Team unsere Aktien die kleinen Praktiken, die wir tun, um ruhig und geerdet zu bleiben

@gouldhallie

Es ist selten, dass es eine einzige Einheit gibt, die die ganze Welt miteinander verbindet, aber COVID-19 hat die gesamte Menschheit durch Angst, Unsicherheit und auf seltsame Weise ein Gefühl der Solidarität schnell vereint. Wir sind alle von dem Virus betroffen (natürlich in sehr unterschiedlichem Ausmaß), und es genügt zu sagen, dass wir alle in dieser schwierigen Zeit nach etwas Leichtigkeit suchen. Während wir uns während dieser weit von der Normalität entfernten Stelle an Ort und Stelle schützen, können uns manchmal selbst kleinste Ablässe oder Praktiken helfen, ein bisschen leichter auszuatmen.



Für uns in unserem Hauptquartier sind dies Dinge wie Bewegung, Musik und einfache Morgenrituale. Wir fühlen uns sehr privilegiert, unsere täglichen Jobs bei guter Gesundheit fortsetzen zu können, und wissen, dass für Frontliner und wichtige Mitarbeiter, Betreuer, diejenigen, deren Jobs betroffen sind, und diejenigen, die infiziert wurden, der Alltag ganz anders aussieht - aber wir hoffen, dass das Teilen dessen, was für uns funktioniert hat, in gewisser Weise dazu beiträgt, ein bisschen Einsamkeit zu bieten, wenn auch nur für einen Moment. Lesen Sie weiter unten, was wir tun, um das heutige Klima zu beruhigen.



01 von 06

Faith Xue, Redaktionsleiterin

„Ich war schon immer eine Nachteule, aber die letzten Wochen haben mich verändert. Jetzt, da ich rund um die Uhr zu Hause bin, gehe ich viel früher ins Bett, was dazu geführt hat, dass ich früher aufgewacht bin. Dies hat einen großen Unterschied in meinem mentalen Zustand gemacht. Früh aufstehen, einen Spaziergang durch die Nachbarschaft machen, nach Hause kommen und frühstücken ... Ich kann nicht glauben, dass ich jetzt diese Person bin, aber ich bin es - und ich fange an zu sehen, wie viel Aufhebens es um einen Morgen gibt Person ist über. Meine Freunde von Tatcha haben mir auch ein Abonnement für die Calm-App geschenkt, das zu einem neuen Lieblingsteil meiner Morgenroutine geworden ist. Ich finde es toll, dass es eine schnelle und einfache Meditation für jede Stimmung gibt, die Sie fühlen, ob es darum geht, den Fokus bei der Arbeit zu erhöhen oder die Angst zu verringern. Außerdem ist es voll von Gutenachtgeschichten (!), Die von Leuten wie Matthew McConaughey und Laura Dern (!!) gelesen werden, was so klingt, als würde es bald auch Teil meiner nächtlichen Routine werden. '

wie du deine zunge zu hause stichst
02 von 06

Lindsey Metrus, leitender Redakteur

„Ich war kurz vor der Schließung meines Fitnessstudios in einen wirklich guten Workout-Groove geraten (und das Leben, wie wir es kennen, hatte einen 180er), also habe ich mich verschiedenen Online-Workout-Kursen zugewandt, um in Form zu bleiben. Melissa Wood Gesundheit Das war großartig, da ihre Methode eine Mischung aus Yoga und Pilates mit ein wenig Meditation beinhaltet - und ihre Stimme ist so beruhigend (und klingt genau wie Maggie Gyllenhaal?). Ich habe auch geliebt Zug Körpergewichtsübungen. Die Wiedergabelisten machen super Spaß, die Instruktoren sind energiegeladen und jede Klasse endet mit einer Hand-zu-Herz-Bewegung, die ein Gefühl der Dankbarkeit hervorruft, das ich trotz der aktuellen Umstände in Schach halten muss. Noch mehr als fit zu bleiben, hat mir das Training unmittelbar nach einem langen Arbeitstag und als erstes am Morgen am Wochenende geholfen, mich zu entspannen und meine Angst zu überwinden. '



03 von 06

Star Donaldson, Redakteur für soziale Medien

@pvolve 'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-5 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>
@pvolve

