Was kann ich gegen zu enge Zöpfe tun? Haarexperten erklären

enge Zöpfe

Stocksy

Zöpfe sind ein ausgezeichneter Schutzstil. Es kann jedoch einen Nachteil geben: zu viel Spannung. Es gibt zwei Anzeichen dafür, dass Ihr Haar geflochten wurde auch fest: Erstens hast du Schmerzen. Viele Schmerzen ... für Tage. Oder zwei, Sie bemerken kleine Beulen um Ihren Haaransatz, die vorher nicht da waren. Oh, und du hast Schmerzen.

Schönheit sollte nicht schaden. Wenn dein Kopf schmerzt, liegt es daran, dass dein Haar zu fest geflochten ist oder du zu viel hast Extensionshaar hinzugefügt. In beiden Situationen ist dies kein gutes Zeichen für die Zukunft Ihres Haaransatzes. Einige Flechter sagen dir vielleicht, dass du ein Aspirin nehmen sollst und die Schmerzen sollten bis zum Morgen verschwunden sein, aber irgendein Schmerz ist ein Indikator dafür, dass etwas nicht stimmt. Fazit: Wenn Sie Schmerzen verspüren, besteht Grund zur Sorge.



Ein Flechter kann eng flechten, damit der Stil so lange wie möglich anhält, was die meisten von uns wollen, insbesondere wenn wir unsere hart verdienten Dollars gespart haben, um den Stil zu erhalten. Aber enge Spannungen sind nicht gut für Ihr Haar, Ihren Haaransatz und Ihre Kopfhaut. Mittlere Spannung eignet sich am besten für die Herstellung von Zöpfen. Sie halten möglicherweise nicht so lange wie enge Zöpfe, aber Ihr Haaransatz hält viel länger.

Wenn Sie Opfer von kopfschmerzauslösenden Zöpfen sind, können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Schmerzen und möglichen Schäden an Ihren Kanten zu lindern. Vorab sprechen wir mit Haarpflegeexperten, um Ratschläge zu erhalten, wie Sie Schmerzen und Verspannungen durch enge Zöpfe lindern können.

Treffen Sie den Experten

  • Alicia Bailey ist ein Experte für Haartexturen und der globale Bildungsmanager bei Design Essentials.
  • Kayah Pouncie ist Textur-Experte bei Maggie Rose Salon.

'Enge Zöpfe können möglicherweise die Kopfhaut und die Haare dauerhaft schädigen', sagt Alicia Bailey. Sie erklärt, dass Zöpfe, wenn sie zu eng sind, möglicherweise Schmerzen oder Follikelpusteln verursachen können, die zusätzlich zur Traktionsalopezie entzündete, schmerzende, erhabene Beulen auf der Kopfhaut verursachen.

'Traktionsalopezie ist Haarausfall, der dadurch verursacht wird, dass das Haar über einen bestimmten Zeitraum auf die gleiche Weise gezogen oder manipuliert wird', sagt Bailey. 'Wenn früh gefangen, können die Haare nachwachsen im Laufe der Zeit. Wenn es jedoch im Laufe der Zeit wiederholt gezogen wird, kann es zu bleibenden Follikelschäden (Schäden am Haarfollikel) kommen, die dazu führen, dass das Haar nicht nachwächst. Enge Zöpfe können auch zu Haarausfall, Haaransatz oder Haarbruch führen. '

01 von 08

Verwenden Sie warmes Wasser

Eine warme Dusche ist nicht nur gut für den Körper, sondern kann auch ein Mittel gegen enge Zöpfe sein. 'Wenn die Zöpfe zu eng sind, kann man versuchen, die Haare unter der Dusche unter kaltem oder warmem Wasser laufen zu lassen', sagt Bailey. Möglicherweise müssen Sie Ihre Kopfhaut sanft reiben, um die Zöpfe ein wenig zu lockern. Dies ist nicht die Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, wie viel Geld Sie gerade ausgegeben haben und wie viel Zeit es gekostet hat, diese Zöpfe zu stylen. Denken Sie also nicht darüber nach. Sorgen Sie sich stattdessen darum, den engen Stil zu lockern und Ihren Haaransatz zu schonen, da Bailey sagt, dass enge Zöpfe auch zu Haarausfall, Haaransatz oder Haarbruch führen können.



Versuchen Sie es mit einem warmen Handtuch (oder einer warmen Dusche), um enge Zöpfe zu lösen.

Blair Hexenprojekt fehlt Poster
02 von 08

Zermürbe deine Haare

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ob Sie es glauben oder nicht, das Tragen Ihrer Haare in einem Pferdeschwanz oder Brötchen nach dem Flechten kann weitere Schmerzen auslösen. 'Versuchen Sie, die Zöpfe nicht zu stark zu manipulieren, indem Sie sie zu Pferdeschwänzen hochziehen oder auf irgendeine Weise stylen', sagt Bailey. Tragen Sie Ihre Haare ab, um Verspannungen zu lösen und die Zöpfe zu beschweren. Dies ist eine einfache Möglichkeit, über einen bestimmten Zeitraum nicht an den Wurzeln oder der Kopfhaut zu ziehen.

03 von 08

Leave-in Conditioner verwenden

Wenn die Zöpfe zu eng sind, spürt Ihre Kopfhaut den Rand. Wenn sich Ihre Kopfhaut trockener und angespannter anfühlt als gewöhnlich, tragen Sie einen Leave-In-Conditioner auf, um den Bereich zu beruhigen und die Zöpfe zu lockern. Beachten Sie jedoch, dass zu viel Leave-In-Conditioner zu unerwünschten Ablagerungen und Rückständen führen kann. Versuchen Sie es mit einem Spray Leave-In Conditioner, mit dem Sie leicht zwischen Ihre Zöpfe und gleichmäßig über Ihre Kopfhaut spritzen können.

