Wir haben in NYC 20 Personen gefragt, welche Form der Empfängnisverhütung sie anwenden (falls vorhanden).

Brünettes Mädchen mit rotem Lippenstift und goldenem Textmarker

Wie am Schnürchen kommt jedes Jahr der 14. Februar und macht alle ein wenig unruhig. Und mit der gleichen Regelmäßigkeit versuchen wir, Stücke zum Valentinstag zu entwickeln, mit denen Sie sich gesehen, gehört und dargestellt fühlen - und einige, die Ihnen auch etwas beibringen. Ich werde nicht poetisch werden über Dinge, die mit deinen 'Freundinnen' zu tun haben, wenn du Single bist, oder darüber, wie du deine Haare beim Abendessen trägst, wenn du nicht bist. Das sind gültige Inhalte, sie haben wie alles andere Sinn und Zweck.Aber ich weiß, wie es ist, am Valentinstag Single zu sein, und es hat nichts mit Spa-Paketen und pinkfarbenen, funkelnden Produkten zu tun. Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, über verschiedene Formen der Empfängnisverhütung zu sprechen. Sex passiert unabhängig von Ihrem Beziehungsstatus, oder? Wir haben eine Menge wissenschaftlich gestützter, von Ärzten informierter Ressourcen, falls Sie diese für die verschiedenen Arten von benötigen Geburtenkontrolle , was passiert mit deinem Körper wenn du davon gehst , Plan B , Probleme mit PCOS und Ihre Ernährung , und neue Produkte für die sexuelle Gesundheit - Wir lieben unsere Experten.Aber manchmal fühlt es sich gut an, nur zu reden. Um unsere zu teilen Erfahrungen . Wir wollten nur von Ihnen hören.

Unten finden Sie die Geschichten von sechs zwanzig Frauen, die in New York leben. Sie besprechen die Verhütung, die für sie funktioniert, ob sie überhaupt etwas verwenden, und ein wenig über ihre Reise dorthin. Es gibt Probleme mit dem Druck von Eltern, Partnern und Ärzten sowie die üblichen Komplikationen, die auftreten, wenn Sex auf dem Tisch liegt. Sie werden definitiv in der Lage sein, sich auf mindestens eine Komponente von allem zu beziehen. Scrollen Sie weiter, um Ratschläge, Gedanken und Gedanken von echten Frauen zu erhalten, die Sex haben.Fröhlichen Valentinstag.



Geburtenkontrolle
Getty Images

Lindsey

'Im College ging ich zur Empfängnisverhütung, um bei meiner hormonellen Akne zu helfen (es war so schlimm, dass ich für eine Pause nach Hause kam und meine Mutter mir sagte, meine Haut sei ein' Durcheinander '). Mein Frauenarzt verschrieb mir Yaz, über den ich beängstigende Werbespots für Rechtsstreitigkeiten gesehen und deshalb befragt hatte, aber sie versicherte mir, dass es sicher sei.



„Mit der Zeit wurde meine Haut sicherlich klarer, aber nach ein paar Jahren, in denen ich die Pille eingenommen hatte, bekam ich wirklich trippy Schwindelanfälle. Ich würde im Bett liegen und plötzlich würde meine Sicht verzerrt werden, als würde ich durch ein Kaleidoskop schauen und ich würde wirklich benommen werden. Ich erzählte ein paar verschiedenen Ärzten davon, und keiner von ihnen schien besonders besorgt zu sein. Das heißt, bis ich mich eines Tages mit einer Krankenschwester traf, die einige Blutuntersuchungen durchführte und feststellte, dass ich an Faktor V leide, einer Genmutation, bei der Sie anfällig für Blutgerinnsel sind.Wenn Sie dies haben, sollten Sie kein Östrogen einnehmen, da dies Ihr Risiko noch weiter erhöhen kann. (Ich bin so froh, dass ich Yaz so viele Jahre lang genommen habe!). Sie hat mich nur einer Progestin-Empfängnisverhütung unterzogen, und ich hatte seit Ewigkeiten kein Problem mehr mit der Raumdrehung. Es war auch in Bezug auf PMS großartig - ich bin viel weniger launisch, wenn meine Periode kommt als auf Yaz, und meine Krämpfe sind immer noch minimal. Ich werde ein paar winzige kleine Ausbrüche bekommen, wenn meine Periode herumläuft, aber es ist nichts anderes als das, was es vor der Geburtenkontrolle war. '

Brünettes Mädchen mit rotem Lippenstift und goldenem Textmarker
Getty Images

Hallie

„Ich war noch nie in der Geburtenkontrolle. Als ich in der High School sexuell aktiv wurde, begann ich nicht mit der Einnahme der Pille, weil ich nicht wollte, dass meine Eltern es wissen. Tatsächlich habe ich ihnen nicht einmal gesagt, dass ich einen Freund habe. Stattdessen benutzte ich gewöhnlich Kondome. Ich sah auch, wie verschiedene Arten der Empfängnisverhütung meine Freunde beeinflussten: Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen und Depressionen. Kommen aus Wiederherstellung von Essstörungen Ich wollte keinen Teil davon.



