Diese 10 befriedigenden Strecken lindern das Aufblähen des Bauches

Individuum in gelbem Pullover umklammert den Bauch

LaylaBird / Getty Images

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie dort waren (oder dies eher fühlten): Dieses enge, übermäßig volle Gefühl, das wir normalerweise einer nachsichtigen Mahlzeit oder PMS zuschreiben. Dieses Gefühl, als ob ein Ballon in Ihrem Bauch aufgeblasen wäre, wird auch als Aufblähen bezeichnet. Ob durch übermäßiges Essen oder eine bestimmte Krankheit, Blähungen fühlen sich bestenfalls unangenehm an. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Blähungen behandelbar sind und kein Rezept erforderlich ist. Kann Stretching helfen, wenn es um Erleichterung geht?

Nach a Selbst Artikel, der Rebecca Weible, eine Yogalehrerin und Gründerin von Yo Yoga! in New York City kann es. 'Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, werden sich die Rücken- und Kernmuskeln sehr angespannt anfühlen, weil sich die Organe ausdehnen', sagt Weible dem Gesundheits- und Wellnessmagazin. Weible fährt fort, dass die Konzentration auf das Öffnen der Hüften und das Verdrehen des Oberkörpers besonders vorteilhaft sein kann, um das Aufblähen schnell loszuwerden. „Stretching wird helfen, die Dinge ein wenig zu öffnen, und es kann wirklich entlastend sein.Es wird auch die Durchblutung des Rumpfes und damit der Organe, die an der Verdauung arbeiten, erhöhen. '

Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, fühlen sich die Rücken- und Kernmuskulatur sehr angespannt an, da sich die Organe ausdehnen.



Was verursacht Blähungen?

Nach a Johns Hopkins Medizin In einem Blogbeitrag sind bestimmte Lebensmittel anfälliger als andere, Gas und Blähungen zu verursachen, darunter Oligosaccharide (in Weizen, Zwiebeln, Knoblauch, Hülsenfrüchten und Bohnen enthalten), Disaccharide (in Laktose wie Milch, Joghurt und Eis enthalten), Monosaccharide ( B. in Äpfeln und Birnen) und bestimmte Zucker, die in den meisten Kaugummis und Süßigkeiten enthalten sind.

'Der Dünndarm nimmt diese Kohlenhydrate nicht immer vollständig auf, sondern leitet sie an den Dickdarm weiter, wo sie von Bakterien fermentiert werden und Gas produzieren', sagt Linda Lee, M.D.

Andere häufige Ursachen für Blähungen sind die Darmempfindlichkeit (auch als Reizdarmsyndrom oder IBS bekannt), ein Zustand, der als Überwachsen von Dünndarmbakterien (SIBO) bezeichnet wird, Gastroparese, die die Magenentleerung verzögert, und einige gynäkologische Zustände.

Mit einer Kombination aus tiefer Atmung, Dehnungen, die auf die Bauchorgane abzielen, und Drehungen, die den Dickdarm massieren und stimulieren (ein wichtiges Organ, um Sie regelmäßig zu halten), lindert diese Sequenz eine Vielzahl von Verdauungsbeschwerden - denken Sie: Gas, Blähungen, Verstopfung. Und das Beste daran? Mit einer besseren Verdauung kommt mehr Energie . Probieren Sie Weibles Lieblingsroutine zum Aufblähen sowie acht weitere vom Yogalehrer zugelassene Strecken, um die Verdauung zu unterstützen und das Aufblähen des Bauches zu verhindern:

Beginnen Sie in einer windentlastenden Pose ('Knees To Chest')

Frau in den Knien zur Brust Yoga Post

Bernstein Ehrwürdig

Legen Sie sich auf den Rücken, ziehen Sie die Knie in die Brust und umarmen Sie sie mit beiden Armen, wie Sie es zu Beginn des Yoga-Kurses tun. 'Dadurch können Sie die Hüften ein wenig öffnen und sich durch Ihren Rücken strecken', erklärt Weible. 'Versuchen Sie, Ihren unteren Rücken und Ihr Steißbein so nah wie möglich an der Matte zu halten.' Atmen.

