Wie es ist, Laser-Haarentfernung auf Ihrem Gesicht von jemandem zu bekommen, der es getan hat

Laser-Haarentfernungsgesicht

Stocksy

In diesem Artikel



wie man an einem tag den bauch flacher macht
Sie müssen Ihr Gesicht rasieren. Es wird weh tun und du wirst das brennende Haar riechen. Aber der Schmerz lässt nach, je mehr Sie gehen. Wenn Sie nicht konsistent sind, wachsen die Haare nach. Sie könnten ausbrechen. Sie müssen viel mehr Sonnenschutzmittel auftragen, als Sie denken.

Als ich anfing Laser-Haarentfernungssitzungen Anfang 2018 hatte ich bei meinen Koteletten keine Ahnung, worauf ich mich einließ. Alles, woran ich denken konnte, war, dass ich in absehbarer Zeit nie wieder schmerzhafte Fadentermine für meine Koteletten durchstehen musste - und das war für mich ein verdammtes Wunder.



Um ehrlich zu sein, es war ein bisschen ein Impulskauf. Ich kaufte ein Paket mit sechs Sitzungen im Laser- und Hautpflegezentrum durch Gilt ein paar Monate zuvor, also hatte ich mir nicht wirklich die Zeit genommen, um zu recherchieren Wie es ist, Laser-Haarentfernung auf Ihrem Gesicht zu bekommen bevor ich mein Geld investierte. Ich dachte nur, Hey, ich gebe bereits Geld für das Einfädeln meiner Koteletten aus - warum nicht mehr Geld dafür ausgeben, die Haare dauerhaft zu entfernen?

Für die Aufzeichnung: Körperhaar ist vollkommen natürlich, wo immer es ist. Meine Entscheidung, zuerst meine Koteletten einzufädeln und sie anschließend zu lasern, war für mich persönlich, genau wie für alle anderen. (In meinem Fall habe ich diese Entscheidung zum Beispiel hauptsächlich getroffen, weil ich zu faul bin, um alle paar Wochen weiter eingefädelt zu werden.) Natürlich habe ich schnell herausgefunden, wie es genau ist, Laser-Haarentfernung durchzuführen dein Gesicht - und es gab ein paar unerwartete Dinge, die ich entdeckt habe.Scrollen Sie weiter, um alle Details zu erfahren.



Sie müssen Ihr Gesicht rasieren.

Wenn Sie schon einmal eine Laser-Haarentfernung hatten, wissen Sie wahrscheinlich, dass Sie den Bereich vor der Behandlung rasieren müssen. Ich nehme an, das würde nicht so kommen Komplett überraschen Sie jemanden, der kein Anfänger ist. Ich jedoch war ein kompletter Neuling. Der Tag, an dem ich herausfand, dass das Haar unter der Hautoberfläche sein muss, damit es tatsächlich funktioniert, war für mich ein seltsamer Tag. Seltsam oder nicht, die Rasur ist ein wichtiger Teil des Laserprozesses: Wenn Sie dies nicht tun, kann der Laser Ihre Haut verbrennen, was niemand möchte.

Es wird weh tun und du wirst das brennende Haar riechen.

Ich meine, ja, ich habe erwartet, dass es weh tut. Es heißt Laser- Haarentfernung und das Wort 'Laser' hat nicht genau eine kuschelige Konnotation. Aber die Menge an Schmerzen, die ich erwartet hatte, war geringer als die Menge an Schmerzen, die ich am Ende fühlte, besonders beim ersten Mal, als ich ging. Vielleicht lag es daran, dass es auf meinem Gesicht war - aber ich bin nicht dramatisch, wenn ich sage, dass ich jedes Mal, wenn der Lasertechniker die Maschine aktivierte, ein helles Licht hinter meinen Augen sah und kurz dachte, ich wäre in das Reich Gottes gerufen oder so. Ja, es war eigentlich nur das Gerät, das gegen meine Schläfe aktiviert wurde, und ja, das würde ich sehr schnell erkennen.Ich habe nie gesagt, dass ich der bin Beste mit Schmerz.

Aber der Schmerz lässt nach, je mehr Sie gehen.

