Der einzige Balayage-Haarführer, den Sie jemals brauchen werden

lauren conrad balayage haar inspiration

@ kristin_ess + BYRDIE

In diesem Artikel

Was ist Balayage? Der Balayage-Prozess Balayage gegen Ombré Hair Balayage vs Höhepunkte Die Vorteile von Balayage Die Nachteile Ist es sicher für natürliches Haar? So bereiten Sie sich auf Ihren Termin vor Wartungs-Sweep Die Kosten Balayage Haar Inspiration Das wegnehmen

Balayage-Haare schienen scheinbar über Nacht zu explodieren. Aus dem Nichts wurden unsere Instagram-Feeds plötzlich mit Bildern von dimensionalen blonden Locken mit ultrahellen, mit Gesichtern versehenen Teilen überflutet, die mit #balayage gekennzeichnet waren. Der Trend hat aus gutem Grund begonnen - Balayage (ausgesprochen) bah-lee-ahj ) ist eine relativ pflegeleichte Methode, um heller zu werden, da Ihre Grundfarbe erhalten bleibt und Ihre natürlichen Wurzeln häufig gemischt werden, um ein weicheres Wachstum zu erzielen. Aber was genau ist Balayage und wie fragen Sie Ihren Coloristen richtig nach diesem Look?Für den Anfang ist Balayage technisch gesehen eine Technik, die von Ihrem Coloristen verwendet wird, und nicht eine bestimmte Farbe. Verwirrt? Keine Sorge, wir brechen mit Hilfe von drei professionellen Coloristen alles auf, was Sie unten wissen müssen. Alles, was Sie über Balayage wissen müssen, was Sie von dem Prozess erwarten können, wie er sich von anderen Hervorhebungstechniken unterscheidet, wie viel Sie erwarten können und vieles mehr.



Treffen Sie den Experten

  • Lisa Satorn ist Senior Stylistin im Nine Zero One Salon in LA, wo sich die Promi-Kunden Selena Gomez, Hilary Duff und Taylor Swift befinden.
  • Olivia Casanova ist ein richtungsweisender Colorist, der Wellen zwischen New York City und Miamis IGK-Salons schlägt.
  • Jordan Heidenwith ist ein in Chicago ansässiger Colorist im Dennis Bartoleomi Salon, der für seine natürlich aussehenden Blondinen bekannt ist und als einer der 100 besten Coloristen von Modern Salon gilt.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Was ist Balayage?

Entgegen der landläufigen Meinung ist Balayage eher eine Farbanwendungstechnik als eine bestimmte Farbe. Das Wort selbst ist eigentlich französisch und bedeutet fegen oder malen. Hell im Gesicht, an den Wurzeln gemischt, hellere Enden und mühelos natürlich sind alles Deskriptoren für Balayage-Haare. 'Denken Sie an ungekämmte, kühle Haare von Surferinnen', erklärt Olivia Cassanova von den IGK-Salons in New York City. 'Fast so, als hätten Sie einen Sommer am Strand verbracht.' Die Balayage-Technik wird verwendet, um ein sehr natürlich gemischtes, aufgehelltes Aussehen zu erzielen. Während wir Balayage normalerweise mit Blond werden, kann dieselbe Technik verwendet werden, um Karamell-, Espresso- oder sogar Pastellstränge zu erzeugen.

Die Frage ist nun, wie kommen wir dorthin? Um Balayage-Haare zu erhalten, müssen Sie Ihre Farbe durch einen Malprozess auftragen, anstatt Ihre Haare zu Folien zu falten (wie bei herkömmlichen Highlights). Diese Malmethode verleiht Ihrem Koloristen einen künstlerischeren, freihändigeren Ausdruck. Eine solche organische Anwendung führt zu einem perfekt weichen, natürlich aussehenden Farbverlauf, den sich so viele von uns wünschen. 'Ich empfehle Balayage normalerweise meinen Kunden, die von Natur aus bereits helleres Haar haben', sagt Cassanova, 'weil ihnen die meiste Zeit ein hübscher Lift garantiert ist.'Es ist jedoch gut für alle, die ein natürlicheres Aussehen wünschen, und auch für jemanden, der etwas wartungsarmes und einfach zu handhabendes möchte. ' Kein Wunder, dass die Nachfrage nach Balayage in den letzten Jahren gestiegen ist.

