Sollten Yoga-Bewegungen geschlechtsspezifisch sein? Wir haben Experten gefragt

Yoga für Männer

Rad kaim

Ich praktiziere seit 22 Jahren Yoga und während dieser Zeit hatte ich nie Angst, es ein bisschen durcheinander zu bringen. Abwechslung ist das Gewürz des Lebens, oder? Nachdem ich einige Jahre Ashtanga gemacht hatte, versuchte ich es mit Bikram. Danach Iyengar, gefolgt von Jivamukti, Hatha und Kundalini. Jeder neue Ansatz brachte etwas Reichhaltiges mit sich, eine neue Perspektive auf die zugrunde liegende Kraft, die Yoga hat, damit Sie sich großartig fühlen.



Während all dieser Experimente habe ich eine Vielzahl von Charakteren getroffen, von Yogis, die sich in einem eigenen Universum zu befinden schienen (und mehr Macht für sie!), Bis hin zu anderen abwärts gerichteten Hunden, mit denen ich bis heute befreundet bin . Menschen aller Rassen, Nationalitäten und Geschlechter haben immer zur Magie der Erfahrung beigetragen, weshalb ich so fasziniert war, als ich eine Art von Yoga entdeckte, die ich nicht ausprobiert hatte: Yoga speziell für männliche Körper.



Obwohl die Idee nicht allzu verrückt schien, war ich von der Praxis selbst fasziniert, und so fragten wir zwei Experten aus der Yogawelt - Michael Gould, Yogalehrer bei Vitality Yoga Flow in New Paltz und Rad Kaim von Rad Kaim Yoga und Lehrer bei Yoga4Men - das Konzept von Geschlecht und Yoga zu erforschen und uns durch das Innenleben dessen zu führen, was Yoga für Männer so einzigartig macht.

Gibt es einen Grund, Yoga zu geschlechtsspezifisieren?

Die Verbindung zwischen Yoga und Geschlecht ist interessant und beleuchtet sozusagen den gesamten „Punkt“ des Yoga. Historisch (um 1500 v. Chr.) War die Ausübung des Yoga ausschließlich den männlichen Mitgliedern der Priesterkaste vorbehalten, bevor sie sich im 9. Jahrhundert den Bürgern (noch männlich) und schließlich den Frauen öffnete. Aber wie Gould erklärte, beruht ein Großteil der Kategorisierung, die wir auf Praktiken wie Yoga anwenden, auf willkürlichen sozialen Konstrukten. „Beim Yoga geht es darum, zu unserer Einheit zu erwachen“, erklärt er. 'Es gibt keinen Unterschied zwischen uns - wir sind verbunden, ein einheitliches Feld, das im Rhythmus der universellen Kraft pulsiert.' Diese universelle Kraft besteht aus 'Yang' oder Sonnenenergie, die stereotyp als männlich angesehen wird, und 'Yin' oder Mondenergie, die uns die Kraft zum Schaffen verleiht und die als weiblich angesehen wird. Daher sind 'männliche' und 'weibliche' Energie in uns allen, unabhängig davon, wie wir uns identifizieren.



Und hier, sagte Gould, kommt das Problem ins Spiel. Ein Teil des Menschseins - selbst in der heutigen Kultur - ist diese Tendenz, Menschen, Konzepten und Philosophien inhärent polarisierende Kategorien und Bezeichnungen zuzuweisen, um unserem Leben einen Sinn zu geben bewirkt, dass wir diese Einheit aus den Augen verlieren - und hier kommt Yoga als eine Art „Mittelweg“ ins Spiel, der uns durch Posen und Atemarbeit hilft, diese Wellenlänge zwischen den Polaritäten zu erreichen.

