Einige Dinge zu beachten, bevor Sie Tattoo-Ärmel bekommen

Tattoo Ärmel

Westend61 / Getty Images

Große, mutige, überwältigende Tattoo-Ärmel passen nicht zu jedem Stil. Aber wenn dies Ihre einzige Vorstellung von einem Ärmel ist Tätowierung (ein großes Tattoo oder eine Reihe kleinerer Tattoos, die zusammen einen erheblichen Teil des Arms bedecken), verpassen Sie eine Welt voller Möglichkeiten. Dank Tools wie Instagram können wir Künstler, Stile und Techniken entdecken, die unsere alten Vorstellungen von Ärmeln so sehr in Frage stellen, dass wir wetten, dass selbst Tätowierte ein Design finden können, das ihnen gefällt.

Jedes Tattoo ist eine große Verpflichtung, aber da Ihre Arme relativ schwer zu verbergen sind, sollten Sie sich zu 100% über Design, Platzierung, Stil, Größe und Farbe sicher sein. Um uns durch alles zu führen, was wir wissen müssen, bevor wir eine viertel, halbe oder volle Hülle Tinte erhalten, haben wir zwei Branchenexperten angesprochen: Amanda Wachob und Bryan gutierrez . Scrollen Sie weiter, um die besten Ratschläge und die wichtigsten Dinge zu erfahren, bevor Sie sich ein Ärmeltattoo zulegen.



Treffen Sie den Experten

  • Amanda Wachob ist eine in NYC ansässige Tätowiererin. Sie ist spezialisiert auf abstrakte, aquarellartige Designs.
  • Bryan Gutierrez ist Tätowierer bei Bang Bang NYC.
01 von 07

Wählen Sie den richtigen Künstler für Sie

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie nur an einem winzigen, versteckten Tattoo interessiert sind, können Sie wahrscheinlich mit den meisten Künstlern davonkommen. Bei prominenten, großformatigen Designs wie einem Ärmeltattoo ist es jedoch der wichtigste Faktor, den richtigen Künstler für den Job auszuwählen. 'Es gibt so viele erstaunliche Tätowierer, die sich auf verschiedene Stile spezialisiert haben', sagt Wachob. 'Es wäre nicht sinnvoll, sich an einen Künstler zu wenden, der traditionelles Americana macht, und ihn zu bitten, etwas Feines zu tun.' Mit anderen Worten, finden Sie einen Künstler, dessen Arbeit und Gesamtästhetik zu der Stimmung passt, die Sie suchen.

Zum Glück ist es mit Hilfe von Social Media viel einfacher, den perfekten Tätowierer zu finden als früher. Obwohl Instagram ein großartiges Tool ist, um Ihren Künstler zu finden, rät Wachob davon ab, direkte Nachrichten zu senden. 'Ich würde auf ihrer Website nachsehen, ob sie eine bevorzugte Art der Kontaktaufnahme haben oder ob sie ihre Bücher zu bestimmten Zeiten öffnen', fügt sie hinzu. 'Wenn Sie sich für eine Mailingliste anmelden, können Sie auch immer auf dem Laufenden bleiben.'

Sobald Sie einen Künstler im Sinn haben, schlägt Gutierrez vor, sich beraten zu lassen, um die Stimmung des Studios und des Künstlers zu spüren und festzustellen, ob Sie zu Ihnen passen. Wenn der Künstler, den Sie gefunden haben, nicht in Ihrer Nähe ist, sagt Wachob, dass es definitiv die Reise wert ist. 'Nicht jeder in der Tätowierungsbranche hat die gleichen Fähigkeiten', sagt sie. 'Und das liegt schließlich für immer an dir.'

