Die Regelbrecher: Wir untersuchen, wie 8 Personen Schönheit als Selbstausdruck verwenden

Es gibt nichts Befreienderes, als sich ganz und schön in Ihrer Haut zu fühlen - unabhängig von Trends, sogenannten Schönheitsregeln oder akzeptierten Präsentationen. Aber es ist auch hart. Akzeptanz und Individualität gehen in dieser Welt nicht immer Hand in Hand. Deshalb feiern wir diejenigen, die ihre einzigartigen Looks und Stimmen ohne Entschuldigung anbieten. Dies sind die Regelbrecher . Die Personen, die sie 'tun', unabhängig davon, wie das aussieht. An ihrem Beispiel finden wir Inspiration, Authentizität und Erlaubnis, wir selbst zu sein .Unten finden Sie die Menschen, die uns mit Energie versorgt haben - natürlich durch ihre Haare und ihr Make-up, aber auch durch ihre Worte, Ideen und neuen Perspektiven.

Marley Parker

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Marley Parker ist eine geborene und aufgewachsene New Yorkerin, die auf ihrem Instagram verschiedene Schönheits-Looks kombiniert, genauso wie sie Musikgenres wie DJ She Marley Marl macht. Sie unbestreitbar Vibey - Ihr Stil passt zu ihrer Persönlichkeit in all seiner vielseitigen, originellen und rohen Pracht, und alles wirkt gleichermaßen maßgebend und spontan. Sie sagt über ihre Schönheitsinspiration: „Ich bin inspiriert von vielen meiner Freunde, Menschen, die ich jeden Tag treffe, und meiner Umgebung! Ich liebe so viele Dinge, was mich zwingt, einen Weg zu finden, alles zu verbinden und miteinander zu verflechten. '



Parker gibt zu, dass sie ihre charakteristischen Locken als Beweis für verinnerlichten Rassismus gehasst hat. 'Ich wollte glattes Haar haben - die meisten Idole meiner Kindheit hatten glattes Haar, weil die Medien weiß getüncht sind', sagte sie zu uns. Sie sieht Rihanna jedoch als Ikone und denkt darüber nach, dass die Sängerin und Schönheitsunternehmerin 'eine schöne Gabe hat, Frauen in Farbe sich schön, fliegend und wichtig zu fühlen'.



Was ist die beste Kantenkontrolle für entspanntes Haar?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sarah Feingold

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sarah Feingold startete mit VICE eine Zeitschrift namens Keine einfachen Mädchen erlaubt , eine Veröffentlichung, die eine Frau erreichen soll, die gerade lernt, sich selbst auf allen Ebenen zu kennen, zu akzeptieren und zu lieben - Geist, Körper und Seele. Eine Frau, die, weil sie sich auf persönliches Wachstum und Selbstbewusstsein konzentriert, ein Leben erlebt, das zunehmend von Frieden, Liebe, Freude, Leidenschaft und Spaß erfüllt ist. ' Feingold möchte, dass der Inhalt des Magazins 'all die guten und positiven Dinge im Leben' enthält, da sie 'diese Dinge jeden Tag visualisiert, um Menschen zu inspirieren und zu motivieren, ihre Ziele zu erreichen'.

Sie bietet auf ihrem Instagram einen Feed an, der inspirieren soll - eine vielseitige, mutige und wunderschöne Sammlung von Bildern mit kreativen Make-up-Looks, ihren wunderschönen natürlichen Locken und anderen Fotos, die wir bereits drucken und an ein Moodboard heften möchten.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Simi und Haze Khadra

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Simi und Haze Khadra, 23-jährige identische Schwestern, wurden in Saudi-Arabien geboren, sind in London aufgewachsen und haben die High School in Dubai besucht. Jetzt klettern sie die It-Girl-Ränge als erfolgreiche Models und DJs auf. Sie wurden zuerst für ihre Stil- und Schönheitsentscheidungen anerkannt, die natürlich mit ihrer Reichweite in den sozialen Medien exponentiell gewachsen sind.