Cantu Hydrating Leave-in Conditioning Mist

Cantu Shea Butter Feuchtigkeitsspendender Leave-In-Konditionierungsnebel $ 7 Geschäft 04 von 08

Gönnen Sie sich eine Kopfhautmassage

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Manchmal müssen Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen - im wahrsten Sinne des Wortes. Eine Kopfhautmassage stimuliert nicht nur, sondern lindert auch Verspannungen. Eine schnelle Kopfhautmassage kann die Durchblutung erhöhen und so die Schmerzen rundum lindern. Pouncie empfiehlt, dem Trägeröl Ihrer Wahl ein paar ätherische Öle hinzuzufügen.

»Um die Verspannungen auf Ihrer Kopfhaut zu lindern, massieren Sie Teebaumöl oder Lavendelöl sanft in den Bereich, in dem Sie Beschwerden haben. Beide Öle haben beruhigende Eigenschaften, die Entzündungen lindern “, sagt sie. Tragen Sie das Haaröl auf Ihre Fingerspitzen auf, bevor Sie zwischen Ihre Zöpfe treten und einige Minuten lang massieren. Probieren Sie Pattern Beauty's Jojobaöl Haarserum als Trägeröl (25 USD) für maximale Feuchtigkeitszufuhr und beruhigende Wirkung.

05 von 08

Wärme anwenden

Manchmal brauchen deine Zöpfe etwas Dampf. Nicht zu verwechseln mit einem Haartrockner mit Kapuze. Ein Haardampfer kann die Poren auf Ihrer Kopfhaut öffnen. Dies erleichtert es den Zöpfen, sich von selbst zu lockern, während Ihre Kopfhaut mehr Feuchtigkeit speichert. Probieren Sie den Q-Redew aus, um die maximalen Vorteile des Dampfens Ihrer Zöpfe zu erzielen Haardampfer (79 $).

06 von 08

Entfernen Sie Ihre Zöpfe

'Wenn die Zöpfe unerträglich eng sind, empfehle ich dringend, sie herauszunehmen, um Haarausfall oder Haarausfall zu verhindern Bruch ', sagt Pouncie. Ja, entfernen Sie alle (oder alle) Zöpfe, die dazu führen, dass kleine Beulen auf Ihrer Kopfhaut auftauchen. Wir wissen, dass dies nicht der Tipp ist, den Sie lesen möchten, nachdem Sie sich stundenlang in Ihren Flechtstuhl gesetzt haben. Enge Zöpfe sind jedoch nicht normal und können dazu führen Haarausfall die Straße runter, besonders wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, enge Zopfstile zu tragen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Zöpfe entfernen müssen, geben Sie Ihrem Haar und Ihrer Kopfhaut die dringend benötigte Pflege. Probieren Sie eine Behandlung mit heißem Öl oder ein beruhigendes Öl, das speziell für die Kopfhaut hergestellt wurde und beruhigende und entzündungshemmende Wirkstoffe enthält. Sie können eine dieser Optionen als Pre-Poo verwenden, bevor Sie einen beruhigenden Tiefenconditioner verwenden.

SOOTHE Hair & Scalp Kräuterinfusion

Alodia Haarpflege Beruhigen Sie die Kräuterinfusion für Haare und Kopfhaut 20 $ Geschäft 07 von 08

Kehren Sie nicht zu engen Flechten zurück

Einige Flechter sind notorisch hart im Haar. Einmal sollte ausreichen, um Ihnen zu sagen, dass dies jemand ist, der sich nicht um die Gesundheit Ihrer Kopfhaut kümmert. Hoffentlich leben Sie in einem Gebiet, in dem Sie Optionen haben, aber wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise die Zopfverlängerungen als normale Frisur überdenken.

08 von 08

Offene Kommunikation mit Ihrem Stylisten

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und sehen Sie, wie sich Ihr Kopf anfühlt, wenn Sie noch auf dem Stuhl des Stylisten sitzen. Tut es weh, während sie flechtet? Das ist die Zeit, sie zu bitten, sich zu entspannen. Es ist für sie viel einfacher, einen Schritt zurückzutreten und möglicherweise Zöpfe während Ihres Termins zu wiederholen, als sie anzurufen und sie zu bitten, sie später zu wiederholen.

Seien wir ehrlich: Nicht alle Flechter nehmen freundlicherweise Anrufe am zweiten Tag entgegen, und sie weigern sich möglicherweise, sie noch einmal zu erledigen. 'Der beste Rat ist, proaktiv statt reaktiv zu sein und Ihren Flechter wissen zu lassen, dass er vor dem Flechten der Haare nicht so viel Spannung aufbringt', rät Annagjid 'Kee' Taylor, Markenbotschafterin von African Pride und Inhaberin von Deeper Than Hair.

Wenn Sie das nächste Mal Ihre Haare flechten lassen, halten Sie eine offene Kommunikationslinie mit Ihrem Stylisten. Wenn Sie im Salonstuhl sitzen und Ihre Zöpfe sich zu eng anfühlen, lassen Sie es sie wissen. Andererseits können Sie sie jederzeit im Voraus darüber informieren, dass Ihre Kopfhaut zart ist und Sie keine extra engen Zöpfe mögen. Wenn ein Stylist seine Technik für Sie nicht ändert, ist er nicht der Stylist für Sie.

9 Produkte, die beweisen, dass die Kopfhautpflege die neue Haarpflege ist