Denken Sie an Botox? Folgendes müssen Sie wissen:

Sicher, wir können Experten sein einen jüngeren Teint vortäuschen mit einer gutes Hautregime und ein paar gut platzierte Sweeps Textmarker Aber wir sind uns aggressiverer Anti-Aging-Maßnahmen nicht bewusst (oder sind dagegen) - in diesem Fall Botox. Die Stirnrunzeln-Behandlung kann eine bekommen schlechter Rap (siehe: die gefrorenen Stirnen einiger Reality-TV-Stars mittleren Alters) , aber lass dich nicht irreführen. Für alle, die jemals neugierig auf Botox waren, haben wir mit dem Dermatologen gesprochen DR. Karen Stolman und stellen Sie einen praktischen Leitfaden zusammen, der alle Ihre Fragen beantwortet. Scrollen Sie weiter, um herauszufinden, wie es funktioniert, wer es verwalten sollte, wie es sich wirklich anfühlt und vieles mehr.

Das Wichtigste zuerst - Botox ist kein Füllstoff. Stattdessen entspannt eine Injektion den Muskel, der die Falten bildet, anstatt ihn aufzufüllen (wie es Füllstoffe tun). Das Wort Botox ist eigentlich der Markenname eines bestimmten Stammes des Botulinumtoxins - ja, Toxin. Aber bevor Sie ausflippen, wissen Sie Folgendes: Stolman sagt, dass alle von der FDA zugelassenen Neurotoxine (wie Botox , Dysport und Xeomin ) sind sehr verdünnte, weniger wirksame Versionen der reinen Neurotoxine. Auf diese Weise können sie den Muskel, in den sie injiziert werden, sicher entspannen, ohne die umgebenden Muskeln zu beeinträchtigen.„Selbst der Muskel, in den er direkt injiziert wird, wird sich nicht vollständig entspannen oder gelähmt sein“, erklärt Stolman. 'Oft gibt es noch etwas Bewegung, wodurch die Behandlung natürlicher aussieht und Sie das gefrorene Aussehen vermeiden können.' Sie erklärt, dass ihre vorübergehende Wirkung der Grund ist, warum viele Ärzte sie als „Neuromodulatoren“ anstelle von Toxinen bezeichnen.



Botox wird nicht nur als Anti-Aging-Behandlung eingesetzt, sondern kann auch zur Verbesserung der Kiefergelenksbeschwerden (Kiefergelenksbeschwerden) und zur Eindämmung von übermäßigem Achselschwitzen (auch als axilläre Hyperhidrose bezeichnet) eingesetzt werden. Stolman sagt auch, dass derzeit Botox als Aknebehandlung untersucht wird - bleiben Sie dran.



Heutzutage scheint es so, als ob Sie Botox überall bekommen können - von Ihren Medi-Spas bis zur Zahnarztpraxis. Stolman sagt jedoch, dass die Botox-Behandlung am sichersten ist und Ihnen die besten Ergebnisse liefert, wenn sie von einem zugelassenen, vom Vorstand zertifizierten Arzt, vorzugsweise einem Kosmetikspezialisten, verabreicht wird. „Die Botox-Behandlung sollte an die individuellen Bedürfnisse jeder Person angepasst werden Falten Muster, Muskelkraft und Hautqualität “, sagt sie.

Wir haben Stolman gebeten, uns von Anfang bis Ende durch den gesamten Prozess zu führen, beginnend mit dem ersten ersten Termin. 'Während meiner Konsultation werde ich das Gesicht des Patienten genau auf Hautschlaffheit untersuchen und ihn bitten, sich auszudrücken', sagt sie. „Dann werde ich sie beraten, ob Botox das erreichen wird, was sie sich erhoffen, oder ob es nicht empfohlen wird, weil beispielsweise einige ältere Patienten eine schwere, niedrige und schlaffe Stirn haben und mehr von einem Füllstoff profitieren würden . ”



Laut Stolman empfiehlt der Arzt bei der ersten Botox-Behandlung in der Regel Basisfotos, bei denen es sich im Grunde um Ihre Vorher-Bilder handelt. Auf diese Weise können eventuelle Grundlinienasymmetrien im Behandlungsbereich in der medizinischen Tabelle dokumentiert werden. Dann beginnt der Prozess. 'Der Behandlungsbereich wird zuerst gereinigt, und einige Ärzte bieten topische Anästhetika (betäubende Creme) oder Eis an', sagt Stolman. 'Die Behandlung ist eine Nadelinjektion und dauert durchschnittlich fünf bis 15 Minuten, je nachdem, wie viele Bereiche behandelt werden.'

Die Botox-Preise können variieren, aber die meisten Behandlungen kosten pro Durchstechflasche oder nach Region und die durchschnittlichen Kosten liegen zwischen 300 und 500 US-Dollar.

Stolman sagt, dass während der Injektionen aus der Nadel häufig kleine Beschwerden auftreten, aber die meisten Menschen haben nach Abschluss der Behandlung keine Schmerzen. Das Unbehagen nennt sie ein 'kneifendes' Gefühl. Sie können eine topische Anästhesie beantragen, aber es kann 45 Minuten bis eine Stunde dauern, bis die Behandlung vollständig eingeleitet ist, und meistens wird die Behandlung ohne sie durchgeführt. Um Blutergüsse zu vermeiden, sagt Stolman, dass sie manchmal Druck an den Injektionsstellen ausübt und ihren Patienten Eis gibt, um sie zehn Minuten nach der Behandlung auf den Bereich aufzutragen.Ein weiterer Tipp, um Blutergüsse zu minimieren? Vermeiden Sie vor Ihrer Behandlung Blutverdünner wie Aspirin, Ibuprofen, Fischölergänzungen und alkoholische Getränke.



'Eine Allergie gegen Botox ist sehr selten, aber möglich und tritt eher in Form von Nesselsucht und Gesichtsschwellung in der Arztpraxis auf', sagt Stolman. 'Dysport und Xeomin sind weitere sichere Alternativen zur Marke Botox, mit denen ähnliche Ergebnisse erzielt werden können.'

Im Durchschnitt wird ein Patient etwa drei bis vier Monate nach der Botox-Behandlung die volle Bewegung der behandelten Muskeln wiedererlangen. Stolman merkt jedoch an, dass einige Leute einen Widerstand gegen die entwickeln Auswirkungen von Botox im Laufe der Zeit . In diesem Fall empfiehlt sie, zu Dysport oder Xeomin zu wechseln.

So erhalten Sie Ihre natürliche Haarfarbe nach der dauerhaften Färbung zurück

Wir mussten uns fragen: Wann ist das ideale Alter, um mit Botox zu beginnen? Zum größten Teil sagt Stolman, dass Sie Botox in Betracht ziehen können, wenn Sie eine „behandelbare Falte“ haben, die von Ihrem Arzt überprüft werden kann. 'Die Sicherheit und Wirksamkeit von Botox bei Kindern unter 18 Jahren ist nicht belegt. Daher sollte ein zugelassener Arzt Kinder nicht mit Botox behandeln, es sei denn, dies geschieht aus außergewöhnlichen medizinischen Gründen', sagt Stolman.

Was denkst du - bist du fasziniert von Botox oder wirst du es verlassen? Ton unten aus!