Ihre neonfarbenen Spitzen, elektrisch geschmückten Lider und mehrfarbigen Augenbrauen sind ein visuelles Fest für jeden, der durch sein Futter blättert. Aber sie sind nicht nur zur Show hier. Simi erzählte WWD „Wenn Ideen die meisten Ihrer Gespräche durchdringen und nicht Menschen oder Ereignisse, dann wissen Sie, dass Sie mit den richtigen Leuten zusammen sind, und das ist einer der Hauptgründe, warum ich zuversichtlich bin, dass ich tun kann, was ich will. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kate Bowman

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kate Bowman ist Model und Schauspielerin und lebt in New York City. Sie rasiert sich auch nicht ihre Körperhaare - eine Wahl, die sie allein treffen sollte, und doch haben andere Leute natürlich jede Menge Dinge zu sagen. Sie sprach von der Entscheidung, die sie in der Mittelschule getroffen hatte, ihre Haare so zu lassen, wie sie sind Man Repeller : 'Das Umarmen meiner Sexualität veränderte die Art und Weise, wie ich dachte, nicht nur über körperliche Dinge wie Körperbehaarung, sondern auch über die Art und Weise, wie ich mich darstellen wollte. Es war ein großer mentaler Sprung. Allmählich fühlte ich mich wohler mit meinem Körper, zumal mir klar wurde, dass ich mich nicht ändern musste, um mich schön zu fühlen. '



Als sie 18 Jahre alt war, wurde Bowman von Olivier Zahm fotografiert, Pat McGrath bat sie, ihre Make-up-Linie zu modellieren, und ihre Karriere begann. Sie bemerkt: „Ich bin mir meines Privilegs als Cisgender, weiße, leistungsfähige Frau bewusst, dies zu tun. Es ist für mich viel einfacher, die Wahl zu treffen, mein Körperhaar herauszuwachsen, als für eine farbige Person oder eine Transfrau. Ich bin kein Verfechter der Körperhaarbewegung. Ich bin nicht. Ich bin nur ich selbst, und das ist die Botschaft, die ich senden möchte: Sei du selbst, egal was passiert, auf welche Weise du dich am wohlsten fühlst.Lass niemals zu, dass dir jemand anderes deine Identität nimmt. '

Bittersalz und Backpulver gegen Akne
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kelsey Lu

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kelsey Lu verließ ihre strenge Religionsgemeinschaft, um Musik zu studieren. Als klassisch ausgebildete Cellistin und Indie-Künstlerin ist Lu sowohl für ihre gefühlvolle Musik als auch für ihre kunstvollen Frisuren bekannt. Sie sagte Ich würde Eine Frau kam auf der Straße auf sie zu und schalt sie, wie ihre Haare aussahen. „Sie hat uns gesehen - eine schöne Gruppe von Jugendlichen, eine schöne Mischung von Menschen, die alle so glücklich sind - und sie konnte es einfach nicht ertragen. Ich war so traurig für sie «, sagte Lu der Zeitschrift.

Urteilsvermögen und Scham sind jedoch Belastungen, die sie durch Liebe ersetzt hat - und sie hat kein Problem damit, ihre Haare so zu tragen, wie sie es wünscht. Ihr chamäleonartiger Stil und ihre Farbauswahl sind alle so unterschiedlich, aber sie sind trotzdem schön.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Jazzelle Zanaughtti

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Ich bin vor einem Jahr eines Tages aufgewacht und habe beschlossen, dass es Zeit ist, eine Glatze zu haben!' Model Jazzelle Zanaughtti erzählte Mode ihrer Wahl, ihre Haare zu summen. 'Ein paar Monate später hatte mein Freund Bleichmittel und ich sagte:' Oh, das könnte Spaß machen ', und hier bin ich jetzt.' Sie sagt über ihre Brauen: 'Früher habe ich sie gebleicht, aber dann hat es angefangen, meine Haut darunter zu bleichen, also habe ich nur gesagt:' Scheiß drauf 'und sie rasiert', erklärt sie. 'Es ist zehnmal einfacher, sieht besser aus und das Make-up läuft viel glatter.'

