Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wachsen von Gesichtshaaren

Schmelzwachs in einem Behälter
Natalia Kuzina / Getty Images

Das Wachsen von Gesichtshaaren ist ziemlich schnell, bekommt sogar feine Haare und kann Wochen dauern, wenn es richtig durchgeführt wird. Es kann aber auch schrecklich, schrecklich schief gehen. Das Wachsen Ihrer Gesichtshaare zu Hause kann eine große Geldersparnis sein, aber bevor Sie eine warme Gänsehaut in die Nähe Ihres Gesichts nehmen, sollten Sie zuerst wissen, was zu tun ist.


Cremewachs, das in einem Wachstopf erhitzt wird, ist eine großartige Option für die meisten Hauttypen. Es ist ideal für empfindliche Gesichtshaut, weil es sanft ist. Es ist auch einfacher zu verarbeiten als Honigwachse, da es viel weniger klebrig ist. Kalte Wachsstreifen scheinen zwar weniger Arbeit zu sein, greifen aber leider nicht so gut an das Haar wie erhitztes Wachs. Wenn Sie ein Wachsset kaufen, ist es am einfachsten, Ihr eigenes Gesichtswachsen durchzuführen, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal wachsen - es sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Tun nicht Wachsen Sie Ihr Gesicht, wenn Sie Accutane einnehmen oder wenn Sie Anti-Aging-Produkte auf Ihrem Gesicht verwenden, die Retinol enthalten.



wie man flüssige Foundation mit den Fingern aufträgt
Finden Sie heraus, ob Hartwachs besser ist als Weichwachs (und wie man es richtig verwendet)

Was du brauchst:



  • Wachswärmer
  • Cremewachs oder bestes Wachs für Ihr Gesichtshaar und Ihren Hauttyp
  • Vorwachsreiniger
  • Talkfreies Pulver
  • Musselin- oder Pellonstreifen
  • Holzapplikatoren
  • Wachsentferner oder Öl für die Haut
  • After-Wax-Lotion oder Gel auf Aloe-Basis
  • Pinzette

Das Wachsen

Bevor Sie überhaupt daran denken, ein Gesichtswachs zu machen, sollten Sie überprüfen, ob die Haare auf Ihrem Gesicht lang genug sind. Es sollte mindestens 1/4 Zoll lang sein. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Wachsen unwirksam sein und sogar eingewachsene Haare verursachen. Wenn sich Ihre Haarlänge ändert, stecken Sie Ihre Haare fest oder ziehen Sie sie zurück und waschen Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht gründlich, um Make-up oder Schmutz zu entfernen. Trocken tupfen und dann einen Vorwachsreiniger auftragen. Wenn Ihr Gesicht vorbereitet ist, bestäuben Sie den Bereich, den Sie wachsen möchten, mit Talk.

Währenddessen sollten Sie das Wachs in einem Wachswärmer erhitzen. Sie möchten, dass es warm, aber nicht zu heiß ist. Es sollte wie Erdnussbutter oder Honig aussehen, nicht wie Öl. Wenn es wie Öl aussieht, lassen Sie es sitzen, bis es wieder die Konsistenz von Honig hat. Tragen Sie das Wachs mit einem Applikator oder Eis am Stiel in einem 45-Grad-Winkel in kleinen Abschnitten gleichmäßig in Haarwuchsrichtung auf das Haar auf. Sie möchten genug Wachs, um das Haar gründlich zu bedecken, aber nicht so stark, dass es zu dick wird, um es zu entfernen.



Celebrity Brow-Experten erklären den Unterschied zwischen Einfädeln und Wachsen

Tragen Sie anschließend einen Wachsstreifen in Haarwuchsrichtung auf. Lassen Sie ein Stück des Streifens am Ende wie eine Lasche vom Haar gelöst, mit der der Streifen abgezogen wird. Drücken Sie Ihre Hand ein paar Mal gegen den Streifen, um ihn in Richtung Haarwuchs zu glätten, damit das Wachs das Haar festhält. Zu diesem Zeitpunkt ist es wahrscheinlich leicht abgekühlt. Fassen Sie also die Lasche, halten Sie Ihre Haut mit einer Hand straff und entfernen Sie den Streifen in der entgegengesetzten Richtung des Haarwuchses mit einem schnellen Zug. Wenn noch ein wenig Wachs mit Haaren übrig ist, legen Sie den Streifen wieder auf Ihr Haar und ziehen Sie ihn auf die gleiche Weise wieder ab.

Arbeiten Sie in Abschnitten über Ihr Gesicht, bis alle Haare, die Sie nicht wollen, verschwunden sind. Tragen Sie Wachs nicht zweimal auf dieselbe Stelle auf, da dies Ihre Haut verbrennen oder reizen kann. Wenn Sie mit dem Wachsen fertig sind, entfernen Sie mit einer Pinzette alle streunenden Haare, die das Wachs übersehen hat. Verwenden Sie dann einen Wachsentferner oder ein natürliches Öl, um alle verbleibenden Wachsreste zu entfernen.

Versuchen Sie, eine Lotion auf Aloe-Basis auf Ihr Gesicht aufzutragen, um Rötungen oder Reizungen durch Wachsen zu lindern.



Tipps

Es scheint offensichtlich, aber wachsen Sie vor einem Spiegel. Üben Sie die Verwendung des Wachses an einer kleinen Stelle Ihres Körpers - wie Ihrem Arm -, um das Gefühl dafür zu bekommen und sicherzustellen, dass das Wachs die richtige Temperatur hat. Wenn Sie sich vor den Schmerzen hüten, die das Wachsen verursachen kann, verwenden Sie eine betäubende Creme oder ein Spray. Sie können besonders hilfreich sein, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Verhindert das Schlafen mit BH das Brustwachstum?
Die 10 besten Wachse für zu Hause für eine weiche und glatte Bikinizone ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Mysore V, Mahadevappa OH, Barua S. et al. Standardrichtlinien für die Pflege: Durchführung von Verfahren bei Patienten, denen Isotretinoin verabreicht wurde oder denen kürzlich Isotretinoin verabreicht wurde . J Cutan Aesthet Surg . 2017; 10 (4): 186 & ndash; 194. doi: 10.4103 / JCAS.JCAS_110_17