02 von 07

Denken Sie in Ihr Ärmel-Design (aber nicht zu viel)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie auf einer großen Fläche mit viel Platz arbeiten, haben Sie viel Freiheit bei der Auswahl des Designs (oder mehrerer Designs). Aber da Ihr Arm ein so wichtiger Teil des Körpers ist, wählen Sie ein Design, das sich für Sie zeitlos und nicht zu trendy anfühlt. 'Denken Sie an die Zukunft, die Sie', sagt Wachob. »Denk in 10 Jahren an dich. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Design immer noch mit Ihrer Zukunft in Einklang steht, entscheiden Sie sich dafür. '

Ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, zuerst den richtigen Künstler auszuwählen, ist, dass Sie, wenn Sie sich über das gewünschte Design nicht sicher sind, dessen Eingabe voll vertrauen können. Gutierrez sagt, wenn Sie den Stil und die Ästhetik des Künstlers mögen, werden Sie mit allem, was Sie am Ende haben, zufrieden sein, auch wenn es nicht Ihre Idee war.

Obwohl es wichtig ist, Ihre Vision Ihrem Künstler mitzuteilen, arbeiten Sie mit Ihrem Künstler zusammen, um das beste Design zu erzielen. 'Ich würde sicherstellen, dass Ihre Ziele für Ihr Tattoo kommuniziert und klar sind, aber dass Sie auch zurücktreten und Ihrem Künstler vertrauen, was seiner Meinung nach am besten für Sie funktioniert', sagt Wachob. 'Oft versuchen die Leute, ihr Tattoo-Design künstlerisch zu steuern, und es tötet jede Art von Aufregung oder Begeisterung, die für die Idee existiert haben könnte.'

03 von 07

Entscheiden Sie sich für die richtige Platzierung und Größe

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Tattoo-Ärmel gibt es im Allgemeinen in drei Größen (viertel, halb und voll) und können von jedem Ort aus beginnen und jedes Segment des Arms bedecken. Sobald Sie Ihr Design ausgewählt haben, kann Ihr Künstler Ihnen bei der Auswahl der besten Platzierung und des besten Flusses für den Bereich helfen.

'Ich mag es, die Show-Stopper-Teile des Designs in Bereichen zu platzieren, die besser sichtbar sind, wie die Außenseite des Arms', sagt Wachob. „Ich denke immer an Muskulatur und Krümmung des Körpers. Ich denke darüber nach, wie Bilder aussehen werden, wenn sie sich einwickeln. Ich denke darüber nach, wie sie sich eher als Teil des Körpers fühlen, als dass etwas daran klebt. '

04 von 07

Planen Sie Ihr Ärmeldesign

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Einige Leute beginnen mit nur ein paar zufällig platzierten Tattoos und überbrücken sie später mit einem bedeutenderen Stück. Wenn Sie jedoch gerade erst mit Ihrer Ärmelidee beginnen, sollten Sie das endgültige Projekt in Betracht ziehen und skalieren, indem Sie es im Voraus planen.

'Für etwas Großes verbringe ich eine Sitzung mit Beratung und Planung mit einem Kunden', sagt Wachob. „Wenn wir mit dem Tattoo beginnen, plane ich gerne Sitzungen am selben Wochentag zur selben Zeit im Abstand von zwei Wochen, bis das Tattoo fertig ist. Konsistente Termine sind einfacher zu merken und zu begehen. Normalerweise reichen zwei Wochen zwischen den Sitzungen aus, damit Ihr Körper heilen kann. '

Wie lange ein Ärmel dauert, hängt laut Gutierrez ausschließlich vom Design ab. 'Ich habe gesehen, wie Leute in zwei Tagen die Ärmel ausgeschlagen haben, aber ich habe gesehen, dass es bis zu einem Jahr oder länger dauert', sagt er. 'Es ist immer gut, es so zu planen, dass Sie das Layout kennen und keine Vermutungen anstellen.'

05 von 07

Integrieren Sie neue Tattoos nahtlos

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie jemand sind, der mit dem Fluss mitgeht, kann die Planung Ihres Tattoos im Voraus Ihre Kreativität beeinträchtigen. Wenn sich ein zu ausgeklügeltes Design für Sie nicht richtig anfühlt, beginnen Sie mit ein paar kleineren Tätowierungen und ergänzen Sie diese im Laufe der Zeit. Wenn Sie möchten, dass Ihre Sammlung von Tätowierungen ein zusammenhängendes Gefühl vermittelt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Künstler das Erscheinungsbild und den Ablauf des Gesamtdesigns verbessern kann, damit sie nicht unzusammenhängend wirken.

