Der beängstigende Zustand, der sich nach einem Spin-Kurs entwickeln kann

Femme nach dem Training

ROB UND JULIA CAMPBELL / Stocksy

In diesem Artikel



Rhabdomyolyse definieren Was sind die Symptome? Kann Spin Class Rhabdomyolyse verursachen? Wer kann eine Rhabdomyolyse entwickeln? Wie man Rhabdomyolyse behandelt Wie man Rhabdomyolyse verhindert Der letzte Imbiss

Vor etwas mehr als einem Monat schrieb mir mein Bruder, dass er und seine Freundin zu seiner allerersten Spin-Klasse gehen würden. Es war geradezu hysterisch, sich meinen Bruder auf einem stationären Fahrrad unter einer Gruppe von (meistens) Frauen vorzustellen, die mit dem Pedal zur House-Musik traten. Er ist das Gegenteil eines Spin-Klassenbesuchers - eines halbaktiven 30-Jährigen, der ohne Scham eine Jack-in-the-Box-Mahlzeit in Familiengröße essen kann.



Danach schickte er mir eine Follow-up-Nachricht.

'Der Tiefpunkt war, als der Ausbilder fragte:' Wer bekommt danach einen Brunch? 'Und alle jubelten. Der Tiefpunkt war, als einer der Arbeiter mir anbot, meine Fahrradschuhe am Ende zur Box zu bringen, weil ich Probleme beim Aufstehen hatte. “



Ich dachte, er wäre ein bisschen wund nach dem Unterricht . Ich war in meinem ganzen Leben nur in einer Spin-Klasse und erinnere mich, dass mein Hintern am Tag danach weh tat, als der Sitz fast eine Stunde lang dort eingeklemmt war. Einmal nach dem Brunch habe ich versucht, ein zweites Mal zu fahren, bin aber mit den bodenlosen Mimosen etwas zu freundlich geworden und war nicht in der Verfassung, mich zu drehen, geschweige denn in eine U-Bahn zu steigen. Kein Wunder, dass der Ausbilder meines Bruders fragte, wer Brunch bekommen würde nach dem die Klasse. Anfängerfehler.

Was ich jedoch nicht erwartet hatte, war nur wie wund er würde tatsächlich enden Wie in, in die Notaufnahme aufgenommen wund.

wie man ein subtiles Smokey Eye macht

Als ich herausfand, dass er einige Tage im Krankenhaus war, weil er nicht laufen konnte, war ich geschockt. Obwohl ich zugegebenermaßen zuerst lachen musste. Hatten die Ärzte einen Feldtag? Junger Mann in die Notaufnahme geschickt, nachdem seine Freundin ihn zu SoulCycle gebracht hat - es ist eine Zwiebel Artikel wartet darauf, passiert zu werden. Aber dann hörte ich die Besonderheiten seines Zustands - Rhabdomyolyse - und sie waren keine lachende Angelegenheit.



Angesichts der Umstände fragte ich mich, wie wahrscheinlich es ist, dass jemand anderes an dieser Krankheit erkrankt. Um einige Antworten zu erhalten, sprach ich mit zwei Ärzten. Lesen Sie weiter, um mehr über den durch körperliche Betätigung verursachten Zustand zu erfahren, der das Ergebnis eines Killer-Trainings sein kann.

Treffen Sie den Experten

  • Clifford Stark, DO, ist ein Dual Board-zertifizierter Sport- und Familienmediziner in New York City. Er ist Programmdirektor des Northwell Plainview Sports Medicine Fellowship und Mitglied der Lehrfakultät des NYU Langone Medical Center.


  • Gerardo Miranda-Comas, MD, ist ein in New York City ansässiger staatlich geprüfter Rehabilitations- und Physikalischmediziner und Assistenzprofessor für Sportmedizin an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai.

Rhabdomyolyse definieren

Rhabdomyolyse kann nach besonders anstrengenden Übungen auftreten, kann aber auch durch Quetschverletzungen, elektrische Verletzungen, Krampfanfälle und andere muskelschädigende Vorfälle verursacht werden.

Was ist Rhabdomyolyse?

Rhabdomyolyse ist eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, die auftritt, wenn das Skelettmuskelgewebe schnell abgebaut wird und Enzyme und ein Protein namens Myoglobin in den Blutkreislauf freigesetzt werden, was Schmerzen, Schwellungen, dunklen Urin, erhöhte Enzymspiegel und manchmal irreversible Nierenschäden verursacht.

Was sind die Symptome?

Dr. Miranda-Comas sagt, dass die wichtigsten Symptome Muskelschmerzen, Bewegungseinschränkungen, dunkler Urin, allgemeines Unwohlsein und das Gefühl von Trägheit, Müdigkeit, Müdigkeit oder Reizbarkeit sind. Während diese Symptome ein vorübergehendes Ergebnis eines Trainings sein können, kann es, wenn sie tagelang anhalten, mehr als nur allgemeine Übungsermüdung sein.

Andere klinische Symptome sind erhöhte CPK-Spiegel (Kreatinphosphokinase, ein Enzym, das in Herz, Gehirn und Skelettmuskel vorkommt) und Nierenschäden.

Wenn Sie nach einem S unbeweglich sind Stiftklasse (oder irgendeine Form von Übung), gehen Sie sofort zu einem Arzt. 'Man sollte dringend einen Arzt aufsuchen', sagt Dr. Stark. 'Aggressive Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend für die aggressive Überwachung des Flüssigkeits- und Elektrolytstatus und die regelmäßige Beurteilung der Nierenfunktion.'

Kann Spin Class Rhabdomyolyse verursachen?

