Es stellte sich heraus, dass wir die ganze Zeit alle 'I Write Sins Not Tragedies' falsch gesungen haben

Wenn Sie im Jahr 2005 noch am Leben waren, haben Sie wahrscheinlich mindestens ein paar Mal aus vollem Herzen „I Write Sins Not Tragedies“ gesungen.

Inklusive Schreien,

Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

youtube.com



Einschließlich des Schreiens 'THE POOR GROOM'S BRIDE IS A HURE' so laut wie möglich, wie es verlangt wurde.

Aber was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass du die Texte das GANZE falsch gesungen hast. VERRÜCKT. ZEIT?!?!?!



Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenABC

Es stellte sich heraus, dass die Texte tatsächlich schließen ' zu gottverdammte Tür' – nicht 'das gottverdammte Tür.' Diese Tatsache wurde am Sonntag auf Twitter ans Licht gebracht.

Raquel @Ruhquel

Die Tatsache, dass es immer 'eine gottverdammte Tür' war und nicht 'die gottverdammte Tür', macht mich jetzt WIRKLICH fertig

Mo 30. Januar 04:02:32 UTC + 0000 2017 Antwort Retweeten Favorit

Raquel, eine langjährige Panik! at the Disco-Fan, twitterte die weltbewegende Entdeckung, nachdem er das CD-Booklet gelesen hatte.



„Als ich von den eigentlichen Texten erfuhr, spielte ich es a cappella auf YouTube und verlangsamte es, um zu sehen, ob es tatsächlich ‚a‘ war und es ist“, sagte der 20-Jährige aus New York gegenüber BuzzFeed News. »Und das hat mein Gehirn einfach nicht verstanden. Ich weigere mich immer noch, es zu akzeptieren.'

Raquels Schock wurde von Sängerin Halsey geteilt, die daraufhin Panik aufrief! bei Disco-Frontmann Brendon Urie zu erklären.

h @halsey

Erklären. @brendonurie https://t.co/dewc3Xt5LS

Di 31. Januar 03:55:12 UTC+0000 2017 Antwort Retweeten Favorit

»Ich kann nicht«, antwortete Urie. 'Das ist ein bisschen Berenstein/Berenstain-Scheiße.'

Brendon Urie @brendonurie

. @halsey Hahaha ich kann nicht. Das ist ein bisschen Berenstein/Berenstain-Scheiße.

04:52 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Dies ist ein Hinweis auf „der Mandela-Effekt“, das Phänomen, dass sich viele Menschen falsch an dasselbe erinnern. Viele behaupten zum Beispiel, dass sie sich daran erinnern, dass die Berensteinbären als Kinder als 'Berensteinbären' buchstabiert wurden.



Manche Leute denken das ungeklärte kollektive falsche Erinnerungen sind Beweise für die Existenz von Paralleluniversen.

Andere Beispiele sind Leute, die denken, der Monopoly-Mann trägt ein Monokel, Sinbad ist in einem 90er-Jahre-Genie-Film namens Shazam , und wie der Name des Effekts sagt, starb Nelson Mandela in den 80er Jahren im Gefängnis und nicht im Jahr 2013.

Trotzdem sagte Urie: 'Es gibt keine Antwort', weil er das Lied 'in beide Richtungen' gesungen hat.

Brendon Urie @brendonurie

Übrigens, es gibt keine Antwort. Ich habe 'Sins' in beide Richtungen gesungen. Ist egal. Vertrauen Sie mir, es ist in Ordnung.

08:01 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Raquel bemerkte auch, dass im CD-Booklet einige Texte erscheinen, die später aufgrund von Zeit Einschränkungen.

„Ich glaube nicht, dass ‚the‘ gekürzt worden wäre, da es genauso lange dauert, es zu sagen wie ‚a‘“, sagte sie.

Die Wahrheit über 'I Write Sins Not Tragedies' ist, die Leute richtig zu ficken.

einzigartig @TWlNKGOD

NAH ENTSCHULDIGUNG, DAS HAT MICH GEFICKT, ICH LAUFE NUR ZU MEINEM LYRIC-Broschüre, HAT DEN LIED WIEDERHÖRT, FÜNF LYRICS-VIDEOS ANgeschaut… https://t.co/5Mc3GFRsmh

21:06 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Schleuderklinge @TippinCows

Halt den gottverdammten Mund, meine Kindheit war eine LÜGE https://t.co/HKxLN2d0YB

20:16 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Liste der Toten in Paris
Sara Hale @queen_saaara

Ich habe das Gefühl, dass mein ganzes Leben davon entwurzelt wurde https://t.co/RxD4Pn0us9

05:29 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Der Mandela-Effekt ist REAL.

hannon @Tintenmoos

der Mandela-Effekt ist in vollem Umfang https://t.co/PsVoCy4IDH

04:58 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

Holly Jolly Juno @_pretty_boi

Mendela-Effekt-Schlampe, mein Emo-Arsch ist geschüttelt https://t.co/qC5GXtj8KP

22:20 - 31.01.2017 Antwort Retweeten Favorit

20 Beispiele für den Mandela-Effekt, die Sie glauben lassen, dass Sie sich in einem Paralleluniversum befinden