Im Ernst: Saure Milch hilft, Ausbrüche und feine Linien zu reduzieren

In diesem Artikel

Was ist Milchsäure? Vorteile von Milchsäure Milchsäure gegen andere Säuren Nebenwirkungen von Milchsäure Wie man es benutzt Die besten Produkte mit Milchsäure

Wenn Ihnen jemand sagen würde, dass das Auftragen von verdorbener Milch auf Ihre Haut Hautunreinheiten beseitigen und feine Linien verringern könnte, würden Sie ihnen glauben? An der Oberfläche klingt es wie ein seltsamer Pinterest-Hack, aber die Wissenschaft dient als Beweis. Es stammt tatsächlich aus dem alten Ägypten, als Cleopatra anscheinend in Milch badete, um eine weichere, glattere Haut zu erhalten, und unwissentlich die Vorteile einer Peelingsäure aus saurer Milch erntete - Milchsäure . Wir schlagen nicht vor, dass Sie jeden Abend saure Milch auf Ihr Gesicht spritzen, denn das wäre lächerlich und unglaublich unangenehm.Stattdessen haben Schönheitsmarken begonnen, Milchsäure zu isolieren und sie zum Nutzen der Verbraucher in Seren und Reinigungsmittel zu integrieren. Dr. Dhaval Bhanusali von Hudson Dermatologie & Laserchirurgie erklärt, dass Milchsäure heute als 'eine der häufigsten Alpha-Hydroxysäuren' bekannt ist und 'zur Verbesserung des Hauttonus und der Hautstruktur sowie zum leichten Peeling der Haut' verwendet wird. Wir haben auch Dr. Raymond Schep, den Chefchemiker bei Colonial Dames Co. und Mitglied der CA Association of Toxicologists, konsultiert Jennifer L. MacGregor, MD , Bei Union Square Laser Dermatology für eine vollständige Perspektive.

Milchsäure



Art der Zutat : Säure / Peeling



Hauptvorteile : Festere, dickere Haut, was zu weniger feinen Linien, Falten und Akne-Läsionen führt.

Wer sollte es benutzen : Im Allgemeinen jeder mit zu Akne neigender Haut oder der häufig ausbricht.

wie du dich besser fühlst, wenn du krank bist

Wie oft kannst du es benutzen?: Es wird empfohlen, es nur einmal täglich zu verwenden, sollte aber wahrscheinlich alle paar Tage einmal verwendet werden.

Funktioniert gut mit : Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure.

Nicht verwenden mit : Andere Säuren und Peelings wie AHAs oder Benzoylperoxid. Retinol sollte ebenfalls vermieden werden.

Was ist Milchsäure?

Der schwedische Chemiker Carl Wilhelm Scheele war der erste, der die Verbindung aus Sauermilch isolierte. Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte der deutsche Apotheker Boehringer Ingelheim, wie Milchsäure in Massen hergestellt werden kann, als er feststellte, dass es sich um ein Nebenprodukt von fermentiertem Zucker und Stärke in Sauermilch handelt Bakterien. 'Milchsäure ist je nach Stärke ein leichtes Peelingmittel', sagt MacGregor. Sie merkt auch an, dass es 'die Haut glätten und zum Leuchten bringen kann'. Sie können Milchsäure an vielen der gleichen Stellen finden, an denen andere Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) gefunden werden, einschließlich Produkte, die dafür werben, dass sie AHAs enthalten, aber nicht angeben, welche sie enthalten.

Vorteile von Milchsäure

  • Tötet Bakterien ab: Basierend auf unserem Google Deep Dive sind die Untersuchungen zur Wirksamkeit von Milchsäure in Bezug auf die Haut Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts begrenzt. Eine Studie aus dem Jahr 1985 ergab jedoch, dass Milchsäure dazu beitrug, Hautinfektionen bei Neugeborenen abzutöten. Es wird aufgezeichnet, dass es bei Erwachsenen dasselbe tun würde, einschließlich der irritierenden, Akne verursachenden Art.
  • Reduziert Falten: Später, im Jahr 1996, als verschiedene Konzentrationen getestet wurden (5% und 12%), beobachteten die Forscher, dass eine höhere Konzentration tatsächlich sowohl die Dermis als auch die Epidermis durchdrang (5% konnten nur die Epidermis erreichen), um eine straffere, dickere Haut zu erhalten, was zu weniger führte feine Linien und Falten.
  • Reduziert Akne: Es ist auch erwiesen, Akne-Läsionen zu reduzieren, Also ja, man könnte sagen, es ist ein bisschen eine Heldenzutat.
  • Erhöht den Zellumsatz: Laut Schep 'erhöht es den Hautumsatz und lässt neue und jünger aussehende Haut wachsen'.
  • Hilft der Haut, Feuchtigkeit zu halten: In ähnlicher Weise sagt Schep: 'Die neue Haut hat möglicherweise auch eine bessere Feuchtigkeitsspeicherfähigkeit.'