Während Balayage für Sie vielleicht perfekt passt, hat Ihr Colorist möglicherweise andere Methoden zum Auftragen von Farben im Sinn. Selbst wenn Sie den Balayage-Look wünschen (heller um Gesicht und Enden, gemischte Wurzeln), kann sich Ihr Colorist dennoch für eine Folienapplikation entscheiden, um diesen Look zu erzielen. Es hängt alles vom aktuellen Zustand Ihres Haares sowie Ihrer Farbgeschichte ab. Es schadet nie zu erwähnen, dass Balayage Sie anspricht oder dass Sie denken, dass dies der Weg ist, um Ihre Farbziele zu erreichen, aber denken Sie daran, den Ansatz den Profis zu überlassen.Immerhin ist Balayage ein Technik .

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, was Balayage ist, denken Sie an diese Metapher: Surfer-Mädchenhaar, das im Gesicht heller ist und an den Enden eine weiche, gemischte Wurzel aufweist, ist Ihr Urlaubsziel, aber es gibt mehrere Routen, zu denen Sie gehen können Komm an dieses Ziel (vielleicht fährst du, vielleicht fliegst du). Balayage ist eine der Routen, die Sie nehmen können, um dorthin zu gelangen, aber es kann die beste Route für Sie sein oder auch nicht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wie ist der Balayage-Prozess?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Highlights, bei denen Folien verwendet werden, wird beim Balayage mit einem in den Aufheller getauchten Pinsel freihändig auf das Haar gemalt.

'Es ist eine freihändige Hervorhebungstechnik', sagt Lisa Satorn von LAs von Promis bewohntem Nine Zero One-Salon. 'Durch die Verwendung einer schwungvollen Bewegung entsteht ein weiches, mehrdimensionales und natürlich aussehendes Highlight.' Coloristen malen mit ihren Pinseln vertikale Glanzlichter mit Streifen aus Baumwolle oder Saran, die zwischen den einzelnen Abschnitten geschichtet sind, auf das Haar. Dadurch wird die Anwendung geschützt, indem Farbblutungen oder Flecken vermieden werden. Beim Balayage werden keine Folien verwendet - nur das Malen.

Mit Balayage wählt Ihr Colorist von Hand aus, auf welche Haarpartien oder Haarsträhnen ein Aufheller aufgetragen werden soll. In der Regel konzentriert sich der Aufheller stärker auf die Gesichtsrahmen des Haares, die Haarspitzen und die oberste Haarschicht, um ein dimensionaleres Aussehen zu erzielen. Abhängig von Ihrer Grundfarbe und dem gewünschten Endergebnis lässt Ihr Stylist in der Regel einige Haarpartien weg und färbt oder hellt sie nicht auf. Dies trägt dazu bei, den weichen, dimensionalen, gemischten Look zu kreieren, für den Balayage so berühmt ist.Dieser Prozess sorgt auch für ein weicheres Einwachsen mit weniger scharfen Anzeichen, wenn Ihr Haar zwischen den Terminen wächst.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Balayage wird normalerweise mit Bleichmittel durchgeführt und beinhaltet typischerweise auch eine Runde Toner oder Glanz. Es wird empfohlen, zuerst Ihren Coloristen zu konsultieren, bevor Sie Ihren Balayage-Termin buchen, damit Sie beide genügend Zeit haben, um vor dem Bleichtag die beste Passform für Sie zu besprechen. Jeder Termin ist etwas anders, basierend auf dem aktuellen Zustand Ihrer Haare und dem gewünschten Endergebnis. Hier finden Sie jedoch einen allgemeinen Rahmen für das, was Sie bei Ihrem Balayage-Termin erwarten können, der zwischen 3 und 5 liegen kann Std.

