Warum eine Gewichtszunahme von 5 Pfund nicht das Ende der Welt ist

Ein paar Jahre, als die Waage, die ich seit der High School in meinem Badezimmer hatte, wegbrach, warf ich sie weg und schaute nie zurück. Ich war 22 und fing endlich an zu fühlen bequem mit meinem Körper zum ersten Mal. Ich war in den letzten zehn Jahren von der Zahl auf der Skala besessen gewesen - ich hatte meinen ganzen persönlichen Wert darauf gestützt. In der Sekunde, in der ich mich nicht mehr davon abhängig fühlte, nahm ich mir die Freiheit und rannte damit.

Während meiner Jahre ohne Waage habe ich gelernt, besser auf meinen Körper aufzupassen. Ich habe gelernt zu trinke weniger Alkohol Ich fühlte mich gesünder und fuchsiger als je zuvor, und obwohl ich mein genaues Gewicht nicht mehr kannte, hatte ich eine ungefähre Zahl im Kopf, die ich für ungefähr richtig hielt. Ich denke, viele von uns behalten diese „Zielzahl“ im Hinterkopf - das Gewicht, das unseren Körper am besten repräsentiert. Aufgrund meiner Gefühle war ich mir ziemlich sicher, dass ich direkt über diesem Ziel schwebte.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Natürlich hatte ich keine Lust oder Absicht, mein tatsächliches Gewicht zu kennen. Aber vor ein paar Monaten, als ich zum Arzt ging, um ein Rezept zu erneuern, sah ich mich endlich einer Waage gegenüber. Jetzt, da dieser Moment gekommen war, hatte ich erwartet, auf meine 'Zielnummer' zu treten. Aber als die Krankenschwester das Zifferblatt nach rechts drückte, begann ich in Panik zu geraten.



Da war es: mein wirkliches Gewicht - volle fünf Pfund schwerer als die maximale Anzahl, die ich mir vorgestellt hatte, und acht Pfund über meinem 'Ziel'. (Es ist erwähnenswert, dass ich 5'2 'bin, daher fühlen sich diese Zahlen etwas signifikant an).

Wie pflegt man Nerz-Wimpernverlängerungen

Objektiv kannte ich meine Gewicht war egal. Ich fühlte mich gut; Ich sah gut aus Trotzdem konnte ich diese unerwartet hohe Zahl nicht aus meinem Kopf bekommen.



Ich wollte diesen Freakout stoppen, bevor er begann, und ich dachte, ich könnte nicht allein sein. Also habe ich mich mit einer Handvoll vertrauenswürdiger Gesundheitsexperten in Verbindung gesetzt, um mich zu beschwichtigen.

Scrollen Sie weiter aus all den logischen Gründen, warum Sie nicht in Panik geraten sollten, wenn Sie ein paar Pfund zunehmen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Es geht mehr um eine 'ideale Reichweite'

Laut der registrierten Ernährungsberaterin Lauren O'Connor sollte die Zahl auf der Skala mit einem großen Salzkorn genommen werden. In der Tat kann die Sorge um die Zahl auf der Skala für Ihre Gesundheit schlimmer sein als was auch immer diese Zahl tatsächlich ist. Es kann dazu führen Lebensmittelbeschränkungen , obsessive Bewegungsgewohnheiten und ein Selbstwertgefühl Sturzflug. Plus, Die Beziehung zwischen Ihrem Gewicht und Ihrer körperlichen Gesundheit ist nicht direkt: 'So viele Frauen haben eine komplizierte Beziehung zur Waage, und ein Teil davon ist, dass sie komplex ist', erklärt zertifizierte Ernährungsberaterin Dana James .



Stellen Sie sich das so vor: Wenn die Waage steigt, bedeutet dies, dass Ihr gesamtes Körpergewicht zugenommen hat, aber es sagt Ihnen nicht, was der Schuldige ist. Es könnte Wasser, Muskeln, Fett sein oder einfach nur, dass Sie noch nicht auf die Toilette gegangen sind, sagt der Ernährungswissenschaftler Charles Passler, DC, von Reine Veränderung . 'Denken Sie an das letzte Mal, als Sie sich gewogen haben', sagt er. 'Wie spät war es? Hast du die gleichen Klamotten getragen? Hat sich Ihre Ernährung geändert, um den Anstieg zu rechtfertigen? '

Passler sagt, er soll sich ehrlich ansehen, was Sie gegessen haben, seit Sie sich das letzte Mal gewogen haben. 'Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in einer Woche fünf Pfund Fett zugenommen haben', sagt er. 'Aber wenn es gerechtfertigt ist, besitzen Sie es.' Was auch immer der Schuldige ist, es gibt einfache Dinge, die Sie tun können, um es zu beheben.

Hier ist, warum Ihr Gewicht höher sein könnte

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Lassen Sie uns über die wahrscheinlichsten Möglichkeiten für Ihre Gewichtszunahme von fünf Pfund sprechen. James sagt, dass Trinkwasser, spät abends essen und zusätzliche Kohlenhydrate verbrauchen (die Ihr Körper im Wasser speichert) können alle die Anzahl auf der Skala beeinflussen. So kann Ihr Menstruationszyklus. 'Keiner dieser Gründe ist gleichbedeutend mit zusätzlichem Körperfett', versichert sie.

