TikTok ist die einzige Social-Media-Plattform, auf der ich mich hoffnungsvoll fühle

Tick ​​Tack

Zu Beginn der Pandemie habe ich mir wie viele andere Optimisten eine völlig unrealistische Liste von Aufgaben ausgedacht, die ich mit meiner neu entdeckten Freizeit erledigen würde. Wenn ich mich jetzt an diese Liste erinnere, habe ich eine ähnliche Sensation wie beim Lesen meiner Kindheitstagebücher: Wer ist dieser Fremde? Was waren ihre Motive? Ich bin mir nicht sicher, warum ich dachte, ich würde plötzlich zu einer Person werden, die das NYTimes-Kreuzworträtsel löst. Mikronadeln regelmäßig und backt zum Spaß, aber dies war März, und wir haben uns alle auf die Neuheit eingestellt, zu Hause zu sein.Zoom Happy Hours galten immer noch als angenehm.

Trotz der Tatsache, dass ich keines dieser Dinge erreicht habe, kann ich nicht sagen, dass es mir leid tut, dass ich die leicht täuschende Version von mir, die ich im März war, im Stich gelassen habe. Denn anstatt Kreuzworträtsel zu lösen und winzige Nadeln über mein Gesicht zu rollen, verbrachte ich meine freien Stunden damit, etwas zu tun, von dem ich denke, dass es für meinen Geist und mein Wohlbefinden viel vorteilhafter ist: auf TikTok zu scrollen.



Ich hatte zu Beginn des Jahres aus Neugier überlegt, TikTok herunterzuladen, war aber nie dazu gekommen - teils, weil ich faul war, teils, weil ich anderthalb Jahre in einer Social-Media-Pause war, die ich nicht brechen wollte. Ich hatte mein Instagram im November 2018 für einen Zeitraum von 30 Tagen deaktiviert digitale Entgiftung , aber anderthalb Jahre später hatte ich mich immer noch nicht wieder bei der App angemeldet. Ich fand es toll, dass ich an einem Freitagabend zu Hause bleiben und nicht mit FOMO gefüllt sein konnte, nachdem ich die Geschichten meines Freundes gesehen hatte.Ich hatte keine Ahnung, was jemand vorhatte, und ehrlich gesagt war ich ein wenig selbstgefällig geworden. „ Ich brauche diese Illusion nicht, um glücklich zu sein 'Ich dachte, als wäre ich zurück in der vierten Klasse und stopfe meine American Girl Dolls in eine Schachtel, nachdem ich herausgefunden habe, dass sie tatsächlich nicht auf echten historischen Charakteren basieren.



Kann man Kortisonspritzen rezeptfrei kaufen?
Tick ​​Tack

Aber wie ich zum ersten Mal erfuhr, als meine Mutter Pläne machte, meine kleine Schwester in den American Girl Doll Store zu bringen, braucht es nicht viel, um meine aufgeblasenen Ideale zu stürzen. Und dieses Mal war es nicht einmal eine Reise in ein überteuertes Mekka winziger Puppenkleider, um meine moralische Überlegenheit aufzugeben. Es dauerte nur eine globale Pandemie und ungefähr 36 Stunden in meinem Haus, und bevor ich es wusste, loggte ich mich bei Instagram ein und lud TikTok herunter.

beste heiße Ölbehandlung für lockiges Haar

Jetzt, acht Monate später, erzählt mein Screen Time-Bericht eine ganz andere Geschichte als ich es im März vorhergesagt hätte. Ich hatte erwartet, sofort wieder in meine Instagram-Sucht hineingezogen zu werden, aber ich habe kaum eine Stunde pro Woche in der App protokolliert. Stattdessen habe ich Hunderte von Stunden damit verbracht, durch die endlosen Inhalte auf TikToks 'For You' -Seite zu scrollen. Es ist meine primäre Form des Eskapismus in einer Zeit geworden, in der so viele Aktivitäten, die ich früher für sinnlos hielt - das Durchsuchen der Gänge von Lebensmittelgeschäften, das Warten in der Schlange auf Kaffee, das Gehen nach draußen - ein neues Maß an Vorsicht und Sorgfalt erfordern.