wohin gehen die blm-spenden
  1. Ihr Colorist wird Ihre Haare bewerten: Selbst wenn Sie bereits zu einer Beratung gekommen sind, bewertet Ihr Colorist zunächst Ihre Haar- und Inspirationsfotos (bringen Sie unbedingt einige mit, die Ihre Farbziele für Ihr Haar darstellen). Sie werden Ihnen wahrscheinlich Fragen dazu stellen, wie oft Sie Ihren Stil erhitzen, wie Sie Ihr Haar teilen, wie Sie es normalerweise stylen, wie oft Sie sich dazu verpflichten, für Nachbesserungen zurückzukehren, und ob Sie offen für einen Schnitt sind bevor Sie sich für den endgültigen Farbplan für den Tag entscheiden.
  2. Schneiden und bemalen Sie Ihre Haare von Hand: Sobald Sie und Ihr Colorist gemeinsam einen endgültigen Farbplan festgelegt haben, der auf Ihren Zielen und Ihrem Lebensstil basiert, mischen sie etwas Aufheller und bringen ihn zu der Station, an der Sie sitzen. Dies ist Ihre Chance, auf die Toilette zu gehen, sicherzustellen, dass Sie ein Getränk haben und dass Ihr Telefon / Buch / Magazin auf Ihrem Schoß liegt, denn sobald der Malvorgang beginnt, sitzen Sie 1-2 auf Ihrem Stuhl Stunden, je nachdem, wie viel Haar Sie haben und wie viel leichter Sie gehen. Ihr Kolorist wird abschnittsweise arbeiten, bestimmte ausgewählte Strähnen aus einem Haarabschnitt keuchen und diesen Abschnitt dann mit Baumwoll- oder Saranwickel abdecken, damit der Aufheller nicht in unerwünschte Haarabschnitte blutet. Je leichter Sie fahren, desto kleiner werden die Abschnitte und desto mehr Stränge aus jedem Abschnitt werden zum Malen ausgewählt. Während dieser Zeit sollten Sie darauf vorbereitet sein, Fragen zu beantworten, die von Ihrem Stylisten beantwortet werden, z. B. wie Ihre natürliche Haartextur aussieht (und ob Sie dazu neigen, Ihre natürliche Haartextur zu tragen).
  3. Unter dem Trockner sitzen: Nach 1-2 Stunden wird Ihr Colorist Sie wahrscheinlich unter einem Trockner sitzen lassen, um den Aufhellungsprozess zu beschleunigen (der Aufheller arbeitet schneller, wenn es um Hitze geht). Der Aufheller beginnt bei Kontakt zu arbeiten, sodass sich Ihr Haar langsam aufhellt, da der Aufheller auf jeden Abschnitt aufgetragen wurde. Aus diesem Grund wendet Ihr Colorist den Trockner möglicherweise nur auf die zweite Hälfte Ihres Kopfes an (da der Aufheller länger auf der ersten Stelle Ihres Haares gesessen hat). Wenn Sie zerbrechliches Haar haben oder subtilere Glanzlichter wünschen, lässt Ihr Kolorist den Trockner möglicherweise ganz aus und lässt Sie einfach ohne Hitze auf dem Stuhl sitzen, während der Aufheller seine Magie entfaltet. In beiden Fällen können Sie 15 bis 45 Minuten darauf warten, dass der Aufheller verarbeitet wird. Ihr Colorist wird in diesem Zeitraum einige Male vorbeikommen und überprüfen, wie Ihr Haar reagiert, um sicherzustellen, dass Ihre Strähnen nicht zu hell werden.
  4. Spülen und Anwenden einer Proteinbehandlung: Sobald Ihr Stylist feststellt, dass Ihre Stränge auf den richtigen Farbton aufgehellt sind, gehen Sie zur Schüssel, um sie auszuspülen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Assistent Ihres Stylisten diesen Teil ausführt, und Sie können sicher sein, dass er speziell dafür ausgebildet ist, diese Schritte perfekt auszuführen. Da Bleichmittel hart für Ihr Haar sein können, erhalten Sie wahrscheinlich eine Proteinbehandlung wie Olaplex, um die Bindungen in Ihrem Haar wiederherzustellen.
  5. Glanz auftragen: Während Ihr Haar durch das Bleichmittel aufgehellt wird, wenn Ihr Stylist von Hand malt, ist es wahrscheinlich nicht genau der Ton, den Sie suchen. Vielleicht hatten Ihre Inspirationsfotos eine goldene Blondine, aber Ihre Grundfarbe ist natürlich aschiger. In diesem Schritt trägt Ihr Colorist (oder sein Assistent) Toner auf, um Ihre natürliche Basis und neue Glanzlichter miteinander zu verschmelzen und den gewünschten Gesamtton zu erzielen, sei es goldener oder eisiger. Sobald ein feuchtigkeitswiederherstellender Glanz gleichmäßig auf das Haar aufgetragen wurde, muss es normalerweise etwa 10 Minuten lang sitzen. Ihr Colorist überprüft nach Ablauf dieses Zeitraums, ob er ausgespült werden soll oder ob die Formel etwas länger gültig sein soll. Sobald Sie bereit sind, werden Sie shampooniert und konditioniert.
  6. Trimmen und Föhnen: Sobald Sie einen Ton oder Glanz erhalten haben, können Sie ihn zuschneiden und föhnen. Wenn Sie am selben Tag, an dem Sie Balayage erhalten, einen signifikanten Haarschnitt haben, schneidet Ihr Stylist Ihr Haar wahrscheinlich, während es trocken ist, bevor der Aufheller angewendet wird, damit Ihr Colorist keine Zeit damit verschwenden muss, Haare aufzuhellen, die gerade weggeschnitten werden . Wenn Sie jedoch nur einen Schnitt bekommen, erfolgt dieser nach dem Aufhellen Ihres Haares, um die Farbe an Ihren Enden im Haar zu versiegeln. Beobachten Sie nach dem Trimmen, wie Ihre neue Balayage-Farbe zum Leben erweckt wird, während Sie Ihre Balayage erhalten.