Die häufigste Ursache für unerwartete Gewichtszunahme ist die Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Lebensmitteln: 'Oft vergessen die Menschen, wie wichtig es ist, die Empfindlichkeit von Lebensmitteln bei der Gewichtszunahme zu untersuchen', sagt die Heilpraktikerin Laurie Brodsky, ND. Manchmal merken wir nicht einmal, dass wir diese Empfindlichkeiten haben, also essen wir weiterhin die Lebensmittel, die sie verursachen. Da unser Immunsystem ständig Reaktionen auf diese Lebensmittel auslöst, entzündet sich der Körper und hält Wasser zurück..

James sagt, dass sie dies häufig bei Frauen mit sieht Glutenempfindlichkeiten die eines Abends beim Abendessen Brot essen. 'Am nächsten Tag ist die Waage hoch und sie flippen aus', sagt sie. 'Aber das Wasser geht in vier Tagen wieder runter, vorausgesetzt, sie essen das entzündliche Essen nicht wieder.'

Achten Sie darauf, wie sich Ihr Körper durch verschiedene Lebensmittel anfühlt. Wenn Sie sich durch etwas eklig fühlen, haben Sie keine Angst, es aus Ihrer Ernährung zu streichen.

Wenn Sie eine leichte Gewichtszunahme bemerken, müssen Sie zunächst feststellen, ob dies auf Wasser oder Fett zurückzuführen ist. Denken Sie, dass es das letztere ist? Denken Sie daran: 'Es werden ungefähr 3500 zusätzliche Kalorien benötigt, um ein Pfund Fett zu gewinnen', sagt Passler. Wenn Ihre Gewichtszunahme mehr als eine Woche betragen würde, müssten Sie viel mehr essen, damit das Gewicht fett wird. Wenn es wie ich im Laufe von drei Jahren wäre, könnte diese Antwort wahrscheinlicher sein.

Schritt für Schritt schwarze Haare flechten

Wenn Sie darüber nachgedacht haben und festgestellt haben, dass es tatsächlich fett ist, drehen Sie nicht um - es gibt eine einfache Lösung. 'Verbringen Sie nur fünf Tage mit einer sauberen, entzündungshemmenden Diät', sagt James. 'EIN Smoothie zum Frühstück , rohes Gemüse und etwas Eiweiß zum Mittag- und Abendessen sowie zwei Snacks, und das Gewicht wird ziemlich schnell sinken. '

Wenn Sie vermuten, dass es sich um eine Nahrungsmittelempfindlichkeit handelt, empfiehlt Brodsky, sich so bald wie möglich von einem Arzt untersuchen zu lassen. 'Lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Hormon-Panel nehmen, um etwaige Mängel auszuschließen. Wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind, lassen Sie Ihren Kreatin- und B-Vitamin-Spiegel bestimmen', sagt sie.

Der Verzehr von Nahrungsmitteln, die reich an Verdauungsenzymen sind, wie Papaya und Ananas, kann ebenso hilfreich sein wie der Verzehr von Probiotika.

Um die Verdauung zu unterstützen und Blähungen zu reduzieren, schlägt Brodsky die Einnahme eines pflanzlichen Verdauungsenzyms vor oder Entgiftungswasser trinken vor den Mahlzeiten, um den Magensäurespiegel zu steigern. Hydratieren Sie mit 'mindestens der Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser pro Tag', sagt Brodsky.

Worauf man sich konzentrieren sollte anstatt auf Gewicht

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Nachdem wir all das aus dem Weg geräumt haben, können Sie Ihre Waage offiziell in den Papierkorb werfen und sich auf bessere Methoden konzentrieren, um Ihre Fitness zu bewerten. 'Beachten Sie, wie Ihre Kleidung um die Taille passt', sagt O'Connor. Wenn die meisten Ihrer Kleidungsstücke enger sind (und nicht nur die frisch gewaschenen Jeans), wissen Sie, dass Sie etwas an Gewicht zugenommen haben, und können sich auf die vorherige Folie beziehen.

Anstatt sich auf Gewicht oder BMI zu konzentrieren (was laut Brodsky „veraltet“ ist), können Sie auch versuchen, Ihren Körperfettanteil zu berechnen und diesen mit anderen in Bezug auf Geschlecht, Alter und Rasse zu vergleichen. Oder Sie können Ihre verwenden kardiovaskuläre Gesundheit als Maßnahme. 'Schnaufst und schnaufst du die Treppe hinauf oder wirst du leichter gewickelt, wenn du trainierst?' Fragt O'Connor. In diesem Fall könnte es an der Zeit sein, sich ein wenig mehr auf gesunde Ernährung und Bewegung zu konzentrieren. Brodsky empfiehlt die Verwendung von Technologien wie der ich schaue oder Fitbit um Ihre Fitness zu überwachen.'Ich persönlich denke, dies sind wunderbare Werkzeuge, um Menschen in ihrem physischen Körper zu kontrollieren, im Gegensatz zu ihrem Verstand die ganze Zeit!' Sie sagt.

Und vor allem denken Sie daran, ruhig zu bleiben. Eine Gewichtszunahme von 5 bis 10 Pfund macht Sie nicht zu einer geringeren Person, und wie unsere Experten gezeigt haben, kann es ziemlich einfach sein, sie zu beheben. Machen wir es zusammen.

5 Stoffwechsel-Mythen, an die Sie aufhören sollten zu glauben ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Tuck CJ, Biesiekierski JR, Schmid-Grendelmeier P., Pohl D. Nahrungsmittelunverträglichkeiten . Nährstoffe . 2019; 11 (7): 1684. doi: 10.3390 / nu11071684