Was Sie wissen sollten, bevor Sie ein Tattoo über Ihre Narben bekommen

Frau bekommt ein Tattoo

Eugenio Marongiu / Getty Images

Obwohl einige Menschen mit Stolz Narben tragen, können andere vernarbte Haut als eine Art Makel betrachten. Wenn Sie jemand sind, der seine Narben bedecken möchte, können Sie sich mit einem Tattoo die Augen von der Umgebung abwenden. Der Prozess ist jedoch nicht so geschnitten und trocken wie die Entscheidung, dass Sie einen möchten. Laut Experten erfordert das Tätowieren über einer Narbe viel mehr Voraussicht.

„Bereiten Sie sich darauf vor, ein paar Konsultationen zu besuchen und das Endergebnis realistisch zu sehen“, sagt die Tätowiererin Anka Lavriv. „Geben Sie Ihrem Körper genügend Zeit, um zu heilen und geduldig zu sein. Wenn Sie sich tätowieren lassen, bevor Ihre Haut fertig ist, kann dies zu einer irreversiblen Enttäuschung über Ihr neues Tattoo führen. “

Treffen Sie den Experten



Anka Lavriv, Mitbegründerin des in New York ansässigen Tattoo-Shops Black Iris Tattoo, ist auf feine schwarze Arbeiten spezialisiert und verfügt über langjährige Erfahrung im Tätowieren auf vernarbter Haut.

Neben der Vorbereitung, sagt Lavriv, gibt es noch ein paar Dinge zu beachten, wenn man entscheidet, ob man über eine Narbe tätowiert oder nicht.

Finden Sie heraus, ob eine Tätowierung überhaupt möglich ist oder nicht

Laut Lavriv kann das Tätowieren über Narben schwierig sein. Da der Prozess Erfahrung erfordert, schlägt sie vor, sich zuerst mit einem Künstler zu treffen und eine ehrliche Meinung über die Realität des Tätowierens einer bestimmten Narbe einzuholen.

„Wenn ich Anfragen nach Vertuschungen von Narben erhalte, habe ich immer eine Beratung mit dem Kunden, bewerte die Narbe [in Bezug auf] Schweregrad, Alter, Farbe, Platzierung und unterhalte mich über das Ziel des Kunden mit diesem Tattoo. Es besteht die Möglichkeit, dass es nicht möglich ist, die Narbe vollständig verschwinden zu lassen, aber es gibt eine Menge, die normalerweise getan werden kann, um sie zu verbergen, sie mit dem Design zu verschmelzen und die Aufmerksamkeit von der Narbe wegzulenken. '

Insgesamt hängt der Prozess von der Narbe selbst ab. Lavriv merkt an, dass selbstverletzende Narben im Vergleich zu Mastektomie, Kaiserschnitt, Keloid oder anderen Narben mit großer Tiefe und Textur relativ leicht zu verdecken sind.

zuckerfreier Gummibär Testbericht

„Ist es erhöht? Wie tief geht der Gewebeschaden? Hat sich das Keloid gebildet? Gibt es gehärtetes Narbengewebe? All diese und weitere Fragen sollten berücksichtigt werden.

Finden Sie einen erfahrenen Künstler, den Sie lieben

Da alle Narben unterschiedlich sind und alle Künstler einen einzigartigen Stil haben, ist es wichtig, einen Tätowierer zu finden, der sowohl zu Ihrer Ästhetik passt als auch über einiges an Erfahrung beim Tätowieren von Narben verfügt. Da diese Tätowierungen mehr Aufwand, Zeit und Präzision erfordern, bedeutet die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Künstler, dass Ihre Tätowierung sowohl während des Tätowierungs- als auch des Heilungsprozesses gut aussieht. Schauen Sie sich ihre Portfolios an. Wenn sie nicht ausdrücklich angeben, dass sie über Narben tätowieren können, wenden Sie sich am besten direkt an sie, um eine Bestätigung zu erhalten.

