Permanent vs. Semi-Permanent Make-up: Was Sie wissen sollten, bevor Sie sich für eines von beiden entscheiden

In diesem Artikel

Permanent Makeup Vs. Semi-Permanent Make-up Fortschritte im Permanent Make-up Microblading Tätowierungspigmenttypen und Langlebigkeit Vorsichtsmaßnahmen vor der Behandlung Nachbehandlung

Die Welt des Make-ups ist faszinierend. Besonders angesichts der Tatsache, dass Make-up seit Jahrhunderten als Ausdruckssymbol verwendet wird. Die ersten archäologischen Zeugnisse von Permanent Make-up stammen aus der Steinzeit, 3300 v. ' Permanent Make-up, Semipermanent Make-up, kosmetische Tätowierung und Mikropigmentierung sind alle Namen für dasselbe, das Pigment in die papilläre Schicht der Dermis einbringt , 'erklärt die ständige Maskenbildnerin Kendra Bray, Inhaberin von Bessere Augenbrauen & Schönheit . Um Ihnen einen historischen Kontext zu geben, wurden die frühen Praktiken des Permanent Make-up bei ägyptischen und nubischen Mumien im Jahr 2000 v. Chr. Gefunden.Es wurde 1000 v. Chr. In China praktiziert. Es ist sogar bekannt, dass es seit einiger Zeit Permanent Make-up gibt, das in verschiedenen Kulturen wie den Inkas, Mayas, Azteken, Griechen und Ägyptern weit verbreitet ist.

Das kosmetische Tattoo-Begeisterung ist heute auf einem Allzeithoch. Sie haben wahrscheinlich die Popularität des Microblading erkannt, eines der am meisten beliebte permanente Make-up Augenbrauentrends Das hat 2016 begonnen. Wenn Sie sich über den Zweck wundern, sich einem kosmetischen Verfahren zuzuwenden, es gibt viele . 'Viele Kunden wenden sich an Permanent Make-up, um ihre Morgenroutine zu verkürzen', erklärt Bray. „Andere wenden sich als Lösung an, wenn sie sich nicht wohl fühlen, wenn sie sich selbst schminken. Einige mögen die Idee, ihren Basis-Look mit permanentem Make-up zu perfektionieren und dann mit aktuellem Make-up für einen glamouröseren Look zu bauen.Kunden mit Allergien gegen viele topische Make-up-Inhaltsstoffe wenden sich als Lösung für Reaktionen an Permanent Make-up. Schließlich gibt es zahlreiche Erkrankungen, die Kunden dazu veranlassen, nach Lösungen zu suchen. '



Um Ihnen ein besseres Verständnis von Permanent Make-up im Vergleich zu semi-Permanent Make-up zu vermitteln, gab Bray uns einen Überblick über alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie zu dem Verfahren Ja sagen.



Stocksy

Permanent Makeup Vs. Semi-Permanent Make-up

Wenn es darum geht, Permanent Make-up von Semi-Permanent Make-up zu unterscheiden, ist es Bray wichtig zu wissen, dass viele Künstler aufgrund kultureller Unterschiede, künstlerischen Ausdrucks und Marketings unterschiedliche Namen für dieselben Verfahren verwenden. Dies kann verwirrend werden. 'Die Vorschriften für [kosmetische Tätowierungen] in den USA variieren von Bundesstaat zu Bundesstaat, und natürlich variieren die Bestimmungen von Land zu Land', erklärt Bray. ' Technisch gesehen werden in den USA alle Behandlungen vom Standpunkt des Gesundheitsministeriums aus als dauerhaft angesehen. '

Wie auch immer, ob es ein ist permanentes oder semipermanentes Verfahren, die Behandlungen können nicht abgewaschen werden . 'Das ist für den Verbraucher verwirrend', erklärt Bray. ' Einige denken vielleicht, sie wollen etwas Semipermanentes aus Angst vor Engagement. Einige denken vielleicht, dass sie wollen, dass etwas für immer hält, damit sie sich nie wieder darum kümmern müssen. Da diese Behandlungen das Öffnen der Haut erfordern, muss eine ordnungsgemäße Sterilisation und Hygiene durchgeführt werden. Da die Haut ein lebendes, atmendes Organ ist, ist es wünschenswert, Pigmente zu haben, die mit der Zeit verblassen.Unsere Haut und unser Aussehen ändern sich im Laufe der Zeit, sodass wir durch das Ausbleichen im Laufe der Jahre Anpassungen vornehmen können, um uns an ein aktuelles und schmeichelhaftes Aussehen anzupassen. '

