Wal-Mart, Amazon, Etsy und andere große Einzelhändler werden keine Waren mit Flaggen der Konföderierten mehr führen

Es gibt eine nationale Debatte derzeit über der Flagge der Konföderierten nach der Schießerei in der Emanuel-AME-Kirche in Charleston, South Carolina letzte Woche.

Rainier Ehrhardt / AP

Demonstranten hielten am Samstag eine Kundgebung vor dem South Carolina Statehouse ab und forderten die Entfernung vom Statehouse-Gelände.

Rainier Ehrhardt / AP

Am Dienstag, Walmart bestätigt gegenüber CNN dass sie die Flagge der Konföderierten und alle Waren, die sie enthalten, sowohl aus ihren physischen als auch aus ihren Online-Shops entfernt haben.

walmart.com

Ein Walmart-Sprecher sagte, sie hätten nie beabsichtigt, Kunden zu beleidigen, und dass alle Artikel der Konföderierten, die sie trugen, unsachgemäß in ihr Inventar gelangten:

„Wir wollen niemanden mit den von uns angebotenen Produkten beleidigen. Wir haben Schritte unternommen, um alle Artikel, die für die Flagge der Konföderierten Staaten werben, aus unserem Sortiment zu entfernen – sei es in unseren Geschäften oder auf unserer Website. Wir haben einen Prozess eingerichtet, der uns hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn es um die von uns verkauften Waren geht. Dennoch gelangen Artikel manchmal unsachgemäß in unser Sortiment – ​​dies ist einer dieser Fälle.“

Der riesige chinesische Online-Händler Alibaba kündigte ebenfalls an, alle Links zu Waren mit Bildern im Zusammenhang mit der Flagge der Konföderierten zu entfernen.



Alibaba / Via alibaba.com



In einem (n E-Mail an Reuters , sagte Alibaba-Sprecherin Rachel Chan, das Unternehmen verbiete 'Auflistungen von Materialien, die ethnisch oder rassistisch anstößig sind, auf seinen Plattformen'.

'Deshalb werden wir Auflistungen für Flaggen, Kleidung und andere Erinnerungsstücke entfernen, die Bilder der Flagge der Konföderierten zeigen', fügte Chan hinzu.



Sears hat konföderierte Waren sowohl von Sears als auch von Kmart entfernt und Reuters mitgeteilt, dass es auch nicht mehr zulassen würde, dass konföderierte Waren von Dritten online verkauft werden.



kmart.com

Während der Kmart-Store die Flagge nicht mehr in ihrem Inventar zeigt, scheint Sears sie noch nicht aus ihrem Online-Shop gezogen zu haben.



sears.com

Amazon und eBay haben sich noch nicht zum Verkauf der Flagge geäußert und zeigen immer noch konföderierte Waren zum Verkauf an.



amazon.com

BuzzFeed hat beide Unternehmen um einen Kommentar gebeten.



ebay.com 23. Juni 2015, 16:33 Uhr

eBay hat gegenüber BuzzFeed eine Erklärung veröffentlicht, in der bestätigt wird, dass der Verkauf der Flagge der Konföderierten auf ihrer Website verboten wird:

eBay ist ein globaler Marktplatz und eine globale Gemeinschaft, und wir überwachen ständig die ungefähr 800 Millionen Artikel auf unserer Website und bewerten unsere Richtlinien, um sicherzustellen, dass sie mit unserem Hauptzweck übereinstimmen. Wir haben beschlossen, Flaggen der Konföderierten und viele Gegenstände mit diesem Bild zu verbieten, weil wir glauben, dass es zu einem zeitgenössischen Symbol für Spaltung und Rassismus geworden ist. Diese Entscheidung steht im Einklang mit unserer langjährigen Richtlinie, die Artikel verbietet, die Hass, Gewalt und rassistische Intoleranz fördern oder verherrlichen.

Etsy, ein Online-Marktplatz, auf dem Benutzer 'einzigartige Waren verkaufen und kaufen' können, hat außerdem angekündigt, dass es neben der Flagge keine Konföderierten-Artikel mehr wie Bikinis, Handyhüllen und Hochzeitstassen mehr anbieten wird.



Etsy / Via etsy.com

Etsy veröffentlichte eine Erklärung an BuzzFeed News, in der die Gründe für seine Entscheidung aufgeführt sind, und zitierte seine 'Richtlinie zu Hassartikeln'.

Heute entfernen wir Artikel unter der Flagge der Konföderierten von unserem Marktplatz. Etsys Richtlinien verbieten Artikel oder Angebote, die Hass fördern, unterstützen oder verherrlichen, und diese Artikel fallen direkt in diese Kategorie.

