Dieser buddhistische Mönch ist ein berühmter Make-up-Künstler und sein Instagram ist heftig wie die Hölle

Kodo Nishimura ist ein 26-jähriger buddhistischer Mönch aus Tokio. Er schloss seine Ausbildung ab und wurde 2015 offiziell Mönch, aber...

Mit freundlicher Genehmigung von Kodo Nishimura

...er führt auch ein Doppelleben als Maskenbildner, zu dessen Kunden der Miss Universe Pageant zählt. Nishimura erzählte BuzzFeed News, dass er beschlossen hatte, sich zu schminken, als er einer Freundin beim Schminken half und sah, wie glücklich sie es machte.

Instagram: @kodomakeup

Buddhistischen Mönchen wird beigebracht, sich nicht üppig zu kleiden, und er sagte, er habe eine Zeit lang Zweifel daran gehabt, sowohl Maskenbildner als auch Mönch zu sein.

Instagram: @kodomakeup

Aber sein Mentor unterstützte ihn und sagte ihm: Es ist nicht falsch, wenn es dir hilft, deine Botschaft an die Leute zu übermitteln“, sagte Nishimura.

Instagram: @kodomakeup

Nishimura outete sich auch öffentlich als LGBTQ in einem Fotoshooting für Draußen in Japan .



Mit freundlicher Genehmigung von Kodo Nishimura

Als ich am Fotoshooting „Out in Japan“ teilgenommen habe, habe ich viele Transgender-Menschen kennengelernt. Viele von ihnen waren mit Make-up nicht vertraut, also wünschte ich, ich könnte ihnen Ratschläge geben“, sagte er.

Instagram: @kodomakeup

Nach der Arbeit mit Draußen in Japan , begann Nishimura, kostenlose Make-up-Seminare für die japanische LGBT-Community abzuhalten.

Instagram: @kodomakeup

Als buddhistischer Mönch möchte ich, dass jeder glücklich in Harmonie lebt. Ich glaube, dass Make-up eines der Werkzeuge ist, um sich selbst glücklich zu machen, und wenn Sie glücklich sind, wird es einfacher, freundlich zu anderen zu sein. In diesem Sinne denke ich, dass es eine gute Verbindung ist“, sagte er.



Mit freundlicher Genehmigung von Kodo Nishimura

Dieser Beitrag wurde übersetzt von japanisch .