Verätzung durch Handyhülle

Eine übliche Möglichkeit, alles zu integrieren, ist die Verwendung einer durchgehenden Hintergrundfarbe oder eines kontinuierlichen Designs. Wenn Sie jedoch einen feineren Look bevorzugen, ist dies möglicherweise nicht die beste Option für Sie. 'Je mehr Haut Sie zeigen, desto weniger überwältigend fühlt es sich an und desto luftiger fühlt es sich auf Ihrem Körper an', sagt Gutierrez. Wenn Sie ein Fan von 'leerem Raum' sind, empfiehlt Gutierrez, den Ärmel zusammenzuhalten, indem Sie Künstler mit ähnlichen Stilen verwenden. Wachob sagt, dass eine andere Möglichkeit, Ihren Tattoo-Ärmel zusammenzuhalten, ein Thema ist. 'Es ist immer hilfreich, ein Thema oder ein Thema im Auge zu haben', sagt sie. 'Sammeln Sie Bilder und Bücher, die Sie lieben, und bringen Sie sie zu Ihrem Künstler.'

06 von 07

Hab keine Angst vor bunten Tattoos

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das Hinzufügen lebendiger Details zu Ihren Tattoo-Ärmeln kann sie wirklich hervorheben, aber das bedeutet nicht, dass das Hinzufügen von Farbe Ihr Design zu überwältigend macht. Wenn Sie das Aussehen von zarten Tätowierungen bevorzugen, müssen Sie keine Angst haben, Farbe zu integrieren. Gutierrez, der die Kunst des zarten, großflächigen Tattoos beherrscht, sagt, dass der Künstler beim Einarbeiten von Farben verschiedene Techniken anwenden kann, damit es sich nicht zu überwältigend anfühlt.

'Einige Künstler arbeiten sehr dunkel, andere sind sehr mutig', sagt er. 'Wenn du ihren Stil siehst und er eher weicher ist, werden sie wahrscheinlich in der Lage sein, mit dir zu arbeiten, was die Delikatesse betrifft, damit er nicht zu hart für dich aussieht.'

Aber was die Auswahl bestimmter Farben angeht, mit denen man besser arbeiten kann, um einen weicheren Gesamteffekt zu erzielen, sagt Gutierrez, dass Farbe wenig damit zu tun hat. 'Es kommt auf die Technik und das eigentliche Design an', sagt er.

Eine wichtige Sache, die Sie bei der Farbe berücksichtigen sollten, ist jedoch die Nachbesserung, die Sie später benötigen. 'Farbtattoos benötigen besonders bei Sonneneinstrahlung etwas mehr Sorgfalt und verblassen tendenziell schneller als schwarze und graue Tattoos', fügt Gutierrez hinzu.

07 von 07

Betrachten Sie die Kosten für ein Ärmeltattoo

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie selbst die kleinsten Tätowierungen kosten können, zögern Sie möglicherweise etwas, nach einem vollen Ärmel zu fragen. Aber die Wahrheit ist, dass es nur darauf ankommt. 'Die Preise variieren von Künstler zu Künstler, von Studio zu Studio', sagt Wachob. Einige Leute berechnen nach Stück, andere stündlich, andere einen Tagessatz. Ich habe oft das Gefühl, dass der Preis keine große Rolle spielen sollte, wenn Sie daran denken, Ihr Aussehen dauerhaft zu verändern. Ein Tattoo ist kein Schnäppchen. Es ist eine Investition in sich selbst und Ihr zukünftiges Glück. Besonders für so etwas wie einen Ärmel, der so sichtbar sein wird. Wenn ein Künstler, dessen Arbeit Sie lieben, teuer ist, sparen Sie, sparen Sie, sparen Sie. '

Soll ich meine Arme rasieren, um meine Tattoo-Ärmel zur Geltung zu bringen?