Der Trick, um Ihren Pony zu stylen, wenn Sie einen Cowlick haben

Als Redakteure freuen wir uns, Sie über die neuesten und größten Innovationen im Beauty-Bereich auf dem Laufenden zu halten. Das heißt aber nicht, dass wir nicht von Ihnen hören möchten. Du hast gefragt ist eine Serie, in der wir die Fragen untersuchen, die unsere lieben Leser uns geschickt haben. Ja du! Ob im Kommentarbereich, in der Suchleiste oder in den sozialen Medien - wir tauchen tief in die Dinge ein, die Sie wirklich wissen möchten. Von Fragen zu Haarwerkzeugen und Trockenshampoo bis hin zu Make-up-Trends und Hautpflegeprodukten - wir hören Sie. Und wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Pony sind so cool (und diese sieben Prominenten stimmen eindeutig überein). Ein schneller Schnipsel kann Sie in den 60er Jahren in Jean Shrimpton oder Penelope Tree verwandeln oder es Ihnen ermöglichen, Brigitte Bardot um 1975 zu kanalisieren. Mit einem kleinen Rand haben Sie sofort eine aussehen . Aber mit einer komplizierteren Frisur kommen auch andere Styling-Techniken - was gelinde gesagt frustrierend sein kann. Und hinzufügen widerspenstige Cowlicks und unkooperatives Haar und Sie könnten einfach Lust haben, es aufzugeben und herauszuwachsen. Aber nicht!



Um zu helfen, habe ich Halli Bivona um Rat gebeten. Glücklicherweise weiß Bivona ein oder zwei Dinge über die Rationalisierung des Prozesses (und des Stresses) beim Styling Ihrer Pony.



Treffen Sie den Experten

Halli Bivona ist Friseurin im John Barrett Salon in Bergdorf Goodman in New York City.



Imaxtree

Beginnen Sie, indem Sie Ihr Haar benetzen

Der beste Weg, Pony zu stylen, besteht darin, sie zu befeuchten - Sie erhalten einen sauberen Schiefer. Allzu oft wachen wir auf und stellen fest, dass unsere Haare an Stellen hochstehen, von denen wir nicht einmal wussten, dass sie es könnten. Im Ernst, ich habe gesehen, wie mein lockiges Haar der Schwerkraft trotzt. Bivona rät: „Benetzen Sie zunächst Ihren Pony. Wenn Sie keine haben Wirbel Sie sollten zwischen 60% und 80% nass sein, und wenn Sie das tun, zwischen 90% und 100% nass. “ Sie fährt fort: 'Wenn Sie Ihren Pony beim ersten Verlassen der Dusche ausblasen können, sind Ihre nassen Haare geschmeidiger und tun, was Sie wollen, wenn Sie sie wärmestylieren.'

Berühre sie so wenig wie möglich.

Möglicherweise möchten Sie Ihren Pony nicht die ganze Zeit föhnen, da dies zeitaufwändig ist und Sie höchstwahrscheinlich verrückt macht. In diesem Fall sind die von Ihnen verwendeten Werkzeuge wichtig, um die gewünschten Ergebnisse ohne Föhn zu erzielen. „Wenn Sie Ihre Pony an der Luft trocknen möchten“, erklärt Bivona, „empfehle ich, sie zu bürsten und nicht zu berühren. Je mehr Sie sie bewegen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie ohne merkwürdige Knicke oder Trennung trocknen. “

warum habe ich pickel am hals

Halten Sie sich von Produkten auf Ölbasis fern

Da sich Ihr Pony in der Nähe Ihrer Wurzeln (und Ihres Gesichts) befindet, können sie schnell fettig werden. Stellen Sie also sicher, dass die Produkte, mit denen Sie sie stylen, nicht zu schwer sind. Bivona erklärt: „Sie möchten versuchen, die Verwendung von Produkten auf Ölbasis für Ihren Pony zu vermeiden, daher würde ich mich für Optionen auf Wasserbasis entscheiden. Verwenden Sie am zweiten Tag - wenn Ihr Haar anfälliger für Cowlicks und Fett ist - etwas trockenes Shampoo, um zu verhindern, dass Ihr Pony fettig aussieht. “



Psssst! Instant Dry Shampoo in fruchtigen Blumen $ 13 Geschäft

Verwenden Sie die Düse Ihres Föns

Sie kennen die zusätzlichen Zubehörteile, die im Föhn enthalten sind? Sie sind wie Magie. Schnapp es dir an und du kannst die Hitze lenken und verhindern, dass deine Haare wild herumblasen und kraus werden. 'Achten Sie darauf, den Trockner nach unten zu richten, wenn Sie Ihre Finger und eine Bürste verwenden', sagt Bivona.

Schalten Sie Ihren Pinsel nach dem gewünschten Stil ein

Verschiedene Bürsten reagieren unterschiedlich auf Ihr Haar und liefern daher spezifische Ergebnisse. Laut Bivona: „Wenn Sie eine Metallbürste verwenden, werden Ihre Pony mehr Sprungkraft haben, aber verwenden Sie eine natürliche Wildschweinborstenbürste für einen glatten, glänzenden Stil.“

Stil in zwei Abschnitten, wenn Ihr Haar dick ist

„Wenn Sie lockiges oder welliges Haar haben oder wenn Ihre Strähnen sehr dick sind, sollten Sie sie in zwei Teile teilen“, erklärt Bivona. „Um dies zu tun, teilen Sie Ihren Pony horizontal in zwei Abschnitte und klemmen Sie den oberen Abschnitt mit einer Klaue oder einem Entenschnabelclip aus dem Weg. Eine Wildschweinborstenbürste glättet alle Cowlicks und gibt Ihnen die Kontrolle über Ihr Styling. Blasen Sie den gesamten unteren Abschnitt als einen aus (dies gilt auch für dünne, gerade Pony), und wenn das trocken ist, gehen Sie zurück und machen Sie den zweiten Abschnitt. '

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie sie stylen können, klicken Sie auf, um die zu finden Der beste Weg, um Ihren eigenen Pony zu schneiden, ohne Ihr Leben zu ruinieren .