Der Unterschied zwischen Balayage und Ombré Hair

Nun, Balayage und Ombré sind beide häufige Anfragen nach aufgehelltem Haar, aber ihre Bedeutung ist völlig unterschiedlich. Während Balayage eine Technik ist, ist Ombré ein gewünschter Effekt oder ein gewünschtes Ergebnis.

Ombré, auch ein französischer Begriff, bedeutet 'schattiert' oder 'graduiert im Ton'. In diesem Sinne könnte Balayage technisch verwendet werden, um den Ombré-Farbeffekt zu erzielen. 'Als Ombré' zu einer Sache wurde, war Balayage nur eine einfache Antwort, um alle Enden leicht zu machen! ' Heidenmit Aktien. 'Aber wahre Balayage beginnt für mich näher an der Wurzel.' Was an den Wurzeln passiert, ist einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden Ergebnissen. Da der Ombre-Gradient von normalerweise dunkleren Wurzeln zu helleren Enden geht, wird in der Nähe der Wurzeln überhaupt nicht viel Farbe aufgetragen.Ombré scheint fast eine perfekt ausgewachsene Haarfarbe zu haben, während Balayage verwendet wird, um von den Wurzeln bis zu den Enden mehr Allover-Farbe zu erzielen.

Satorn versichert uns: 'Balayage kann verwendet werden, um einen Ombré-Effekt zu erzielen, wenn es auf die untere Hälfte des Haares gemalt wird.' Der Trick der Sache? »Die obere Hälfte bleibt dunkler«, erzählt sie uns. Und es gibt auch andere Möglichkeiten, um Ombré-Haare zu erzielen. Balayage ist keineswegs eine Voraussetzung, um dorthin zu gelangen. Eine andere häufig verwendete Technik, um Ombré-Haarfarbe zu erhalten, besteht darin, das Haar zurückzukämmen, die Enden zu streichen und die Anwendung in Folien zu schützen. Obwohl die Enden 'gestrichen' werden, erfolgt die Balayage traditionell ohne Verwendung von Folien.'Mit der Folien- und Rückkämmtechnik können Sie nicht in der Nähe der Kopfhaut malen', sagt Satorn. 'Mit Balayage können Sie auf Wunsch fast bis zur Kopfhaut malen.'

Während sich beide Begriffe auf aufgehelltes Haar und ein mühelos natürlich aussehendes Nachwachsen beziehen, ist der Hauptunterscheidungspunkt der Mangel an Farbe in der Nähe der Wurzeln, der nur bei Ombré zu finden ist.

Der Unterschied zwischen Balayage und Highlights

Jetzt haben wir bereits die Ursprünge von Balayage festgestellt, aber obwohl es in den 70er Jahren auf den Markt kam, wurde es hier in den USA erst gegen 2010 immer beliebter. “Ich bekam viele Anfragen nach Balayage Beginn vor etwa 7 oder 8 Jahren “, sagt Cassanova. 'Vor [balayage] habe ich noch einen traditionellen, klassischen Folienlook gemacht (denken Sie an die 2000er Jahre; sehr blonde Highlights an der Wurzel).' Also, was ist der Unterschied?

Balayage und traditionelle Folienhighlights sind beide Anwendungstechniken, die auf helleres Haar abzielen, jedoch unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Highlights werden erreicht, indem kleine Haarpartien mit einem Schwanzkamm fein gewebt und Bleichmittel auf die selektiv gewebten Strähnen gestrichen werden, die in ein Stück Folie gelegt werden, wo es dann gefaltet und zur Vorbereitung des Backens unter einer Art eingeschlossen wird Wärme, um den aktuellen Zustand des Haares zu heben und zu verändern. Balayage wird, wie unsere Experten oben erklärt haben, organischer angewendet, mit einem Freihandansatz und viel weniger Präzision.'Balayage bietet ein mehrdimensionales Highlight, das natürlicher wirken kann, weil es unterschiedliche Helligkeitsstufen erzeugt', erklärt Satorn. 'Traditionelle Folien sorgen für ein gleichmäßigeres und gleichmäßigeres Finish und sorgen für ein eindimensionales Highlight.'

