Das Training, das Akne reduzieren, Falten bekämpfen und die Haut sofort aufhellen kann

Frau lächelt

In diesem Artikel

Akne Dumpfheit Feine Linien und Falten Beste Yoga-Posen für verbesserte Haut Versuchen Sie Facial Yoga

Ich schwöre bei Yoga Aus mehreren Gründen - zusätzlich zum Muskelaufbau, von dem ich nicht wusste, dass ich ihn habe, und zur regelmäßigen Belastung meiner geistigen und körperlichen Stärke ist dies auch die perfekte Pause nach einem stressigen Tag im Büro und eine ständige Erinnerung daran, vor dem Ausflippen tief durchzuatmen über die kleinen Dinge. Das mag alles relativ offensichtlich sein, aber es gibt eines Nutzen von Yoga Ich hatte nicht verhandelt für: die tiefgreifenden Auswirkungen, die es auf meine Haut hat.



Ich habe es zuerst bei anderen beobachtet, normalerweise während ich mich in meinem örtlichen Studio anmeldete, während sich eine andere Klasse leerte. Ich habe immer einen Kick davon bekommen, wie glücklich Menschen nach einem besonders großartigen Yoga-Kurs aussehen, aber ich begann zu registrieren, dass ihre Haut oft einen Schimmer trug, der ihren Ausdruck widerspiegelte. Die Tatsache, dass das vielfältige Team von Ausbildern in meinem Studio alle positiv zeitlos aussieht, unterstreicht nur diesen Gedanken.



Und dann, nach ein paar Wochen konsequentem Üben, bemerkte ich diese Effekte im Spiegel. Meine Haut nahm regelmäßig das immer ausweichende, von innen beleuchtete Leuchten und das Hartnäckige an hormonelle Akne dass mein Kinn von Zeit zu Zeit peppte, begann sich aufzulösen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass es Zeit war, sich bei Yogalehrern und Dermatologen zu melden, um ihre Gedanken zu diesem Thema zu sammeln. Sicher genug, es stellt sich heraus, dass Yoga Akne effektiv reduzieren, den Hautton aufhellen und sogar Hautalterung und Falten umkehren kann - und es gibt wissenschaftliche Erkenntnisse, die dies belegen.

Treffen Sie den Experten



Akne

Wir haben längst verstanden, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen gibt Stress und Akne . Um genau zu verstehen, wie Yoga verhindern kann, dass Schönheitsfehler auftreten, ist es wichtig, tiefer in diese Korrelation einzutauchen. 'Wenn Sie unter Stress leiden, setzt Ihr Körper Cortisol und andere stressbedingte Hormone frei, die zu Ölüberproduktion und Akneausbrüchen führen können', erklärt Dr. med. Marisa Garshick. Dermatologe aus NYC . Dieser „Stress“ führt nicht nur zu Angstzuständen. lieber, jede Not am Körper, von Schlafmangel bis zu falscher Ernährung, kann die Überproduktion von Cortisol befeuern.

Die gute Nachricht: Mehrere Studien zeigen, dass Yoga sogar mit Antidepressiva mithalten kann, wenn es darum geht, den Cortisolspiegel signifikant zu senken - was nicht nur zu einer klareren Haut führt, sondern auch zu einem gesteigerten Stoffwechsel, einem ausgeglicheneren Appetit und einer insgesamt besseren Disposition. 'Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile einer regelmäßigen Yoga-Praxis ist die Reduzierung von Stress. Im Laufe der Zeit kann es daher zu einer Abnahme der Akne an den Wangen und am Kiefer kommen, den Bereichen des Gesichts, die am stärksten von hormoneller Akne betroffen sind', sagt Rebecca Weible. der Gründer des New Yorker Yoga-Studios Ich Yoga .

Abgesehen davon gibt es eine mögliche - wenn auch leicht zu korrigierende - Einschränkung in der Beziehung zwischen Yoga und Akne. 'Jede Aktivität, die den Schweiß erhöht, kann zu einer Verstopfung der Poren führen', sagt Garshick. Die Lösung sei einfach: Wasch dein Gesicht Reinigen Sie Ihre Matte sofort nach dem Training und reinigen Sie sie regelmäßig.