Bei jeder neuen Anwendung unserer Richtlinien bemühen wir uns, das richtige Gleichgewicht zwischen kreativer Freiheit, Etsys Werten und der Schaffung eines sicheren und respektvollen Marktplatzes für Mitglieder zu finden. Die Herausforderung, anstößige Artikel zu definieren und zu eliminieren, wirft tiefgreifende und komplexe Fragen auf – sowohl philosophische als auch pragmatische –, mit denen wir bei Etsy regelmäßig ringen. Wir bemühen uns, unsere Website ganzheitlich zu betrachten und zu bestimmen, was für die gesamte Community am besten ist.

Aufgrund der Beschaffenheit unserer Plattform ist es möglich, dass ein verbotener Artikel auf der Website zum Verkauf angeboten wird, bevor unsere Durchsetzungsteams die Möglichkeit haben, ihn zu entfernen. Mitglieder können uns diese Dinge gerne melden; Wir haben einen zeitnahen Überprüfungsprozess für alle Berichte.

Du findest die Liste anderer Artikel, die auf Etsy verboten sind, hier und weitere Informationen zu unserer Richtlinie zu Hassartikeln unten. Wir überprüfen unsere Richtlinien kontinuierlich, um sicherzustellen, dass sie mit unseren Werten übereinstimmen, und werden sich entsprechend weiterentwickeln.

Etsys Richtlinie zu Hassartikeln: Artikel, die Hass fördern, unterstützen oder verherrlichen

Wir möchten, dass Etsy eine Community ist, in der sich Menschen aller Hintergründe, Nationalitäten, Religionen, politischen Zugehörigkeiten und sogar unterschiedlichen künstlerischen Geschmacks und Humors willkommen fühlen. Kunst ist unglaublich subjektiv, und was für den einen anstößig ist, ist für andere nicht unbedingt anstößig. Vintage-Artikel können einen pädagogischen und historischen Wert haben, aber sie können auch schmerzhafte Erinnerungen an tragische Ereignisse im Laufe der Geschichte auslösen.

Mehr Details:

Etsy erlaubt keine Artikel oder Angebote, die Hass gegenüber Menschen fördern, unterstützen oder verherrlichen oder Menschen auf andere Weise erniedrigen aufgrund von: Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Behinderung oder sexueller Orientierung (zusammen „geschützte Gruppen“) oder Artikel oder Inhalte, die Organisationen oder Personen mit solchen Ansichten fördern.

Die folgenden Artikel sind auf Etsy nicht erlaubt:

Artikel, die aktuelle oder historische Hassgruppen unterstützen oder daran erinnern, einschließlich Propaganda oder Sammlerstücke. Beispiele für Hassgruppen sind Nazi- oder Neonazi-Gruppen, Ku-Klux-Klan-Gruppen (KKK), weiße supremacistische Gruppen, frauenfeindliche Gruppen oder Gruppen, die eine Agenda gegen Schwulen, Einwanderer oder Holocaust-Leugnung befürworten.
Artikel, die rassistische Beleidigungen oder abfällige Ausdrücke in Bezug auf geschützte Gruppen enthalten.

Beispiele für Erlaubte:

Wir neigen dazu, Artikel mit pädagogischem, historischem oder künstlerischem Wert zuzulassen, aber wir wissen, dass selbst diese Artikel einer Vielzahl gültiger und manchmal widersprüchlicher Interpretationen unterliegen.

Da es keinen Konsens über ihren pädagogischen, historischen oder künstlerischen Wert gibt, sind die folgenden Artikel auf Etsy generell erlaubt:

1) Vintage (aber nicht neu erstellte) Black Americana-Artikel (wie 'Golliwog'-Puppen)

2) Religiöse Symbole, einschließlich Hakenkreuze, wenn sie in einem friedlichen oder religiösen Kontext verwendet werden (oft im Hinduismus, Buddhismus und Jainismus)

3) Artikel, die idiomatische Ausdrücke verwenden, die das Wort „Nazi“ enthalten, wie „Grammatik-Nazi“ oder „Suppennazi“

4) Artikel, die Gruppen oder historische Persönlichkeiten anprangern oder verspotten, die eine Vorgeschichte von organisierter, gezielter Gewalt gegen geschützte Gruppen haben

Waffe, die auf Kamera-Meme zeigt

Konföderierte Waren wurden auch aus den virtuellen Regalen bei Amazon gezogen, bestätigte ein Vertreter BuzzFeed News.



Amazon / Via amazon.com