Wenn Ihr ultimatives Ziel darin besteht, überall von dunkel nach hell zu wechseln, sind traditionelle Folienhighlights möglicherweise der Weg, den Ihr Colorist beschließt, hauptsächlich aufgrund von Satorns Ziel, dieses eindimensionale, einheitliche Finish zu erzielen. 'Ich denke, bei der Auswahl einer Technik hängt alles von den Haaren des Kunden und dem gewünschten Aussehen ab', bestätigt Heidenwith. 'Für die meisten' kontrastreichen 'Looks verwende ich normalerweise eine Folie, um die Wärme einzuschließen und für Leichtigkeit zu sorgen.'

'Vor dem Balayage wurde ich darauf trainiert, mit Folien hervorzuheben, und das nur 10 Jahre lang, bis ich Balayage fand', sagt Satorn. 'Es war so eine therapeutische Art hervorzuheben. Ich war süchtig! Aber ich liebe es immer noch, mit Folien hervorzuheben, und ich liebe es, beide Techniken zu integrieren, wenn ich hervorhebe. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Vorteile von Balayage

Wenn es um die Vorteile von Balayage geht, behauptet Cassanova, dass Balayage, abgesehen von seinen begehrten Ergebnissen, sehr vielseitig sein kann, was es für die meisten Menschen zu einer guten Option macht.

  • Sieht natürlicher aus als traditionelle Highlights: Die Natur der Balayage besteht darin, speziell ausgewählte Stränge zu malen und sie mit Ihrer natürlichen Basis zu mischen. Als solches sieht Balayage viel weicher aus als herkömmliche Folienhighlights, die tendenziell offensichtlichere Abgrenzungslinien aufweisen.
  • Geringer Wartungsaufwand: Da die aufgehellten Striche so sanft aufgemalt werden, um ein natürliches Aussehen zu erzielen, hinterlassen sie keine Spuren von harten, stumpfen Linien oder offensichtlichem Nachwachsen, sodass zwischen Ihren Terminen mehr Zeit bleibt. Ihre Wurzeln wachsen auch weicher ein als bei Folienhighlights.
  • Es ist weniger wahrscheinlich, dass die Farbe während der Anwendung blutet: Ein Vorteil unter dem Radar bei dieser Technik ist, dass Coloristen Ihre Wurzeln hautnah erleben können, wenn sie Balayage verwenden, um Bleichmittel auf das Haar aufzutragen. Im Vergleich dazu müssen Coloristen bei der Verwendung von Folien sicherstellen, dass genügend Platz vorhanden ist Weg von der Kopfhaut, denn sobald Wärme angewendet wird, quillt das Bleichmittel auf und dehnt sich zu den Wurzeln aus. Diese Schwellung kann zu sogenannten Blutungen führen. Bei Balayage verwenden Coloristen eine Barriere zwischen ihren Abschnitten, um zu verhindern, dass sich die Bleichschichten berühren. 'Der Vorteil der Verwendung von Baumwoll- oder Saranwickel zwischen den Abschnitten besteht darin, dass der Aufheller nicht blutet, was zu einem fleckigen Färbevorgang führen kann', sagt Cassanova. Wenn die Folien zu nahe beieinander platziert werden, kann dies zu einem sogenannten 'Ausbluten' oder einem Bleichfleck führen, der auf das Haar unter der Folie gelangt und schwer zu reparieren ist.
  • Weniger Schaden: Da bei der Balayage nicht der gesamte Kopf des Haares mit Bleichmittel gesättigt wird (wie dies bei Doppelprozessen der Fall ist), verwenden Sie weniger Bleichmittel und erhalten so ein helleres Aussehen mit deutlich weniger Schäden an Ihrem Haar.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Nachteile

Nach der Auflistung aller Vorteile scheint Balayage fast zu gut, um wahr zu sein. Wir mussten unsere Experten fragen, gibt es überhaupt Nachteile bei diesem Ansatz?!

'Manchmal können Menschen mit sehr dunklem Haar sehr rote / orange warme Töne ziehen, wenn sie Balayage machen', sagt Cassanova. 'Wenn Sie jemand sind, der keine warmen Töne mag, ist Balayage wahrscheinlich nichts für Sie. Das Haar kann schneller messingfarben werden als bei herkömmlichen Glanzlichtern (abhängig von Ihrer natürlichen Haarfarbe). '

jlo jenny aus dem block

Satorn stimmt zu und sagt uns, dass es mit dem geringsten Tropfen Wärme in Ihrer Farbe sehr schwierig sein kann, Ihren gewünschten Ton mit Balayage zu erreichen. “Ich liebe es, Kunden, die einen Hauch von Wärme lieben, Balayage anzubieten, um sich gegen ihr Highlight und ihre Wirkung zu reflektieren Es macht nichts aus, dass es mehr als einen Termin dauern kann, bis die gewünschte Helligkeit erreicht ist, wenn keine Highlights vorhanden sind. ' Während ein Toner unerwünschte Wärme schnell beheben kann, neigt er dazu, auszublenden und Sie mit dieser unerwünschten Messingigkeit zurückzulassen.Für einige mag es sich lohnen, zwischen den Balayage-Terminen mit häufigeren Tonern Schritt zu halten, aber das führt nur zu einer höheren Instandhaltung.

