Dinge, die jeder Brünette über Haarfarbe wissen sollte

Weißes Mädchen mit braunen und blonden Haaren vor einem weißen Backsteinhintergrund
Filadendron / Getty Images

Nur wenige Frauen werden blond geboren, während noch weniger natürliche Rothaarige sind. Die Mehrheit der Frauen wird in braunen Haartönen geboren. Und während sich Ihre brünetten Locken manchmal 'bla' anfühlen, ist braunes Haar alles andere als langweilig. Es ist in Tausenden von natürlichen Farbtönen erhältlich und einige subtile Änderungen können den natürlichen Glanz Ihres Haares hervorheben. Wenn Sie feststellen, dass Ihr natürliches braunes Haar eher langweilig als schön ist, haben Sie eine Menge Möglichkeiten, ohne blond oder rothaarig zu werden.

Zum Beispiel können Sie brünettes Haar zu einer reichen Schokolade vertiefen. Sie haben auch die Möglichkeit, goldene Highlights für den 'Bronde'-Look hinzuzufügen, bei dem es sich um braunes Haar handelt, das fast blond ist. Wenn Sie an Highlights denken, fällt Ihnen wahrscheinlich das Bild einer blonden Frau ein. Brünette können jedoch genauso von Highlights profitieren wie Blondinen. Ein Farbtupfer um Ihr Gesicht, der in der Branche als „Highlights des Gesichtsrahmens“ bezeichnet wird, kann schmeichelhaft sein. Ihr Colorist kann sich auch dafür entscheiden, Ihrem Haar über Highlights und Lowlights eine Dimension zu verleihen.Und wenn Sie dem Ombre-Trend folgen möchten, haben Sie das perfekte Haar. Es ist einfach, einen wunderschönen Farbverlauf hinzuzufügen, der an den Wurzeln dunkel beginnt und durch den Schaft sanft heller wird und an den Spitzen einen goldenen Farbton aufweist.



Versuchen Sie es mit Sweep

Balayage ist auch eine großartige Technik für Farbtupfer, und viele Coloristen sind jetzt ziemlich geschickt darin. Es ist eine Alternative zu den typischen Folienhighlights, die bei Brünetten etwas blockig wirken können. Das Schöne an Balayage (französisch für 'Fegen') ist, dass die Farbe auf das Haar gemalt ist, damit es natürlicher aussieht.



Bestes Augen-Make-up für Kontaktlinsenträger

Was ist Balayage?

Eine Freihandtechnik, bei der Glanzlichter von Hand aufgetragen werden, anstatt herkömmliche Folien für einen natürlicheren, sonnenverwöhnten Look zu verwenden.

Bring Inspo in den Salon

Emily Ratajowski

Das Lesen eines Buches oder einer Zeitschrift über Haarfarbe kann einfach zu verwirrend sein. Es wird nicht lange dauern, bis Sie erkennen, dass es eine Wissenschaft ist, Ihre Hautuntertöne herauszufinden und wie sich dies auf Ihre schmeichelhaftesten Haarfarben auswirkt. Vergessen Sie also den Jargon und halten Sie es einfach. Eine bessere Nutzung Ihrer Zeit besteht darin, stattdessen Fotos der Haarfarbe zu finden, zu denen Sie hingezogen sind, und es einem Fachmann zu überlassen, diesen Look zu erhalten.



Ob es US Weekly , Mode oder jedes andere Mode- oder Promi-Magazin finden Sie jede Menge Inspiration für Ihre brünetten Haare. Wenn es Zeit für eine Veränderung ist, durchsuchen Sie die Magazine nach Haaren, die Sie lieben. Schneiden Sie ansprechende Fotos aus und bringen Sie sie zu einer Beratung mit Ihrem Coloristen mit. Dies wird ihnen helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie anzieht. Der Colorist kann dann anhand Ihres Hautfarbtons, der natürlichen Farbe Ihres Haares und sogar Ihres Haarschnitts das beste Aussehen für Sie bestimmen.

Wenn Sie eine dramatische Veränderung anstreben, wird häufig empfohlen, Ihren Haarschnitt zu machen, bevor Sie ihn farbig machen. Auf diese Weise kann Ihr Colorist die Farbe so anpassen, dass sie perfekt zu Ihrem Schnitt passt.

DIY Ihre Farbe

l L'Oreal Paris Excellence Triple Collection Protection Dauerhafte Haarfarbe in 4 Dunkelbraun $ 8 Geschäft

Das Schöne an braunen Haaren ist, dass Sie Ihre leicht tun können Farbe zu Hause . Wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder nicht alle vier Wochen zum Ausbessern in den Salon gehen möchten, ist eine Boxfarbe möglicherweise die beste Wahl. DIY Haarfarbe hat einen langen Weg zurückgelegt und sogar einige der besten Beauty-Redakteure geben dies zu ihre eigenen Haare färben .



Sie können Mach deinen eigenen Einzelprozess , geben Sie sich Highlights und bessern Sie Ihre Wurzeln sogar selbst aus. Die wichtigste Faustregel bei der Haarfärbung zu Hause lautet, niemals mehr als zwei Farbtöne heller als Ihr natürlicher Farbton zu verwenden. Das Problem Mit Boxed Haarfarbe ist, dass Sie ein bisschen eingeschränkt sind, was Sie tun können. Ein Profi kann Ihre Farbe überlagern und Ihnen kompliziertere Lowlights und Highlights mit zusätzlicher Helligkeit um Ihr Gesicht geben.

Graues Haar ist bei Brünetten offensichtlicher als bei Blondinen, es sei denn, Sie möchten das natürliche Aussehen (und heutzutage immer mehr Menschen), werden Sie wollen Vertuschen Sie Ihre Grautöne Graue Haare können sehr pflegeleicht sein und müssen etwa alle vier Wochen nachgebessert werden. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Frauen mit Grautönen für ihre eigene Farbe. Wenn Sie Ihre Grautöne zu Hause bedecken möchten, können Sie jedes neue Wachstum erkennen, das an der Krone, am Haaransatz und an Ihrem natürlichen Teil auftritt. Ganz einfach geschieht dies, indem eine Zahnbürste in Haarfarbe getaucht und das neue Wachstum buchstäblich 'gebürstet' wird.

Halte es gesund

Je gesünder Ihr Haar ist, desto länger behält es seine Farbe. Egal, ob Sie in den Salon gehen oder einen DIY-Farbauftrag planen, Sie möchten Ihr Haar auf die neue Farbe vorbereiten. Nehmen Sie vier oder fünf Tage vor dem Färben eine Tiefenpflegebehandlung wie die von Briogeo auf Verzweifle nicht, repariere ($ 36). Die Stränge sind weniger porös und können den Farbstoff besser einschließen. Wenn Sie nicht in ein schickes Produkt investieren möchten, sollten Sie Ihr Haar mit Kokosnussöl extra vergine konditionieren. Denken Sie auch daran, dass der Übergang von dunkel nach hell mehr Schaden verursachen kann, als wenn Sie von hell nach dunkel wechseln würden.Wenn Ihr Haar spröde oder super trocken ist, überlegen Sie, ob Sie Ihr Haar färben lassen, bis es gesünder ist.

9 Drogerie-Haarfärbemittel, die Sie zu Hause ausprobieren können, wenn Sie alles DIY lieben