Milchsäure gegen andere Säuren

Wenn Sie sich fragen, wie es sich von anderen Säuren wie beispielsweise Glykolsäure unterscheidet, ist das Milchsäuremolekül tatsächlich größer, sodass es nicht so tief eindringen kann. Stattdessen erhalten Sie mehr Oberflächenbehandlung (Polieren, Straffen, Peeling Güte). Dies ist jedoch eine gute Nachricht für Menschen mit empfindlicher Haut, die ihre Auswirkungen wahrscheinlich besser vertragen können. Dies ist jedoch nicht nur eine gute Nachricht für Menschen mit empfindlicher Haut, da Milchsäure auch weniger wahrscheinlich als Glykol- oder Salicylsäure Reizungen verursacht und den pH-Wert Ihrer Hautbarriere stört. So ziemlich jeder kann es benutzen.Wenn Sie jemand mit Akne-Haut sind, der viel Peeling benötigt, können Sie die Verwendung von Milchsäure durch die Verwendung von etwas Tieferem wie Salicylsäure abwechseln, das abgestorbene Haut entfernt und Ihre Poren gründlich reinigt.

Nebenwirkungen von Milchsäure

Wie bei jeder Säure ist es wichtig, sie mit Bedacht einzusetzen. 'Nicht auf gereizter oder roter Haut anwenden!' MacGregor warnt. Wenn Sie zu oft zu viel Säure verwenden, kann dies zu Entzündungen führen, die den Alterungsprozess beschleunigen. Zu viel auf einmal kann auch zu Entzündungen oder - schlimmer noch - Hautausschlägen und Verätzungen führen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Milchsäure die Haut tatsächlich weniger reizt als viele andere Säuren und daher häufiger verwendet werden kann als etwas wie (die sehr intensive) Salicylsäure.

Wie man es benutzt

Promi-Kosmetikerin Renée Rouleau empfiehlt, ein Milchsäureprodukt (wie ein Serum oder Toner) nach einem Drei-Ein / Drei-Aus-Zeitplan einzubauen, dh Sie sollten die Säure drei Nächte hintereinander auftragen und dann drei Nächte Pause machen, um Ihre Haut damit zu behandeln feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die die neuen Zellen nähren, die Sie enthüllt haben.

Ziehen Sie auch in Betracht, starke Peeling-Produkte wie Retinoide oder Peelings abzusetzen, wenn Sie regelmäßig Milchsäure oder eine andere Säure verwenden. „Wenn neue Haut wächst, die möglicherweise kein Pigment enthält, kann dies zu einer erhöhten Anfälligkeit für Sonnenbrand führen. Daher wird es oft mit einem Sonnenschutzmittel formuliert “, sagt Schep. Da das Ablösen von Hautschichten Sie auch anfälliger für Sonnenschäden macht, sollten Sie einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 täglich auftragen (wie Sie es jedenfalls sein sollten!).

Die besten Produkte mit Milchsäure

KP Pflicht

DERMAdoctor KP Pflicht $ 50 Geschäft

Unser Redaktionsleiter sagt, dass dieses Peeling mit Peeling-Alpha-Hydroxysäuren (wie Milchsäure) sie 'vergessen' lässt, was sie hat Keratosis pilaris (ein Zustand, bei dem Ihre Haut kleine, winzige Beulen aufweist, normalerweise auf dem Rücken der Arme und der Oberschenkel) für mindestens zwei Tage.

ist perez hilton verwandt mit paris hilton
Gute Gene All-in-One-Milchsäurebehandlung

Sonntag Riley Gute Gene All-in-One-Milchsäurebehandlung $ 122 Geschäft

Dieses Serum (das sich wie eine verwässerte Feuchtigkeitscreme anfühlt) ist ein Favorit unseres Herausgebers und sorgt bei regelmäßiger Anwendung für einen unwirklichen Glanz. Es ist immer noch eine Säure, also folgen Sie auf jeden Fall mit einer echten Feuchtigkeitscreme.

