Echtes Gespräch: Wie man Periodenflecken aus Unterwäsche und Kleidung entfernt

Wäsche

Stocksy

Für diejenigen von uns mit einem weiblichen Fortpflanzungssystem, unsere Periode kommt und geht innerhalb von drei bis sieben Tagen, aber manchmal kann es eine nachhaltigere Wirkung haben, als wir möchten. Abhängig davon, wie stark Ihr Fluss ist - und welche Art von Absorptionsschutz Sie verwenden -, kann es zu einem dieser dunkelrotbraunen Flecken kommen. Sie kennen die: die Flecken, die auf Ihrer brandneuen Unterwäsche oder Ihren weißen Lieblingslaken landen und eine Ewigkeit zu dauern scheinen.



Kokosöl vs Aloe Vera bei Sonnenbrand

Während Periodenflecken frustrierend sein können, gibt es nichts, wofür man sich schämen muss; Manchmal tritt trotz aller Bemühungen Menstruationsblut aus. Der Silberstreifen gibt es Möglichkeiten, den Fleck selbst zu entfernen, ohne eine chemische Reinigung bezahlen zu müssen und zu beten, dass Ihre Lieblingsjeans überleben. Um einige Rätselraten und Plädoyers zu beseitigen, haben wir einige Tipps und Tricks zusammengefasst, mit denen Sie Ihre Kleidung von Flecken entfernen können, als ob sie überhaupt nicht existierten. Hier sind die fünf gängigen Haushaltszutaten, mit denen Sie Flecken von Ihrer Kleidung entfernen können.



1. Kaltes Wasser (extra eisig)

Regel Nr. 1: Wenden Sie sich niemals heißem Wasser zu, um Flecken zu beseitigen. Während ein beruhigendes, geröstetes Schaumbad oder eine dampfende Dusche Wunder wirken Krämpfe Dadurch wird Ihr Periodenfleck in Ihrer Kleidung festgesetzt und das Entfernen wird noch schwieriger. Wenn es um Flecken geht, ist kaltes, eisiges Wasser dein Freund; Es ist die ideale Basis, bevor Sie andere Mittel anwenden. Sobald Sie feststellen, dass Sie einen Fleck haben, lassen Sie Ihr Kleidungsstück mit kaltem Wasser unter die Spüle laufen und entfernen Sie so viel Fleck wie möglich. Dieser Fleck kann kleiner oder weniger intensiv sein, wenn er richtig gewaschen wurde.Geben Sie ihm 10 bis 15 Minuten Zeit (was sich wie eine Ewigkeit anfühlen kann, wenn es Ihr Lieblingskleid ist, wie wir wissen), und bewerten Sie dann, was von dem Fleck übrig bleibt.

2. Allgemeiner Fleckenentferner

Von Clorox über OxiClean bis hin zu natürlichen Alternativen ist für jeden etwas dabei. Sprühen oder tragen Sie Ihre bevorzugte Lösung auf, lassen Sie sie 10 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann erneut in kaltem Wasser ab. Wenn Ihr Kleidungsstück eine hellere Farbe hat, können Sie auch Wasserstoffperoxid ausprobieren: Tragen Sie das Wasserstoffperoxid auf den Fleck auf, lassen Sie es 30 Minuten lang einwirken und reiben Sie es vorsichtig mit einem feuchten Tuch oder Pinsel in den Stoff. Zum Schluss mit Wasser abspülen.



Kann die Geburtenkontrolle deine Brüste wund machen?

3. Weißer Essig

Während weißer Essig eine scharfe Wahl sein kann, schwören viele Menschen auf dieses gängige Küchenprodukt wegen seiner Reinigungskraft. Gießen Sie den Essig auf den Fleck (einige entscheiden sich nur für den Essig und andere mischen den Essig mit etwas Seife oder Reinigungsmittel - es liegt an Ihnen!). Lassen Sie den Essig 10-15 Minuten ruhen, reiben Sie den Fleck vorsichtig mit einem feuchten Handtuch ab und wiederholen Sie den Vorgang erneut. In einen normalen Waschgang werfen und Hier !

4. Zitronensaft

Das Hinzufügen von Zitrone ist nicht nur ein Teil Ihres entgiftenden Morgengetränks - die natürliche Säure kann auch die Geheimwaffe zur Bekämpfung Ihrer härtesten Flecken sein. Drücken Sie frischen Zitronensaft über den Fleck und lassen Sie ihn fünf Minuten lang ruhen. Tragen Sie ein feuchtes Tuch auf den Fleck auf und reiben Sie den Saft weiter in den Stoff. Diese Methode eignet sich am besten für hellere Farben, da sie bei dunkleren Stoffen möglicherweise einen Fading-Effekt erzeugen kann.

5. Salz

Für dunklere Kleidung kann normales Speisesalz eine hervorragende Möglichkeit sein, den Fleck zu beseitigen. So wie Salz die magische Fähigkeit besitzt, abgestandenes Popcorn aus dem Kino zu einem köstlichen Vergnügen zu machen, kann es hartnäckige Flecken entfernen und Ihre Kleidung und Laken wieder in ihren ursprünglichen Glanz zurückversetzen. Okay, der Prozess ist nicht total wie Popcorn salzen: Sie machen eine Mischung aus ⅔ Wasser und ⅓ Salz, tragen sie auf den Fleck auf und schrubben sie vorsichtig mit einem feuchten Tuch in den Stoff.



6. Backpulver oder zerkleinertes Aspirin

Okay, sagen wir, alle oben genannten Methoden können diese beeindruckend hartnäckigen Flecken immer noch nicht bekämpfen - geben Sie jedoch die Hoffnung nicht auf! Das Auftragen eines gröberen Peelings wie Backpulver oder zerkleinertem Aspirin könnte die Helden sein, die wir brauchen, um den Fleck aufzubrechen. Mischen Sie das Backpulver mit kaltem Wasser und tragen Sie die Paste vorsichtig auf den Stoff auf. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten lang ruhen (könnte aber wirklich länger dauern, sodass Sie für diesen keinen Timer einstellen müssen!) Und Waschen Sie es dann in der Waschmaschine mit Ihrer normalen Einstellung.Sie können dieselbe Methode und Anwendung auch mit zerkleinerten Aspirin-Tabletten anwenden.

Hören Sie, während Ihrer Periode ängstlicher zu sein, ist völlig normal