Leute betrügen Facebook durch Kopieren und Einfügen, nicht durch Teilen

Das ist Ihnen wahrscheinlich in den letzten Wochen auf Facebook aufgefallen. Vielleicht ein Freund von Ihnen, vielleicht sogar Sie. Jemand, der sich besonders für Politik interessiert, oder vielleicht jemand, der normalerweise schweigt, aber plötzlich dazu bewegt wurde, etwas zu posten. Vielleicht scheint die Sprache nicht wirklich so zu sein, wie Ihr Freund normalerweise spricht.

so hört sich gute muschi wie wein an



Es ist ein Textbeitrag, normalerweise ein ziemlich langer. Es ist politisch – aber mehr als nur eine Meinung, ein Aufruf zum Handeln. Vielleicht sind es Anweisungen, wie Sie Ihren örtlichen Gesetzgeber anrufen können, oder vielleicht ist es nur in einem vageren Sinne lehrreich, wie wenn Sie für [wer auch immer] gestimmt haben, verpiss dich!

Aber die letzte Zeile hat eine interessante Wendung: KOPIEREN UND EINFÜGEN ZUM TEILEN!



Über businessinsider.com

Unsere Stimme im Chaos des Feeds zu verlieren, ist eine Angst nicht nur für die politisch Gesinnten unter uns. Erinnern Sie sich an das große Chaos in diesem Frühjahr unter Prominenten der C-Liste und Social-Media-Stars, als bekannt wurde, dass Instagram auf einen algorithmischen Feed umsteigen würde? Sie alle haben ihre Follower gebeten, Benachrichtigungen für ihre Bilder zu aktivieren, damit sie sie nicht verpassen . Kannst Du Dir vorstellen? Erhalten Sie jedes Mal eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon, wenn ein ehemaliger Teilnehmer von Der Junggeselle Beiträge auf Instagram? Die Hölle ist wirklich in unserer Reichweite.

Warum sehen wir dieses Kopieren und Einfügen, teilen Sie es nicht! Plötzlich ein Facebook-Meme? Nun, zum einen hat es einen eingebauten Call-to-Action zum Teilen. Das hilft tatsächlich, dass die Dinge viral werden. Aber vor allem haben die letzten zwei Wochen eine Art politische Leidenschaft in Menschen geweckt, die sich normalerweise nie die Mühe machen würden, politische Botschaften zu veröffentlichen. Innovation entsteht aus der Not, und diese Leute, die in den Bereich des politischen Postens gedrängt wurden, haben etwas Neues erfunden: eine Möglichkeit, Facebook dazu zu bringen, ihre Botschaft ins Gesicht zu drücken.

Leider macht dies für diejenigen, die auf politisches Gerede in den sozialen Medien allergisch sind und seit einem ganzen Jahr damit zu kämpfen haben, Verwandte und High-School-Freunde hin und her streiten zu sehen, das Jahr 2017 nur noch schlimmer.