Aufgrund dieses Gleichgewichts kann Yoga im Grunde genommen als geschlechtslos angesehen werden, aber das hat eine große Bewegung von Yoga-Disziplinen, die sich ausschließlich auf Männer konzentriert, nicht davon abgehalten, Gangbuster zu werden. Rad Kaim von Yoga4Men erklärte, dass die Entstehung der Bewegung „Yoga für Männer“ auf die Überwindung von Missverständnissen zurückzuführen ist, die sich aus unserer zutiefst patriarchalischen und frauenfeindlichen Kultur ergeben. 'In vielen westlichen Ländern wurde Yoga als weiblich eingestuft', sagte er und stellte ein Szenario auf, das viele von uns (einschließlich der gegenwärtigen Firma) erlebt haben: als einziger Mann in einem Yoga-Kurs aufzutauchen und unseren Armen zu erlauben gesellschaftliche Konventionen, um uns davon zu überzeugen, dass der Grund, warum die Frauen um uns herum mit der Anmut und Schönheit einer Meereswelle durch ihre Asanas zu fließen scheinen, darin besteht, dass ihre Körper einfach besser für Yoga geeignet sind. Und wie sich herausstellt, kann das etwas Wahres sein.

Ist Yoga für männliche Körper schwieriger?

Während die Behauptung, dass „Frauen flexibler sind als Männer“, noch zur Debatte steht, wies Kaim auf einige wichtige physiologische Unterschiede zwischen dem Körper eines Mannes und einer Frau hin, die für das angebliche Talent des letzteren für Yoga verantwortlich sein könnten. „Das weibliche Skelett ist im Allgemeinen… glatter und empfindlicher als das männliche“, erklärt er. Männer haben im Allgemeinen dichtere Knochen, Sehnen und Bänder. Der Brustkorb einer Frau ist runder und kleiner, die Lendenkrümmung größer und eine allgemein längere und kleinere weibliche Taille resultiert daraus, dass die Brust an der Basis schmaler und das Becken im Allgemeinen nicht so hoch ist. '



Trotzdem praktizieren männliche Körper seit über zwei Jahrtausenden Yoga. Es ist also an der Zeit, diese Ausrede ins Bett zu bringen und sich der Tatsache zu stellen, dass Yoga heutzutage letztendlich das Gefühl von Kameradschaft und Gemeinschaft so attraktiv macht. 'Männer haben unterschiedliche Körpertypen', erklärte Kaim. 'Klein, groß, schlank, stämmig, und Sie werden Ähnlichkeiten in Ihren Kämpfen auf Ihrer Matte erkennen, wenn jemand neben Ihnen Sie zurückspiegelt.' Mit anderen Worten, es ist hilfreich, in einer ähnlichen Gesellschaft zu sein.

wie lange hält brasilianisches wachs, bevor haare nachwachsen

Letztendlich ist Yoga Yoga, aber Kaims Disziplin, die die gerade erwähnten physiologischen und psychologischen Punkte berührt, konzentriert sich speziell auf den männlichen Körper und zielt auf gemeinsame Spannungsbereiche wie Schultern, Hüften und Kniesehnen ab. 'Es ist ein langsameres Yoga, das sich auf jede Pose konzentriert und darauf, wie man dorthin kommt, um Kraft aufzubauen und Verletzungen vorzubeugen', sagte er. Können Frauen das auch? Natürlich.

Unten 10 Yoga-Posen, die speziell für den männlichen Körper entwickelt wurden (aber auch für Frauen!).

01 von 10

Runner's Lunge (Utthita Ashwa Sanchalanasana)

LäuferBYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-1 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Die Longe des Läufers streckt Ihre Waden und Ihren Quadrizeps, aber Sie werden die größte Entspannung in Ihren Hüftbeugern spüren, die Muskeln, die Ihnen helfen, Ihre Knie in Richtung Brust zu ziehen.

Anleitung: Treten Sie aus der Vorwärtsbeugung einen Fuß zurück zur Hinterkante Ihrer Matte, wobei der Fußballen auf dem Boden liegt. Treten Sie weit genug zurück, damit Ihr rechtes Knie einen 90-Grad-Winkel bilden kann. Legen Sie Ihren Oberkörper auf Ihren vorderen Oberschenkel und verlängern Sie ihn nach vorne. Beine wechseln.

Wichtiger Tipp: Wenn Sie den größten Teil Ihrer Wachstunden mit gebeugten Hüften verbringen (z. B. mit dem Auto pendeln oder am Schreibtisch sitzen), haben Sie wahrscheinlich enge Hüftbeuger, sodass Sie diese Haltung ändern können, indem Sie einen Stuhl oder eine Wand verwenden, um Stabilität zu gewährleisten Entwickeln Sie Ihren Bewegungsspielraum. Versuchen Sie jedes Mal, Ihren hinteren Fuß weiter zu treten. Halten Sie es für ein paar tiefe Atemzüge.