'Dank des leitenden Redakteurs Lindsey habe ich mich kürzlich an mich gewandt P.volve für meinen täglichen Stressabbau. Ich war den ganzen Tag zu Hause und wusste, dass ich eine aktive Steckdose brauchte, aber ich hatte nie erwartet, dass ich sie genießen würde. P.volve hat meine Augen für die Fitness zu Hause und das Gefühl, meine Muskeln bequem zu beanspruchen, völlig geöffnet. Durch das Training fühle ich mich energetisiert, geschmackvoll gerötet und eher feucht als verschwitzt. Es ist wild - ich hätte nie gedacht, dass ich mich nach dem Training gut fühlen könnte, anstatt erschöpft und verärgert zu sein. Apropos genervt zu sein, sich anzuziehen, um zu trainieren, kann schwierig sein, wenn Sie versuchen, sich sicher zu fühlen. Ich werfe auf mein IFG Fit Contour Ergonomische Haltungsshorts Ich fühle mich wie eine Fitnesskönigin. Sie sind schmeichelhaft und unterstützend und tragen tatsächlich zur Verbesserung der Körperhaltung bei, indem sie Ihr Becken ausgerichtet halten. '

04 von 06

Hallie Gould, leitender Redakteur

„Die Einhaltung eines Rituals am Morgen ist für meine geistige Gesundheit sehr wichtig geworden, deshalb versuche ich wirklich, es zu einer ruhigen Erfahrung zu machen. Ich glaube, ich bin permanent von jahrelangem Überschlafen und der damit verbundenen Manie gezeichnet. Jetzt plane ich rechtzeitig, um mich langsam zu bewegen.

»Ich stehe um 7:30 Uhr auf, bleibe aber bis 8 Uhr im Bett - ich verbringe gerne ein paar Momente im Bett und überprüfe mein Telefon. Meistens soll sichergestellt werden, dass ich keine dringenden E-Mails oder unbeantworteten Textnachrichten aus der Nacht zuvor habe. Ich mache mir gerne eine Tasse Kaffee und sitze im Wohnzimmer, um mich für den Tag abzuholen (überprüfe meinen Kalender, bereite mich auf wichtige Besprechungen vor, scrolle durch Instagram usw.). Es fühlt sich ziemlich meditativ an, eine halbe Stunde in Stille auf der Couch zu verbringen. Nach dem Kaffee gehe ich meine Hautpflege durch und mache einen 15-minütigen Spaziergang durch meine Nachbarschaft. Es ist ein wirklich beruhigender Teil meines Tages geworden; die Ruhe, die Routine, der Sonnenschein. Es ist hilfreich.'



05 von 06

Holly Rhue, Herausgeberin

Stocksy

„Für mich ist der schwierigste Teil der WFH, meinen Arbeitstag vom Rest des Tages zu trennen. Meine E-Mails können schnell in meine Selbstpflegezeit übergehen, und ich habe festgestellt, dass eine bestimmte Aktivität, die als Obergrenze für meinen Arbeitstag dient, mir hilft, meine Abende besser zu genießen. Für mich geht es darum, eine Kanne Tee (in einer echten Teekanne) aufzusetzen, sich mit der flauschigsten Decke, die ich habe, gemütlich zu machen und ein Kapitel eines Buches zu lesen. Es bringt mich in den richtigen Kopfraum - diese Arbeit ist für den Tag vorbei und es ist Zeit, einige Dinge zu tun, die gut für meinen Körper und Geist sind, wie eine Mahlzeit zuzubereiten und einen (virtuellen) Trainingskurs zu machen. '

06 von 06

Kelly Gallagher, Senior Social Media Manager

„Ich liebe Sky Ting für Yoga im wirklichen Leben, deshalb habe ich mich kürzlich angemeldet Sky Ting TV Hier stehen Unterrichtsstunden von 2 Minuten bis zu einer Stunde zur Verfügung. Ich versuche jeden Tag einen der 15-minütigen Kurse zu bekommen, um mich von Arbeit und Leben zu entfernen und mich auf nichts anderes zu konzentrieren, als wie ich mich fühle. Sie haben alles von Meditation bis zu Kraftflüssen, so dass für mich etwas dabei ist, egal in welcher Stimmung.

ist ein Texturgeber gut für natürliches Haar

„Spotify ist immer meine beste Freundin für Arbeit, Pendelverkehr und Leben, aber ich habe den ganzen Tag zu Hause nach neuen Wiedergabelisten gesucht. Insbesondere liebe ich die Wiedergabeliste 'Dies ist Bill Withers' (Ruhe in Frieden). Normalerweise höre ich mir die Grateful Dead an, während ich im Büro arbeite, aber da ich WFH bin und meine Beute mit niemandem schütteln kann, der beurteilt werden kann, habe ich mehr Funk + Disco-Wiedergabelisten untersucht. '

Eine Nachricht von unserem Team zur aktuellen COVID-19-Situation