Es ist möglich, nach S eine Rhabdomyolyse zu entwickeln Stiftklasse , besonders wenn es so anstrengend ist, dass Sie sich so überanstrengen, dass Sie große Muskeln in Ihrem Körper wie Ihre Quads beschädigen. Die Spin-Klasse ist jedoch nicht der einzige potenzielle Schuldige - Bootcamps und andere HIIT-Workouts stellen ebenfalls eine Bedrohung dar: „Viele andere Formen körperlicher Aktivität können Rhabdomyolyse verursachen, insbesondere wenn sie eine intensive und anhaltende Belastung größerer Muskelgruppen beinhalten“, sagt Dr. Stark. 'Das Spinnen beinhaltet eine anhaltende, anstrengende Aktivität, an der große Muskelgruppen beteiligt sind, wodurch große Mengen an Toxinen in den Blutkreislauf freigesetzt werden können.Außerdem ist Spinnen eine Aktivität, die oft ungeschulte Personen anzieht, die dies möchten in Form kommen schnell.'

schwarze Femme, die sich mittelfristig dehntROB UND JULIA CAMPBELL / Stocksy 'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-29 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>
ROB UND JULIA CAMPBELL / Stocksy

Wer kann eine Rhabdomyolyse entwickeln?

Während viele Leute denken, dass Rhabdomyolyse nur bei Menschen auftritt, die nicht in Form sind, ist dies nicht immer der Fall: „Jeder kann Rhabdomyolyse aus einer Spin-Klasse entwickeln, obwohl ein ungeschulter Mensch, der schreitet zu schnell voran Das Training ist einem höheren Risiko ausgesetzt “, sagt Dr. Stark. 'Je größer der trainierte Muskel ist, desto größer ist die Möglichkeit, eine Rhabdomyolyse zu entwickeln.' Mit anderen Worten, es ist wahrscheinlicher, dass Sie nach einer anstrengenden Übung, bei der Ihre Beine wie Spinnen oder Laufen verwendet werden, eine Rhabdomyolyse entwickeln, wenn Sie Aktivitäten ausführen, die auf den kleineren Muskeln in Ihrem Oberkörper beruhen, wie Trizeps-Dips.

Wie man Rhabdomyolyse behandelt

Laut Dr. Miranda-Comas kommt es auf Ruhe, Flüssigkeitszufuhr (normalerweise über eine IV-Infusion) und die Behandlung möglicher Komplikationen an: Elektrolytstörungen, Nierenversagen, Herzrhythmusstörungen. Abhängig vom Stadium Ihrer Rhabdomyolyse kann Ihr Arzt Sie beraten, welche Methode Sie anwenden sollen. Zum Glück wird die Nierenfunktion in den meisten Fällen wieder normal.

Wie man Rhabdomyolyse verhindert

Wie verhindern Sie also, dass dies überhaupt geschieht? Laut Dr. Stark gewinnt langsam und stetig das Rennen.

„Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Trainingsprogrammen langsam und schrittweise Fortschritte machen, und vermeiden Sie einen raschen Anstieg der Intensität und / oder Dauer“, erklärt er. 'Es ist auch am besten, extreme Temperaturen zu vermeiden, insbesondere in Verbindung mit strengen und längeren Übungen. Es ist auch sehr wichtig, gut hydratisiert zu bleiben - dies wird am besten erreicht, indem man rechtzeitig vor der Aktivität hydratisiert, anstatt Aufholjagd zu spielen. '

Femme in der Pause vom TrainingANI DIMI / Stocksy 'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-41 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>
ANI DIMI / Stocksy

Sie müssen sich auch bestimmter Medikamente bewusst sein, die ein Katalysator für die Erkrankung sein können: „Viele verschreibungspflichtige Medikamente können das Risiko einer Rhabdomyolyse erhöhen, einschließlich einer Reihe von Antipsychotika, Lithium, SSRIs, HIV-Medikamenten (wie AZT) und Colchicin , Antihistaminika, abschwellende Mittel (wie Pseudoephedrin) und einige andere “, betont Dr. Stark. 'Es ist wichtig zu erwähnen, dass viele Nahrungsergänzungsmittel, wie sie zur Gewichtsreduktion oder als ergogene Hilfsmittel verwendet werden und oft mehrere Inhaltsstoffe enthalten, an der Rhabdomyolyse beteiligt sind, darunter Ephedra, Kreatin und große Dosen Koffein.Alkohol kann auch das Risiko erhöhen. “ (Äh, gut, dass ich nicht versucht habe, mich nach diesen Mimosen zu drehen.)

Schließlich teilt Dr. Stark mit, dass Sie auch durch häufige Mahlzeiten und eine fettarme, kohlenhydratreiche Ernährung sowie durch eine mittelkettige Triglycerid-Supplementierung daran arbeiten können, die Mobilität zu verbessern. (Bei uns lieben wir dieses MCT-Öl , $ 27.)

Der letzte Imbiss

Dieser Vorfall hat ausgereicht, um mich in naher Zukunft von jeder Form von Spin-Klasse abzuhalten, aber wenn Sie daran denken, sich für Ihre erste Klasse anzumelden oder jede andere Art von Training machen Denken Sie darüber nach, zuerst mit einem Arzt zu sprechen und, wie Dr. Stark sagte, den Weg dorthin zu erleichtern. Im Moment nehme ich nur einen Brunch - halte die anstrengende Übung.

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Torres, P. A., Helmstetter, J. A., Kaye, A. M., & Kaye, A. D. (2015). Rhabdomyolyse: Pathogenese, Diagnose und Behandlung . Das Ochsner Journal , fünfzehn (1), 58–69.