02 von 10

Niedriger Ausfallschritt (Anjaneyasana)

Niedriger Ausfallschritt (Anjaneyasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-6 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen : Verbessert die Körperhaltung und wirkt den Auswirkungen von Sitzen und Computerarbeit entgegen. Dies geschieht durch die Stärkung Ihres Kerns, einschließlich Ihrer Bauchmuskeln und Rückenmuskulatur. Es streckt und stärkt sich auch um Ihre Schultergelenke. Dieser Schritt ist auch hilfreich für die Erholung nach Sportarten und Aktivitäten wie Laufen.

Anleitung : Treten Sie von der nach unten gerichteten Hundehaltung aus mit dem Fuß nach vorne, sodass Ihre Zehen mit Ihren Fingerspitzen übereinstimmen. Stellen Sie sicher, dass Ihr vorderes Knie einen rechten Winkel bildet und Ihr Oberschenkel parallel zum Boden verläuft. Legen Sie Ihr hinteres Knie auf den Boden und halten Sie Ihre Zehen für mehr Stabilität unter. Halten Sie die Hüften niedrig und waagerecht zueinander. Wenn Sie einatmen, greifen Sie in Ihren Unterbauch ein und heben Sie Ihre Brust vom Oberschenkel weg, wobei Sie die Arme neben Ihren Ohren nach oben streichen. Schauen Sie geradeaus oder kommen Sie in eine sanfte Kurve. Bleiben Sie dort für 5–10 Atemzüge und treten Sie dann zu dem nach unten gerichteten Hund zurück. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Wichtiger Tipp: Verwenden Sie eine Decke unter Ihrem Knie für zusätzliche Dämpfung. Ihr hinterer Fuß kann mit entspannten Zehen nach unten gerichtet werden. Verwenden Sie für zusätzliche Stabilität Blöcke in beliebiger Höhe, um den Boden zu Ihnen zu bringen.

03 von 10

Taube (Eka Pada Rajakapotasana)

Taube (Eka Pada Rajakapotasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-11 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Erhöht die Beweglichkeit der Hüfte, nutzt die Kernkraft, um Ihre Hüften gerade zu halten, beruhigt Ihren Geist und zielt auf den Psoas-Muskel und die Hüftbeuger ab.

Anleitung : Bringen Sie Ihr rechtes Knie von allen Vieren nach vorne in Richtung Ihres rechten Handgelenks. Abhängig von Ihrem Körper kann es sich direkt hinter Ihrem Handgelenk oder an der Außen- oder Innenkante befinden. Experimentieren Sie mit dem, was sich für Sie richtig anfühlt, und dehnen Sie Ihre äußere Hüfte ohne Beschwerden im Knie. Ihr rechter Knöchel befindet sich irgendwo vor Ihrer linken Hüfte. Schieben Sie Ihr linkes Bein nach hinten und zeigen Sie mit den Zehen, wobei Ihre Ferse zur Decke zeigt. Verwenden Sie bei Bedarf etwas Unterstützung unter Ihrem rechten Gesäß, um Ihre Hüften gerade zu halten. Kommen Sie auf Ihre Fingerspitzen, verlängern Sie Ihre Wirbelsäule, ziehen Sie Ihren Nabel hinein und öffnen Sie Ihre Brust. Bleiben Sie für 5 Atemzüge oder länger. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.

Wichtiger Tipp: Es kann eine intensive Dehnung der äußeren Hüfte sein, also halten Sie Ihren rechten Fuß zunächst nahe an Ihrer linken Hüfte. Je mehr Ihr Schienbein parallel zur Vorderseite der Matte ist, desto intensiver wird der Hüftöffner.

04 von 10

Frosch Pose (Mandukasana)

Frosch Pose (Mandukasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-16 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Streckt die inneren Oberschenkel, regeneriert das untere Rückengewebe durch sanfte Kompression und regt die Verdauung an.

