Dieses 6-wöchige Virtual Curl Camp bietet eine personalisierte, intime Haarerziehung

Locken

@curlfactor

In diesem Artikel



Sie müssen kein Profi sein, um an dem Kurs teilzunehmen CurlFactor Camp will die Lücke in der Curl-Bildung schließen Curl Confidence ist der wichtigste Imbiss

Dies ist keine Übung: Wir haben einige Neuigkeiten, die den Waschtag erheblich erleichtern werden. Die letzten Monate waren ein Kampf für die Community der lockigen Haare. Angesichts der landesweiten Salonschließungen, der schwierigen Wiedereröffnung und der vollen Terminkalender der Stylisten ist es keine Überraschung, dass Naturforscher die Pflege der Locken selbst in die Hand nehmen. Natürlich zu werden ist keine einfache Reise - aber es ist definitiv ein lebensbestimmender Moment, um wieder zu lernen, wie man seine Locken pflegt. Stellen Sie sich jedoch vor, Sie würden professionelle Ratschläge direkt von einem Promi-Stylisten erhalten (einer, der zufällig die Locken von Yara Shahidi, Halle Berry und Tamara Mowry schneidet und pflegt), während Sie dies tun.Klingt verträumt, oder? Nun, jetzt ist es echt.



Bekannt für ihre elektrischen blauen Locken, ihre seelenwärmende Persönlichkeit und ihre beeindruckende Promi-Kundschaft, Promi-Stylistin und Deva-zertifizierte Curl-Spezialistin. Christin Brown hat ein sechswöchiges intensives 'Curlfactor Camp' für Laien angekündigt. Es umfasst fachkundige Curl-Ratschläge, Live-Demonstrationen und virtuelle Einzel-Curl-Konsultationen.

Kannst du Neosporin für ein neues Tattoo verwenden?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Anfang dieses Monats begann Brown mit der Durchführung von 75-minütigen Intensiv-Curl-Kursen mit einem Lehrplan, der praktisches Lernen, Produktwissen, Tipps und einen Schwerpunkt in der Curl-Ausbildung umfasst. Und Brown sagt, dies sei nur der Anfang. 'Dies wird der erste von vielen verschiedenen Kursen sein, die ich anbieten werde. Der nächste ist für neue und erfahrene Haarprofis.' Nachfolgend finden Sie alles, was Sie über das Curlfactor Camp wissen müssen. Um sich für Kurse anzumelden, besuchen Sie Browns Seite? ˅ und fordern Sie weitere Informationen an.



Sie müssen kein Profi sein, um an dem Kurs teilzunehmen

Das Programm richtet sich an diejenigen, die mehr über ihre Locken erfahren möchten - und ist speziell für Laien formatiert. „Ich habe das Gefühl, dass es mehr Ressourcen geben könnte, um herauszufinden, was Ihr Haar braucht und wie Ihre Reise mit natürlichem Haar angenehmer und stressfreier sein kann“, erklärt Brown, die neben der Einrichtung ihres Curl-Camps auch virtuelles Curl angeboten hat Konsultationen seit Beginn der Schließung des Salons Anfang dieses Jahres.

CurlFactor Camp will die Lücke in der Curl-Bildung schließen

Laut Brown ist einer der größten Faktoren, der zur Lücke beim Lernen über natürliches Haar beiträgt, die Fähigkeit, ähnliche Erfahrungen zu verbinden und auszutauschen. „Während dieser Zeit, in der die meisten von uns zu Hause sind, habe ich eine Menge virtueller Konsultationen mit Menschen auf der ganzen Welt durchgeführt. Was ich gefunden habe ist, dass wir alle nach mehr Verbindung hungern. Bei der Verbindung kann es sich um Haare handeln, aber es geht hauptsächlich darum, sich gesehen zu fühlen “, sagt sie.

„Bei der Curl-Ausbildung fehlt es an einer personalisierten Eins-zu-Eins-Interaktion. Ich verstehe, dass es einfacher ist, einen Livestream zu senden, da Sie mehr Personen gleichzeitig erfassen können ', sagt Brown.' Es ist jedoch derzeit ein absolutes Bedürfnis, intimere Einstellungen zu schaffen, damit Personen einzeln gesehen und gehört werden können. ' Sie fährt fort: 'Indem wir unsere eigenen Geschichten und unsere eigene Wahrheit teilen, können wir klar und sicher darüber sprechen, was unserer Meinung nach zum Wachstum eines anderen beiträgt. Hier werden für mich Pädagogen ausgebildet “, erklärt Brown.Obwohl jeder Kurs nur 75 Minuten dauert, nutzt Brown jede Minute, um den Schülern Vertrauen durch die Linse der Curl-Ausbildung zu geben, insbesondere wenn sie sich außerhalb eines Salons um sie kümmern.



Curl Confidence ist der wichtigste Imbiss

'Verbraucher sind hungrig nach Wissen und einer Erforschung des Selbst', sagt Brown. „Ich glaube, die Verbindung zwischen Verbraucher und Fachmann beginnt mit Reisen und Erfahrungen. Als Pädagoge bin ich diesen natürlichen Weg zweimal gegangen. In dem Moment, in dem Ihr Kunde ein und derselbe sein kann, können Sie kommunizieren mit sie eher als beim Sie. Das Ziel ist es, dass sich jeder Kunde von der Erfahrung entfernt, in der er sich gestärkt fühlt.

Pflege von natürlichem Haar vor und nach einem Färbeservice