„Als ich die Schule abgeschlossen hatte und ein erwachseneres Leben führte - beiläufig und nicht so beiläufig -, tauchte das Thema Geburtenkontrolle erneut auf. Aber bis dahin waren meine Probleme mit der Pille tiefer als nur die Möglichkeit einer Gewichtsschwankung. Die Idee, dass ich täglich synthetische Hormone in meinen Körper pumpen müsste, gefiel mir nicht. Ich konnte nicht anders als nachzudenken Wenn ich es bis hierher geschafft habe, worum geht es dann? Ich schwor mir, meine Optionen ernsthafter zu prüfen, wenn ich regelmäßig Sex hatte.

„Jetzt, wo ich jemanden sehe, habe ich mich konkret gegen ein Rezept entschieden. So viele Experten, mit denen ich gesprochen habe (mit Hintergrund in den Bereichen Gesundheit, Wellness oder östliche Medizin), warnen davor, und das kann ich nicht mehr ignorieren. Stattdessen verwende ich die Kalendermethode, was bedeutet, dass ich mich wirklich darauf verlasse, meinem Zyklus verantwortungsbewusst zu folgen. Ich bin besonders vorsichtig in Bezug auf mein fruchtbares Fenster (es dauert sechs Tage, ungefähr acht Tage nach dem Ende meiner Periode jeden Monat) und übe immer die Ausziehmethode.Ich benutze eine App namens Hinweis (es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper kennenzulernen, auch wenn es nichts mit Empfängnisverhütung zu tun hat) und Daten jedes Mal einzugeben, wenn ich Sex habe oder meine Periode beginne. Dadurch kann ich die Nuancen in meinem Körper besser erkennen, wenn das Timing oder die Symptome, die mit meiner Periode oder meinem Eisprung verbunden sind, schwanken. Schau, ich werde dich nicht anlügen - es gab einige Schluckaufe. Es ist nicht narrensicher, aber es funktioniert für mich. Und bis es eine Option gibt, die meinen Bedürfnissen besser entspricht, bin ich gut darin. '

Händchen halten
Getty Images

Emily

„Ich könnte genauso gut von vorne anfangen. Ich bin allein in der High School zur geplanten Elternschaft gegangen, um Geburtenkontrolle zu bekommen, weil meine konservativen christlichen Eltern so etwas niemals unterschrieben hätten. Sie haben mich auf den Patch gesetzt - ich habe keine Ahnung warum, ich weiß nicht einmal, ob das noch existiert, aber es hat den Job gemacht. Schließlich wechselte ich zum Nuva Ring, den ich liebte, es ist so ein einfaches Konzept. Als sich meine Versicherung änderte, wurde sie sehr teuer und ich konnte mir keine 50 Dollar pro Monat direkt nach dem College leisten.Ich wechselte zu dem Generikum Ortho Tri Cyclen, es hieß Trinessa, aber ich vergaß immer wieder, es einzunehmen, weil ich es nicht gewohnt war, jeden Tag eine Pille einzunehmen (nicht ideal).



einen Schuss in den Hintern bei den Ärzten bekommen

„Ich habe es nach einer schlimmen Trennung im College abrupt abgebrochen und hatte die schlimmsten Ausbrüche meines Lebens - schwere zystische Akne. Ich habe damals als Teilzeit-Maskenbildner an der Chanel-Theke gearbeitet und war meiner Haut noch nie so peinlich. Ich kehrte schnell zur Geburtenkontrolle zurück und meine Haut klärte sich einige Monate später auf.

'Endlich das letzte Kapitel in meiner langen Geschichte über Geburtenkontrolle. Ich begann mir Sorgen zu machen, wie sehr ich vergaß, meine Pillen einzunehmen, und bat meinen Frauenarzt, mich wieder auf den Nuva Ring zu setzen. Ich habe jetzt eine bessere Versicherung, also ist es kostenlos. Ich liebe es, aber wenn ich ganz ehrlich bin, kommt es manchmal beim Sex heraus. Es stört mich nicht wirklich, kann aber für Ihren Partner überraschend sein. Jetzt bin ich 32 Jahre alt und seit meinem 17. Lebensjahr in der Geburtenkontrolle. Manchmal mache ich mir Sorgen darüber, wie sich dies auf meine Fruchtbarkeit (und die allgemeine Gesundheit) auswirken könnte.Aber ich mache mir nicht genug Sorgen, um mich davon zu lösen. In Bezug auf meine Fruchtbarkeit verfolge ich eine Art 'Was wird sein wird' -Ansatz.