Trotzdem war der Schmerz nach der ersten Sitzung weitaus erträglicher. Ehrlich gesagt dachte ich, ich würde nur toleranter werden, und ich bin so stolz auf mich, dass ich es der Lasertechnikerin angekündigt habe - nur damit sie mir sagt, dass die Laser-Haarentfernung mit der Zeit weniger schmerzhaft wird (weil Sie weniger Haare zu behandeln haben). Es ist also nicht so, dass Sie schmerztoleranter werden, sondern dass das Gerät seine Arbeit erledigt. Cool. Trotzdem ist weniger Schmerz gut!



einfache schwarz-weiße Nageldesigns für kurze Nägel

Wenn Sie nicht konsistent sind, wachsen die Haare nach.

Wie ich bereits sagte, gehe ich seit Anfang 2018 zu Laser-Haarentfernungssitzungen für meine Koteletten. Wenn man bedenkt, dass die allgemeine Wartezeit zwischen den Sitzungen etwa vier bis sechs Wochen beträgt, bedeutet dies, dass ich bei einer gewesen sein sollte Menge von Sitzungen bis jetzt. Ich habe mir aber auch nur ein Paket mit sechs Sessions gekauft.

Das macht mir Spaß: Ich bin nicht besonders gut darin, Termine einzuhalten, insbesondere wenn sie mit monatelangen Wartezeiten dazwischen liegen. Dinge wie allgemeine Lebensverpflichtungen kommen auf, und ich vergesse nur, einen Folgetermin zu vereinbaren. Außerdem war ich Sehen Ergebnisse - einen Monat nach zwei Sitzungen wuchsen die Haare nicht nach. Ich nehme an, es war ein bisschen naiv anzunehmen, dass ich eine Person war, die eine hatte wirklich gut Reaktion auf Laser-Haarentfernung (nach nur zwei von sechs verpackten Sitzungen). Aber weil ich noch nicht nachgeforscht hatte, wie es funktioniert, und ich nicht wusste, dass Konsistenz die einzige Möglichkeit ist, wie die Laser-Haarentfernung semipermanent funktioniert.Zumindest sind Sie mir voraus, weil Sie diesen Artikel lesen.

Hier ist die Realität - selbst wenn es eine Weile dauert, wachsen die Haare immer noch nach. Zwei Sitzungen oder sogar drei Sitzungen oder vier Sitzungen stoppen das Haarwachstum an der Stelle, an der Sie eine Laser-Haarentfernung erhalten, nicht dauerhaft. In meinem Fall dauerte es zweieinhalb Monate, bis ich kleine Nachwuchsflecken an meinen Koteletten bemerkte, und mir wurde klar, dass ich anfangen musste, meine Termine besser einzuhalten.

Sie könnten ausbrechen.

Langfristig wird Laser-Haarentfernung tatsächlich Klassen die Menge an Fehlern und Ausbrüchen, die Sie erhalten, weil es technisch ist Verringerung der Wahrscheinlichkeit von eingewachsenen Haaren . In meinem Fall brach ich jedoch um meine Koteletten herum aus, als die Haare nachwuchsen, insbesondere wenn ich nicht mit meinen Besuchen übereinstimmte. Dies kann jedoch wahrscheinlich durch ein Peeling vermieden werden, und Sie wissen, dass Sie nicht zweieinhalb Monate zwischen Ihren Laser-Haarentfernungsterminen warten müssen.

Sie müssen viel mehr Sonnenschutzmittel auftragen, als Sie denken.

Ihr Laser-Haartechniker wird Ihnen dies sagen, wie meiner, aber es lohnt sich zu wiederholen. Sonnenschutz ist wichtig, egal was passiert, aber es wird Ihre beste Freundin während des Laser-Haarentfernungsprozesses sein. Dies liegt daran, dass Ihre Haut während der Behandlung besonders empfindlich ist und die Wahrscheinlichkeit einer Verbrennung weitaus höher ist als gewöhnlich. Wenn Sie normalerweise tagsüber einen leichten Sonnenschutz tragen, Sie möchten zu einem mit mindestens SPF 30 wechseln und enthält Zinkoxid für maximalen Schutz.

Letztendlich ist es eine große Entscheidung, sich für die Laser-Haarentfernung zu entscheiden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, was zu erwarten ist, um zu entscheiden, ob Sie es versuchen möchten oder nicht.

Zu Ihrer Information: Hier sind vier weitere Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie eine Laser-Haarentfernung erhalten .