Wann und wie man Clarifying Shampoo verwendet

Halten Sie Ihr Haar immer in einem gesunden und guten Zustand

Moyo Studio / Getty Images

In diesem Artikel

Was ist Klärshampoo? Die Vorteile von Clarifying Shampoo Die Nachteile Verwendung von Clarifying Shampoo Überlegungen zum Haartyp Wie oft verwenden Sie Clarifying Shampoos Die besten klärenden Shampoos

Zweifellos haben Sie bemerkt, dass sich Ihre Haare manchmal… komisch anfühlen. Vielleicht ist es beschwert, extra fettig oder trotzig. Vielleicht haben Sie bemerkt, dass es schwierig ist, sich durchzukämmen. Wenn Sie ein Schwimmer sind, haben Sie möglicherweise plötzlich einen leichten Grünton gesehen. Die Chancen stehen gut, dass Sie ein Klärshampoo verwenden müssen.

Wir haben uns an die erfahrene Koloristin Melanie Smith und die Dermatologin Dr. Iris Rubin gewandt, um Antworten darauf zu erhalten, wie klärendes Shampoo selbst den schlammigsten Strähnen helfen kann. Scrollen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über das Klären von Shampoos wissen müssen.



Treffen Sie den Experten

  • Iris Rubin , MD, ist Dermatologe und Gründer und Chief Medical Officer von GESEHEN Haarpflege . Sie absolvierte die Harvard Medical School und ist auf die Beziehung zwischen Haargesundheit und Hautgesundheit spezialisiert.
  • Melanie Smith ist ein Creative Master Colorist an der Josh Wood Salon in London. Sie hat Modenschauen für Valentino und Burberry unterstützt und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet.

Was ist Klärshampoo?

Einfach ausgedrückt, ein klärendes Shampoo wurde entwickelt, um Ablagerungen auf Ihrem Haar zu entfernen. Zeug - alles Mögliche - baut sich auf Ihrem Haar auf: Haarsprays, Schäume und Gele; Mineralien in hartem Wasser; Chlor und Chemikalien aus Schwimmbädern. Sogar die Wachse und Feuchtigkeitscremes in einigen Shampoos und Conditionern können im Laufe der Zeit Rückstände auf Ihrem Haar hinterlassen. Dieser Schlamm kann dazu führen, dass das Haar stumpf, schwer, fettig und schlaff erscheint. Ihre Mähne fühlt sich an den Enden möglicherweise sogar knusprig an - ein Symptom, das durch regelmäßige Haarfärbung verstärkt wird.Ein klärendes Shampoo verleiht Ihrem Haar einen Neuanfang, indem es diese Ablagerungen entfernt und den Glanz, die Weichheit und die Handhabbarkeit Ihres Haares wiederherstellt. 'In gewisser Weise ist es wie eine Haarentgiftung', sagt Rubin.

wie lange dauert es, bis gewachste haare nachwachsen?

Die Vorteile von Clarifying Shampoo

  • Entfernt Produktansammlungen auf Haar und Kopfhaut: 'Eine schuppige Kopfhaut kann manchmal ein Zeichen für Produktansammlungen sein', sagt Rubin.
  • Hilft beim Zurücksetzen der Haare auf das erste Quadrat: Sobald die gesamte Masse entfernt ist, kommt Ihr Haar seinem natürlichen Gefühl und Aussehen viel näher.
  • Beseitigt Farbtöne durch Chlorexposition: Wir sind alle für einen punk-rockgrünen Moment, aber nicht zufällig; Klärendes Shampoo entfernt den bunten Schimmer, den normale Poolbesucher manchmal bekommen.

Die Nachteile

  • Kann dazu führen, dass Haarfärbemittel verblassen: Da die Idee eines klärenden Shampoos darin besteht, Ablagerungen auf dem Haar zu entfernen, führt eine zu häufige Verwendung dazu, dass Ihre Farbe schneller ausgewaschen wird. Entfernen Sie sich nach dem Auftragen der frischen Farbe mindestens eine Woche lang vom Klärshampoo.
  • Könnte eine fettige Kopfhaut verschlimmern: So rückständig es auch scheinen mag, übermäßige Trockenheit führt zu einer zusätzlichen Ölproduktion. Wenn Sie also eine Kopfhautwüste mit tonnenweise klärendem Shampoo herstellen, werden Ihre Öldrüsen Überstunden leisten, um dies auszugleichen. Sie fühlen sich fettig und greifen häufiger nach dem Klärshampoo, wodurch die Öldrüsen noch wütender werden - und der Teufelskreis beginnt von vorne.
  • Könnte Hauterkrankungen verschlimmern: Aus ähnlichen Gründen wie den oben aufgeführten sollte jeder, der an Schuppen, seborrhoischer Dermatitis, Psoriasis oder Ekzemen leidet, beim Versuch, Klärmittel zu verwenden, vorsichtig sein.