Dumpfheit

Wie andere mit Schlaflosigkeitsproblemen und einem trockenen Teint neige ich dazu, meine Müdigkeit auf meiner Haut zu tragen: Die Energie wird aus meinem Gesicht gesaugt, was sich in Mattheit und Schlaffheit niederschlägt. Deshalb ist es bemerkenswert, dass es selbst an meinen trägesten Tagen nichts ist, was ein einstündiger Yoga-Kurs nicht korrigieren kann. Ich gehe mit strahlender Haut aus, egal wie wenig Stunden ich in der Nacht zuvor geschlafen habe - besonders wenn wir an diesem Tag zufällig an Inversionen gearbeitet haben.

Und selbst wenn Sie keine Zeit haben, ins Studio zu gehen, können Sie einen ähnlichen Glanz erzielen, indem Sie zu Hause einige schnelle Posen durcharbeiten. Das bedeutet nicht, sich in eine Fantasie zu verwandeln Kopfstand - Inversionen sind alle Posen, bei denen Sie Ihren Kopf unter Ihr Herz bringen und die so einfach sein können wie ein Hund nach unten oder eine Falte nach vorne. Noch einfacher: Nehmen Sie einfach etwas tiefe Atemzüge (Ein guter Trick, den Sie an stressigen Tagen im Büro beachten sollten). 'Wenn wir tief durchatmen, stimulieren wir unser Lymphsystem und unseren Kreislauf und bringen Leben in unsere Haut', erklärt Kristin McGee. Lycored Yoga-Botschafter und prominente Pilates- und Yogalehrerin.Sehen? Sie brauchen nicht einmal Textmarker.

Feine Linien und Falten

Unsere Gesichter können unser Alter auf verschiedene Weise zeigen, sei es durch stumpfe, unebene Haut oder natürlich durch feine Linien und Absacken. Yoga kann all das auf die Quelle abzielen. Falten entstehen durch wiederholtes Anspannen unserer Gesichtsmuskeln. Wenn wir also durch Yoga Verspannungen lösen, geben wir diesen Muskeln die Möglichkeit, sich zu entspannen - ohne Botox, das das Gleiche sofort tut.

Erinnern Sie sich daran, Ihr Gesicht zu entspannen, wenn Sie nachts einschlafen, denn es ist immer unangenehm, sich zu registrieren wie viel Spannung, die Sie unbewusst dort halten.

So entfernen Sie den Kussdruck auf den Nägeln

Auf zellulärer Ebene tritt Hautalterung auf, wenn Zellen oxidieren oder zerfallen, was durch alles, was von verschmutzungsbasierten freien Radikalen bis hin zu Sonnenschäden reicht, katalysiert werden kann. Stressbedingtes Cortisol spielt aber auch eine große Rolle bei der Oxidation der Haut (weshalb wir dazu neigen, dass unsere Präsidenten im Laufe ihrer Amtszeit drastisch altern). Auch hier hilft Yoga, das Cortisol an der Quelle zu mildern. 'Die Anti-Aging-Vorteile von Yoga kommen zurück zu Stressabbau und besserer Atmung', sagt Weible. 'Wenn wir mehr Luft aufnehmen können, erhöht sich die Energie für alle unsere Zellen. Dies kann den Zellumsatz in unserer Haut verbessern und uns helfen, jünger auszusehen.'

'Yoga kann helfen, den Zelltod zu verhindern und den Antioxidansstatus zu verbessern, wodurch die Reaktion des Körpers auf den täglichen Umweltstress verbessert werden kann.' fügt Garshick hinzu. 'Darüber hinaus hat Yoga entzündungshemmende Wirkungen.' So faszinierend die wissenschaftlichen Details auch sind, es ist wirklich ganz einfach. 'Denken Sie nur: Je weniger Sie die Stirn runzeln, desto weniger Falten werden Sie entwickeln', sagt sie.

Beste Yoga-Posen für verbesserte Haut

Kinderpose

Kindpidjoe / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-29 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

pidjoe / Getty Images

Diese stressabbauende Pose ist ein klassischer Favorit für alle Yogis. Tief erdend und spannungsfrei, während der obere Rücken und der Nacken schön gedehnt werden - ein Ort, an dem wir oft Verspannungen halten können.

wie man sich um entspanntes afroamerikanisches Haar kümmert
  • Knie nieder und setz dich auf deine Knie. Lehnen Sie sich vor und halten Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach unten vor sich.
  • Lass deinen Hintern auf deinen Fersen sitzen, während du deine Stirn auf den Boden legst.
  • Bringen Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach oben neben Ihre Oberschenkel.
  • Atme ein und aus für 8 bis 10 Atemzüge.

