Über rücksichtslose Selbstliebe und Marc Jacobs 'neuen Duft, perfekt

Marc Jacobs perfekt

Als sich Narziss über den Pool beugte und auf sein eigenes Spiegelbild blickte, das ihn anstarrte, war das, was er sah, perfekt.

Nach dem griechischen Mythos galt Narzisse weithin als die attraktivste Person am Leben, und der Legende nach würde er es Ihnen auch sagen. Nachdem er von der Göttin der Rache verflucht worden war, sah er sein eigenes Spiegelbild auf der Oberfläche stillen Wassers und verliebte sich tief in es. Schließlich erkannte er, dass er eigentlich nur sich selbst anstarrte und dass diese Liebe niemals erwidert werden konnte. Von den Feuern der Sehnsucht und Leidenschaft verzehrt, verdorrte er schließlich vom schönsten Mann der Welt zu einer kleinen gelben Blume.

Das Drama!



Die Geschichte von Narziss ist eine der ältesten Gleichnisse in der Geschichte, die vor den Gefahren der Eitelkeit warnt und sich selbst zu sehr liebt. Weil Gott es verbietet, dass jemand sich selbst ansieht und liebt, was er sieht. Scham ist seit unserer Geburt in uns verwurzelt. Es ist seit jeher unser Erbe. Ein Gewicht, das von der vorherigen an jede Generation weitergegeben wurde. Wir alle werden ermutigt, die Selbstliebe zu fördern, aber nur kurz vor der Selbstbesessenheit aufzuhören. Aber wo ist die Linie? Wer entscheidet, wie viel zu viel ist?Warum werden einige Körper dafür applaudiert, dass sie sich selbst feiern, während andere dafür bestraft werden? Und was wäre die Folge davon, sich selbst zu lieben? zu viel ?

Marc Jacobs war schon immer über “ zu viel . ” Maximalist. Hedonistisch. Nachsichtig. Und immer mit einem Augenzwinkern fertig. Größere Muster, hellere Farben - Sie können immer erkennen, wann ein Stück von Marc Jacobs stammt, auch wenn Sie es nicht genau wissen.

Marc Jacobs Duft hingegen ist zwar genauso groß (oder wohl größer) als seine Mode, aber nicht immer so kühn. Seine ursprünglichen Düfte für Frauen und Männer waren leicht, ausgewogen und wirklich schön, aber sie haben sich nie so entwickelt, wie ich glaube, dass sie es verdient haben.

Aber dann kam Daisy, ein helles, weißes Blumenmuster mit der unwiderstehlichen Flasche, die tausend Flanker abfeuerte. Gänseblümchen-Traum, Gänseblümchen-Liebe, Gänseblümchenblüte, Gänseblümchen erröten. Die Liste geht weiter. Nachdem Sie den Code geknackt hatten, der einen leichten Duft mit einer lustigen Flasche kombinierte, die Sie nur auf Ihrem Waschtisch haben mussten, kamen Dot, Lola und Mod Noir. Oh, und Dekadenz, der übermäßig nachsichtige, würzige, saftige Rosenduft, der absolut faszinierte. Das ist für mich das, was Sie von einem Marc Jacobs-Duft erwarten würden. Viel viel.

Insgesamt hat Marc mit jedem Duft und Flanker rund 99 Parfums.

Als er sich seinen 100 nähertthMarc hat endlich ein Gleichgewicht zwischen leichten Blumen und schweren Düften gefunden, mit denen er in den letzten Jahren gespielt hat, in einem Duft, der sich für ihn, von jemandem, der fast hundert Düfte hat, irgendwie neu anfühlt.

Mar Jacobs Perfekt

Marc Jacobs Perfekt 96 $ Geschäft

Wir beginnen mit dem Verschluss der Flasche, der, um ehrlich zu sein, in erster Linie alle anzieht. Es ist ein Haufen von Reizen, die nichts miteinander zu tun haben, sondern auf eine Weise zusammenkommen, die für das Auge angenehm ist. Eine Banane, ein Domino, ein silberner Mylar-Sternballon, eine große blaue Schleife. Es ist hinreißend.

Aber der Duft ist, warum wir hier sind.

Perfekt ist um die Narzissenblume oder die Narzisse herum aufgebaut - die Blume, in die Narzisse verdorrt ist, nachdem er von seiner Selbstbesessenheit verschlungen wurde. Ich mag keine blumigen Düfte, also fand ich das auf den ersten Blick nicht gerade spannend.

Aber, um von einer anderen griechischen Legende zu leihen, Perfect ist ein Trojanisches Pferd. Wenn Sie es zum ersten Mal aufsprühen, erhalten Sie eine Narzissenblume mit Kopfnote, eine leichte Blüte, die erdiger ist als Ihre normale weiße Blumennote. Bald darauf merkt man, dass es sich unter dem Blumenmuster in eine helle, scharfe Süße schleicht. Dies kommt von der anderen Kopfnote, Rhabarber. Seine Ränder werden durch die Narzissenblüte gemildert, aber es ist nicht ganz gedämpft. Sie verschmelzen nicht so sehr miteinander, wie sie sich gegenseitig ausgleichen. Während des gesamten Tragens ist es ein Drücken und Ziehen eines nebligen Blumens und einer säuerlichen Süße.