Anleitung: Spreizen Sie von allen Vieren aus die Knie weit, die Füße zusammen oder das Schienbein parallel zu den Rändern Ihrer Matte, wobei die Füße nach außen zeigen. Bringen Sie Ihre Hüften in Einklang mit Ihren Knien und legen Sie Ihre Ellbogen auf die Matte. Sie suchen nach 'quälenden' Empfindungen in den inneren Oberschenkeln. Halte diese Pose für 1 bis 3 Minuten und schließlich bis zu 5 Minuten.

Wichtiger Tipp: Die Haltung eines Kindes mit weitem Bein kann für Sie ausreichend sein. Halten Sie diese Pose zunächst nicht länger als 1 Minute, da der Rückpralleffekt stark sein kann.

05 von 10

Weitbeinige Vorwärtsfalte (Upavistha Konasana)

Weitbeinige Vorwärtsfalte (Upavistha Konasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-21 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Streckt die Innenseiten und den Rücken der Beine sowie die Wirbelsäule und hilft, die Leistengegend zu öffnen.

Wie lang müssen Schamhaare zum Wachsen sein

Anleitung: Öffnen Sie Ihre Beine in einem Winkel von ca. 90 Grad. Drücken Sie Ihre Hände gegen den Boden und schieben Sie Ihr Gesäß nach vorne, wobei Sie die Beine um weitere 10 bis 20 Grad verbreitern. Wenn Sie nicht bequem auf dem Boden sitzen können, heben Sie Ihr Gesäß auf eine gefaltete Decke. Führen Sie Ihre Hände zwischen den Beinen nach vorne, während Ihre Oberschenkelknochen stark in den Boden gedrückt sind und Ihre Kniescheiben zur Decke zeigen. Halten Sie Ihre Hände auf dem Boden oder greifen Sie nach Ihren großen Zehen / Schienbeinen, wobei Sie die Länge des vorderen Rumpfes beibehalten. Bleiben Sie 1 Minute oder länger in der Pose.

Wichtiger Tipp: Upavistha Konasana ist für viele Männer eine schwierige Vorwärtsbeugung. Wenn Sie Probleme haben, sich auch nur ein wenig nach vorne zu beugen, beugen Sie Ihre Knie nur leicht. Sie könnten sogar Ihre Knie auf einer dünn gerollten Decke stützen.

06 von 10

Kuhgesichtspose mit Eagle Arms Variation (Gkomukasana)

Kuhgesichtspose mit Eagle Arms Variation (Gkomukasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-26 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Streckt die Knöchel, Hüften, Oberschenkel, Schultern und den oberen Rücken.

Anleitung: Setzen Sie sich mit geraden Beinen hin, beugen Sie dann die Knie und stellen Sie Ihre Füße auf den Boden. Schieben Sie Ihren linken Fuß unter das rechte Knie zur Außenseite der rechten Hüfte. Kreuzen Sie dann Ihr rechtes Bein über das linke, stapeln Sie das rechte Knie über das linke und bringen Sie den rechten Fuß zur Außenseite der linken Hüfte. Setzen Sie sich gleichmäßig auf die Sitzknochen. Strecken Sie Ihre Arme gerade nach vorne, parallel zum Boden, und kreuzen Sie die Arme vor Ihrem Oberkörper so, dass der rechte Arm über dem linken liegt. Beugen Sie dann Ihre Ellbogen. Ziehen Sie den rechten Ellbogen in die linke Beuge und heben Sie die Unterarme senkrecht zum Boden an. Drücken Sie die rechte Hand nach rechts und die linke Hand nach links, so dass die Handflächen einander zugewandt sind. Der Daumen der rechten Hand sollte vor dem kleinen Finger der linken Hand liegen. Drücken Sie nun die Handflächen zusammen (so viel wie möglich für Sie), heben Sie die Ellbogen an und strecken Sie die Finger zur Decke. Bleiben Sie ca. 1 Minute in dieser Pose.

Wichtiger Tipp: Männer haben oft Schwierigkeiten, beide Sitzknochen gleichmäßig auf dem Boden zu ruhen, was es für die Knie schwierig machen kann, gleichmäßig übereinander zu stapeln. Wenn das Becken geneigt ist, kann sich die Wirbelsäule nicht richtig ausdehnen. Heben Sie die Sitzknochen mit einer gefalteten Decke vom Boden ab und stützen Sie sie gleichmäßig ab. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Arme zu umwickeln, bis sich die Handflächen berühren, strecken Sie Ihre Arme gerade nach vorne, parallel zum Boden, während Sie sich an den Enden eines Riemens festhalten.

