Ja, es gibt Tätowierungen im Dunkeln - Folgendes müssen Sie wissen

UV Tattoo

@___tukoi___

In diesem Artikel



Was sind Glow-in-the-Dark-Tattoos? Sind sie sicher? Wie lange dauern sie? Pflege eines im Dunkeln leuchtenden Tattoos Sind sie teurer als normale Tätowierungen? Das wegnehmen

Im Dunkeln leuchtende Tattoos sind eine großartige Möglichkeit, eine lebendiger Spin auf traditioneller Tinte. Die meisten Leute gehen davon aus, dass dieser Tattoo-Stil ein immer leuchtendes Design erzeugt (das wäre cool, oder?), Aber die Wahrheit ist, dass die meisten im Dunkeln leuchtenden Tattoos nur unter Schwarzlicht leuchten. Diese Tätowierungstechnik ist aus einem dieser drei Gründe perfekt: Wenn Sie kein besonders sichtbares Tattoo haben möchten; wenn Sie das Leben der (schwach beleuchteten) Partei sein wollen; oder wenn Sie einem normalen Tattoo ein bisschen Pizza hinzufügen möchten.



Treffen Sie den Experten

  • Dr. Rachel Nazarian ist ein staatlich geprüfter Dermatologe und Fellow der American Academy of Dermatology. Sie ist spezialisiert auf kosmetische Behandlungen, Hautkrebs und dermatologische Chirurgie.
  • DR. Marie V. Hayag ist ein in NYC ansässiger, vom Vorstand zertifizierter Dermatologe, der sich auf kosmetische und medizinische Dermatologie spezialisiert hat, Mitglied der American Academy of Dermatology und Assistenzprofessor am Mount Sinai Hospital.
  • Dillon Forte ist ein prominenter Tätowierer, dessen Arbeiten bei Kunden wie Usher, Kehlani, Kat Von D und anderen zu sehen sind.

Was sind Glow-in-the-Dark-Tattoos?

Im Dunkeln leuchtende Tätowierungen sind Tätowierungen mit lebendigen, fluoreszierenden Farben, die bei Tageslicht nur schwer zu erkennen sind. Diese Arten von Tätowierungen werden ihren Namen jedoch nicht ganz gerecht: Sie leuchten nicht einfach, wenn Sie das Licht ausschalten. Stattdessen benötigen Tätowierungen im Dunkeln im Allgemeinen ein Schwarzlicht, um die glühende Reaktion aufgrund des ausgelassenen UVA-Lichts auszulösen.



Der berühmte Tätowierer Dillon Forte sagt: „Diese Arten von Tätowierungen sind eigentlich nur unter Schwarzlicht sichtbar. Da wir wissen, dass die meisten von uns heutzutage nicht bei Raves rumhängen oder überall in unseren Zimmern Schwarzlicht pflanzen, werden wir wahrscheinlich nicht viele Chancen haben, das Tattoo aufleuchten zu sehen. Bei einem typischen Schwarzlicht-Tattoo muss der Künstler darauf achten, dass keine normalen, dunkleren Pigmente zu nahe am Zinksulfid gemischt werden, da dies das „Leuchten“ verringern kann.

Wie man Augenbrauen mit einem Rasiermesser formt

Diese Art des Tätowierens ist im Vergleich zu vielen anderen Techniken ziemlich neu und wurde in den 1990er Jahren aufgrund des zunehmenden Neontrends populär. Als der Stil ursprünglich entwickelt wurde, verwendeten Künstler eine Tintenlösung Phosphor enthaltend sowie traditionelle Pigmente. Diese Technik wurde jedoch als gefährlich angesehen, da Phosphor ein Karzinogen ist, das eine Reihe von Hauterkrankungen verursacht. Heute neigen Künstler dazu, sich aufgrund ihrer gefährlichen Natur von Tinte fernzuhalten, die die hochgiftige Chemikalie enthält.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Sind sie sicher?

Da Tätowierer keine Tinte mit Phosphor mehr verwenden, um den Glüheffekt zu erzielen, gelten Tätowierungen im Dunkeln laut Dr. Nazarian heute im Allgemeinen als genauso sicher wie normale Tätowierungen. Um die chemisch gefährlichen Pigmente zu ersetzen, werden im Dunkeln leuchtende Tattoos mit Tinte erstellt, die auf UV-Licht reagiert.



'Sie sind eigentlich keine phosphorhaltigen echten im Dunkeln leuchtenden Pigmente, die nicht sicher wären', sagt sie. Sie fügt hinzu, dass im Dunkeln leuchtende Tattoos dauerhaft sind wie normale Tattoos, und während sich einige Farben mit der Zeit ändern und leicht verblassen können, bleibt das Pigment im Wesentlichen dem normalen Tattoo-Pigment ähnlich.

Es ist immer noch wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie Ihr eigenes Tattoo im Dunkeln erhalten. Während die meisten Tattoo-Shops auf die neue lichtreaktive Tinte umgestellt haben, ist das Vorhandensein von Phosphor weiterhin möglich. Tätowierungstinte ist im Allgemeinen nicht von der FDA reguliert Daher besteht immer die Möglichkeit, dass bestimmte Geschäfte oder Künstler immer noch nicht sicheres Pigment verwenden. Außerdem bieten die meisten großen Tintenhersteller nicht ohne weiteres eine Liste der Inhaltsstoffe an, und selbst natürliche Tinten können noch Phosphor (eine natürliche Chemikalie) enthalten.Während Sie die Sicherheitsdaten möglicherweise zugunsten eines lebendigeren Tattoos ablegen möchten, beachten Sie, dass Tinten auf Phosphorbasis dazu führen können starke Schwellung Hautausschläge und Brennen.

