Warum Ihr Haar plötzlich verrückt ölig ist

Frau mit fettigem Haar

Stocksy / Design von Camden Dechert

Sie kennen Ihre Haare und wissen, was Sie davon erwarten können. Sie wissen, ob Sie ein zweitägiges Waschmädchen oder ein dreitägiges Mädchen sind (oder vielleicht sogar ein glückliches viertägiges Mädchen). Das ist der Grund, warum es ärgerlich sein kann, wenn Sie es plötzlich nicht mehr als einen Tag schaffen, ohne dass ein Ölteppich auftaucht. Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber alles von Ihrer Ernährung bis zu Ihren Hormonen kann Ihre Talgproduktion beeinflussen (eine ölige oder wachsartige Substanz, die zur Schmierung von Haut und Haaren produziert wird). Wir haben die Gründe herausgefunden, warum Ihr Haar in einer Minute wie Blowout-Magie aussieht, und in der nächsten Minute ist es tagelang ein unordentliches Brötchen plus Trockenshampoo.



Wir haben mit Sylisten aus der Rob Peetoom Salon in NYC um an die Wurzel dessen zu gelangen, was dazu führt, dass Ihre Kopfhaut in den Öl-Overdrive geht. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, was Ihre fettigen Strähnen verursachen kann und was empfohlen wird, damit Ihr Haar optimal aussieht.



01 von 05

Reduzieren Sie Stress, wenn Sie können

Mason Pearson Handliche Haarbürste mit Wildschweinborsten 275 $ Geschäft

Fettiges Haar kann verschiedene Ursachen haben. Laut Linda de Zeeuw, Master Stylistin bei Rob Peetoom, 'ist fettiges Haar das Ergebnis überaktiver Talgdrüsen, wenn sie zu viel Talg produzieren', sagt sie. „Obwohl Talg gut für das Haar ist, kann zu viel Ihr Haar glatt und fettig aussehen lassen. Häufige Ursachen für fettiges Haar sind ungesunde Essgewohnheiten, Medikamente, falsche Haarpflege, Stress, hormonelle Schwankungen und Wetteränderungen. '

Stress über Arbeitsfristen? Mit fettigem Haar aufgewacht? Gestresst über Arbeitsfristen UND Ihr fettiges Haar? Wir sind jeden Tag mit Stress und Angst konfrontiert, aber der Versuch, eine schwere Menge Stress auszugleichen, kann mehr Schaden anrichten als diese zusätzliche Tasse Kaffee. Wenn wir gestresst sind, setzt der Körper ein Hormon namens Cortisol frei. Wenn unser Cortisolspiegel steigt, kann dies dazu führen, dass die Talgdrüsen in unserer Kopfhaut ebenfalls gestresst werden, sie in den Schnellgang versetzen, mehr Talg produzieren und freisetzen und Ölansammlungen verursachen.



Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar bürsten, auch wenn es fettig ist, da es hilft, diese Öle im gesamten Haar zu verteilen, anstatt sie an einem Ort sammeln zu lassen.

02 von 05

Vermeiden Sie raffinierten Zucker und Milchprodukte

Ihre Ernährung kann auch beeinflussen, wie viel Öl Ihre Kopfhaut produziert. Der fortgeschrittene Stylist von Rob Peetoom, Michael Bowman, sagt: 'Eine Ernährung, die reich an Zucker, Milchprodukten und rotem Fleisch ist, kann dazu führen, dass die Kopfhaut mehr Öl produziert.' Dies bedeutet, dass der Verzehr großer Mengen dieser Lebensmittel Ihre Kopfhaut zerstören kann. Es wird angenommen, dass die Hormone in Milchprodukten nach dem Verzehr in Androgene (Hormone) zerfallen, was zu einer Überproduktion von Talg führt.

Zusätzliches Öl kann auch bedeuten, dass es Ihrem Haar schwer fällt, einen Stil zu halten. Probieren Sie dieses flexible Haarspray, das Ihre Locken nicht belastet.



Hummel und Hummel Modus Spray $ 32 Geschäft

Bowman schlägt außerdem vor, leichte Produkte zu verwenden, die Ihr Haar nicht noch mehr belasten. Versuchen Sie, so oft wie möglich zu föhnen (um Ihre natürlichen Öle ins Haar zu bringen). Tragen Sie ein Glanzspray oder einen Definitionsnebel auf eine Bürste oder Hände auf und bürsten Sie das Haar. Tragen Sie es nicht direkt auf das Haar auf “, sagt er.

Wenn Ihre Haare Ihnen immer noch Probleme bereiten, entscheiden Sie sich für einen Stil, der an Ort und Stelle bleibt. 'Für diejenigen mit langen Haaren ist es am einfachsten, einen Pferdeschwanz, ein Brötchen oder ein Geflecht herzustellen, um die Haare an Ort und Stelle zu halten', sagt de Zeeuw. 'Wenn Sie kurze Haare haben, können Sie ein Haarpuder auf die Wurzeln auftragen, um überschüssiges Öl zu absorbieren und sofort Volumen hinzuzufügen.'