07 von 10

Gefiederte Pfauenhaltung (Pincha Mayurasana)

Gefiederte Pfauenhaltung (Pincha Mayurasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-31 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Stärkt die Schultern, Arme, den Rücken, die Brust und den Bauch. Verbessert auch den Gleichgewichtssinn und beruhigt das Gehirn, baut Stress ab und hellt die Stimmung auf.

Anleitung: Diese Pose ist nicht ganz so beängstigend wie Handstand, da sie eine festere Stützbasis hat, kann aber dennoch etwas einschüchternd sein. Um sich in dieser Umkehrung zu sichern, beginnen Sie an der Wand zu üben. Straffen Sie Ihre Schulterblätter gegen Ihren Rückentorso und ziehen Sie sie in Richtung Steißbein. Drehen Sie dann Ihre Oberarme nach außen, um die Schulterblätter breit zu halten und Ihre Unterarme nach innen zu drücken. Zum Schluss spreizen Sie Ihre Handflächen und drücken Sie Ihre inneren Handgelenke fest gegen den Boden. Machen Sie dann ein paar Übungssprünge, bevor Sie versuchen, sich auf den Kopf zu stellen. Hüpfen Sie mehrmals so auf und ab, jedes Mal etwas höher vom Boden. Atme jedes Mal tief aus, wenn du hüpfst. Dein Kopf sollte vom Boden abheben. Bleiben Sie 10 bis 15 Sekunden in der Pose. Arbeiten Sie sich schrittweise bis zu 1 Minute vor. Wir neigen dazu, die ganze Zeit mit demselben Bein zu treten. Wechseln Sie also Ihr Trittbein an einem Tag rechts und am nächsten Tag links.

Wichtiger Tipp: Vielen Männern fällt es schwer, zu verhindern, dass ihre Ellbogen in dieser Haltung voneinander abrutschen. Sie können also einen Riemen anschnallen und ihn über Ihre Oberarme direkt über Ihren Ellbogen legen.

08 von 10

Unterarmplanke für Anfänger

Unterarmplanke für AnfängerBYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-36 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Diese Haltung stärkt Ihre Bauchmuskeln, Ihren Kern und Ihre Beine. Es ist auch gut, um die Fußgewölbe sowie die Waden, Kniesehnen und Schultern zu dehnen. Unterarmplanke ist ideal, um Ihren Körper auf fantastische Armbalancen und Inversionen vorzubereiten.

Anleitung: Beginnen Sie in Dolphin-Pose mit gebeugten Knien. Gehen Sie dann mit den Füßen zurück, bis sich Ihre Schultern direkt über den Ellbogen befinden und Ihr Oberkörper parallel zum Boden ist. Drücken Sie Ihre inneren Unterarme und Ellbogen fest gegen den Boden. Straffen Sie Ihre Schulterblätter gegen Ihren Rücken und spreizen Sie sie von der Wirbelsäule weg. In ähnlicher Weise spreizen Sie Ihre Schlüsselbeine vom Brustbein weg. Drücken Sie Ihre Vorderschenkel zur Decke und verlängern Sie Ihr Steißbein zu den Fersen. Bleiben Sie zwischen 30 Sekunden und einer Minute.

Wichtiger Tipp: Wenn Sie enge Schultern haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Ausrichtung präzise ist, indem Sie auf Ihre Unterarme drücken, damit Ihre Schultern nicht neben Ihren Ohren hochkriechen, und starten Sie Ihren Kern, damit der Körper nicht herunterfällt. Vergiss nicht zu atmen.

09 von 10

Kamelhaltung (Ustrasana)

Kamelhaltung (Ustrasana)BYRDIE / RAD KAIM

So entfernen Sie semi-permanenten Wimpernkleber
'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-41 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Verbessert die Körperhaltung und wirkt den Auswirkungen von längerem Sitzen und Computerarbeiten wie Hängenbleiben und Kyphose (abnorme Krümmung der Wirbelsäule) entgegen. Es streckt auch Ihren Bauch, Ihre Brust, Ihre Schultern, die Vorderseite Ihrer Hüften (Hüftbeuger) und die Vorderseite Ihrer Oberschenkel (Quadrizeps) und stärkt Ihre Rückenmuskulatur, Ihren Oberschenkelrücken und Ihr Gesäß (Gesäßmuskeln).

