Diese Hautpflegemarke hat sich gerade gegen Photoshopping stark gemacht - siehe Fotos

Wir alle wissen, dass die Bilder, die wir in Magazinen sehen, in der wahren Definition des Wortes nicht genau real sind. Sie werden normalerweise in irgendeiner Weise, Form oder Gestalt verändert. Hier wird die Haut geglättet, dort werden die Taillen eingeknotet, und das resultierende Bild sieht anders aus als das Original. Das ist eindeutig ein Problem, da es zum neuen Standard der Gesellschaft für Schönheit wird. Wenn diese Schönheitsstandards exklusiv und eng definiert sind, sind sie unerreichbar - sogar gefährlich.

Ein Luxus-Hautpflegeunternehmen, Hafen versucht, dies mit seiner neuen Zusammenarbeit zu ändern. Die Marke arbeitet mit der Alle Womxn-Projekt , eine Stiftung, die die Körperpositivität und das Vertrauen in Frauen überall fördert. Es ist auch bestrebt, dem Photoshopping ein Ende zu setzen. Es ist die erste nordamerikanische Zusammenarbeit in Bordors 61-jährigem Bestehen, und die Kampagnenbilder wurden gerade veröffentlicht. Die Fotos sind völlig unretuschiert und absolut atemberaubend.



Wie kann ich mein Bügeleisen reinigen?
Hafen

All Womxn Project ist eine gemeinnützige Stiftung, die Veranstaltungen, Workshops und Treffen in verschiedenen Gemeinschaftsinstitutionen, einschließlich Schulen, organisiert, um Mädchen über Körperpositivität zu unterrichten und ihnen Vorbilder zu geben, zu denen sie aufschauen können. Die Stiftung arbeitet auch an einer Vielzahl von Kampagnen, die ein vielfältiges und umfassendes Casting bieten und sicherstellen, dass keines der resultierenden Bilder retuschiert oder mit Photoshops versehen wird. Es ist cool, um es gelinde auszudrücken.



'Das Herzstück der AWP / Babor-Partnerschaft, die pünktlich zum Modemonat beginnt, ist eine atemberaubende kreative Kampagne mit einer vielfältigen Gruppe inspirierender Frauen, darunter Models, Aktivistinnen, Mütter, Designerinnen, Redakteure und mehr. Diese Frauen zeigen ein vielfältiges Spektrum an Schönheit, das weder retuschiert noch mit Photoshops versehen ist “, sagt Benjamin Simpson, SVP Marketing bei Babor, in einer Pressemitteilung. 'Diese Kampagne verwendet wunderschöne Grafiken, die Empowerment, Stärke, Inklusivität, Unvollkommenheiten und wahre Schönheit einfangen und gleichzeitig ein wichtiges Gespräch provozieren, das nicht nur in der Schönheits- und Modewelt, sondern in jedem Teil des heutigen Lebens einer Frau im Vordergrund steht.'

Hafen

Um die Zusammenarbeit zu feiern und zu unterstützen, veröffentlichte die Marke ein Beauty Ampoule Set in limitierter Auflage. Es enthält sieben 'Beauty Booster' oder konzentrierte Seren, die in Einwegkapseln versiegelt sind. Es gibt vier Hydra Plus Fluid-Kapseln, die trockene und stumpfe Haut mit Hyaluronsäure und Feuchtigkeitscremes auf pflanzlicher Basis rehydrieren. Die anderen drei Kapseln sind Active Night Fluids, die die Haut über Nacht mit schwarzer Weidenrinde, schwarzen Algen und schwarzem Trüffel wiederherstellen und verjüngen.



Wie man falsche Wimpern länger hält

Das Beste daran ist, dass 50% des Umsatzes mit dem Ampullenset an All Womxn Project gespendet werden, damit die Stiftung weiterhin all die guten Dinge tun kann, die sie tun. Wir freuen uns, echte, integrative und repräsentative Schönheit zu feiern, und wir freuen uns, dass Marken wie diese dies ebenfalls unterstützen. Wenn die Kampagnenbilder nicht retuschiert werden, wird ihre Schönheit überhaupt nicht beeinträchtigt. Tatsächlich trägt es dazu bei, da es die Schönheit ist, die zurückgibt.