Heidenwith fügt hinzu, dass Balayage tendenziell bei höheren Entwicklern angewendet wird, was das Risiko einer Beschädigung fragiler Enden erhöht. 'Ich werde meinen Entwickler senken, wenn ich den Strang runter gehe, wenn nötig, oder etwas weniger Sättigung anwenden.' Leider haben wir als Kunden nicht immer ein Mitspracherecht bei dem, was in unsere Farbschalen eingemischt ist, und Coloristen haben viel zu tun mit vollgepackten Zeitplänen. Wenn Sie also beschädigte Stränge haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen eine natürlichere Art, Ihre Farbe aufzuhellen . 'Heutzutage', sagt Heidenwith, 'haben wir Produkte, die das Haar vor zu viel Schaden schützen, aber diese Produkte können nur so viel.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ist Balayage sicher für natürliches Haar?

Bisher ist der einzige Rückschlag, den wir bei Balayage wirklich gesehen haben, dass es dazu neigt, Wärme herauszuziehen, was für diejenigen von uns mit dunkleren natürlichen Grundfarben ein Deal Breaker sein kann oder nicht. Aber was hat unsere natürliche Textur neben unserer Farbe damit zu tun? Können Frauen mit natürlichem Haar Balayage machen?

Im Vergleich zu anderen, traditionelleren Ansätzen zur Aufhellung des Haares sagt Cassanova, dass Balayage bei allen Haartypen etwas einfacher ist, insbesondere bei Mädchen mit lockigen Haaren, die ihre Lockenmuster gefährden, wenn sie sich für ein helleres Haar entscheiden. 'In den Folien wird keine Wärme gespeichert, die Ihr Haar dazu zwingt, sich schneller zu heben, was bei Überbearbeitung manchmal zu Schäden führen kann', rät sie. Sie haben es hier gehört: Wenn Sie lockiges, strukturiertes Haar haben, ist Balayage für Ihre Lockenmuster sicherer als herkömmliche Folienhighlights.

'Ich achte besonders darauf, dem Lockenmuster der Haare zu folgen, und lasse zwischen jedem Balayage-Highlight mehr negativen Abstand, um die Dimension beizubehalten', sagt Satorn. Mit der richtigen Anwendung und Formel versichert sie uns, dass das Haar nicht beschädigt wird, egal welche Art von Textur Sie haben. 'Natürlich ist lockiges Haar ein perfekter Kandidat für Balayage, da Ihre Highlights dadurch nicht gestreift aussehen', sagt Cassanova. 'Solange es langsam und stetig mit einem Bond Builder wie Olaplex oder Uberliss geht.' Diese Behandlungen, Olaplex und Uberliss, sind Konditionierungsmittel, die viele Coloristen in ihre Aufheller aufgenommen haben, um die Unversehrtheit des Haares zu erhalten.Bei einer chemischen Behandlung wie Bleichen helfen diese Formeln dabei, die Bindungen unserer Strähnen zu reparieren und die Faserelastizität zu stärken, sodass das Haar etwas weniger anfällig für Brüche und extreme Schäden ist. Satorn stimmt zu, dass das Hinzufügen eines Bonders wie Olaplex dafür sorgt, dass das Haar gesund bleibt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Hilfreiche Tipps für Ihren ersten Balayage-Termin

Also gut, wir haben das meiste behandelt, was Sie über Balayage wissen müssen. Basierend auf Ihren gewünschten Ergebnissen haben Sie einen Termin mit Ihrem Coloristen vereinbart und jetzt ist es Zeit, in den Salon zu gehen. Um Ihren Anspruch zu untermauern und Sie mit Ihrem Coloristen auf der gleichen Seite zu halten, finden Sie hier einige Tipps unserer Experten, wie Sie sich auf Ihre Reise auf die gute Seite vorbereiten können:

  1. Bringen Sie immer mehrere Fotos mit, die Ihr Ziel darstellen: „Es gibt so viele Techniken und Namen für Dinge, die für Stylisten unterschiedliche Bedeutungen haben. Fotos erleichtern es, auf dieselbe Seite zu gelangen, da wir uns alle auf Dinge einigen können, indem wir bestimmte Details visuell hervorheben. '
  2. Komm mit sauberen Haaren: ' Ich liebe es, auf sauberem Haar zu balayieren, damit ich weiß, dass sich kein Produkt, Schmutz oder Öl ansammelt, das den Hebevorgang behindern könnte “, sagt Satorn.
  3. Versuchen Sie einige Tage vor Ihrem Termin eine Konditionierungsbehandlung: ' Sie können Ihre Haare mit beiden vorbereiten Olaplex Nr. 3 oder Uberliss Bond Sustainer ein paar Wochen vor Ihrem Termin zu Hause “, sagt Cassanova. 'Auf diese Weise können Sie Ihr Haar stärken, um minimale Schäden beim Aufhellen zu gewährleisten.'
  4. Kommen Sie zu Ihrem Termin, wie Sie normalerweise Ihre Haare stylen würden: Wenn es um Balayage geht, malt Ihr Colorist unterschiedlich, je nachdem, ob Sie Ihre natürlichen Locken oder einen Stick-Straight-Stil tragen. Es ist äußerst verlockend, aus dem Bett zu rollen und sich nicht einmal eine Bürste durch die Haare zu streichen, bevor Sie zum Salon gehen (da Ihre Haare sowieso gleich fertig sind) die richtigen Teile Ihres Haares.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wie ist die Pflege für Balayage-Haare?

Lassen Sie uns zum Schluss über die Wartung sprechen. Während Balayage weniger Salontermine ermöglicht, die weiter auseinander liegen, sollten Sie zwischen den Terminen einige Dinge beachten, damit Ihr Haar gesund bleibt und Ihre Farbe optimal aussieht.

'Balayage ist dafür gemacht, eine Weile zu leben', sagt Heidenwith. 'Einige Kunden stellen fest, dass sie wirklich nur zweimal im Jahr in den Salon kommen müssen, um einen umfassenden Service zu erhalten.' Puh! Das ist nicht so schlecht. Wenn Sie sich der Balayage zuwenden, um einen Hauch von zusätzlicher Wärme und Dimension zu verleihen, sollte es mehr als genug sein, zweimal im Jahr einzusteigen. Wenn Sie jedoch Ihr Haar deutlich aufhellen, sollten Sie damit rechnen, einige Male im Jahr in den Salon zu gehen. 'Mein durchschnittlicher Balayage-Kunde kommt ungefähr alle drei bis vier Monate', sagt Satorn.'Aber kann das leicht bis zu sechs Monate dauern, da es ein nahtloses Wachstum gibt?' Es hängt alles davon ab, womit Sie leben möchten. Zum Beispiel verschwinden Ihre Highlights nicht erst nach 3-4 Monaten, aber wenn Sie sich für einen kühleren Ton entschieden haben, werden Ihre Highlights möglicherweise etwas wärmer und messingartiger (insbesondere, wenn Sie viel Zeit in der Sonne, in Pools oder in der Sonne verbringen Salzwasser). Wenn Sie mit einem Büstenhalter leben können, sollten Sie kein Problem damit haben, Ihre Termine im Abstand von sechs Monaten zu verteilen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie sich auf Balayage verlassen, um Ihre natürliche Grundfarbe aufzubrechen oder allmählich den Übergang zum Blonder zu vollziehen, empfiehlt Heidenwith, den Einsatz auf 3 oder 4 Full-Services pro Jahr zu erhöhen. Wenn Sie es sich leisten können, 'ist es immer eine gute Idee, einen Glanz- oder Haaransatz nachzubessern', rät er. 'Zwischendurch hilft das Tonen, den gewünschten Ton im Takt zu halten, während das Ausbessern des Haaransatzes dazu beiträgt, die Helligkeit aufrechtzuerhalten.'

dr phil 2016 volle Folgen

Außerhalb des Salons sagt Heidenwith, dass Feuchtigkeitsshampoos und Conditioner ein MUSS sind. 'Die Enden werden mit Balayage-Anwendungen so gesättigt, dass sich die Farbe an den Enden schneller trockener anfühlt', sagt er. Sich einem Öl zuwenden, wie Shu Uemuras Essence Absolue Nourishing Protective Hair Oil ($ 69) hilft ebenfalls, insbesondere wenn das Wärmestyling Teil Ihrer Routine ist. 'Außerdem', fügt Heidenwith hinzu, 'ist ein lila Shampoo von Zeit zu Zeit gut zu verwenden, um die Farbe vor zu warmem Wasser zu schützen.' Wenn sich herausstellt, dass Messing ein Problem für Sie ist, können Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihre Farbe direkt aus dem Komfort Ihres eigenen Zuhauses heraus zu erhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Was können Sie für Balayage-Haare erwarten?

