Was ist Gehirnnebel? Ein osteopathischer Arzt erklärt

Frau mit dunklem lockigem Haar
Stocksy

Während ich hier sitze und dies schreibe, ist Freitagmorgen, und die Wirkung meines großen Doppelschusskaffees hat bereits nachgelassen. Mit dem Rückgang der Woche hat sich auch meine geistige Leistungsfähigkeit verschlechtert. Ich nenne diesen Zustand 'Freitagsnebel', der, wie sich herausstellt, nicht allzu weit entfernt ist. Wir werfen den Ausdruck 'Gehirnnebel' mit der gleichen Lässigkeit wie 'Geistesabwesenheit' herum, aber was scheint wie ein vorübergehender 16.00 Uhr. Zustand ist eigentlich eine echte Krankheit.

'Gehirnnebel ist ein äußerst gebräuchlicher Begriff, der verwendet wird, um Veränderungen der Gehirnfunktion über einen bestimmten Zeitraum zu beschreiben', sagt Christopher L. Calapai, DO. 'Eine Abnahme von Fokus, Konzentration, Gedächtnis, Wachsamkeit und Wortsuche sind Teil der Beschreibung von' Gehirnnebel '. Nach meiner Erfahrung haben über 30% der Patienten, die ich sehe, erhebliche Probleme mit der Fokuskonzentration und dem Gedächtnis. '



Symptome sind Kopfschmerzen, Vergesslichkeit, Angst, Verwirrung, Schlafstörungen und wenig Energie. Interessant ist jedoch, dass dies nicht nur für ältere Patienten gilt - tatsächlich kann Gehirnnebel bereits im späten Teenageralter auftreten. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren.



Die Ursachen

Im schlimmsten Fall könnte die Bedingung das Ergebnis eines größeren Problems sein. 'In der jüngeren Bevölkerung könnte Gehirnnebel durch Infektionen verursacht werden, einschließlich Viren und Bakterien', erklärt Calapai. Etwas so Einfaches wie Ihre Ernährung kann jedoch zu Trübungen führen. Nahrungsmittelallergien (Glutenunverträglichkeit ist ein großer Auslöser) und Inhalationsallergien tragen ebenfalls zu den Symptomen bei.

Zucker, Alkohol, raffinierte Kohlenhydrate und sogar eine Überdosis Koffein können auch unser Gehirn schädigen. Calapai fügt hinzu: 'Mit zunehmendem Alter kann eine erhöhte Exposition gegenüber Schwermetallen in Wasser, Haushaltsprodukten und Chemikalien in Lebensmitteln die Gehirnfunktion beeinträchtigen.'



Ist die Laser-Haarentfernung für Brasilianer sicher?

Es gibt auch eine direkte Verbindung zwischen unseren Hormonen und unserem Geist. Denken Sie darüber nach - wenn unsere Zyklen beginnen, treten häufig Stimmungsschwankungen auf, und wenn Frauen schwanger sind, ist es üblich, die Auswirkungen des „Schwangerschaftsgehirns“ zu spüren. Aber an jedem Tag können schwankende Hormone Ihre geistige Klarheit beeinträchtigen.

'In unseren 20ern, 30ern, 40ern und darüber hinaus kann der Hormonabbau eine wichtige Rolle spielen', sagt Calapai. 'Eine Verringerung der Produktion von Schilddrüsenhormonen, Nebennierenhormonen, Testosteron und weiblichen Hormonen kann den Fokus und die Konzentration verändern.' Und wenn wir einen hohen Cortisolspiegel haben, wird das primäre Stresshormon des Körpers, klares Denken und fundierte Entscheidungen zu einem Kampf.

Schließlich ist eine Entzündung (die die Grundlage für viele psychische Störungen wie Alzheimer und Depressionen ist) eine der Hauptursachen für Gehirnnebel. Dies ist auf eine Überaktivität des Immunsystems zurückzuführen, aber zum Glück auf das Essen eines entzündungshemmende Diät wird helfen, dies zu bekämpfen.



wie man Relaxer auf neues Wachstum anwendet

Die Lösung

Calapai nennt Vitaminmangel als häufige Ursache für Veränderungen der Gehirnfunktion Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie B-Vitaminen könnte helfen Er empfiehlt jedoch, alle oben genannten Ursachen und Mitwirkenden zu testen.

Eine Lösung könnte so einfach sein wie die Umstellung von einer Diät mit hohem Anteil an verarbeiteten Lebensmitteln, Kohlenhydraten und Zucker auf ganze, aus der Erde hergestellte Lebensmittel wie Lachs und Spinat oder das Trinken von weniger Alkohol und Koffein. Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind, unterstützen auch die Gehirnfunktion, wie Blaubeeren, dunkle Schokolade und Artischocken. Wenn die Ursache jedoch schwerwiegender ist, wie eine Infektion oder ein hormonelles Ungleichgewicht, kann Ihr Arzt dies entsprechend mit Medikamenten behandeln.

Es ist auch wichtig, viel Schlaf zu bekommen, wenn Ihre Konzentration sinkt und die Reizbarkeit steigt. Schlafen für mindestens sieben bis acht Stunden Jede Nacht hilft, die Gehirnleistung zu steigern. Und schließlich, um den Cortisolspiegel niedrig zu halten, nehmen Sie an stressreduzierenden Aktivitäten wie Yoga und Meditation teil. Gerade 15 Minuten Atemübungen Jeder Tag wird dazu beitragen, Angstzustände zu reduzieren und die Entspannung und Zentriertheit zu fördern.