Lassen Sie Ihre Knie zur Seite in eine Wirbelsäulenverdrehung fallen

Frau in liegender Wirbelsäulendrehungsyogahaltung

Bernstein Ehrwürdig

Strecken Sie Ihre Arme bis zu einem 'T' aus und halten Sie Ihre Knie und Hüften in einer Linie zueinander, während Sie beide Knie in die gleiche Richtung zum Boden lehnen. Versuchen Sie, Brust und Schultern relativ zur Decke zu halten, aber belasten Sie sie nicht. 'Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, ist es manchmal das Letzte, was Sie wollen, eine wirklich enge Yogahose anzuziehen und sich in seltsame Positionen zu bringen', fügt Weible hinzu. 'Aber das können Sie jederzeit und fast überall tun, damit Sie sich ein bisschen besser fühlen.'

Kinderpose

Frau im Kind

Jacoblund / Getty Images

Mit den Knien auf dem Boden und den Beinen so weit auseinander, wie Sie es möchten, setzen Sie Ihren Hintern über die Fersen und lehnen Sie Ihren Oberkörper mit ausgestreckten Armen nach vorne. Halten Sie Ihren Rücken gerade und legen Sie Ihre Stirn auf den Boden oder legen Sie Ihren Kopf als Modifikation auf eine erhöhte Oberfläche wie ein Kissen oder einen Yoga-Block. Halten Sie fünf Atemzüge lang an.

Sitzende Vorwärtsbeugungshaltung

Frau in sitzender Vorwärtsfalte

Fizkes / Getty Images

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Scharnieren Sie mit geradem Rücken allmählich von Ihren Hüften nach vorne und senken Sie Ihren Oberkörper so tief wie möglich in Richtung Ihrer Beine. Wells rät, sich aus den Hüften zu erstrecken und die Krone in Richtung der Zehen zu strecken, im Gegensatz zum Kinn. 'Halten Sie Ihren Hals lang und blicken Sie auf Ihre Schienbeine. Die Hände können auf der Außenseite der Beine ruhen oder, wenn Sie in der Lage sind, an der Außenseite Ihrer Füße zu haken', sagt Wells.

Beine hoch an der Wand

Frau, die Beine oben die Wand Yoga Pose tut

Banyan Botanicals

Diese sanfte Inversion fördert die Durchblutung und unterstützt die Verdauung. Legen Sie sich dazu auf den Rücken, die Füße einer Wand zugewandt. Drücken Sie Ihren Hintern gegen die Wand und heben Sie Ihre Beine an, um mit gebeugten Füßen, Armen an Ihrer Seite oder wo immer es für Sie am bequemsten ist, an der Wand zu ruhen. Wenn Sie enge Kniesehnen haben, setzen Sie sich weiter von der Wand weg oder legen Sie ein Polster oder ein langes Kissen unter Ihren unteren Rücken, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten. Die beste Position ist eine, in der Sie nicht das Bedürfnis haben, Ihre Oberschenkelknochen hochzuhalten.

Katze / Kuh

Frau in der Katzenyogahaltung

Fizkes / Getty Images

Von Ihren Händen und Knien auf dem Boden, Wirbelsäule in einer neutralen Position, einatmen und Ihre Bauchmuskeln aktivieren. Atmen Sie dann aus und lassen Sie Ihren Kopf fallen, während Sie Ihre Wirbelsäule umrunden. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen Ihren Bauchnabel in Ihre Brust. Das ist Katzenhaltung. Atmen Sie für die Kuhhaltung ein, biegen Sie den Rücken und heben Sie den Kopf und den Hintern an. Ziehe deine Schultern von deinen Ohren weg. Wechseln Sie zwischen diesen beiden Posen, um Ihre Wirbelsäule zu erwärmen und Verspannungen in Rücken und Nacken zu lösen. Um zu modifizieren, stehen Sie und legen Sie Ihre Hände auf eine stabile, hüfthohe Oberfläche, während Sie zwischen den beiden Posen wechseln.

Abwärtshund

Frau in modifizierter abwärts gerichteter Hundyogahaltung

People Images / Getty Images

Schieben Sie aus einer stehenden Position mit hüftbreit auseinander liegenden Füßen mit geradem Rücken nach vorne, wobei die Bauchmuskeln eingerastet sind, während Sie Ihre Handflächen vor sich auf den Boden drücken. Stellen Sie sicher, dass Ihre 'volle Handfläche in den Boden drückt, insbesondere die Handfläche Ihrer Knöchel, und drücken Sie den Boden von sich weg', sagt Wells. Stellen Sie sich vor, Sie erstellen mit Ihrem Körper eine V-Form. Fersen in den Boden gedrückt (halten Sie sie jedoch angehoben und die Knie gebeugt, wenn Sie enge Kniesehnen haben) und versuchen Sie, Ihr Steißbein nach hinten und oben zu ziehen. Ziehen Sie die Schultern von den Ohren weg und halten Sie Ihren Brustkorb hinein.Halten Sie diese Pose und atmen Sie fünf bis zehn Atemzüge lang. Fühlen Sie sich frei, Ihre Füße so weit hinten zu positionieren, wie es bequem ist. Für einen Mini-Flow können Sie diese Pose mit der Pose eines Kindes kombinieren und zwischen beiden wechseln.