Fortschritte im Permanent Make-up

'In den vergangenen Jahren wurde traditionelle Tätowierungstinte auf Kohlenstoffbasis für Permanent Make-up verwendet', sagt Bray. 'Es dauerte viel länger und alterte normalerweise zu einer sehr wenig schmeichelhaften Farbe. Pigmente haben in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Jetzt werden Pigmente speziell für die Permanent Make-up Industrie und speziell für das Gesicht hergestellt. Die Haut im Gesicht ist ganz anders als der Rest des Körpers. Die Kombination aus Fortschritten bei den Pigmenten und dem Verblassungsprozess ermöglicht eine schöne kosmetische Lösung, die nicht einfach abgewaschen, sondern im Laufe der Jahre optimiert werden kann. '

Microblading

'In den letzten Jahren hat das Microblading ziemlich schnell an Popularität gewonnen', bestätigt Bray. 'Perfekt abgestimmt auf den Trend zu volleren Brauen und Make-up ohne Make-up, haben viele die Behandlung gesucht. Andere beliebte Verfahren sind Eyeliner, Lippenfarben , Warzenhof-Tattoos für Krebsüberlebende und Wimpernverbesserungen, bei denen Pigmente zwischen den Wimpernlinien platziert werden, im Gegensatz zu einer Linie über den Wimpernlinien wie bei einem herkömmlichen Liner. '

Tätowierungspigmenttypen und Langlebigkeit

Bray weist darauf hin, dass die Pigmente, die in einem Verfahren verwendet werden, die Langlebigkeit der Arbeit beeinflussen. ' Wenn das Pigment auf Kohlenstoff basiert, hält es viel länger, aber es verblasst immer noch in der Farbe ', erklärt Bray. 'Wenn das Pigment auf Eisenoxid basiert, wird es mit der Zeit verblassen.'

Vorsichtsmaßnahmen vor der Behandlung

Es ist wichtig, die Skepsis gegenüber kosmetischen Tätowierungen anzusprechen. 'Jeder hat schlechte Arbeit gesehen', sagt Bray. „Leider bleibt die gute Arbeit oft unsichtbar. Wenn es richtig und auf schmeichelhafte, natürliche Weise durchgeführt wird, sollte [Permanent Make-up] die Illusion vermitteln, dass es mit ihm geboren wurde . '

wie viele männer hatte zsa zsa gabor

Bray fährt fort: „Es gibt auch etwas zu sagen für ästhetische Vorlieben. Was meiner Meinung nach wie eine schöne Stirn aussieht, könnte für die nächste Person schlicht und langweilig aussehen und umgekehrt. Dies bestätigt, wie wichtig Konsultationen während Ihres Betrachtungsprozesses sind. „Schmerz ist für manche auch eine Abschreckung. Es gibt jedoch viele Betäubungsmittel und Techniken auf dem Markt, die die Schmerzen drastisch lindern können. '

Nachbehandlung

' Die größten Dinge, die Sie beachten sollten, sind Ihre Sonneneinstrahlung und die auf der Haut verwendeten Produkte ', schlägt Bray vor. 'Die Sonne wird die Arbeit viel schneller verblassen. Alle Hautpflegeprodukte, die ein Peeling durchführen, Säuren wie Glykol- und Salicylsäure oder Alpha-Hydroxy enthalten, verblassen schneller. Halten Sie sich schließlich von allen Retinoiden fern, da diese Ihre Arbeit sehr schnell verblassen lassen. Alle Behandlungen der Haut wie Laser, chemische Peelings und Wachsen müssen von der Umgebung ferngehalten werden. ' Laut Bray können sowohl Laserentfernungen als auch Kochsalzlösungen unerwünschte Arbeiten entfernen, wenn Sie Ihre Behandlung vollständig loswerden möchten.

Next Up: Unser Redakteur hat Microblading auf die Probe gestellt und genau das ist passiert .