Verwendung von Clarifying Shampoo

Junge Frau, die nasses Haar bürstet, Nahaufnahme

Romilly Lockyer / Getty Images

Die Verwendung eines Klärshampoos unterscheidet sich nicht von der Verwendung eines anderen Shampoos, wobei einige Dinge zu beachten sind. Es wird nicht das In-and-Out-In-Five-Verfahren einer typischen Dusche sein. 'Machen Sie drei bis vier Shampoos, nicht nur eines, und führen Sie immer eine wirklich gute Behandlung durch', schlägt Smith vor.

Abhängig von der Menge an Ablagerungen und Ölen auf Ihrem Haar schäumt das Shampoo möglicherweise nicht sehr stark auf, aber das bedeutet nicht, dass es nicht funktioniert. Spülen sehr Gut. Bewerben Sie sich erneut und diesmal sollte es schaumig werden. Lassen Sie das Shampoo ein oder zwei Minuten auf Ihrem Kopf sitzen, während Sie sich um andere Pflegeaufgaben kümmern, wie z rasiere deine Beine . Wenn Sie das Shampoo sitzen lassen, wird der Produktaufbau abgebaut und freigegeben, was von entscheidender Bedeutung ist. Dann wieder gut ausspülen. Wenn sich Ihre Haare in letzter Zeit besonders schlecht verhalten haben, können Sie diesen Schritt wiederholen, aber nur, wenn Trockenheit für Sie regelmäßig kein Problem darstellt.Folgen Sie mit einem Tiefenpflegemittel Auch wenn Ihr Haar normalerweise nicht trocken ist, empfiehlt Rubin, um die Feuchtigkeit wiederherzustellen.

Smith merkt auch an, dass ein DIY-Ansatz bei der Klärung möglicherweise nicht die beste Wahl ist. 'Ich würde mich von Hausmitteln fernhalten', sagt sie. '... Ich würde chemische Produkte wie Waschmittel meiden, die nicht für Ihr Haar entwickelt wurden.'

Überlegungen zum Haartyp

Jeder kann ein klärendes Shampoo verwenden und davon profitieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Ihr Haar frisch gefärbt ist oder Sie versuchen, sich zwischen den Nachbesserungsterminen zu dehnen. Zusätzlich Haare, die zu Trockenheit neigen (wie natürlich lockig oder strukturiert Haare) müssen den Einsatz von Klärbecken nur bei Bedarf einschränken.

Wie oft verwenden Sie Clarifying Shampoos

Die Antwort hängt davon ab, wie viel Ihr Haar täglich durchläuft. Wenn Sie viele Haarprodukte verwenden oder sehr hartes Wasser haben, kann es hilfreich sein, diese wöchentlich zu klären. Schwimmer im Pool müssen möglicherweise jeden Tag noch häufiger klären, um die grünliche Färbung zu beseitigen, die Chlor im Laufe der Zeit verursacht. Wenn Sie jedoch nur minimale Haarprodukte verwenden oder weiches Wasser haben, müssen Sie möglicherweise nur so wenig wie alle zwei Monate klären. Einmal pro Woche bis einmal im Monat ist eine gute allgemeine Richtlinie, sagt Rubin.

Die besten klärenden Shampoos

Marokkanisches Ölklärungsshampoo

Marokkanisches Öl Klärendes Shampoo $ 26 Geschäft

Dieses Angebot der legendären Behandlungsmarke ist als farbsicher gekennzeichnet, und wir wären nicht überrascht, wenn es einen Teil der Markenhydratation seines Namensgebers bieten würde.

Shampoo gesehen

GESEHEN Hautpflegendes Shampoo ohne Duft 29 $ Geschäft

Das Shampoo von SEEN ist ohne das Material formuliert, das Ihr Haar in erster Linie klobig macht - Silikone, Phthalate, Parabene und komedogene Öle. 'Eine doppelte Wäsche mit SEEN Shampoo kann Ihr Haar und Ihre Kopfhaut blitzsauber machen, ohne dass das Risiko besteht, dass Ihre natürlichen Öle abgestreift werden', sagt Rubin.

Klorane Detox Shampoo

Klorane Detox Shampoo mit Acquatic Mint 20 $ Geschäft

Klorane zielt mit seinem Detox-Shampoo auf einen heimtückischen Beitrag zum Haaraufbau ab - genau die Luft um uns herum. Aquatische Minze, Zitrone und Tee entfernen Verschmutzungspartikel aus den Haaren und sorgen wahrscheinlich in der Morgendusche für einen sehr pikanten Muntermachergeruch.

wie man einen Nasenring mit einer Kugel herausnimmt
Sachajuan Kopfhaut Shampoo

Sachajuan Kopfhaut Shampoo 29 $ Geschäft

Dieses Shampoo wird von Menschen mit seborrhoischer Dermatitis (einer Form von Ekzem ) wegen seiner klärenden Eigenschaften, was es zu einer guten Wahl für alle mit einer empfindlichen Kopfhaut macht, die immer noch blitzsaubere Strähnen wollen.

Diese mizellaren Shampoos sind das Geheimnis zur Beseitigung von Haaransammlungen