Die Kosten für Balayage variieren stark je nach dem aktuellen Zustand Ihres Haares und dem Ort, an dem Sie es machen lassen. Es wird empfohlen, einen Termin mit Ihrem Coloristen zu vereinbaren, bevor Sie einen Balayage-Termin buchen. Während dieser Konsultation können Sie Ihren Coloristen fragen, wie oft Sie zu Nachbesserungen kommen müssten und was Ihr Colorist für diese Termine berechnet.

Wenn Sie beispielsweise braunes bis dunkelblondes Haar haben, können Sie zwei 'volle' Dienste pro Jahr (bei denen Ihr Kolorist Abschnitte über den ganzen Kopf aufhellt) und einen 'teilweisen' Dienst (bei dem nur die Hälfte der Abschnitte auf Ihrem Kopf liegt) in Anspruch nehmen Kopf sind leichter), wenn Sie bereit sind, zwischen den Terminen mit ein paar Unvollkommenheiten (wie Messing) umzugehen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Haare das ganze Jahr über perfekt ausbalanciert aussehen, möchten Sie wahrscheinlich zwei vollständige Termine und zwei teilweise Termine buchen.

In New York City kann ein Full-Service mit Trinkgeld bis zu 400 US-Dollar und ein Teil zwischen 200 und 300 US-Dollar kosten. In anderen Teilen des Landes können Full-Service-Termine nur 150 US-Dollar und Teiltermine nur 75 bis 100 US-Dollar betragen. Kurz gesagt, es ist schwierig, eine genaue Zahl anzugeben, da die Bedürfnisse aller Haare, wo sie es tun lassen, und die Anmeldeinformationen und Raten des Koloristen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Balayage Haar Inspiration

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dieser Look fällt sanft von Braun in Platin ab und umrahmt das Gesicht mit Glanzlichtern. Trotz des Farbübergangs sorgt diese Technik dafür, dass sich das Gesamtbild zusammenhängend anfühlt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Reichhaltige Karamell- und Honigtöne passen perfekt zusammen, während federnde Locken diesem voluminösen Look eine weitere Dimension verleihen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wie Sie an den aschigen, silbernen Farbtönen auf einer rabenschwarzen Basis sehen können, war diese Farbe noch nie so kühn und modern.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese langen Locken wurden mit einem seidigen, gelbbraunen Farbton bemalt, der das Gesicht perfekt umrahmt und einen schönen Kontrast zu ihren dunklen Augenbrauen bildet.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese Farbmischung erinnert uns an einen wolkigen Tag am Strand, an dem Sie einen kuscheligen Pullover tragen und ein gutes Buch mitbringen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir lieben die Verschmelzung dieser Raben-, Burgunder- und Pflaumentöne. Die Glanzlichter an den Haarspitzen verhindern, dass sich das Gesamtbild beschwert anfühlt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Der Honig und die goldenen Farbtöne rahmen ihre natürlichen kühlen Brauntöne wunderschön ein, verschmelzen miteinander und erzeugen einen sanften Glüheffekt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wir lieben dieses kontrastreiche Blond und Dunkelbraun, das an Kekse und cremefarbene Cremes erinnert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dieser Stil, der vom Koloristen als 'Wurzelkaramell' bezeichnet wird, ist relativ pflegeleicht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese kastanienbraune Balayage ist so reichhaltig, dass sie glänzt.

Das wegnehmen

Balayage bezieht sich auf eine Aufhellungstechnik, bei der die Gesichtsrahmen des Haares, die Haarspitzen und die obere, nach außen gerichtete Schicht des Haares aufgehellt werden, während ein Teil Ihrer natürlichen Grundfarbe erhalten bleibt. Denken Sie daran, dass Balayage eher eine Aufhellungstechnik als eine bestimmte Farbe ist und möglicherweise die beste Technik zum Erreichen Ihrer Farbziele ist oder nicht. Sie und Ihr Colorist sollten gemeinsam darüber entscheiden. Wenn Ihr Colorist Balayage basierend auf dem aktuellen Zustand Ihres Haares und der gesuchten Farbe empfiehlt, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass Balayage Ihr Haar schont, natürlicher aussieht und weniger offensichtliche Abgrenzungslinien erzeugt. und weicheres Wachstum an Ihren Wurzeln im Vergleich zu traditionellen Highlights.Alles in allem ist es eine großartige Möglichkeit, mit nur wenigen Fahrten zum Salon pro Jahr wunderschöne, pflegeleichte „Surfer-Mädchen“ -Haare zu erzielen.

All die Balayage Blonde Haarfarbe Inspiration, die Sie möglicherweise brauchen könnten