Mädchen mit dem lockigen Haar, das vor Palmen aufwirft
Getty Images

Kelly

„Die Entscheidung, von der Pille auf ein IUP umzusteigen, fiel mir sehr leicht. Ich war noch nie so gut darin gewesen, mich daran zu erinnern, jeden Tag die Pille einzunehmen, was große Stimmungsschwankungen, Stress und Ausbrüche, unerwartete Perioden und all diesen Jazz bedeutete. Als ich von der Spirale erfuhr, war ich mir sicher, dass es für mich war. Ich fand es toll, dass du nicht wirklich darüber nachdenken musstest. Sie müssen ab und zu die Platzierung überprüfen, aber das ist es wirklich. Zu diesem Zeitpunkt war ich über ein Jahr mit meinem Freund zusammen und vertraute ihm. Deshalb suchte ich nach einer Alternative zu Kondomen und einer, bei der ich mich nicht daran erinnerte, jeden Tag um 16 Uhr eine Pille einzunehmen. Der Einführvorgang war schmerzhaft (ich glaube, ich habe geweint) und ich hatte einige Wochen später Flecken, aber das alles fühlte sich wert an.Ich habe meine seit fünf Jahren und werde sie dieses Jahr durch eine neue ersetzen lassen. '

zwei Hände mit Durex-Kondomen
Getty Images

Ihr

„Trotz jahrelanger katholischer Schulbildung war ich nie besonders besorgt, schwanger zu werden. Als ich erfuhr, wie Zyklen und fruchtbare Tage funktionieren, wurde mir klar, dass eine Schwangerschaft außerhalb eines dreitägigen Fensters höchst unwahrscheinlich ist. Für mich lohnt es sich nicht, meinen Körper jahrzehntelang einer hormonellen Empfängnisverhütung auszusetzen. Davon abgesehen sollte ich viel besser sein als Kondome. Ich trage sie immer bei mir und mache One-Night-Stands zum Tragen, aber wenn ich halbjährlich Sex mit jemandem habe, verlasse ich mich einfach auf meine Perioden-Tracker-App und die Ausziehmethode.Ich denke fast, wir konzentrieren uns zu sehr auf Kondome als Sicherheitsmaßnahme gegen Schwangerschaft, wenn sexuell übertragbare Krankheiten zumindest persönlich ein viel größeres Problem darstellen. '

Frau mit natürlichem Make-up, das mit Hand auf Gesicht aufwirft

Lucy

„Als ich 21 war, traf ich meinen Ex-Freund und meine Suche nach der besten Antibabypille begann. Nach einem Besuch bei meinem OBGYN begann ich mit der Marke Aviane. Nach ungefähr drei Wochen mit dieser Pille wechselten meine Brüste von einer C-Tasse zu einer großen D-Tasse und das Aufblähen war unerträglich. Als nächstes kam Gildess. Mein großes Ds ging zurück zu Cs, aber meine monatliche Migräne wurde zu einer fast täglichen Routine. Darüber hinaus meine Sexualtrieb vermindert und ich war ein emotionales Durcheinander. Endlich habe ich die perfekte Pille für mich gefunden: Ortho Tri-Cyclen.Ich hatte keine Nebenwirkungen und unter meiner Krankenversicherung war es kostenlos. Ich war von 2013 bis 2018 auf Ortho Tri-Cyclen.

„Wenn ich auf diese Suche zurückblicke, um die perfekte Pille zu finden, denke ich, W. Warum wolltest du überhaupt die Pille nehmen? Meine Antwort ist ganz einfach - Druck. Wir bekommen es von überall um uns herum, mein Ex eingeschlossen. Bereue ich es, die Pille genommen zu haben? Nein. Dieser zusätzliche Schutz beruhigte mich definitiv in Bezug auf die Schwangerschaft und führte zu einer intimeren sexuellen Erfahrung. Aber ich kam schließlich von der Pille, als wir uns trennten, weil es sich unnötig anfühlte. Außerdem deckte meine Krankenversicherung Ortho Tri-Cyclen nicht mehr ab - jede erneuerte Packung kostete 50 Dollar.Ein weiterer Grund, warum ich mich entschied, es zu beenden, war, dass meine Perioden alle 28 Tage um 13 Uhr roboterhaft wurden. pünktlich. Obwohl es recht praktisch war, war es nicht authentisch. Jetzt fühle ich, dass mein Menstruationszyklus natürlich ist, da er alle 26 bis 31 Tage beginnt.

„Ich benutze wieder Kondome als mein einziges Verhütungsmittel. Ich bin jedoch wieder in einer Beziehung und habe darüber nachgedacht, eine Art Geburtenkontrolle für zusätzlichen Schutz durchzuführen. Idealerweise möchte ich mich von hormonellen Dingen fernhalten, daher bin ich daran interessiert, den nicht-hormonellen Kupferweg einzuschlagen. Am Ende des Tages ist es mein Körper und meine Entscheidung. Die Reise geht weiter!'

Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt über Optionen, bevor Sie Entscheidungen in Bezug auf Empfängnisverhütung und Medikamente treffen.

Zu Ihrer Information: Hier finden Sie alles, was Sie schon immer über jede Art der Geburtenkontrolle wissen wollten sowie einige neue Produkte, die Ihr Leben (und Ihre sexuelle Gesundheit) verbessern .