Die Leute benutzen dieses beliebte Mundwasser als Fußbad - funktioniert es also?

Listerinblasen

Getty

In diesem Artikel

Was ist ein Listerine Foot Soak? Die angeblichen Vorteile Die Risiken und Nachteile Funktioniert es tatsächlich? Wie man es zu Hause probiert Das wegnehmen

Jetzt, da wir uns mitten in den heißesten Sommertagen befinden, laufen die Leute häufiger barfuß herum und es besteht eine gute Chance, dass Sie einen Fußpilz aufnehmen. Gross, wir wissen. Fußpilz Beispielsweise handelt es sich um eine ziemlich häufige - und äußerst unangenehme - Pilzinfektion, die häufig zwischen den Zehen auftritt.



Laut der Mayo-Klinik Der Fuß eines Sportlers tritt häufig bei Menschen auf, deren Füße schwitzen, während sie auf enges Schuhwerk beschränkt sind. Es ist aber auch ansteckend und kann sich durch Kontakt mit Handtüchern, Fußböden und anderen Oberflächen von Person zu Person ausbreiten. Wenn Sie jemals einen Fußpilz erlebt haben, wissen Sie, dass dies keine sehr lustige Erfahrung ist. Es juckt, brennt und führt normalerweise zu einem roten Ausschlag. Manchmal bläst es auch.

Daher möchten die Menschen natürlich den Fuß des Athleten und andere Pilzinfektionen auf jede erdenkliche Weise loswerden. Geben Sie ein: die Listerine Fuß einweichen. Dies mag für diejenigen, die noch nie davon gehört haben, etwas seltsam klingen, aber einige sagen, dass das Einweichen Ihrer Füße in eine Mischung aus Listerine und Wasser oder Essig dazu beitragen kann, Fuß- und Fußpilz von Sportlern zu entfernen.

Um mehr über ein Listerine-Fußbad zu erfahren und ob es tatsächlich funktioniert, haben wir einige Dermatologen kontaktiert. Folgendes müssen Sie wissen:

Treffen Sie den Experten

Was ist ein Listerine Foot Soak?

Als die Fußentgiftungstrend Listerine (eine spezielle Marke für Mundwasser) ist die neueste Zutat, die Soaker in ihre Becken gießen. Ein Listerine-Fußbad ist eine Mischung aus gleichen Teilen Listerine und Wasser, und Unterstützer behaupten, dass die Mischung antimykotische, antiseptische und kühlende / beruhigende Eigenschaften enthält. Wir werden uns eingehender mit der Wirksamkeit befassen.

Die angeblichen Vorteile

Dermatologen sagen, dass ein Listerine-Fußbad möglicherweise gegen Fußpilz hilft, aber es gibt einige Debatten darüber, ob es wirklich funktioniert oder ob es eine gute Idee ist. Beginnen wir mit dem Versuch, einige der potenziellen Vorteile des Einweichens zu verstehen.

Shainhouse erklärt, dass Listerine Original (dies ist die bernsteinfarbene Listerine, die Sie möglicherweise in den Verkaufsregalen gesehen haben) Thymol enthält, das entzündungshemmende und pilzhemmende Eigenschaften hat.

Megan Markle Aktuelle Nachrichten Daily Mail

„Wenn Sie infizierte Füße oder Zehen 20 Minuten lang zweimal täglich in verdünntem Listerin einweichen, können Sie die Dermatophyten (Pilze) auf der Haut und / oder in den Nägeln abtöten“, sagt sie. 'Das Einweichen macht die Nagelplatte tatsächlich weicher, so dass das Thymol die Pilzelemente durchdringen und abtöten kann', sagt sie. Wenn nur ein Nagel betroffen ist, können Sie einen Wattebausch in Listerine einweichen und direkt auf den Nagel auftragen.

Laut Skotnicki enthält Listerin vier ätherische Öle mit angeblichen antiseptischen Eigenschaften: Eukalyptol, Menthol, Thymol und Methylsalicylat. 'Es gibt Aspekte dieser ätherischen Öle, die das unerwünschte Wachstum von Pilzorganismen und invasiven Bakterienarten durch ihre antiseptischen Eigenschaften verringern können', sagt sie.

Die Risiken und Nachteile

Die ätherischen Öle in Listerine können Ihre Haut reizen und möglicherweise eine Reaktion wie allergische Kontaktdermatitis hervorrufen, sagt Skotnicki. Dies ist wahrscheinlicher, wenn Sie empfindliche Haut haben. Aufgrund des Alkohols in Listerine kann es nach dem Einweichen des Fußes auch zu trockener Haut kommen.

Funktioniert es tatsächlich?

