Was tun, wenn es zu heiß ist und Ihr natürliches Deodorant es nicht schneidet?

Deodorant

Frederic Cirou / Getty Images

Was für ein Telefon hat Kim Kardashian?

Im Winter scheint es eine gute Idee zu sein, natürliches Deodorant zu tragen. Wenn Sie nur einen Stift aus ätherischen Ölen und anderen nicht schädlichen Inhaltsstoffen verwenden, riechen Sie den ganzen Tag über gut und müssen sich keine Sorgen über die langfristigen Schäden machen, die Ihr Deodorant Ihrer Gesundheit zufügen kann.

Mitten im Sommer ist natürliches Deodorant jedoch eine ganz andere Geschichte. In den wärmeren Monaten schwitzen Sie nicht nur in Ihren Trainingskursen. Sie schwitzen, nachdem Sie fünf Minuten draußen in der Sonne gestanden haben, während Sie das Abendessen gekocht haben, während Sie auf Ihrer Couch sitzen und fernsehen. Die Liste geht weiter. Und plötzlich klingt dieses Antitranspirant auf Aluminiumbasis a Menge ansprechender nicht nur für Sie, sondern für alle um Sie herum.



Wenn Sie derzeit mit einigen verschwitzten, nicht so gut riechenden Gruben durch Hitze und Feuchtigkeit kämpfen, sollten Sie Folgendes wissen.

Versuchen Sie es mit einem Händedesinfektionsmittel.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es mag Nacht wie ein seltsamer Hack klingen, aber Sarah Villafranco, M.D. und CEO und Gründerin von Osmia Organics schlägt vor, ein wenig auf die Achselhöhlen zu schäumen, wenn die Temperaturen stark ansteigen. 'Ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis würde den Trick machen, könnte aber stechen, wenn Sie sich kürzlich rasiert haben', sagte sie. „Ich verwende ein schäumendes Händedesinfektionsmittel von Clean Well, das Thymol als Wirkstoff enthält und Gerüche sofort beseitigt. Es wird nicht den ganzen Tag dauern, aber zur Not ist es perfekt. '

Sie fügt hinzu, dass Sie, wenn Sie die Ansammlung von Bakterien in Ihren Achselhöhlen verhindern möchten, einen täglichen Schlag mit dem Händedesinfektionsmittel in Betracht ziehen sollten. 'Es sind die Bakterien, die den Geruch verursachen, nicht der Schweiß selbst. Wenn Sie dies tun, kann es zu einer allmählichen Abnahme des Geruchs kommen', erklärt sie. 'Ich würde jedoch kein Produkt mit starken antibiotischen Inhaltsstoffen empfehlen, da diese das Risiko einer Bakterienresistenz bergen.'

Arbeiten Sie daran, Ihren Stress abzubauen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Stress kann zu Schweiß führen. Wenn Sie also im Sommer gestresst sind, kann dies viel mehr Schweiß bedeuten, als Ihr natürliches Deodorant verarbeiten kann. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, empfiehlt Villafranco, einige Techniken zur Stressabbau auszuprobieren. 'Wenn Ihr Stresslevel hoch ist, lösen Sie die Hormonkaskade aus, die zu einer erhöhten Schweißproduktion führen kann', sagt sie. 'Keine Zeit wie in der Gegenwart, um Ihre Meditationspraxis zu überdenken!'

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Schwitzen ungewöhnlich ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. 'Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Schilddrüsenfunktion und andere Hormonspiegel normal sind', sagt sie. 'Wenn Ihre Labore normal sind und Sie mit Stress umgehen, aber Ihr Schwitzen Sie verrückt macht, können Sie mit Ihrem Arzt über eine fokale Botox-Behandlung sprechen, die das Schwitzen für bis zu einem Jahr reduzieren kann. Wenn Sie Ihre Achselhöhlen frei von Haaren halten, können Sie auch den Geruch verringern. “

Achten Sie auf Ihre Ernährung.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Körpergeruch das Problem ist, schauen Sie sich an, was Sie essen. „Der Verzehr von rotem Fleisch und Milchprodukten kann den unangenehmen Körpergeruch erhöhen. Daher kann eine pflanzliche Ernährung mit hohem Gehalt an chlorophyllreichen Grüns einen positiven Unterschied bewirken“, sagt Villafranco. 'Würziges Essen oder jede Menge Knoblauch können Ihren natürlichen Körpergeruch auch auf scharfe Weise verbessern.'

Zwei weitere Schuldige sind Alkohol und Kaffee. 'Bei manchen Menschen kann Kaffee oder Rotwein die Aktivität der Schweißdrüsen erhöhen. Wenn Sie also feststellen, dass Sie nach dem Latte stärker schwitzen, wechseln Sie möglicherweise zu einer koffeinfreien Alternative.'

Schauen Sie sich auch an, was Sie tragen: Naturfasern wie Baumwolle und Wolle können den Geruch lindern, während synthetische Stoffe den Geruch auch nach dem Waschen festhalten können.

Machst du Ja wirklich Müssen Sie natürliches Deodorant tragen?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Während der superheißen Sommertage kann es verlockend sein, das Handtuch zu werfen und das Antitranspirant einzuschäumen. Villafranco sagt, dass das Tragen von Deodorants auf Aluminiumbasis zwar nicht so schlecht für Sie ist wie das Rauchen einer Zigarette, aber immer noch nicht großartig.

„Aluminium führt dazu, dass die Talgdrüsen verstopfen, was zu eingewachsenen Haaren und anderen Reizungen führen kann und zusätzlich den Schweiß blockiert“, erklärt sie. 'Auch wenn du es versuchst Wechseln Sie zu einem natürlichen Deodorant Sie können den Prozess verwirren oder verlängern, indem Sie weiterhin intermittierend ein Antitranspirant verwenden. “

Während die Jury noch nicht genau weiß, wie gefährlich Antitranspirantien auf Aluminiumbasis sind, schlägt Villafranco vor, sie so sparsam wie möglich einzusetzen. 'Ich würde empfehlen, das Aluminium für den Tag aufzubewahren, an dem Sie einen TED-Vortrag halten', sagt sie. Notiert.

Next Up: Ich trug Ashley Grahams Lieblings-Kristalldeodorant - hier ist meine ehrliche Bewertung.