhms Schlagzeilen: Desperate Housewives' Felicity Huffman und Volles Haus von Lori Loughlin. Eine von Loughlins Influencer-Töchtern, Olivia Jade Giannulli, war eine 19-jährige Studentin im ersten Jahr an der University of Southern California mit einer YouTube-Follower von fast 2 Millionen und einigen Sponsorings zu ihrem Namen, als die Geschichte bekannt wurde. Loughlin und ihr Ehemann, der Designer Mossimo Giannulli, gaben angeblich 500.000 US-Dollar aus, um Giannulli und ihrer Schwester den Eintritt in die USC zu gewährleisten. Wenn das nach viel Aufwand klingt, um in eine Schule zu kommen, wie Giannulli in einem YouTube-Video effektiv sagte, bevor der Skandal an die Öffentlichkeit ging, Party dein gottverdammtes Gesicht , weil es so ist. Loughlin wurde seitdem zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt, während ihr Ehemann zu fünf Monaten verurteilt wurde, nachdem sich beide im August schuldig bekannt hatten.



Giannullis aufstrebende Influencer-Karriere machte sie zu einem Aushängeschild für ein gewisses Privileg. Sie war nicht so besorgt, zur Schule zu gehen, brauchte keine höhere Bildung, um sich zu verbessern oder ihr mehr Möglichkeiten zu geben, und hatte das Glück, reiche Eltern zu haben, die nicht nur ihre Aufnahme in eine lustige Schule bestechen, sondern auch vier vollständig finanzieren konnten Jahre dort (obwohl sie seit der Verurteilung ihrer Eltern und ihrer Schwester nicht mehr zur Schule zurückgekehrt ist). Nach dem Skandal postete sie weiter unbeschwerte Selfies geschmacklos, zusammen mit ein paar YouTube-Videos, nämlich eine wo Sie sagte, sie wolle einfach mit ihrem Leben im Dezember 2019 weitermachen. Das hat natürlich nicht funktioniert, und selbst im vergangenen Sommer, als sie zur Unterstützung von Black Lives Matter postete, waren die Leute auf Twitter schnell auf ihr eigenes ungeprüftes Privileg hinweisen , und das unglaubliche Glück, dass ihre Eltern selbst nach einem massiven Bestechungsfall wie diesem nur wenige Monate im Gefängnis absitzen müssen.

Aber 2020 ist ein gutes Jahr, um zu versuchen, Ihre Erzählung zu ändern und Giannullis Auftritt auf Red Table Talk tut genau das. Die Show, die auf Facebook Watch gestreamt wird, war normalerweise die Domäne für schwarze Prominente, um über ihre Skandale zu sprechen und sich manchmal zu entschuldigen.

wie oft war zsa zsa gabor verheiratet

Scaachi Koul ist Senior Culture Writer für BuzzFeed News und lebt in New York.