Ein Sportpsychologe erklärt, wie Sie Ihr Gehirn dazu bringen können, sich nach dem Fitnessstudio zu sehnen

Frau in Trainingsausrüstung

Mind Body Swag

Warum mögen manche Männer dicke Frauen?

Ich vergleiche, dass ich zum gehen muss Fitnessstudio zu jeder unfreiwilligen Aktivität in der Kindheit. Ich trete, ich schreie ... Komm und denk darüber nach, nicht Gehen scheint genug von einem Training zu sein. Aber im Ernst, so sehr ich mich nach einem langen Tag in Form bringen und meine Muskeln straffen möchte, das einzige, was ich heben möchte, ist ein Stück Wodka-Pizza und ein Bier. Musterung der Motivation, sich zu verändern Sportkleidung und einen Schweiß zu brechen fühlt sich nach mehr Arbeit an, und wenn ich abgemeldet bin, kann ich mich nicht überzeugen.

Ich weiß aber auch, dass das alles eine Menge BS ist. Wenn Sie sich in die richtige Denkweise versetzen, können Sie alles erreichen, und ich erkenne, dass es Zeit ist, einen Spaten einen Spaten zu nennen und meine Faulheit anzuerkennen. Ich weiß, dass ich auch hier nicht alleine bin. Für viele meiner Freunde und Kollegen ist es die Achillesferse, Zeit im Fitnessstudio zu verbringen. Um Ausreden zu vermeiden, haben wir uns mit Melinda Nicci, Sportpsychologin und Gründerin von, unterhalten Baby2Body , für ihre narrensicheren Tipps eigentlich wollen Ins Fitnessstudio gehen.



Treffen Sie den Experten



Melinda Nicci ist lizenzierte Sportpsychologin, Trainerin und Gründerin von Baby2Body. Neben ihrem Fokus darauf, erwarteten und neuen Müttern zu helfen, Fitness- und Ernährungsziele zu erreichen, spricht Nicci häufig auf Konferenzen und ist Beraterin für verschiedene Wellness-Publikationen.

Liebe was du tust

Es macht keinen Sinn, einem Fitnessprogramm zu folgen, das Sie hassen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um ein bisschen nach Wellness zu suchen (oder schauen Sie sich unseren Leitfaden an bestes Training für Ihr Sternzeichen ). „Ich liebe es, wie ich mich beim Training fühle und Ich hasse es, wenn ich mich nicht trainiere, das ist mein größter Motivator ', Sagt Nicci. „Es ist so wichtig, dass Sie wirklich Spaß an jedem Training, Fitnesskurs oder Training haben, das Sie machen, denn dann möchten Sie es wieder tun, auf diese Weise bauen Sie Konsistenz auf, und dann wird Bewegung zu einem Teil Ihres Lebensstils .Motivation ist an diesem Punkt einfach. '

Was passiert, wenn du Waschmittel trinkst?

Wenn Sie in einer Stadt mit einer Vielzahl von Optionen leben, nehmen Sie sich eine Woche Zeit, um verschiedene Trainingskurse auszuprobieren. Auf diese Weise können Sie sehen, welche Aktivitäten Sie bevorzugen.

Sei realistisch

Das Setzen nicht erreichbarer physischer Ziele in zu kurzer Zeit ist ein Rezept für einen Misserfolg. Sei realistisch. Auch wenn es bedeutet, Ihren Fitnesskalender zu erweitern. „Wenn Sie gerade erst eine Fitnessroutine starten und sich auf den Weg machen und sagen: Ich muss 45 Minuten am Tag trainieren, fünf Tage die Woche Wahrscheinlich wird es nicht passieren “, sagt Nicci. „Wenn Sie diese Ziele nicht erreichen, fühlt es sich wie ein Misserfolg an, und das ist nicht motivierend. Wenn Sie zu einem Übungskurs gehen, für den Sie noch nicht bereit sind, oder sich zu Beginn zu sehr anstrengen, werden Sie von der ganzen Sache abgeschaltet.Fangen Sie klein an und bauen Sie. Setzen Sie sich Ziele, die erreichbar sind, und erhöhen Sie schrittweise den Einsatz, indem Sie sich jede Woche ein bisschen mehr herausfordern. '

Seien Sie konsequent

Konsistenz ist der Schlüssel. Wir alle wissen das. Aber wussten Sie, dass der Schlüssel zur Fitnesskonsistenz in der dritten Woche liegt? Nicci sagt: „Sobald Sie mit Ihrem Training in eine normale Routine geraten, werden Sie sich daran halten. Ich denke, es gibt einen dreiwöchigen 'Buckel', den man überwinden muss, wenn man Sport treibt . Sie müssen einen Zeitplan festlegen, in dem Sie jeden Tag zur gleichen Zeit konsequent trainieren und diese drei Wochen zu Ihrer Herausforderung machen. ' Verwandeln Sie es in eine Gewohnheit hilft dir zu halten motiviert, ins Fitnessstudio zu gehen an erster Stelle.

Machen Sie es zu einem gesellschaftlichen Ausflug

'Nehmen Sie an lustigen und anregenden Trainingskursen mit einigen Ihrer guten Freunde teil und Behandle es als einen Mädelsabend oder melden Sie sich mit Ihrem Partner und für Schulungskurse an Machen Sie es zu einer Art Date-Night-Aktivität ', Sagt Nicci. 'Auf diese Weise dient es zwei Zwecken, ermöglicht es Ihnen, Multitasking zu betreiben und mehr in Ihren vollen Terminkalender zu integrieren, und das soziale Element ist der beste Moralverstärker.'

Essen sie während ihrer Periode aus

Gönnen Sie sich

Gamify deine Workouts indem Sie sich nach jedem Meilenstein eine Belohnung geben. 'Wenn es eine TV-Show gibt, die Sie regelmäßig sehen, erlauben Sie sich, für jedes Training, das Sie in einer Woche machen, eine Episode anzusehen', sagt Nicci. 'Oder noch besser, gönnen Sie sich jedes Mal, wenn Sie fünf Workouts in einer Woche absolvieren, eine Massage oder eine Gesichtsbehandlung.'

Setzen Sie Ihre Absichten für sich

Verwenden Sie Meditationen, die die Kraft Ihres Atems und die Verbindung zwischen Körper und Geist nutzen, und versuchen Sie es mit Visualisierungen Konzentrieren Sie sich auf Ihr Training und die positiven Ergebnisse das wird daraus hervorgehen. ' Wenn Sie eine Absicht festlegen, aktivieren Sie Ihre Empfänglichkeit und geben das, was Sie anziehen möchten, in das Universum ab . Wenn Sie beabsichtigen, ein besseres Fitnessprogramm zu entwickeln, legen Sie es dort hin und beobachten Sie, wie Magie geschieht.