Nadi Shodhana Pranayama

abwechselnde NasenatmungRowan Jordan / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-35 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Rowan Jordan / Getty Images

Die Mattheit der Haut kann sich bei besserer Durchblutung und Atmung verbessern - denn ja, die Menge an Sauerstoff, die wir aufnehmen, wirkt sich auf unsere Haut aus. 'Regelmäßige Körperbewegungen und tiefes Atmen tragen auch zur Verbesserung unserer Durchblutung bei, indem mehr Sauerstoff in den Körper gebracht wird, wodurch die Haut verjüngt aussehen kann', erklärt Weible. Nadi Shodhana Pranayama ist eine Yoga-basierte Atempraxis, die auch als alternative Nasenlochatmung bezeichnet wird. Es ist meditativ und hilft, Stress abzubauen und Achtsamkeit zu fördern.

  • Setzen Sie sich bequem mit gekreuzten Beinen.
  • Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihren Bauch oder in Ihren Schoß.
  • Atme deinen ganzen Atem aus und schließe dann dein rechtes Nasenloch mit deinem rechten Daumen.
  • Atme durch dein linkes Nasenloch ein und schließe dann mit deinen Fingern dein linkes Nasenloch.
  • Lassen Sie Ihr rechtes Nasenloch los und atmen Sie durch.
  • Atme durch dein rechtes Nasenloch ein und schließe es dann wieder.
  • Lassen Sie Ihr linkes Nasenloch los und atmen Sie durch.
  • Sie haben einen Zyklus abgeschlossen. Setzen Sie diese Zyklen bis zu 5 Minuten fort.
  • Zum Schluss immer auf der linken Seite ausatmen.

Nach unten gerichteter Hund

Frau außerhalb, die abwärts Hund Yoga durchführtAldomurillo / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_1-0-41 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Aldomurillo / Getty Images

'Inversionen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Durchblutung zu fördern, indem Sie Ihren Kreislauf vorübergehend umkehren und mehr Blut in Richtung Herz und Gesicht bringen, wodurch unsere Haut strahlender und strahlender erscheint', sagt Weible. Versuchen Sie es mit einem anfängerfreundlichen, nach unten gerichteten Hund für eine einfache, hautfördernde Inversion.

  • Stellen Sie sich auf Ihre Matte, beugen Sie sich vor und legen Sie Ihre Hände flach auf den Boden, sodass beide Hände und Füße auf dem Boden liegen. Spreizen Sie Ihre Finger und Boden durch Ihre Handflächen.
  • Heben Sie Ihre Hüften hoch und halten Sie Ihre Arme gerade. Begradigen Sie Ihren Rücken, indem Sie Ihre Schulterblätter zusammendrücken.
  • Halte deinen Hals lang und deinen Blick auf den Boden.

Versuchen Sie Facial Yoga

Es gibt sogar einen spezialisierten Yoga nur für dein Gesicht . Es mag sich seltsam anfühlen, lustige Gesichter zu ziehen, aber die Auszahlung könnte sich lohnen. Ein 30-minütiges tägliches oder abwechselndes Gesichtstrainingsprogramm, das über 20 Wochen durchgeführt wird, kann Ihr Gesichtsausdruck verbessern, so die Studie von 2018 in JAMA Dermatology .Facial Yoga kann helfen, Ihren Muskeltonus zu verbessern und die Auswirkungen der Schwerkraft zu bekämpfen.Es muss noch mehr Forschung betrieben werden, um wirklich sicher zu sagen, ob Gesichts Yoga ist echt, aber es ist einen Versuch wert.

Die erstaunliche Verbindung zwischen Ihrem Training und Ihrer Haut ArtikelquellenWir nutzen jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu nutzen, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinien Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Universität von New Mexico. Cortisol-Verbindung .

  2. Sharma VK, Trakroo M, Subramaniam V, Rajajeyakumar M, Bhavanani AB, Sahai A. Wirkung von schnellem und langsamem Pranayama auf wahrgenommenen Stress und kardiovaskuläre Parameter bei jungen Studenten des Gesundheitswesens. Int J Yoga [serial online] 2013

  3. Alam M., Walter A. J., Geisler A. et al. Assoziation von Gesichtsübungen mit dem Aussehen des Alterns . JAMA Dermatol . 2018; 154 (3): 365 & ndash; 367. doi: 10.1001 / jamadermatol.2017.5142

  4. Harvard Health Publishing. Braucht dein Gesicht ein Training? Januar 2019.