Das in Detroit geborene Modell sieht zwar androgyn aus, aber für Zanaughtti hat es nichts mit dem Trend zu tun. Ein Hauch frischer Luft in einer Branche, die so in der von Photoshop verpackten „Makellosigkeit“ gefangen ist, beklagt das Model sie denkt nicht darüber nach Geschlecht und Kredite Mobbing in der Kindheit und die queere Szene in Chicago, um sich selbst zu finden. »Ich bin definitiv weiß«, sagte Zanaughtti Ich würde 'Also habe ich dieses Privileg und ich muss mein Volk und meinen Repräsentanten unterstützen, woher ich komme.'

Auf Instagram finden Sie ihre frischen, aufregenden Make-up-Looks und viel Inspiration - von ihren Gedanken über Selbstvertrauen bis hin zu Akzeptanz und glitzernden Augenbrauen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Quil Zitronen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Make-up hat nicht unbedingt Energie', sagt Fotograf Quil Lemons Locken . „Es sind nur Produkte, und die Gesellschaft gibt ihr diese Geschlechterbestimmung. Es ist komisch. Nichts sagt, dass es für Jungen oder für Mädchen ist. Wir haben nur diese Etiketten darauf angebracht. ' Es ist genau diese Kreuzung - die Schnittstelle von Männlichkeit, Geschlecht und Rasse, die das Alter Ego der Zitronen darstellt. Glitter Boy schafft Raum.

Das Fotoprojekt Glitter Boy erinnert mich an ein Gespräch, das ich letztes Jahr mit John Legend über die Idee geführt habe, dass schwarze Männer „hypermaskulin, gewalttätig und unbesiegbar“ sein sollen, und dennoch „gibt es viele schwarze Männer, die nicht passen Dieses Stereotyp und ihre Männlichkeit sind gültig. ' Er sprach davon, 'die Vorstellung zu komplizieren, was es bedeutet, ein Schwarzer zu sein', was Zitronen zur Aufgabe macht. Er trägt und fotografiert Männer in Glitzer, um zu zeigen, dass „schwarze Jungen mit allem experimentieren, was wirklich weiblich ist“, sagte er Ich würde .Jetzt wurde er in der Glitzer-Stick-Kampagne von Milk Makeup vorgestellt und zeigte seine Fähigkeiten mit Fenty Beautys legendärem Textmarker Trophy Wife.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Manami Kinoshita

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das japanische Model Manami Kinoshita wurde in einem Café in Tokio entdeckt und ist kein Unbekannter in Sachen Farbe. Kinoshita dokumentiert die kräftigen, leuchtenden Farben und Texturen, die sie auf ihrem Gesicht verwendet, so oft wie die verschiedenen Neonfarben, mit denen sie ihre Haare färbt. 'Manamis unapologetische Energie prägt sie als Inbegriff des Anti-Modells.' Metallmagazin schrieb von Kinoshita. Und es ist wahr. Sie wird sich frei von Make-up machen, sich den Kopf rasieren und einen Moment später völlig fertig erscheinen. Sie ist alles, was an Schönheit interessant und lustig ist - die Freude, das Spiegelbild, die Persönlichkeit.

wie mache ich mein entspanntes haar lockig

Sie sagte Ich würde , 'Es ist wie Bruce Lee sagte in Betrete den Drachen : 'Denken Sie nicht - fühlen Sie.' Mein bester Rat an andere junge Kreative ist, sich nicht durch den Filter eines anderen zu sehen. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Als nächstes: Dies sind 24 Sommer-Make-up-Looks, die Sie jetzt neu erstellen können.