'Ich empfehle, immer nach den Inhaltsstoffen des Tattoo-Pigments zu fragen, um sicherzustellen, dass kein Phosphor oder Inhaltsstoffe vorhanden sind, gegen die Sie möglicherweise allergisch sind', sagt sie. Forte stimmt zu: „Ich würde Ihren Künstler fragen, bevor er solche Tätowierungen bekommt. Es ist sehr wichtig zu wissen, was in Ihre Haut und Ihren Körper fließt. ' Und genau wie bei anderen Tätowierungen sollten Sie strenge Empfehlungen für die Nachsorge befolgen. Dr. Nazarian empfiehlt, nach dem täglichen Waschen des Bereichs eine Denkschicht Aquaphor aufzutragen.

nip + fab Glykolic Fix Peeling-Gesichtspads

Stellen Sie aufgrund der Unsicherheit darüber, was Sie in Ihre Haut einbringen, sicher, dass Sie einen Künstler finden, der viel Erfahrung im Tätowieren im Dunkeln hat. Sie sollten auch ausführlich mit Ihrem Künstler darüber sprechen, welche Tinte er verwendet. Ein guter Künstler wird Ihre Anliegen verstehen und Sie beruhigen können. Fragen Sie stattdessen nach hochpigmentierter, UV-reaktiver Tinte. Solche Tattoos sind von Natur aus fluoreszierend, zu 100 Prozent vegan und enthalten keine zusätzlichen Chemikalien. Ein Tattoo mit UV-reaktivem Pigment zu bekommen ist genau der gleiche Vorgang wie ein normales Tattoo - es leuchtet einfach auch!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wie lange halten Tätowierungen im Dunkeln?

Im Dunkeln leuchtende Tattoos halten genauso lange wie normale Tattoos, wenn Sie bei der Auswahl von Künstlern, die UV-reaktive Pigmente verwenden, vorsichtig und absichtlich vorgehen. Wie bei jedem Tattoo verblassen diese mit der Zeit langsam, verschwinden jedoch nie vollständig. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass, wenn Sie jemals in der Lage sind, Ihr im Dunkeln leuchtendes Tattoo zu verdecken, die darauf aufgetragene farbige Tinte möglicherweise stumpfer als erwartet erscheint und die im Dunkeln leuchtenden Eigenschaften von Das ursprüngliche Tattoo funktioniert nicht mehr.

Dr. Hayag erklärt, dass im Dunkeln leuchtende Tätowierungen dauerhaft sind, aber wie normale Tätowierungen mit der Zeit verblassen und Nachbesserungen benötigen. Je mehr der tätowierte Bereich der Sonne ausgesetzt ist, desto schneller verblasst er und desto stumpfer wird er unter Schwarzlicht. '

Da die Pigmente viel heller sind, müssen Sie möglicherweise mehr nachbessern als bei normalen schwarzen oder tieferen farbbasierten Designs. UV-reaktive Tinten können sogar in verschiedene Farben übergehen, wenn sie zu stark der Sonne ausgesetzt werden. Beispielsweise kann Blau in Gelb oder Braun übergehen. Abgesehen von diesem speziellen Problem mit den Farben sind im Dunkeln leuchtende Tattoos dauerhaft und dauerhaft heilen wie normale Tattoos .

Pflege eines im Dunkeln leuchtenden Tattoos

Kümmern Sie sich um Ihre im Dunkeln leuchtende Ergänzung, ähnlich wie Sie sich um ein normales Tattoo kümmern würden. Stellen Sie sicher, dass Sie es gut mit parfümfreier Seife und Wasser reinigen, und tragen Sie dann eine dünne Schicht Aquaphor oder eine spezielle Tattoo-Nachbehandlung auf. Hören Sie Ihrem Künstler und den Nachsorge-Richtlinien zu, die er Ihnen gibt. Wenn Sie eine Infektion vermuten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sobald das Tattoo vollständig verheilt ist, verwenden Sie täglich Sonnenschutzmittel, um es vor Sonnenschäden zu schützen.

Forte sagt, dass er für Tätowierungen im Dunkeln ein ähnliches Regime von Hautpflegecremes empfehlen würde, die für jede andere Art von Tätowierungspflege entwickelt oder vorgeschlagen wurden.

Sind sie teurer als normale Tätowierungen?

Während es immer von Ihrem Künstler und dessen Preis abhängt, sagt Forte, dass der Preis für im Dunkeln leuchtende Tattoos den normalen Tattoos ähnlich sein sollte, aber dass dies vom Künstler oder Studio abhängt. „Normalerweise berechnen Tätowierer unabhängig vom Design stundenweise. Wenn das für das Schwarzlicht-Tattoo verwendete Material mehr kostet als Standardtinten, können diese Kosten jedoch an den Kunden weitergegeben werden “, sagt er.

ist dreifach antibiotische Salbe gut für neue Tattoos

Das wegnehmen

Während im Dunkeln leuchtende Tattoos sehr lustig sind, gibt es zwischen den Experten immer noch ein Hin und Her darüber, ob diese Kunst aufgrund der Möglichkeit toxischer Inhaltsstoffe noch 100% sicher ist oder nicht. Genau wie andere Tätowierungen sind im Dunkeln leuchtende und UV-reaktive Tätowierungen dauerhaft und sollten mit der gleichen Sorgfalt und Rücksichtnahme wie normale Tinten-Tätowierungen behandelt werden. Die UV-reaktive Tinte kann auch zukünftige Vertuschungen erschweren.

10 Tätowierer, die sich auf hübsche (aber minimale) Tinte spezialisiert haben