YouTuber Etika tot aufgefunden, nachdem er ein Video gepostet hat, das Selbstmordgedanken ausdrückt

youtube.com

Desmond Amofah alias Etika.



YouTuber Desmond Amofah, der online unter dem Namen Etika ging, wurde weniger als eine Woche nach seiner Vermisstenmeldung in New York tot aufgefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Behörden entdeckten Amofahs Leiche am Montag im East River, nachdem sie auf einen Notruf geantwortet hatten, sagte ein Sprecher der New Yorker Polizei gegenüber BuzzFeed News. Er wurde als vermisst gemeldet, nachdem er zuletzt am 19.



Am Mittwoch sagte der Gerichtsmediziner der Stadt, Etikas Todesursache sei das Ertrinken durch Selbstmord.

Youtube

Besorgnis über Amofahs Wohlergehen kam auf, nachdem er letzte Woche ein fast achtminütiges Video auf YouTube hochgeladen hatte, in dem er über seine psychische Gesundheit sprach, sich dafür entschuldigte, Menschen weggedrängt zu haben und über die Gefahren sozialer Medien zu sprechen.

Ich hatte wirklich nicht die Absicht, mich umzubringen, sagte Amofah in dem inzwischen gelöschten Video, das von anderen auf YouTube erneut gepostet wurde. Aber ich würde es immer zu weit treiben. Ich glaube, ich bin psychisch krank.

In dem Video scheint er durch die Straßen von New York City zu gehen. Amofah – die über 130.000 YouTube-Abonnenten über Videospiele geloggt hat – sagt auch, ich hoffe, dass meine Geschichte vielleicht dazu beiträgt, YouTube in Zukunft irgendwie besser zu machen.

YouTube reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

NYPD-NEWS @NYPDnews

Hast du Desmond Amofah alias Etika gesehen? Zuletzt wurde er am 19. Juni gegen 20 Uhr telefonisch vernommen. Er ist 29 Jahre alt, ca. 1,80 m groß und wiegt 160 Pfund. Er ist ein bekannter @YouTube-Blogger und hat viele Leute nach einem aktuellen Video besorgt. Rufen Sie @NYPDTips anonym mit der Info 800-577-TIPS an

10:39 - 20. Juni 2019 Antwort Retweeten Favorit

Amofahs Freunde und Mitspieler äußerten Bedenken hinsichtlich seiner Sicherheit in den sozialen Medien, nachdem er als vermisst gemeldet wurde.

wie viel verdienst du mit uber

Christine Alice, eine Vloggerin, die Amofahs Ex-Freundin zu sein scheint, getwittert frühen Dienstag, ich weigere mich, die Hoffnung aufzugeben.

Sie hat auch gepostet a Video von Amofah, die mit ihrer Katze spielt und sagt, dass es einen Monat nach unserer Trennung war.

Nachdem die Polizei seinen Tod bestätigt hatte, wurde Alice getwittert : „Ich möchte, dass seine Beerdigung so groß ist wie seine Persönlichkeit, sein Herz und sein Geist. Ich liebte ihn. Endlich hat er Frieden.'

Auf eine Bitte um Stellungnahme reagierte sie nicht.

Ein Fotograf und Spieler, der einige von Amofahs Fotos aufgenommen hat, sagte in einem Instagram Post , Ich versuche, positiv zu sein. Wenn jemand etwas weiß, sagt bitte etwas. Ich vermisse meinen Jungen @Ethik .

Instagram: @undefined

In seinem Video vor seinem Verschwinden entschuldigte sich Amofah wiederholt dafür, Menschen verraten zu haben.

Es tut mir leid für diejenigen von euch, die ich verraten habe, sagte er. Es tut mir leid, dass ich so ein beflecktes Erbe hinterlassen habe. Ich hoffe, dass meine Geschichte vielleicht dazu beiträgt, YouTube in Zukunft irgendwie zu einem besseren Ort zu machen, an dem Menschen Grenzen und Grenzen kennen und wie weit die Dinge gehen sollten.

Amofah sagte auch, dass er zu getäuscht sei, um zu wissen, dass er wegen seiner psychischen Erkrankung Hilfe brauche, und warnte die Menschen vor übermäßiger Nutzung sozialer Medien.

wie lange halten airpods pro

Lass meine Geschichte eine sein, die bei zu viel von diesem Social-Media-Scheiß zur Vorsicht rät, Mann. Es kann dich verarschen. Es kann Ihnen ein Bild davon geben, wie Ihr Leben aussehen soll, und es kann völlig aus den Fugen geraten, Hund, sagte er. Leider hat es mich verzehrt.

Anfang dieses Jahres hatte Amofah seinen 300.000 Followern auf Twitter Selbstmordgedanken geäußert, was bei Fans und anderen Vloggern Bedenken auslöste.

Eis_Poseidon @REALIcePoseidon

@Etika Bitte nicht Mann. Wenn das wirklich du bist, vertrau mir, die Leute lieben dich und du bist eine Bereicherung für diese Welt

09:28 - 16.04.2019 Antwort Retweeten Favorit

Am 29. April reagierte das NYPD auch auf einen Notruf nach einer emotional gestörten Person in Amofahs Haus in Brooklyn, während er dort war live auf Instagram . Im Livestream weigerte sich Amofah, Polizisten die Tür zu öffnen, die ihm sagten, dass die Leute um seine Sicherheit besorgt seien.

Laut Augenzeugenvideos, die online veröffentlicht wurden, hielten ihn die Beamten schließlich auf einer Trage fest und brachten ihn in einen Krankenwagen. Er wurde zur Untersuchung in das New York-Presbyterian Brooklyn Methodist Hospital gebracht, die New York Post gemeldet .

Rod Breslau @Slasher

Etika hat einen ganzen Block in Brooklyn geschlossen

19:34 - 29. April 2019 Antwort Retweeten Favorit

Die Nationale Lebensader zur Suizidprävention ist 1-800-273-8255. Weitere internationale Selbstmord-Hotlines finden Sie unter befrienders.org . Sie können auch eine SMS mit TALK an 741741 senden, um kostenlosen, anonymen 24/7-Krisensupport in den USA von der Krisentextzeile .