Versuchen Sie die Mono-Diät: Eine Horror-Geschichte

Teller mit Eiern mit der Sonnenseite nach oben auf einem grünen Bett

@amylawrenson

wachsen die haare nach der kopfrasur dicker nach?

Es gibt keine lächerlichere Diät als die Monodiät, weshalb wir es versucht haben, damit Sie es nicht müssen. Kein neues Konzept, es schlägt seit einiger Zeit Wellen in den sozialen Medien und wir waren neugierig, ob es wirklich nachhaltig und vor allem ein gesunder Weg ist, um Gewicht zu verlieren?



Für diejenigen unter Ihnen, die sich nicht sicher sind, ist die Monodiät der Ort, an dem Sie die ganze Zeit über ein Lebensmittel essen. Aber es gibt keine Regeln; Einige konzentrieren sich auf ein Lebensmittel wie Freelee das Bananenmädchen , Die es schafft, einen Smoothie mit 15 Bananen nur zum Frühstück zu trinken (obwohl sie den ganzen Tag über auch andere Früchte enthält). Sie ist eine von vielen, die a folgen Obstdiät , Was auf Instagram für schöne, farbenfrohe Mahlzeiten sorgt, weshalb es auf der Plattform so beliebt geworden ist. Einige folgen einer 95: 5-Regel, nach der sie kleine Mengen anderer Lebensmittel hinzufügen können, um Langeweile zu vermeiden.Die meisten behaupten, es sei eine gesunde Lebensweise, aber wir sind nicht überzeugt ...



Was ist die Mono-Diät?

Die Monodiät erfordert, dass der Dieter den Verzehr auf eine bestimmte Art von Lebensmittel beschränkt, um den Gewichtsverlust zu berücksichtigen. Die Diät manifestiert sich üblicherweise als eine Fruchtdiät, bei der der Dieter für einen bestimmten Zeitraum nur Obst konsumiert.

Es gibt keine festen Regeln für die Monodiät, weil kein vernünftiger Ernährungsberater eine solche Modeerscheinung befürworten würde. Wir haben vor unserem Experiment einen Experten (der nicht genannt werden wollte) hinzugezogen, der uns vor Früchten gewarnt hat. 'Es ist voller Zucker und würde Ihren Insulinspiegel zerstören Energie , 'Sagten sie, aber als sie auf welches Essen drängten wir sollte Wählen Sie für dieses Experiment, antworteten sie: „Ich würde mich persönlich an das Protein der Lebensmittelgruppe halten, wenn ich eines auswählen müsste. Für ein Lebensmittel, möglicherweise ein Ei, nur weil es das Referenzprotein-Lebensmittel Nummer eins ist, das alle Ihre essentiellen Aminosäuren enthält.Andernfalls wären Truthahn, Huhn oder Lachs eine gute Wahl. '



Ich wurde mit Eiern gepaart, während Elinor Hühnchen hatte; Hier ging es weniger darum, was zuerst kam, sondern darum, wer zuerst brechen würde. Wir forderten uns zu drei Tagen heraus.

Die Ei-Diät

Offensichtlich ist das Denken hinter einer Monodiät (so sehr Obstbauer protestieren mögen) dafür Gewichtsverlust . Warum sonst würden Sie das Essen so verrückt einschränken? Als qualifiziert Personal Trainer und jemand, der einen Ernährungskurs belegte, ging gegen alles, woran ich glaube, indem ich Lebensmittel auf eine Quelle beschränkte. Ich zähle meine Makros (wenn ich gut bin), was bedeutet, dass ich jeden Tag ein gesundes Gleichgewicht zwischen Protein, Fett und Kohlenhydraten erhalte. Aber wie auch immer zurück zu diesen Eiern ...

Tag eins

Am ersten Tag begann ich mit einem Eiweißomelett, das mit einer kleinen Zwiebel geliefert wurde und lecker genug war. Ich dachte, wenn ich viele Eier essen würde, wäre es wert, das Eigelb zu begrenzen, wo ich könnte - sie enthalten gute Fette Ja, aber mit jedem Eigelb, das durchschnittlich 4,5 Gramm Fett enthält, steigt es bald an (die durchschnittliche Frau sollte ungefähr 50 Gramm Fett pro Tag haben). Zum Mittagessen war ich unterwegs und bat um pochierte Eier auf Toast - die Küche stimmte zu, obwohl sie aufgehört hatten, Frühstück zu servieren. Ich liebe Eier, also ist es keine Schwierigkeit, sie zweimal an einem Tag zu essen, aber beim Abendessen war es ziemlich trostlos, ein Pret-Ei und einen Spinat-Topf zu haben.Während des ganzen Tages hatte ich keinen Hunger - Eier sind proteinreich und Protein hat eine Wirkung auf das Gehirn, die dazu führt, dass Sie sich satt fühlen, aber andererseits habe ich das Leben nicht gerade geliebt.



Tag zwei

Ich habe das Frühstück verpasst, hatte also gerade einen großen Cappuccino und schlürfte dann gegen 11:30 Uhr zwei pochierte Eier auf Toast. Wieder hielten sie mich bis zum Abendessen voll, wo ich vom Wagen fiel. Ich ging für ein spontanes Abendessen zu einem Ort namens Le Bab (schicke Kebabs), also gab es nichts, was einem Ei auf der Speisekarte ähnelte. Ich hatte den Hühnchen-Kebab und es hat mir sehr gut gefallen, danke.