Stehende Vorwärtsbiegung

Tätowierte Frau im Stehen vorwärts falten Yoga-Pose

Yoga-Tagebuch

Stehen Sie mit geradem Rücken und gespreizten Beinen auf. Hängen Sie sich von der Taille ab und umrunden Sie Ihre Wirbelsäule, während Sie nach dem Boden greifen. Legen Sie zum Ändern die Hände auf einen Yoga-Block oder eine hüfthohe Oberfläche. Sie sollten eine Dehnung in Ihrem Sitz, den Kniesehnen und den Waden spüren. Lassen Sie Ihren Kopf schwer hängen, um Ihren Hals zu dehnen, und reichen Sie Ihr Steißbein zum Himmel, um die Dehnung zu maximieren. Lust auf mehr Dehnung? 'Um den oberen Rücken zu dehnen, halten Sie Ihre Ellbogen oder Schultern mit entgegengesetzten Händen und lassen Sie die Schwerkraft die Schulterblätter auseinander ziehen', sagt Wells.

kann man mit glatten haaren wellen bekommen?

Einbeinige sitzende Wirbelsäulendrehung

Vertraute Frau in sitzender Wirbelsäulendreh-Yoga-Pose

Cavan Images / Getty Images

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen vor sich hin. Beugen Sie Ihr rechtes Knie und positionieren Sie Ihre rechte Ferse so nah wie möglich an Ihrem Körper. Strecken Sie Ihren Rücken und drehen Sie dann Ihren Oberkörper nach rechts, während Sie Ihren linken Ellbogen zur Außenseite Ihres rechten Knies erreichen. Ihre rechte Hand liegt hinter Ihnen auf dem Boden. Atmen. Loslassen und auf der anderen Seite wiederholen. 'Denken Sie bei jedem Einatmen daran, größer in Richtung Himmel zu werden und jedes Ausatmen etwas tiefer zu drehen', sagt Wells.

Brücke

Frau in Brückenhaltung

Popsugar Fitness

Legen Sie sich mit den Armen neben Ihren Körper auf den Boden und beugen Sie die Knie mit den Füßen flach auf dem Boden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie und Fersen ausgerichtet sind. Drücken Sie Ihre Hüften von den Fersen und mit geradem Rücken nach oben und spüren Sie eine Dehnung in Ihrer Brust. Versuchen Sie für eine Variation, mit einer Hüfte nach oben zu drücken und fünf Atemzüge lang zu atmen. Schalten Sie dann um und halten Sie weitere fünf Atemzüge lang gedrückt. 'Für eine restaurativere Haltung platzieren Sie einen Block am unteren Rücken', sagt Wells.

Leben zu hause ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.


  1. Seo AY, Kim N, Oh DH. Blähungen im Bauchraum: Pathophysiologie und Behandlung . J Neurogastroenterol Motil . 2013; 19 (4): 433-53.doi: 10.5056 / jnm.2013.19.4.433

  2. Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen. Behandlung von Gas im Verdauungstrakt . Aktualisiert Juli 2016.

  3. Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen. Symptome und Ursachen von Gas im Verdauungstrakt . Aktualisiert Juli 2016.

  4. Kavuri V, Raghuram N., Malamud A., Selvan SR. Reizdarmsyndrom: Yoga als Heiltherapie . Evid Based Complement Alternat Med . 2015; 2015: 398156.doi: 10.1155 / 2015/398156

  5. Krajmalnik-braun R, Ilhan ZE, Kang DW, Dibaise JK. Auswirkungen von Darmmikroben auf die Nährstoffaufnahme und die Energieregulierung . Nutr Clin Pract . 2012; 27 (2): 201-14.doi: 10.1177 / 0884533611436116

  6. Woodyard C. Erforschung der therapeutischen Wirkungen von Yoga und seiner Fähigkeit, die Lebensqualität zu steigern . Int J Yoga . 2011; 4 (2): 49-54.doi: 10.4103 / 0973-6131.85485