Davines Dies ist ein texturierender Staub 29 $ Geschäft 03 von 05

Verwenden Sie ein Reinigungsshampoo

Neutrogena Anti-Rückstands-Shampoo $ 5 Geschäft

Ein Hormonungleichgewicht tritt auf, wenn Sie übermäßig gestresst oder ängstlich sind und vor oder während dieser Zeit des Monats. Wenn der Gehalt an Androgenen (Hormonen) ansteigt, was passiert, wenn Sie ein Hormon-Ungleichgewicht haben, versetzt dies Ihren Körper in einen leicht gestressten Zustand, wodurch die Drüsen in Ihrer Kopfhaut mehr Öl produzieren. Versuchen Sie ein klärendes Shampoo, um dieses zusätzliche Öl zu bekämpfen, das Ihr Haar produziert.

de Zeeuw schlägt vor, auch Ihre alte Routine zu ändern und zu vermeiden, dass Sie sich jeden Tag die Haare waschen. ' Versuchen Sie, Ihre Haare zweimal pro Woche mit einem Klärshampoo zu waschen oder verwenden Sie das neue Davines Nur Peeling , das aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird und eine gründliche, aber feine Reinigung bietet, bei der alle Verunreinigungen und Ablagerungen entfernt werden. Verwenden Sie zwischen den Wäschen ein trockenes Shampoo, damit Ihr Haar frisch aussieht. '

Während Trockenshampoo zur Not großartig ist, warnt Bowman auch, dass Menschen manchmal zu viel verwenden können, was zu einer gleichmäßigen Wirkung führt Mehr Aufbau und verstopfte Poren zwischen den Wäschen. Achten Sie darauf, an öligen Tagen nicht mit dem Trockenshampoo zu überladen!

De Zeeuw teilte auch ein Rezept für eine Apfelessiglösung mit, mit der der pH-Wert Ihrer Kopfhaut zurückgesetzt werden kann. Erstellen Sie eine Mischung aus einem Teil Apfelessig und acht Teilen Wasser. Geben Sie die Lösung in Ihr Haar, lassen Sie es einige Minuten einweichen und spülen Sie es mit sauberem Wasser aus.

Davines Shampoo ausbalancieren 29 $ Geschäft 04 von 05

Nehmen Sie Ihre Vitamine

Landleben Vitamin B6 $ 6 Geschäft

Eine schwer zu kontrollierende fettige Kopfhaut befindet sich möglicherweise in Ihren Genen. Bestimmte Krankheiten und Erkrankungen wie das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke, die Leberverstopfung und das Sjögren-Syndrom (eine langfristige Autoimmunerkrankung) können zu einer Überproduktion von Öl führen.

Bowman schlägt auch Ergänzungsmittel auf Zinkbasis vor, um die Immunabwehr zu stärken, und Betacaroten hilft, die Haut schneller zu reparieren. 'Die Auswahl von Lebensmitteln mit Vollkornprodukten, Fisch und reich an Vitamin E hilft bei der Ölproduktion', sagt er.

So hören Sie auf, Ihre Nägel und Nagelhaut zu pflücken

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin B6 oder essentiellen Fettsäuren kann helfen, Mängel zu kontrollieren und das Gleichgewicht Ihres Körpers wieder in Schwung zu bringen.

05 von 05

Denken Sie an Ihre Fettsäuren

Trader Joes Rohe Mandeln $ 14 Geschäft

Essentielle Fettsäuren sind eine Schlüsselkomponente für einen gesunden, ausgewogenen Lebensstil. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie genug davon essen, kann dies dazu beitragen, überschüssiges Talg auf der Kopfhaut zu bekämpfen und diese öligen Strähnen zu zähmen. EFAs sind in Nüssen, Samen, fettem Fisch und unraffinierten Vollkornprodukten enthalten.

ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Chen Y, Lyga J. Gehirn-Haut-Verbindung: Stress, Entzündung und Hautalterung . Inflamm Allergy Drug Targets . 2014; 13 (3): 177 & ndash; 190. doi: 10.2174 / 1871528113666140522104422

  2. Kucharska A, Szmurło A, Sińska B. Bedeutung der Ernährung bei behandelter und unbehandelter Akne vulgaris . Postepy Dermatol Alergol . 2016; 33 (2): 81 & ndash; 86. doi: 10.5114 / ada.2016.59146

  3. Makrantonaki E, Ganceviciene R, Zouboulis C. Ein Update zur Rolle der Talgdrüse bei der Pathogenese von Akne . Dermatoendocrinol . 2011; 3 (1): 41–49. doi: 10.4161 / derm.3.1.13900