Milchsäure 10% + HA 2%

Das Gewöhnliche Milchsäure 10% + HA 2% $ 7 Geschäft

Der Ordinary ist bekannt für seine leistungsstarken Seren mit vereinfachten Formeln zu einem erschwinglichen Preis. Dieses 10% ige Milchsäureserum enthält in einzigartiger Weise gereinigte tasmanische Pfefferbeeren, die Anzeichen von Entzündungen und Empfindlichkeit reduzieren sollen, eine häufige Nebenwirkung des Peelings.

Nährstoff-Toner

PCA-Haut Nährstoff-Toner $ 40 Geschäft

Diese Kombination von Vitaminen, Enzymen und Aminosäuren bereitet die Haut auf bevorstehende Schritte vor, indem abgestorbene Haut und Haut entfernt werden Poren minimieren .

Ready Steady Glow Täglich AHA Tonic 250 ml

Ren Ready Steady Glow Täglich AHA Tonic $ 38 Geschäft

Dieses Tonic ist ein persönlicher Favorit dieses Editors und sicher genug, um es täglich auf sauberer Haut anzuwenden. Das Ergebnis ist ein Cherubic-Glanz, den Sie nur nach einer Gesichtsbehandlung erzielen können.

Kopfhaut Shampoo

Sachajuan Kopfhaut Shampoo 29 $ Geschäft

Milchsäure muss nicht für die Haut in Gesicht und Körper reserviert sein. Es eignet sich auch hervorragend für die Kopfhaut, wo es Schuppenbildung ablösen und den Haarfollikel stärken kann. Wir lieben dieses spezielle Shampoo wegen seines belebenden Duftes und seiner kraftvollen Reinigung.

ExfoliKate Intensive Peeling-Behandlung

Kate Somerville ExfoliKate Intensive Peeling-Behandlung $ 85 Geschäft

Diese porenfreie Behandlung, die als 'die zweiminütige Hollywood-Gesichtsbehandlung' bezeichnet wird, verwendet Milchsäure- und Fruchtenzyme, um Stauungen abzusaugen, und hinterlässt einen glatten, hellen Teint, von dem Sie glauben, dass er nur mit den Händen eines Kosmetikers erzielt werden kann.

was ist das beste meme

Squalan + 10% Milchsäure Resurfacing Night Serum

Biossance Squalan + 10% Milchsäure Resurfacing Night Serum $ 62 Geschäft

Für diejenigen, die nicht vertraut sind, ist Squalan ein super nahrhaftes und unglaublich sauberes Öl, das Biossance in all seine Produkte einarbeitet. Dies ist besonders hilfreich, wenn es mit Peelings kombiniert wird, die die Haut etwas belasten. Obwohl Sie möglicherweise die Marke verwenden Squalan + Phyto Retinol Serum ($ 72) Nachts ist dies ein sanfteres Peelingserum, das Sie tagsüber verwenden können. (Natürlich mit SPF.)

Laut einem Dermatologen, wie man sanft mit Milchsäure peelt ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Naval T., Aligui G., Rivera E. Eine Studie zur bakteriellen Hautbesiedlung bei Neugeborenen unter Verwendung von Milchsäure und Hexachlorophen . 1985.

  2. Smith WP. Epidermale und dermale Wirkungen von topischer Milchsäure . J Am Acad Dermatol . 1996; 35 (3 Pt 1): 388 & ndash; 391. doi: 10.1016 / s0190-9622 (96) 90602-7

  3. Rathi SK. Akne vulgaris Behandlung: das aktuelle Szenario . Indian J Dermatol . 2011; 56 (1): 7 & ndash; 13. doi: 10.4103 / 0019-5154.77543

  4. Soleymani T., Lanoue J., Rahman Z. Ein praktischer Ansatz für chemische Peelings: eine Überprüfung der Grundlagen und des schrittweisen algorithmischen Protokolls für die Behandlung . J Clin Aesthet Dermatol . 2018; 11 (8): 21 & ndash; 28.