„Bitten Sie um eine Beratung und seien Sie ehrlich zu Ihrem Künstler, aber stellen Sie auch sicher, dass der Künstler mit Ihnen realistisch ist. Besprechen Sie Ihre Erwartungen; Viele Menschen hoffen, dass die Narbe vollständig verschwindet, aber manchmal ist das einfach nicht möglich. '

alte marine plus größe mädchen

Verstehen Sie, dass nicht alle Designs funktionieren



Bei der Auswahl eines Designs müssen Sie entscheiden, ob das Tattoo die Narbe bedecken oder hervorheben soll. Sie sollten auch die Größe und den Schweregrad der Narbe berücksichtigen, da dies die Farbe, Tiefe und / oder Textur beeinflusst, die Sie einarbeiten müssen.

Es ist möglich, jedes gewünschte Design zu erhalten, aber Sie wissen, dass ein Tattoo niemals die Textur verändert oder die Narbe vollständig löscht.

„Meiner Meinung nach funktionieren Dinge, die einen organischen Fluss und eine organische Bewegung haben - wie florale oder botanische Designs - hervorragend, und strenge Linien und geometrische Formen sind normalerweise nicht auf den Unterschied in der Hautqualität und -struktur zurückzuführen“, sagt Lavriv. 'Das heißt, es hängt alles davon ab, was Sie mit Ihrem Tattoo erreichen wollen, und es ist eine Frage der persönlichen Präferenz.'

Machen Sie sich bereit für eine andere Art von Schmerz

Seien wir ehrlich: Ein Tattoo zu bekommen ist schmerzhaft, egal was passiert. Wenn der Bereich jedoch nicht durch Nerven geschädigt wurde und das Gewebe jegliches Gefühl verloren hat, können Narben empfindlicher werden als normale Haut. Die Schmerzen in der Umgebung sind auch unterschiedlich, je nachdem, wie aktuell die Narbe ist. Sie können ein intensives Gefühl mit frischen Narben erwarten - so sehr, dass einige Künstler sich weigern, sie zu tätowieren.

Lavriv sagt, Sie sollten auch überlegen, was der Tätowierungsprozess für die Narbe bewirkt, und dass Nachsorgeuntersuchungen beim Tätowieren von vernarbter Haut unbedingt erforderlich sind.

'Narbengewebe wird während des Tätowierungsprozesses extrem verschlimmert und angehoben, und manchmal kann es schockierend aussehen, aber es ist völlig normal und normalerweise beruhigt sich die Haut nach ein paar Stunden. Ich bitte meine Kunden, Narben zu vertuschen, immer zu einer kurzen Nachbesserungssitzung, um zu sehen, wie sich alles beruhigt hat. “

Andere Dinge zu beachten

Während das Tätowieren über einer Narbe keine gesundheitlichen Probleme mit sich bringt, gehen Sie eine Reihe von ästhetischen Risiken ein. Wenn Sie vorhaben, einen Teil Ihrer Narbe freizulegen, sollten Sie berücksichtigen, dass sie an den Rändern etwas gefiedert sein kann und kleinere Linien möglicherweise weniger definiert erscheinen. Einige Räume nehmen möglicherweise überhaupt nicht die Tinte auf. Wenn dies der Fall ist, keine Panik - ein erfahrener Künstler kann diese Probleme durch wiederholte Sitzungen bekämpfen.

'Auch hier kann ich nicht betonen, dass ein erfahrener Tätowierer die Abdeckung ausreichend vertuscht. Aufgrund der unterschiedlichen Hautstruktur in Narben besteht eine weitaus höhere Wahrscheinlichkeit für Ausblasen, Unschärfe und fleckige Heilung. '

Es ist niemals eine gute Idee, sich tätowieren zu lassen, wenn Ihre Haut gereizt, sonnenverbrannt oder Ihr Immunsystem schwach ist.

ist Miss Lumi ein Mann

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich eine neuere Narbe wieder öffnet, wodurch die Tätowierungssitzung endet und ärztliche Hilfe erforderlich ist. Es ist am besten, der Narbe ausreichend Zeit zum Heilen zu geben, um dies zu vermeiden.

Der Körper von niemandem ist makellos, aber Ihr neues Tattoo kann Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Mit der richtigen Vorbereitung und einem erfahrenen Künstler können Sie Ihre Narbe in ein Stück Tinte verwandeln, auf das Sie stolz sind.

Next Up: Wie man sich um ein Tattoo kümmert, so ein Rapper und Tätowierer.

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Amerikanische Gesellschaft für Handchirurgie. Narbenbehandlung . Aktualisiert 2016.