Ein Top-Duftexperte erklärt, was 6 Duft-Schlagworte eigentlich bedeuten

In diesem Artikel

Spenden für schwarze Leben wichtig
Sinnlich Frisch Grün Moschus Klassisch Trocken

Haben Sie sich jemals gefragt, was es wirklich bedeutet, sexy zu riechen? Frisch? Was ist mit klassisch? Wenn ja, sind wir bei Ihnen. Wir bekommen Duftwerbung in Anzeigen oder hören sie, wenn wir von den Duftverkäufern auf dem Beauty-Boden unserer Lieblingskaufhäuser überrascht werden. Aber diese Worte sind so subjektiv, dass es manchmal schwierig sein kann, sich mit ihnen zu beschäftigen - wie sollen wir eigentlich riechen, wenn wir auf ein Parfüm spritzen?

'Sie sind abstrakt', sagt Celine Roux, Vizepräsidentin für globale Duftentwicklung von Jo Malone London. 'Marken möchten Sie in ein Universum entführen oder eine bestimmte Stimmung einstellen, daher wird es etwas schwieriger, sie auszudrücken.' Da Jo Malone London transparenter ist („Wir nennen unsere Düfte die Zutaten [die wir verwenden]“, sagt Roux) als andere, haben wir sie gebeten, beliebte Duft-Schlagworte aufzuschlüsseln und zu erklären, welche Art von Noten und Gerüchen von ihnen zu erwarten sind.



Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, was Celine Roux über Duft-Schlagworte sagt.



Sinnlich

'Wenn wir sagen, ein Duft ist sinnlich, dann ist er warm', sagt Roux. Zu den Zutaten, die normalerweise in einem solchen Duft enthalten sind, gehören Bernstein und warme, holzige Noten. Sie können auch ein bisschen Gewürz und Vanille finden. Sie sagt, dass all diese Noten eine warme Basis schaffen.

Frisch

Im Mittelpunkt stehen Zitrus- und Grünnoten. Roux vergleicht es mit Kochen. „Wenn Sie zum Beispiel ein Gericht haben und die Schale einer Orange hinzufügen, bringen Sie etwas Frisches mit, oder Sie können auch mit einem Kraut spielen, um Frische zu bringen. Wenn Sie einen Quinoa-Salat machen, fügen Sie Minze und Koriander hinzu - Sie wissen, dass all diese Noten Frische bringen werden. '

Grün

Was ist also der Unterschied zwischen einem frischen und einem grünen Duft, wenn eine frische Note manchmal grüne Noten enthalten kann? Wenn Sie grün denken, denken Sie an Gras. „Wenn der Duft grün ist, kann man im Allgemeinen an geschnittenes Gras denken. Sie wissen, wann Sie gerade den Rasen gemäht haben und Sie haben dieses sehr frische Gras, und Sie haben diese sehr grüne Note? [Der Geruch] ist fast ein bisschen scharf «, sagt Roux.

Wie lange war Lil Wayne im Gefängnis?

Moschus

Moschus ist ein tierischer Duft. Aus diesem Grund wird es normalerweise nicht auf natürliche Weise genommen, um einen Duft herzustellen. 'Es ist nur eine Nachbildung des Duftes', sagt Roux. Sie vergleicht den Duft mit etwas, das nach Pulver riecht.

Klassisch

Dies ist etwas Subjektives zu dem, was zu einem bestimmten Zeitpunkt auf dem Markt beliebt ist. 'So etwas wie Chanel Nr. 5 gilt als Klassiker, aber heutzutage denke ich, dass unsere Generation diese Art von Düften nicht wirklich trägt.' Laut Roux glaubt sie, dass beliebte Düfte jetzt Noten enthalten, die süß und fruchtig riechen.

Trocken

Wenn Sie trocken denken, denken Sie an Holz. „Wenn du einen Bleistift spitzst… ist dieser Geruch sehr trocken. Wenn Sie tatsächlich Zedernholz riechen, sagen die meisten Leute: „Oh, es riecht, wenn Sie einen Bleistift spitzen. Es ist das Gegenteil von nass. Es ist nicht feucht; Es ist nicht feucht «, sagt Roux.

Schauen Sie sich als nächstes an, was wir bisher über die mit Spannung erwarteten Ereignisse wissen Glänzenderer Duft .