Eine Mandelmilchnote (???) macht die gesamte Mitte dieses Duftes aus. Ich bin ein wenig überrascht, dass Mandelmilch die einzige Herznote ist, weil sie überhaupt nicht viel riecht. In den mittleren Noten zeigt sich ein Duft wirklich mit vielen Noten oder Akkorden, und Perfect verwendet nur eine. Mandelmilch ist hier eher eine Idee. Eine weiche, cremige, nussige Note, um die beiden widersprüchlichen Kopfnoten zu mildern. Es lässt den Duft ein wenig atmen, gibt ihm Raum, ohne ihn mit zu vielen Ideen zu füllen.

An der Basis haben wir Zeder und Cashmeran (ein Akkord oder eine Mischung von Noten, die so gemacht sind, dass sie so riechen, wie sich Kaschmir anfühlt). Weich, holzig, moschusartig. Kaschmir hat wie Mandelmilch und noch mehr keinen ausgeprägten Geruch, daher spielt Perfect hier wirklich mit Konzepten. Die Basis als Ganzes ist trocken, duftend und zieht sich während des gesamten Tragens durch den Duft und fügt eine schöne Textur hinzu. Es ist fast verschwommen.

Perfekte Anzeige

Perfekt ist wirklich schön und nicht das, was ich erwartet hatte. Es ist etwas zurückhaltender als einige der anderen Marc-Angebote, aber es ist so verlockend, dass Sie immer wieder zurückkommen, um es immer wieder zu schnüffeln, um sicherzugehen, dass Sie es wirklich tun habe es. Es wird schön, wenn wir in den Herbst ziehen, aber es wäre für Frühling und Sommer gleichermaßen schön.

Perfekt hat eine Perspektive, aber es ist nicht so in einer Stimmung verwurzelt, dass es sich in die eine oder andere Saison verbannt. Es trifft wirklich dieses Gleichgewicht, gerade genug zu sein. Es ist fast wie bei einem dieser 'hautähnlichen' Düfte, wenn diese jemals wirklich gut rochen. Es wird nicht vor Ihnen in den Raum kommen, aber es wird Ihre Ankunft betonen.

Es ist eine lustige Idee, dass der Duft um eine Blume herum aufgebaut ist, deren Ursprungsgeschichte vor den Gefahren warnt, sich selbst zu sehr zu lieben, denn für mich ist es ein Duft, der das perfektioniert, mit dem Sie bereits arbeiten. Es lenkt die Aufmerksamkeit auf Sie, ohne es wegzunehmen. Es bringt Sie in den Mittelpunkt. Es zeigt dich. Perfekt ist nicht der Star der Show - es ist der letzte Schliff.

Es gibt einige Düfte, die den Fokus von allem anderen an der Person ziehen, so stark, dass sie den Träger auf ihren Duft reduzieren und nichts weiter, wie Narzisse sich von einem Mann zu einer Blume verwandelte. Andere verblassen so schnell, dass sie die Haut abbrennen, bevor Sie sie überhaupt unter Ihrem Kragen riechen können, und Sie sehnen sich nach einem Duft, den Sie zu lieben glaubten, wie Narzisse, die sehnsüchtig in einen Pool blickt.

Perfekt wird Teil des Gesamtbildes und stärkt alles, was es berührt. Es macht ein Outfit besser, Ihre Haut süßer, Ihre Präsenz etwas greifbarer. Für mich sind Düfte eine tägliche Übung der unerschrockenen Selbstliebe. Düfte sind wie Make-up - wir tragen sie nicht für andere Menschen, wir tragen sie für uns. Wir wissen, dass wir sie nicht brauchen - wir sind alleine perfekt -, aber wir tragen sie, weil sie eine unsichtbare Erweiterung unserer selbst sind. Warum möchten Sie das nicht mit anderen teilen?

Jemand hat mich kürzlich gefragt, ob ich noch einen Duft in Quarantäne trage, und die Frage hat mich überrascht, weil ich es natürlich bin. Duft ist nicht zuletzt ein Liebesbrief an sich selbst, ein Selbst, das Sie so rücksichtslos und entschuldigungslos lieben dürfen, dass es Sie verdient und sogar einlädt, es mit jedem Ihrer fünf Sinne zu feiern.

Dieser Sommer, dieses Jahr, ist voller Unsicherheit und wir dürfen immer noch Freude empfinden, wo immer wir sie finden können, auch wenn es bedeutet, sie selbst zu beschwören. Mit all der Zeit, die ich in den letzten Monaten alleine verbracht habe, habe ich viel von dem, was ich dachte, weggenommen, was ich bin, und wieder erkannt, woraus ich gemacht bin. Und ich bin immer noch hier und du auch. Selbst im schlimmsten Fall, wenn ich mein Spiegelbild in einem Pool mit stillem Wasser einfangen würde, könnte ich mich einfach in ihn verlieben, und ich hoffe, Sie würden es auch. Denn im Kern bin ich, du bist perfekt.

warum mögen männer dicke frauen