Anleitung: Beginnen Sie mit knienden Oberschenkeln senkrecht zum Boden und hüftbreit auseinander liegenden Knien und Füßen zu knien. Steck deine großen Zehen ein. Wurzeln Sie von den Fußspitzen bis zu den Knien und prallen Sie mit der Brust nach oben. Halten Sie Ihr Kinn und Ihr Becken über Ihren Knien und nehmen Sie Ihre Hände auf die Fersen. Drücken Sie weiter mit Ihren Füßen und Unterschenkeln nach unten, um sich mit Ihrer Brustwirbelsäule und Brust anzuheben. Halten Sie 5–10 Atemzüge lang an, damit Ihr Kopf nicht zurückfällt.

Wichtiger Tipp: Wenn Sie enge Schultern und enge Hüftbeuger haben, bringen Sie Ihre Hände mit den Fingern nach unten und den Ellbogen nach hinten zum unteren Rücken. Biegen Sie Ihren Rücken vorsichtig in eine Biegung. Heben Sie Ihr Kinn leicht an und drücken Sie Ihre Brust nach vorne und oben.

10 von 10

Heuschreckenpose mit gefalteten Händen hinter Variation (Salabhasana)

Heuschreckenpose mit gefalteten Händen hinter Variation (Salabhasana)BYRDIE / RAD KAIM

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-46 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

BYRDIE / RAD KAIM

Leistungen: Stärkt die Muskeln der Wirbelsäule, des Gesäßes und des Rückens von Armen und Beinen, streckt Schultern, Brust, Bauch und Oberschenkel, verbessert die Körperhaltung, stimuliert die Bauchorgane und baut Stress ab.

Anleitung: Legen Sie sich mit den Armen an den Seiten Ihres Oberkörpers auf den Bauch, die Handflächen nach oben und die Stirn auf den Boden gestützt. Verschränke deine Hände hinter deinem Rücken, bevor du dich in die Pose hebst. Rollen Sie Ihre Schultern zurück und strecken Sie Ihre Arme direkt hinter sich aus, wobei Sie Ihre Hände gefaltet halten. Heben Sie Ihre Hände vom Rücken zur Decke. Atme aus und hebe deinen Kopf, Oberkörper, Arme und Beine vom Boden weg. Sie ruhen sich auf Ihren unteren Rippen, Ihrem Bauch und Ihrem vorderen Becken aus. Schauen Sie nach unten und achten Sie darauf, dass Sie nicht in den Nacken knirschen. Bleiben Sie 30 Sekunden bis 1 Minute und lassen Sie dann mit einem Ausatmen los. Nehmen Sie ein paar Atemzüge und wiederholen Sie 1 oder 2 Mal mehr, wenn Sie möchten.

Wichtiger Tipp: Diese Haltung bereitet sich effektiv auf tiefere Rückenbeugen vor und stärkt den Rücken von Rumpf, Beinen und Armen. Männer haben manchmal Schwierigkeiten, den Auftrieb des Rumpfes und der Beine in dieser Haltung aufrechtzuerhalten. Beginnen Sie die Pose mit Ihren Händen auf dem Boden, etwas zurück von den Schultern, näher an Ihrer Taille. Atme ein und drücke deine Hände sanft gegen den Boden, um den Oberkörper anzuheben. Wenn Sie Ihre Hände nicht hinter Ihrem Rücken verschränken können, verwenden Sie einen Yoga-Gurt oder ein Handtuch.

Wenn es darauf ankommt, waren sich unsere beiden Experten in einer Sache einig: Es spielt keine Rolle, welche Art von Yoga Sie machen - was zählt, ist, was Sie auf die Matte bringen. Die Ausrichtung Ihrer Absichten auf Offenheit und Bewusstsein ist ebenso wichtig wie das Engagement. Namaste.

Lernen Sie Dewdrop kennen - das mit Adaptogen gefüllte Getränk, das meine Angst tatsächlich lindert