Es ist schwer zusammenzufassen, was an den Inhalten so ansprechend ist, da sie wirklich so vielfältig sind. Manchmal ist meine For You-Seite mit gefüllt Make-up-Tutorials und Videos von Menschen Überprüfung ihrer letzten Zara-Transporte und manchmal ist es mit Clips eines Mannes gefüllt Longboarding zu Fleetwood Macs 'Dreams ” beim nippen an cranberrysaft. Sie würden denken, dass dieses Nebeneinander möglicherweise nicht beruhigend sein könnte, aber es beruhigt mein Gehirn auf eine Weise, die dieses Jahr kaum etwas anderes kann. Keine andere Freizeitbeschäftigung, die ich kürzlich ausprobiert habe, bietet mir das gleiche Maß an Ablenkung.Sie können nicht einmal die Zeit oben auf Ihrem Telefon sehen, wenn Sie die TikTok-App geöffnet haben. Diese Funktion schätze ich besonders im Jahr 2020, während ich weiterhin so tue, als wäre die Zeit nicht real.

Tick ​​Tack

Ich kann Stunden damit verbringen, durch TikTok zu scrollen und keine Spur von Traurigkeit oder Unsicherheit zu spüren, mit der ich mich manchmal auseinandersetze, nachdem ich ein Instagram-Kaninchenloch hinuntergegangen bin. Das Surfen auf Instagram kann sich wie das Navigieren in einem emotionalen Minenfeld anfühlen - Sie können durch die harmlosen Geburtstagspostings und Fotos von Apfelplantagen waten, aber tippen Sie noch einmal rechts und Sie erhalten einen Sitzplatz in der ersten Reihe für die Reise Ihres Ex nach Tulum. Selbst wenn Sie sich mit der Stummschalttaste vertraut machen, ist Instagram im Kern immer noch ein Konglomerat der glücklichen Momente anderer Menschen, die sowohl erhebend als auch anstrengend sein können.

Instagram ist ein Konglomerat der glücklichen Momente anderer Menschen, die sowohl erhebend als auch anstrengend sein können.



Wie bekomme ich einen herzförmigen Hintern?

Es gibt metaphorisch gesehen keine Exes auf TikTok, da der Algorithmus Ihren Feed fachmännisch mit einem scheinbar zufälligen Strom von Fremden füllt. Ich habe noch keine einzige Sache auf TikTok gesehen, die meine Gefühle verletzt oder mich sogar wirklich umgehauen hat. Wenn ich sehe, wie Leute auf Instagram Meilensteine ​​feiern, habe ich das nagende Gefühl, dass ich mehr tun sollte, um meine Ziele zu erreichen. Wenn ich sehe, wie Leute auf TikTok coole Batik-Shirts herstellen, habe ich das Gefühl, ich möchte vielleicht ein cooles Batik-Shirt herstellen. Und ja, Ersteres mag eine produktivere Form der Motivation sein, aber wir befinden uns in einer Pandemie und einem Wahljahr.Das vage Festlegen von Tie-Dye ist ungefähr alles, was ich jetzt noch in mir habe.

Tick ​​Tack

Wenn wir auf Instagram die attraktivsten Versionen von uns zeigen und auf Twitter die intelligentesten und witzigsten Versionen anzeigen, dann ist TikTok meiner Meinung nach der Ort, an dem die Menschen beginnen, ihre realsten Formen anzuzeigen. Sie können die laufenden Arbeiten auf TikTok sehen, während andere Plattformen für das fertige Produkt reserviert werden. Und irgendwie wirkt es sich viel positiver auf meine Emotionen aus, wenn ich sehe, wie Fremde so offen sind, als wenn ich die glitzernden Versionen von Menschen sehe, die ich tatsächlich kenne.

Wenn Sie sich für TikTok entschieden haben, weil Sie es immer noch als Gen-Z-Tanz-App betrachten, möchte ich Sie warnen: Es wird ziemlich viel getanzt. Aber ich verspreche, es wird entweder liebenswert oder Sie scrollen so weit daran vorbei, dass der Algorithmus lernt, es fernzuhalten. Hier sind einige TikToks, die kürzlich meinen Serotoninspiegel erhöht haben, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

Die Schönheitsprodukte, die uns glücklich machen, so unsere Redakteure