Letzter Tag

Letzter Tag! Ich habe das Eiweißomelett auf der Speisekarte glasiert und stattdessen Avo auf Toast mit zwei pochierten Eiern gewählt. Dann folgte das Mittagessen mit Hühnchen und Zucchini. Habe ich mich schlecht gefühlt, weil ich nur dauerhaft war? fast zwei Tage? Nicht ein Bisschen. Ja, die Eier füllten sich, und ja, ich fühlte mich etwas schlanker, aber ich fühlte mich auch nicht besonders gesund, wenn ich ein Lebensmittel aß, unabhängig davon, ob es gut für dich ist oder nicht. Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, seien Sie schlau. Der Schlüssel ist die Portionskontrolle, ohne Ihre Ernährung auf einen Lebensmitteltyp zu beschränken.Genießen Sie Eier, aber erhöhen Sie Ihr mageres Eiweiß, um länger satt zu bleiben. Füllen Sie Ihre Teller mit vitamin- und mineralstoffreichem Obst, Gemüse und sogar Kohlenhydraten (Sie benötigen sie für Energie, besonders wenn Sie Sport treiben oder Sie Ich bin den ganzen Tag auf den Beinen. Schreibtischgebundene Menschen brauchen weniger Kohlenhydrate, FYI). Dann beschränken Sie einfach die verarbeiteten Lebensmittel, die Sie essen (Süßigkeiten und Chips, wir sehen Sie an). Das Wichtigste, was ich während der Monodiät gelernt habe? Ich werde es nicht wieder tun.

- Amy Lawrenson, Redaktionsleiterin

Die Hühnerdiät

Wenn ich ehrlich bin, hatte ich das Gefühl, das gute Ende des Geschäfts mit Hühnchen als Option für die Monodiät zu haben. Aber am Ende der Woche hatte meine Selbstgefälligkeit definitiv nachgelassen. Sie müssen sich selbst überlegen, wessen Proteinauswahl besser war.

Tag eins

Das Frühstück ist schwierig, wenn Sie gerade Hühnchen zu essen haben, aber am ersten Tag war es nicht zu schwer zu ertragen. Ich entschied mich für eine halbe Packung zubereitetes Hühnchen (von Marks und Spencer, damit es ziemlich gut schmeckte), das ich mit ein paar Tomaten hatte. Salzzusätze und ein winziger Spritzer Olivenöl machten alles viel schmackhafter. Beim Mittagessen hatte ich ein Hühnerfilet mit Knoblauch und einer Seite Grünkohl, als ich auswärts aß. Das war ziemlich lecker, also hatte ich wieder das Gefühl, dass alles ziemlich gut läuft. Beim Abendessen beendete ich das vorbereitete Huhn mit etwas mehr Tomaten und diesmal etwas Ei.Ich hatte definitiv den ganzen Tag keinen Hunger, also war es nicht so schlimm. So weit, ist es gut.

lange haare oder kurze haare für jungs

Tag zwei

Ach je. Der zweite Tag begann nicht gut. ich Ja wirklich brauchte etwas anderes, und das etwas anderes musste Toast sein. Ich bin mit einem aufgewacht Verlangen nach Kohlenhydraten Also musste ein Stück Vollkorn (nur eines!) mit Butter für mein Frühstück gemacht werden. Nach einem so vielversprechenden Start war ich beim ersten Mal gefallen komplexes Kohlenhydrat Hürde. Beim Mittagessen ging es mir jedoch besser. Ich entschied mich für einen Hühnersalat von Pret. Das Hinzufügen von zusätzlichen Stücken - ein kleines Stück Käse, einige Blätter und Tomaten - machte einen großen Unterschied, und ich hatte das Gefühl, dass ich dies eher tun könnte.Als jedoch die Essenszeit herumlief, verlor ich meinen Appetit bei dem Gedanken, wieder Hühnchen zu essen, so dass ich kaum etwas aß. Vielleicht ist dies der Schlüssel zum Abnehmen bei dieser Diät - es ist so langweilig, dass Sie es nicht ertragen können, etwas davon zu essen, sodass Sie standardmäßig abnehmen. Gesund ist es nicht.

Letzter Tag

Ich hatte das Gefühl, ich hätte mich gestern im Stich gelassen, also war ich bereit, es in Angriff zu nehmen und den letzten Tag ohne Versuchungen zu beenden. Das Frühstück war wieder einmal das vorbereitete Hühnchen - wenn jemand darüber nachdenkt, was er sonst noch essen soll, wenn Sie morgens etwas schnelles brauchen, bin ich offen für Vorschläge - und ich begann mich ein bisschen eklig zu fühlen. In der Nacht zuvor nicht viel zu essen und wieder Hühnchen zu essen, stimmte mir nicht ganz zu, was eindeutig beweist, dass diese Diät nicht gerade die gesündeste ist. Das Mittagessen war ein weiteres Stück Hühnerfilet, diesmal jedoch mit Spinat, aber beim Abendessen hatte ich aufgegeben und beschlossen, dass ein Spiegelei-Sandwich mit einem weißen Brötchen und Tomatenketchup das war, wonach mein Körper verlangte.Wenn ich vom Wagen fallen will, kann ich das auch auf spektakuläre Weise tun. Ich hatte definitiv ein oder zwei Pfund abgenommen, aber das lag wahrscheinlich daran, dass mein Appetit dank meiner begrenzten Auswahl an Speisen verflogen war. Unnötig zu erwähnen, dass ich diese Erfahrung in Kürze nicht mehr wiederholen werde.

- Elinor Block, Redaktionsassistent

Kaufen Sie den Look