Seema Kini, ein staatlich geprüfter Dermatologe mit Richter MD ist nicht mit einem Listerine-Fußbad an Bord. 'Das Menthol in Listerine tränkt möglicherweise', sagt sie. 'Aber abgesehen davon hat [es] keine wirklichen Vorteile.' Wenn Sie trockene und rissige Haut an Ihren Füßen behandeln möchten, schlägt sie vor Harnstoffcreme auftragen und stattdessen einen Bimsstein verwenden, um die Haut zu erweichen.

was bedeutet das e in itunes

Die Haut hat auch ihre eigene Fähigkeit, Bakterien und invasive Pilze mit einem sogenannten sauren pH-Wert abzuwehren. 'Genau wie Antibiotika könnten wir Antiseptika verwenden, um unerwünschte Organismen an den Füßen in Form von Pilzen und Bakterien, die Fußgeruch verursachen, zu verringern', sagt Skotnicki. 'Aber ein besserer Weg ist es, den pH-Wert der Haut zu senken.'

Insgesamt empfiehlt Skotnicki keine Listerine-Fußbäder. Stattdessen spricht sie sich für ein Apfelessig-Einweichen aus, das weniger Hautreizungen verursachen kann. Fügen Sie dazu einfach 2 Esslöffel hinzu Apfelessig lauwarmes Wasser in einem Fußbad oder einer großen Schüssel. Sie bevorzugt diese Methode, weil sie 'die natürliche Fähigkeit unserer Haut nutzt, das Mikrobiom auszugleichen und unerwünschte Organismen abzuwehren, ohne zu versuchen, sie mit Antiseptika zu' töten '.'

Sharleen St. Surin-Lord , Assistenzprofessor für Dermatologie am Howard University College of Medicine und Gründer und medizinischer Direktor des Visage Dermatology and Aesthetic Center, ist nicht gegen die Idee eines Listerine-Fußbades, wenn es als Ergänzung zu anderen Behandlungsmöglichkeiten verwendet wird. 'Angesichts des heutigen Verbrauchers, der nach natürlicheren Behandlungsmöglichkeiten sucht, und für diejenigen, die nicht versichert oder unterversichert sind und keine verschreibungspflichtigen Medikamente kaufen können, bieten Hausmittel eine praktikable Behandlungsoption', sagt sie.

Die Idee, Ihre Füße jeden Tag zu tränken, ist jedoch nicht für alle nachhaltig, insbesondere für diejenigen, die sofortige Ergebnisse erzielen möchten. 'Ich weiß nicht, wie lange das Einweichen des Fußes dauern wird, bis jemand zum Dermatologen geht und zwei Wochen lang ein Rezept für eine Tagescreme oder eine Pille für den Fuß seines Athleten anfordert', sagt sie und fügt diesen behandelnden Nagelpilz hinzu erfordert mehr als Listerine, da der Pilz unter dem Nagel lebt und ein Produkt zur Behandlung des Nagelpilzes eine gute Penetration haben muss.

Conair Fußbad

Conair Körpervorteile Beheiztes Fußbad 24 $ Geschäft

Wie man es zu Hause probiert

Der klare Konsens bei der Verwendung von Listerine als Fußbad ist, dass es zwar nicht besonders effektiv ist, Sie aber auch nicht verletzt (solange Sie diese Lösung nicht übermäßig verwenden). Wenn Sie sich also zu Hause daran versuchen möchten, gehen Sie wie folgt vor: Um ein Listerine-Fußbad zu machen, müssen Sie zunächst ein Fußbad oder eine Fußschale in die Hand nehmen, die groß genug für Ihre Füße ist. Dann mischen Sie gleiche Teile warmes Wasser und Listerine und vielleicht sogar etwas Zitronensaft. Stellen Sie sicher, dass genügend Flüssigkeit vorhanden ist, damit Ihre Füße bedeckt sind.Tränken Sie Ihre Füße zwischen 15 und 20 Minuten (einige empfehlen jedoch bis zu 45 Minuten).

Das Wasser ist hier wichtig, um die Listerine zu verdünnen - es ist definitiv keine gute Idee, die Füße in gerader Listerine zu tauchen. Und wenn Sie überhaupt medizinische Bedenken haben, ist es natürlich wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Arzt erkundigen, bevor Sie so etwas versuchen.

Das wegnehmen

Ein Listerine-Fußbad kann bei der Behandlung von Fuß- oder Nagelpilz hilfreich sein, funktioniert jedoch nicht immer und nicht alle Dermatologen sind davon überzeugt, dass dies eine gute Idee ist. Denken Sie daran, dass das Einchecken bei Ihrem Arzt auch immer wichtig ist. Vor allem, wenn Sie dieses Bad schon seit einigen Wochen ausprobieren und es anscheinend nicht funktioniert. Möglicherweise benötigen Sie eine andere Behandlung.

Wie bei allem sollte ein Listerine-Bad in Maßen verwendet werden. 'Würde ich es als staatlich geprüften Dermatologen zur Behandlung von Fußpilz oder Zehennagelpilz empfehlen? Nicht wirklich, da ich andere Dinge in meinem Rüstzeug habe “, sagt St. Surin-Lord. „Respektiere ich natürliche Hautpflegepraktiken? Ja, solange sie keinen Schaden anrichten. “

So führen Sie zu Hause eine Fußentgiftung durch